AlHamdulillah85

Beweise

129 posts in this topic

As Salamu alaikum liebe Geschwister,  

Der Hadith " Der Bruch der Götzen und der Wiederaufgang der Sonne " 

Die Ahlu'l-Sunna überliefert durch verschiedene Überlieferungsketten,  dass der Prophet  (saas) Ali  (as) auf seinen Schultern getragen habe,  bis dieser alle höher gestellten Götzen in der Kaaba runter geschmissen und kaputt gemacht hat. *1* 

#frieden# Quellen der Ahlu'l-Sunna überliefen außerdem  :  " Derjenige , der keine Schrift in der Hand hält,  in dem er die Wilayat des Ali  (as) annimmt und an ihn glaubt,  wird die Brücke Sirat nicht überqueren können. " *2* 

In den Quellen der Ahlu'l-Sunna wird auch dies überliefert  : " Die Sonne schien,  nachdem sie untergegangen war , wieder auf . Weil der Prophet  (saas) sitzend geschlafen hatte,  konnte Ali  (as) das Nachmittagsgebet nicht zeitig beten.  Daraufhin betete der Prophet  (saas) dafür,  dass die Sonne wieder scheinen sollte und die Sonne ging wieder auf. Ali  (as) betete sein Gebet,  wonach auch die Sonne wieder unterging. " *3* 

Für Ali  (as) wurde vom Himmel ein mit einem Tuch bedeckter Eimer mit Wasser herab gesandt.  Ali (as) vollzog damit seine rituelle Waschung  (Wudhu) und nahm am Gebet teil, dessen  Vorbeter der Prophet  (saas) war. *4* 

Während der Schlacht von Uhud rief ein Herold vom Himmel:  "Es gibt keinen Helfer außer Ali und keinen Schwert außer Dhul- Fiqar" *5* 

Es wird überliefert, dass dieser Herold auch in der Schlacht von Badr,  das gleiche gerufen haben soll. *6*

 

*1* - Hasaisu'n- Nasai,  S. 31;  Musnad- i Ahmed ,Bd. 1,S. 84, 151;  Kanzu'l- Ummal, Bd. 6,S. 407; Mustadraku'l- Hakim, Bd. 2, S. 366,Bd. 3,S.5; Kunuzu'l- Hakaik, S. 51;  Die Geschichte Bagdads, Bd. 13,S. 302.

*2* - Ibn-i Magazili, Al-Manakib, S.242;  Muzanu'l-Itidal ,Bd. 1,S. 28; Yanabiu'l- Muwaddat, S. 111;  Lisanu'l- Mizan, Bd.1, S. 44,51,75;  Kunuzu'l- Hakaik, S. 51;  Die Geschichte Bagdads, Bd. 10,S. 356.

*3* -At-Tafsiru'l-Kabir, Bd. 32,S. 126;  Yanabiu'l- Muwaddat,  S. 287;  Muschkilu'l-A'sar ,Bd. 2,S. 8; Kanzu'l- Ummal, Bd. 6,S. 277; Asch-Schifa, S. 240;  Majamau'z- Zawaid, Bd. 8,S. 297;  As-Sawaigu'l-Muhrika, S. 76;  As-Siratu'l-Halabiyya, Bd. 1,S. 386;  Sira-i Zayni Dahlan, Bd. 3,S. 126.

*4* - Yanabiu'l- Muwaddat, S. 142; Ibn-i Magazili, Al-Manakib, S. 95; Kifayatu't-Talib, S.290.

*5* -Usdu'l-Gabe, Bd. 4,S. 20; Ibn-i Hischam,  As-Siratu'n-Nabawiyya, Bd. 2,S. 100; Tarih-i Tabari, Bd. 2,S. 197;  Ibn-i Abi'l -Hadid, Scharh-i  Nahju'l-Balaga, Bd. 2, S. 561,Bd. 3,S. 236;  Al-Fusulu'l-Muhimma, S. 38.

*6* - Kanzu'l- Ummal, Bd. 3,S.154, Bd.5 ,  S. 273 ; Zahairu'l- Ukba, S. 74; Al-Bidaya wa'n-Nihaya,Bd. 7,S. 335;  Yanabiu'l- Muwaddat, S. 209;  Ibn-i Magazili,  Al-Manakib, S. 199. 

Wasalam 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

As Salamu alaikum liebe Geschwister,  

Imam Mohammad al Baqir (a.) und Imam Jafar as Sadiq (a.) sagten: "Eine Person kann kein Gläubiger sein, solange er nicht Allah, den heiligen Propheten und seine heiligen Imame (a.) erkannt hat; erkenne den Imam der Zeit und berichte über all Ihn und tut was Sie euch befehlen." (Wasaelush Shia Chapter on The Necessity of Referring to the Infallibles for all the Practical Laws, Traditions No 5, vol. 2, pg. 64)

 

Imam as Sadiq (a.) wurde gefragt: "Was bedeutet Sirat al Mustakim (gerade Weg)?"

Er (a.) antwortete: "Der Sirat al Mustakim (gerade Weg) ist Ali, der Fürst der Gläubigen."

 

Der heilige Prophet (s.) sagte: "Alles hat ein Fundament und das Fundament des Islams ist die Liebe zu uns, Ahlulbayt."

 

Abu Basir berichtet: Imam as Sadiq (a.) sagte diesen Vers erläuternd: "[2.269] Er gewährt Weisheit, wem Er will; und wem da Weisheit gewährt ward, dem ward wahrhaftig viel Wertvolles gewährt; niemand aber will es bedenken, außer den mit Verständnis Begabten.

Es ist Allah folge zu leiten und die Imame zu erkennen."

Wasalam 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,  

Imam as Sadiq (as.) sagte:

"Wer auch immer wissen will ob Allah (swt.) ihn liebt, soll an der Gehorsamkeit zu Allah (swt.) arbeiten und uns folgen.

 

Hat er nicht die Worte Allah's zu seinen Propheten (saas.) gehört: "Sprich: "wenn ihr Allah liebt...(...)"

 

Al-Kafi, Band. 8, Seite. 14, Nummer. 1

Wasalam 

Share this post


Link to post
Share on other sites

As Salamu alaikum liebe Geschwister, 

Der Hadith " Die Konfrontation von Tauhid und Shirk "

Nach den Überlieferungen der Gelehrten der Ahlu'l-Sunna sprach der Prophet  (saas) , als die Muslime in der Schlacht von Handak verzweifelten und Ali  (as) gegen Amr b. Abduwad antrat,  folgendes:  

" Die Vollkommenheit des Glaubens tritt gegen die Vollkommenheit des Unglaubens an."  *1*

*1* - Scharh-i Nahju'l-Balaga-i Ibn-i Abil Hadid , Bd. 4, S.  344. 

Wasalam 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 15 Posts
    • 6737 Views
    • abdelasis
    • abdelasis
    • 1 Posts
    • 468 Views
    • Shia Ahmad
    • Shia Ahmad
    • 3 Posts
    • 338 Views
    • AlHamdulillah85
    • AlHamdulillah85
    • 2 Posts
    • 472 Views
    • Offenkundiges
    • Offenkundiges

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.