TaHa

Konjugation arabischer Verben

10 posts in this topic

#bismillah#

 

#salam#

 

Liebe Geschwister,

 

kann hier jemand erklären, wie man arabische Verben konjugiert? Gibt es regelmäßige/unregelmäßige Verben etc.? (Wäre gut, wenn auf arabisch geschrieben werden sollte, daneben mit Transliteration)

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

es gibt keine regelmäßigen und unregelmäßigen Verben...soweit ich weiß...

Die wichtigsten Zeiten die du wissen musst sind... Perfekt, Präsens, und Zukunft...

ich werde dir so schnell wie möglich eine Tabelle erstellen mit einem Verb ok?? Aber ich kann Zukunft nicht so ...deswegen schreibe ich dir nur Perfekt und Präsens...

Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

انا ذَهَبْتُ (Ich ging)

انَحْنُ ذَهَبْنا (Wir gingen)

اَنْتَ ذَهَبْتَ (Du m. gingst)

اَنْتِ ذَهَبْتِ (Du. w. gingst)

اَنْتُما ذَهَبْتُما (Ihr m./f. Dual also nur 2Personen können 2 männl. oder 2 weibliche sein nicht mehr aaber als 2)

اَنْتُمْ ذَََهَبْتُم (Ihr m. Pl. also männlich aber mehr als 2 Personen)

اَنْتُنَّ ذَهَبْتُنَّ (Ihr f. Pl. also weibl. mehr als 2)

هُوَ ذَهَبَ (Er ging)

هِيَ ذَهَبَتْ (Sie ging)

هُما ذَهَبا (Sie m. DUal)

هُما ذَهَبا (Sie w. Dual)

هُمْ ذَهَبوا (Sie m. PL.)

هُنِّ ذَهَبْنَ (Sie w. Pl.)

 

Perfekt heißt لماضي

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

Vielen Dank für die Mühen.

 

Also ersteinmal wäre eine Konjugation im Präsens hilfreich :-) (Wenn möglich bitte mit Transliteration)

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Präsens heißt: المُضارع

Ich gehe : انا اَذْهَبُ

WIr gehen: نحن نَذْهَبُ

Du m. gehst: انتَ تَذْهَبُ

Du w. gehst: انتِ تَذْهَبينَ

Ihr m./f. Dual geht: انتما تَذْهَبانِ

Ihr m. Pl. geht: انتم تَذْهَبونَ

Ihr f. Plural geht: انتنَّ تَذْهَبْنَ

Er geht: هو يَذْهَبُ

Sie geht: هي تَذْهَبُ

Sie m. Dual gehen: هما يَذْهَبانِ

Sie w. Dual gehen: هما تَذْهَبانِ

Sie m. pl. gehen: هم يَذْهَبونَ

Sie f. Pl. gehen: هنَّ يَذْهَبْنَ

 

Das auch das verb gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

es gibt ein sehr gutes Lehrbuch von Pons...

 

PONS

lernen&üben

ARABISCH

Der direkte Weg zur Sprache

ISBN-10: 3-12-560735-3

ISBN-13: 978-3-12-560735-4

 

Ich weiß nicht mehr wie teuer es ist...aber es war recht günstig und dan lernt man konjugieren und und und...

 

W Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

Und die Konjugation, die du da gepostet hast: ist das die regelmäßige Konjugation, die man auf die meisten Verben anwenden kann?

 

Gibt es eigentlich ein Verb für "sein"?

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

Und die Konjugation, die du da gepostet hast: ist das die regelmäßige Konjugation, die man auf die meisten Verben anwenden kann?

 

Gibt es eigentlich ein Verb für "sein"?

 

#salam#

 

#salam#

 

Nein, man kann diese Konjugation nicht auf andere Verben automatisch anwenden, weil viele Verben andere Stämme haben.

Es gibt zwei verschiedene Hauptgruppen von Verben:

1. Verben mit drei Buchstaben

2. Verben mit mehr als drei Buchstaben.

 

Das Wort dhahaba ذهب hat drei Buchstaben.

1. Die Verben mit drei Buchstaben werden in vier Gruppen geteilt:

 

1. Verben ohne Besonderheit, d.h. ohne ا أ وى und shidda (das ist das kleine W wie bei الله) Bsp für diese Gruppe ist " ذهب "

2. Verben mit أ wie z.B.: أخد

3. Verben mit dem shidda, wie z.B.: شَدَّ

4. Verben mit وى ا wie z.B.: رَمَى ,قال ,وقف

 

2. Verben mit mehr als drei Buchstaben werden in verschiedene Gruppen geteilt. Verben mit mehreren Buchstaben sind z.B.: أحمر, حامل ,استقبل ,تمزق

 

 

Wie die Verben, die ich hier auf geschrieben habe, konjugiert werden, kann ich dir gerne einscannen(das ist aber von Hand geschrieben), wenn du magst.

 

Das Verb für "sein" ist "كان". Der Infinitiv der Verben ist immer in der Vergangenheitsform.

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Ich halte es für unbedingt nötig, die arabische Schrift lesen zu können, wenn man sich mit den Konjugationen von Verben befasst. Das ist das A und O. Transliteration kann allenfalls für den Anfang gut sein. Denn ansonsten bleibt einem alles verschlossen, was nicht transliteriert ist. Und das sind die allermeisten Übersichten.

