Zum Inhalt wechseln


Foto

Wenn private Angelegenheiten angesprochen werden


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Naynawa

Naynawa
  • Moderatorin
  • 12.144 Beiträge

Geschrieben 16.09.2008, 14:03 Uhr

#bismillah#
#salam#

Da sowas schon einige Male im Forum vorgekommen ist:

Gebt bitte in der Öffentlichkeit nicht zu viel von eurer Privatsphäre und eurem Familienleben preis. Und aufkeinenfall dürft ihr über das schlechte Benehmen von bestimmten Familienangehörigen schreiben, denn das ist Gheebah und Gheebah ist Haram.

Wenn ihr einen Rat braucht, dann formuliert eure Anfrage so neutral wie möglich, dass nicht ersichtlich ist, auf wen ihr euch in Wirklichkeit bezieht.

#salam#
  • Zeynep1994, loveislaam und HabibiYaAllah gefällt das

signatur.jpg
|Friede sei mit dir, ya Aba 'Abdillah|Ya 'Abbas 'Alamdaar|Ya Zainab al-Kubra|


#2 Muhsin ibn Batul

Muhsin ibn Batul
  • Muslim
  • 12.421 Beiträge

Geschrieben 23.10.2008, 11:42 Uhr

#bismillah#
#salam#

Ich möchte noch eine kleine Sache hinzufügen:

Bitte vermeidet, über begangene Sünden zu berichten. Es ist nicht gut, wenn jeder weiß, was man so alles für Sünden begangen hat. Es reicht schon, dass Allah swt davon bescheid weiß. Man sollte sich an Allah swt wenden und seine Sünden bereuen. Außerdem kann das erwähnen der eigenen Sünden dazu führen, dass sie verhamlost werden, erst recht, wenn man dazu steht.

Wenn ihr einen Rat braucht, dann formuliert eure Anfrage so neutral wie möglich, dass nicht ersichtlich ist, dass ihr diese Sünde begangen habt.

#salam#
  • AbuHadi gefällt das





Ähnliche Themen Collapse

  Thema Forum Themenstarter Statistik Letzter Beitrag

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0