Zum Inhalt wechseln


Foto

Werden Haram Taten sofort bestraft?


  • Please log in to reply
2 Antworten in diesem Thema

#1 Nour-al-zahra2

Nour-al-zahra2
  • Muslima
  • 78 Beiträge

Geschrieben 20.01.2017, 23:20 Uhr

Salamu 3aleikum,

keiner von uns is ma3sum ( Fehlerfrei ) nur die Ahlulbayt a.s
Frage : Wenn jemand eine Haram tat macht,es aber immer wieder berreut, wird Allah s.w.t ihn mit etwas wichtigen für diesen Menschen bestrafen?
Ich hoffe ihr versteht meine Frage .
Oder wird Allah s.w.t erst nach dem Tod für seine Handlungen zur Rechenschaft gezogen?
"Heiratet nicht den, den ihr liebt, sondern liebt den, den ihr heiratet." (Imam Sadiq, a.s.)

#2 Roman

Roman
  • Muslim
  • 175 Beiträge

Geschrieben 20.01.2017, 23:32 Uhr

Alaikum Salam,

 

es ist prinzipiell beides möglich. Sowohl eine Strafe im Diesseits als auch eine im Jenseits als auch in beidem.

Im Prinzip kann man froh sein, wenn man bereits im Diesseits die Strafe für eine böse Tat erhält, da man sich dann im besten Falle durch diese Läuterung noch rechtzeitig bessern kann.

 

Wasalam


  • MiniMuslima gefällt das

Ich kann die Rätsel alle dir der Schöpfung sagen: denn aller Rätsel Lösungswort ist mein, die Liebe.

- Dschalal ad-Din Muhammad Rumi


#3 Hana2017

Hana2017
  • Muslima
  • 1.455 Beiträge

Geschrieben 21.01.2017, 11:01 Uhr

Alaykum salam


Die Schutzengel sollen eine gute Tat auf dem Schild notieren, wenn die Person beabsichtigt, Gutes zu tun, und wenn sie es erfüllt, schreiben sie es zehnfach auf, aber wenn sie beabsichtigt, eine Sünde zu begehen, werden sie es nicht niederschreiben, bis sie es erfüllt, dann schreiben sie nur einen Schlag gegen ihn (Ebd., Traditionen 1 und 2)


Eine andere Überlieferung vom Propheten (S) sagt, dass er, nachdem er auf die beiden Wächter-Engel hingewiesen hatte, die jede gute Handlung eines Dieners zehnmal schreiben, sagte:
,,Wenn ein Mensch ein Böses tut, sagt der Engel auf der rechten Seite dem Engel auf der linken Seite, sich nicht darin zu beeilen, die Sünde aufzuschreiben, er kann eine gute Tat tun, die die Sünde abdeckt, denn Allah sagt:
,,... diese Dinge, die gut sind, entfernen diejenigen, die böse sind ..." (Surah Hud 110, Nr. 11, Vers 114)


oder er kann bereuen... Dann wartet der Engel, der ernannt wird, um Böses zu schreiben , etwa sieben Stunden, um zu sehen, ob er eine gute Handlung oder Buße tut, wenn nicht sagt der Engel auf der rechten Seite , er soll die bösen Taten in seinem Bericht notieren.
(Usm-i-KliDl, Band 2, Kapitel: (Nahrung oder Böse Aktion, Tradition 4.)

wasalam
.

Der heilige Prophet saas sagte:
,,Die beste Tat ist die reine Absicht."(Nahjul Fasaha, Seite 222)


 
Allah , He Who is eternal in His Kindness He from Whom nothing is feared save His justice
 He Whose blessings extend to all
He Who conceals vice He Who overlooks errancy
(Jaushan Kabir)

 
Und es wird im Hadith erwähnt, dass der Gesandte Gottes (S) keine Versammlung verlassen würde, ohne fünfundzwanzig Mal Gottes Vergebung erlangen zu wollen. (Safinat al-Bihar, ii, 322)

In al-Kafi wird mit einer Muwaththaq-Kette der Übermittlung von Imam al-Baqir (A) berichtet,
dass er sagte: ,,Wer das volle Maß (des Segens Gottes) empfangen will, sollte, während er nach einer Versammlung aufsteht, sagen
: ,,Frei ist dein Herr, der Herr der Herrlichkeit, von dem, was sie
beschreiben. Friede sei auf dem Gesandten; Und das Lob gehört Gott, dem Herrn von allen Wesen."
(Al-Kafi, ii, Kitab at-du'a), bab ma yajib min dhikr Allah fi kulli majlis, Hadith Nr. 3.)

 






Ähnliche Themen Collapse

  Thema Forum Themenstarter Statistik Letzter Beitrag

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0