 

Es gibt, sofern nicht schon bekannt, diverse Bücher mit Verblisten. Als erstes fällt mir da Nabil Osmans Konjugationslexikon arabischer Verben ein (Hueber-Verlag) mit 344 Seiten, leider etwas teuer mit ca. 54 €. Aber es ist eine lohnende Investition für alle, die Arabisch ernsthaft lernen wollen. Das Buch beinhaltet 160 Tafeln zu den 3000 gebräuchlichsten Verben. Die Verben sind am Schluss des Buches aufgelistet zusammen mit den Tafelnummern, bei denen stets ein der 160 Musterverben angeführt ist entsprechend dem Verbtyp.

 

Es gibt dann auch noch ein schmaleres Bänchen vom gleichen Autor: Usrati - Kurzgefaßte arabische Verblehre. Darin sind ca. 700 Verben erfasst. Es gibt auch eine Abhandlung zur Verbbildung darin.

 

Bei Amazon habe ich noch diese Angaben gefunden: Mohamed Abdel Aziz, Das arabische Verb. Konjugation & Wörterbuch: Hocharabisch. Rund 3000 Verben, 160 Konjugationsmuster auf 160 Seiten, 2 Verbenverzeichnisse Deutsch und Arabisch [Taschenbuch]. Es kostet bei Amazon (http://www.amazon.de/arabische-Verb-Konjugation-W%C3%B6rterbuch-Verbenverzeichnisse/dp/39085471729 ca. 53 Euro, wobei es dort noch Angebote ab ca. 26 EUR gibt.

 

Für knapp 12 Euro bietet Pons auch noch ein Buch an: Verbtabellen arabisch, ca. 127 Seiten (aber nur ca. 350 Verben). Dieses enthält dafür sogar Transliterationen (vgl. hier: http://www.pons.de/arabisch/grammatik_wortschatz/3-12-561462-7/)

 

Es gibt auch in Englisch folgendes Buch für ca. 15 EUR (z.b. hier: https://www.libri.de/shop/action/productDetails/6505927/raymond_p_scheindlin_501_arabic_verbs_0764136224.html): Raymond P. Scheindlin, 501 Arabic Verbs, immerhin ca. 720 Seiten - aber nur 501 Verben (ebenfalls ohne Transliteration, vgl. hier: http://bookreviewsbyabooimraan.blogspot.com/2009/05/book-reviews-501-arabic-verbs-and.html)

 

Im Arabischen gibt es auch noch umfangreichere Sammlungen, wie diese ägyptische hier (laut Website immerhin mit 20.000 Verben!): http://www.eliaspublishing.com/dictionaries/monolingual/dict_verb_conjugation.html (habe ich mal antiquarisch bekommen, nenne ich Glücksfall) - ließe sich sicher auch bestellen oder über http://www.leilabooks.com (die haben m.W. auch ein Konto in Deutschland) oder evtl. auch über http://www.orientmarket.de ordern.

 

Aber fast alle haben eines gemeinsam: Keine Transliteration sondern vollständige Vokalisation.

 

Wie gesagt, wer sich mit Konjugation arabischer Verben befsasst, ist gut beraten, wenn er die arabische schrift lesen kann, so dass er nicht mehr auf Transliteration angewiesen ist.

 

Sonst nützen ihm auch nicht oder nur bedingt die im WWW vorhandenen zahlreichen Tabellen, wie z.B. unter

http://www.arabisch-online.com/Lektionen/DieVerben.pdf

http://en.wikipedia.org/wiki/Arabic_grammar

http://de.wikibooks.org/wiki/Arabisch:_Konjugationstabellen'>http://de.wikibooks.org/wiki/Arabisch:_Konjugationstabellen

http://de.wikibooks.org/wiki/Arabisch:_Konjugationstabellen'>http://de.wikibooks.org/wiki/Arabisch:_Konjugationstabellen_%22Normale%22_Verben

http://de.wikibooks.org/wiki/Arabisch:_Sammelstelle_Verben'>http://de.wikibooks.org/wiki/Arabisch:_Sammelstelle_Verben (Teil von http://de.wikibooks.org/wiki/Arabisch)

http://de.wiktionary.org/wiki/Hilfe:Arabische_Verbformen

http://de.wiktionary.org/wiki/Kategorie:Verb_(Arabisch)

http://www.grammatiken.de/arabische-grammatik/ (mit Links zu einzelnen Kategorien)

http://wiki.verbix.com/Languages/ArabicStandard

http://www.verbix.com/languages/arabic.shtml

http://quran.verbix.com/ (Verben im Quran)

http://arabic.tripod.com/VerbTyps.htm

http://www.logosconjugator.org/vlist.php?vl=AR&ul=EN&vn=956 (Online-Konjugator)

http://acon.baykal.be/ (Online-Konjugator)

http://www.instructioneducation.info/inhaltarab.html (lt. Stichwortregister folgende Lektionen: Verben 7-4,9-4,12-7,14-1,16-4; defektive V. 14-2,17-1; geminierte V. 16-11; Hamza 8-2,13-13,14.2; hohle V. 11-1,14-1,16.4; schwache V. 14-2)

 

Es gibt sicher noch viel mehr im WWW

 

#salam#

Hasan

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Ich finde, einige Arabischlehrbücher stellen das auch sehr gut dar, da hat man dann auch gleich alle Grundlagen der arabischen Grammatik.

 

Ich hab zum Beispiel eines von Langenscheidt (wird hier in der Uni genutzt) und "Die Säulen des Arabischen" vom Nun-Verlag. Ich find beide gut, vor allem auch gut verständlich. Ich würde sowas empfehlen, um die Grammatik zu vertiefen. Leider fehlen mir Zeit und Ruhe, um zu lernen #schaem#

 

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.