Zum Inhalt wechseln


» Wann begann Monat Ramadan?

Foto

Aussprüche von Imam Khamenei


  • Please log in to reply
404 Antworten in diesem Thema

#401 Amira Zaraa

Amira Zaraa
  • Muslima
  • 1.313 Beiträge

Geschrieben 15.07.2014, 12:38 Uhr

salam.gif

 

Imam Khamenei(h.):

 

"Wenn Salafismus bedeutet an den Grundsätzen der Schrift und der Sunnah festzuhalten und den Grundwerten treuzubleiben und gegen Aberglauben und Abweichungen zu kämpfen, das Religionsgesetz wiederzubeleben und die Verblendung durch den Westen abzulehnen - dann sollten alle Salafit sein.
Aber wenn es als Fanatismus und versteinertes Denken und Gewalt unter den Religionen oder den islamischen Denkschulen verstanden wird, ist es nicht mehr mit Kreativität, Toleranz und der Rationalität - welche die Säule des islamischen Denkens und der islamischen Zivilisation bilden - vereinbar und wird selber zur verstärkten Verbreitung von Verweltlichung und Religionslosigkeit beitragen.

 

Seid misstrauisch gegenüber dem Islam, der Washington, London und Paris gefällt, sei er von der Art des irdischen und westorientierten "Islams" oder der versteinerten und rohen Art!

 

Setzt kein Vertrauen in einen "Islam", der das zionistische Regime duldet, aber gegen andere islamische Denkschulen erbarmungslos vorgeht; der den USA und der Nato die Hand zur Versöhnung entgegenstreckt, aber im Innern Kriege zwischen Volksstämmen und Glaubensgruppen schürt; mit den Gläubigen hart und mit den Ungläubigen barmherzig umgeht.

Seid misstrauisch gegenüber dem amerikanischen und englischen "Islam", der euch in die Falle des westlichen Kapitalismus und die Konsumsucht und den moralischen Zerfall herabzieht."

 

wasalam.gif


  • Fatima Özoguz, Ya Abu Saleh, belkis und 3 anderen gefällt das

________________________________________________________________________________________

 

zixihqorulq3.jpg(alayhi salam)


#402 NurunnisaFatima

NurunnisaFatima
  • Muslima
  • 513 Beiträge

Geschrieben 15.07.2014, 17:12 Uhr

bismillah.gif

salam.gif

 

Imam Sayyed Ali Khamenei h.:

 

Die muslimischen Geschwister seien sie im Iran, seien sie im Irak, im Pakistan, im Libanon, im Palästina oder an anderen Orten der Welt - unabhängig davon, welchen Rechtsschulen sie angehören - wissen, dass unsere Ansicht und die Ansicht aller echten Gelehrten des Islams (folgendermaßen) ist: "Die Besudelung der Hände mit dem Blut eines muslimischen Bruders zählt zu den unverzeihlichen Sünden". Denjenigen, die ihre Hände im Namen der Befolgung des Islams mit dem Blut der muslimischen Geschwister beflecken, im Namen der Treue zu Islam (sei gesagt:), dies ist der Ausstieg aus dem Islam! Alle sollen es wissen: "Die Brüderlichkeit des iranischen Volkes mit den anderen muslimischen Völker ist eine echte Brüderlichkeit". Religiöse Differenzen gibt es:

Ein Schiit ist ein Schiit; ein Sunnit ist ein Sunnit. Bei den Sunniten und bei den Schiiten gibt es immer noch religiöse und gedankliche Differenzen. Aber sie alle müssen unter der Fahne "Es gibt keinen Gott außer Allah und Muhammad ist der Prophet Allahs" Brüder sein und gegenüber den Feinden des Islams und den Feinden der islamischen Gemeinschaft Widerstand leisten. 

 

4. Juni 2007

 

wasalam.gif



#403 ANSAR HEZBOLLAH

ANSAR HEZBOLLAH
  • Muslim
  • 9.398 Beiträge

Geschrieben 17.07.2014, 02:17 Uhr

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

 

„ Imam Ali sieht den einzigen Weg zur Befreiung von schlechten Eigenschaften darin, dass der Mensch mit dem Herzen, spirituell und durch sein Handeln eine nahe Beziehung zum Allmächtigen aufbaut und auf diese Weise zum Herrscher über sein eigenes Ich wird."

 

wasalam.gif


  • sahibuzzaman14, Ya Abu Saleh und belkis gefällt das

Sayyed Nasrallah: Ich will offen zu euch sein. Brüder! Wenn alle Gelehrten in ein Tal gehen und Imam Khamenei geht in ein Tal, dann geht ihr in das Tal, in das Imam Khamenei auch geht!


Eingefügtes Bild


#404 ANSAR HEZBOLLAH

ANSAR HEZBOLLAH
  • Muslim
  • 9.398 Beiträge

Geschrieben 22.07.2014, 09:32 Uhr

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

 

Wir Muslime müssen den Islam und den Koran richtig begreifen.

 

 

wasalam.gif


  • belkis gefällt das

Sayyed Nasrallah: Ich will offen zu euch sein. Brüder! Wenn alle Gelehrten in ein Tal gehen und Imam Khamenei geht in ein Tal, dann geht ihr in das Tal, in das Imam Khamenei auch geht!


Eingefügtes Bild


#405 ANSAR HEZBOLLAH

ANSAR HEZBOLLAH
  • Muslim
  • 9.398 Beiträge

Geschrieben Heute, 10:00 Uhr

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten):

 

 

Wir vertreten den Standpunkt, dass Palästina den Palästinensern gehört und die Fortsetzung der Besatzung ein großes unerträgliches Unrecht und eine große Gefahr für den Frieden und die Sicherheit auf der Welt ist. Alle Wege, welche die westlichen Regierungen und ihre  Vasallen für eine "Lösung der Palästinafrage" vorgeschlagen haben und gegangen sind, sind falsch und brachten keinen Erfolg. Das wird auch in Zukunft nicht anders sein. Wir schlagen einen gerechten und völlig demokratischen Weg vor: Alle Palästinenser, ob die jetzigen Einwohner oder diejenigen, die in andere Länder vertrieben wurden und ihre palästinensische Identität bewahrt haben, ob Muslime, oder Christen oder Juden, sollen an einem allgemeinen Referendum unter einer genauen und zuverlässigen Aufsicht teilnehmen und die Struktur der politischen Ordnung dieses Landes wählen. Alle Palästinenser, die lange Jahre des Flüchtlingsdaseins ertragen haben, sollen in ihr Land zurückkehren und an diesem Referendum und danach an der Aufstellung der Verfassung und den Wahlen teilnehmen. Dann wird Frieden hergestellt werden.


  • belkis gefällt das

Sayyed Nasrallah: Ich will offen zu euch sein. Brüder! Wenn alle Gelehrten in ein Tal gehen und Imam Khamenei geht in ein Tal, dann geht ihr in das Tal, in das Imam Khamenei auch geht!


Eingefügtes Bild






Ähnliche Themen Collapse

  Thema Forum Themenstarter Statistik Letzter Beitrag

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0