Zum Inhalt wechseln


Foto

Hillary Clinton: Wir erschufen die Al-Qaida


  • Please log in to reply
3 Antworten in diesem Thema

#1 JabalAmel

JabalAmel
  • Muslim
  • 2.960 Beiträge

Geschrieben 08.04.2013, 13:59 Uhr

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild ,

hier ein Video in dem die Elite der USA zugeben, dass sie die Terrororganistion Al-Qaida erschaffen haben, um sie gegen die Sowjet-Union zu nutzen.
Heute tun sie das gleiche mit der "Freien-Syrischen-Armee":

https://www.youtube....h?v=WnLvzV9xAHA

Eingefügtes Bild
Prophet Muhammad (s.): „Nach Wissen zu streben ist eine Pflicht für jeden Muslim, Mann und Frau.
Darum strebt nach Wissen, wo es zu finden ist, und erfragt es von all denen, die es besitzen."

Prophet Muhammad (s.): ,,Wehe dem Muslim, der nicht einen einzigen Tag in der Woche der Erforschung der religiösen Angelegenheiten widmet und über seine Religion nachfragt."


Imam Hussein (a.) entwurzelte Despotismus bis zum Tag der Auferstehung.Er tränkte er den trockenen Garten der Freiheit mit einer wogenden Welle von seinem Blut und in der Tat, er erweckte eine schlafende islamische Nation. Wahrlich, er wurde deshalb das Fundament der muslimischen Glaubensbekenntnisses: Es gibt keinen Gott außer Allah (t.).

-Muhammad Iqbal-


Lasst die Menschheit erwachen und jeder Stamm wird Hussain (a.) als ihren eigenen beanspruchen.
-Josh Malihabadi-

Wenn ich eine Armee wie die 72 Soldaten Hussains (a.) hätte, hätte ich die Freiheit für Indien in 24 Stunden gewonnen.
-Mathma Ghandi-

#2 Fadhil

Fadhil
  • Muslim
  • 340 Beiträge

Geschrieben 08.04.2013, 17:44 Uhr

Eingefügtes Bild
Assalamu aleykum wa rahmatullahi wa barakatuh,

na ja, es war ja schon immer ein offenes Geheimnis. Außer natürlich für die notorischen Verschwörungstheorie-Marktschreier..

Das was mich wundert ist eigentlich nur, dass es hier eines der seltenen Fälle ist wo mal zugegeben wird einen Fehler begangen zu haben. Und das traurige bei dem Ganzen ist aber, dass diejenigen die am meisten unter diesem "Fehler" zu leiden haben die Bevölkerungen der jeweiligen Länder wie bspw. Afghanistan, oder Irak sind und nicht direkt die USA selbst.

Der Zuschauer sollte sich nach diesem Video aber eigentlich folgende Fragen stellen: Wenn die USA schon einmal dazu bereit gewesen sind so eine Aktion durchzuführen, sind sie es dann nicht möglicherweise immer noch? Und selbst wenn nicht dann stellt sich immer noch die Frage: Wenn diese Terroristen zu damaligen Zeiten schon aus den Händen Amerikas gefressen haben, könnte es dann nicht sein, dass sie immer noch unter amerikanischer Führung stehen?

Al-Qaida, FSA und wie sie alle auch heißen mögen, Alle sind sie Marionetten des Imperialismus und bloß die Bauern in einem riesigen Schachspiel, indem es nur um wirtschaftliche und geopolitische Interessen des Westens geht. Traurig, dass sich dabei Menschen instrumentalisieren lassen, die sich selbst dem Islam zuschreiben. Eingefügtes Bild

Wassalam,
Eingefügtes Bild

Der Gesandte Gottes Eingefügtes Bild sprach: "Wessen 'Mawla' ich bin, dessen 'Mawla' ist auch Ali. Oh Allah sei Freund mit dem, der ihm Freund ist und Feind mit dem, der ihm Feind ist"

Möge Allah swt. die Ummah vereinen.


Jeder Tag ist Aschura - Jeder Ort ist Karbala
كــــــــــل يــــــــــوم عــــــــــاشـــــــــــوراء كــــــــــل أرض كربــــــــــلاء

________________________________________________


#3 mahdi_mohajjer

mahdi_mohajjer
  • Muslim
  • 6.612 Beiträge

Geschrieben 08.04.2013, 19:16 Uhr

Salam aleikom,


ja ich schliesse mich meinem Vorredner an- es ist ja nicht so dass die Welt es nicht wusste- aber immerhin wenn die USA es schon selber sagt dass sie dei selber gründeten, dann ahben wir es jetzt wenigstens schwarz auf weiss und können es gegen sie verwenden, wenn uns jemand fragt warum wir der Regierung Amerikas den Tod wünschen..

Wsalam,Mahdi

#4 JabalAmel

JabalAmel
  • Muslim
  • 2.960 Beiträge

Geschrieben 14.04.2013, 19:42 Uhr

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild ,

wie sich die Geschichte wiederholt:
Gestern unterstützen sie die Terrororganisation Al-Qaida, und heute unterstützen sie die Al-Nusra Front, den syrischen Ableger dieser Terroristen:

http://www.shiachat....g-itself-again/

Eingefügtes Bild
Prophet Muhammad (s.): „Nach Wissen zu streben ist eine Pflicht für jeden Muslim, Mann und Frau.
Darum strebt nach Wissen, wo es zu finden ist, und erfragt es von all denen, die es besitzen."

Prophet Muhammad (s.): ,,Wehe dem Muslim, der nicht einen einzigen Tag in der Woche der Erforschung der religiösen Angelegenheiten widmet und über seine Religion nachfragt."


Imam Hussein (a.) entwurzelte Despotismus bis zum Tag der Auferstehung.Er tränkte er den trockenen Garten der Freiheit mit einer wogenden Welle von seinem Blut und in der Tat, er erweckte eine schlafende islamische Nation. Wahrlich, er wurde deshalb das Fundament der muslimischen Glaubensbekenntnisses: Es gibt keinen Gott außer Allah (t.).

-Muhammad Iqbal-


Lasst die Menschheit erwachen und jeder Stamm wird Hussain (a.) als ihren eigenen beanspruchen.
-Josh Malihabadi-

Wenn ich eine Armee wie die 72 Soldaten Hussains (a.) hätte, hätte ich die Freiheit für Indien in 24 Stunden gewonnen.
-Mathma Ghandi-





Ähnliche Themen Collapse

  Thema Forum Themenstarter Statistik Letzter Beitrag

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0