Zum Inhalt wechseln


Foto

Kopftuch/Scheidung


  • Please log in to reply
8 Antworten in diesem Thema

#1 anNur

anNur
  • Muslima
  • 616 Beiträge

Geschrieben 12.02.2017, 21:56 Uhr

Salamu Aleikum liebe Geschwister,

ist es dem Mann erlaubt sich von seiner Frau zu scheiden, wenn sie sich noch nicht ganz bereit fühlt den Hijab zu tragen, es aber in Erwägung zieht? Da sie noch nicht all zu lange den Glauben praktiziert, jedoch ihren Religiösen Pflichten wie dem Beten, Fasten etc. Nachgeht.
Würde er denn damit nicht seinem eigenen Ruf dienen als Gott ?

Wassalam

#2 Hana2017

Hana2017
  • Muslima
  • 1.388 Beiträge

Geschrieben 12.02.2017, 23:21 Uhr

salam

http://www.eslam.de/...s/scheidung.htm

wasalam

Der heilige Prophet saas sagte:
,,Die beste Tat ist die reine Absicht."(Nahjul Fasaha, Seite 222)


 
Allah , He Who is eternal in His Kindness He from Whom nothing is feared save His justice
 He Whose blessings extend to all
He Who conceals vice He Who overlooks errancy
(Jaushan Kabir)

 
Und es wird im Hadith erwähnt, dass der Gesandte Gottes (S) keine Versammlung verlassen würde, ohne fünfundzwanzig Mal Gottes Vergebung erlangen zu wollen. (Safinat al-Bihar, ii, 322)

In al-Kafi wird mit einer Muwaththaq-Kette der Übermittlung von Imam al-Baqir (A) berichtet,
dass er sagte: ,,Wer das volle Maß (des Segens Gottes) empfangen will, sollte, während er nach einer Versammlung aufsteht, sagen
: ,,Frei ist dein Herr, der Herr der Herrlichkeit, von dem, was sie
beschreiben. Friede sei auf dem Gesandten; Und das Lob gehört Gott, dem Herrn von allen Wesen."
(Al-Kafi, ii, Kitab at-du'a), bab ma yajib min dhikr Allah fi kulli majlis, Hadith Nr. 3.)

 


#3 Agit62

Agit62
  • Muslim
  • 899 Beiträge

Geschrieben 14.02.2017, 12:26 Uhr

-editiert von mir selbst-

#4 MissJour

MissJour
  • Muslima
  • 59 Beiträge

Geschrieben 22.02.2017, 12:59 Uhr

Salamu Aleikum liebe Geschwister,

ist es dem Mann erlaubt sich von seiner Frau zu scheiden, wenn sie sich noch nicht ganz bereit fühlt den Hijab zu tragen, es aber in Erwägung zieht? Da sie noch nicht all zu lange den Glauben praktiziert, jedoch ihren Religiösen Pflichten wie dem Beten, Fasten etc. Nachgeht.
Würde er denn damit nicht seinem eigenen Ruf dienen als Gott ?

Wassalam

 

Sich deswegen scheiden zu lassen ist echt fies.

Man lässt die Frau fallen, anstatt dass man sie motiviert und unterstützt, so dass sie InschAllah den Hijab trägt.

 

Meiner Meinung nach. Oben steht ja bereits ein Link.


  • MiniMuslima gefällt das
Eingefügtes Bild

#5 Roman

Roman
  • Muslim
  • 165 Beiträge

Geschrieben 22.02.2017, 14:53 Uhr

Salam,

 

ich finde auch, dass es sich, wie du es schilderst, eher danach anhört, dass es dem Mann auf seinen Ruf ankommt. Geht es denn tatsächlich nur um das Kopftuch? Wenn sie ansonsten allen religiösen Pflichten nachkommt und er sie ja ganz offensichtlich ohne Kopftuch geheiratet hat, käme mir das merkwürdig vor.

 

Wichtig finde ich außerdem zu beachten, dass Hijab nicht nur Kopftuch meint, sondern generell ein bescheidenes und anständiges Auftreten (das gilt übrigens auch für Männer).

 

Wasalam


  • MiniMuslima gefällt das

Ich kann die Rätsel alle dir der Schöpfung sagen: denn aller Rätsel Lösungswort ist mein, die Liebe.

- Dschalal ad-Din Muhammad Rumi


#6 ismael_nbg

ismael_nbg
  • Muslim
  • 2.144 Beiträge

Geschrieben 22.02.2017, 16:03 Uhr

Salamun alaikum,

also für mich wäre es untragbar. Der Hijab ist ein Schutz. Warum soll sich der Mann dauernd Gedanken machen müssen ?! Es mag sein das er es vor der Hochzeit nicht richtig bedacht hat jedoch ist es so besser als das er sie zwingen würde. Denn letztendlich macht sie es ja entweder für Allah oder eben nicht für Allah !
Daran kann man was erkennen !

Nur meine Meinung.

Wasalam

#7 Ashura

Ashura
  • Benutzer
  • 21 Beiträge

Geschrieben 22.02.2017, 19:38 Uhr

salam.gif

Also, persönlich gesehen ist sein Verhalten extrem Radikal und ohne einer Grundlage von Kommunikation, denn mit Scheidung zu Antworten ist schon... ehmm... naja... tollpatschig? Mal milde ausgedrückt...

Das verhalten ist zudem auch alles andere als Muslimisch. Allah mag es nicht wenn sich zwei verheiratete scheiden - was man(n) auch versuchen sollte zu verhindern.
Allein aus reiner Logik würde man behaupten, dass es kein richtiger Scheidungsgrund ist. Die Liebe einer Frau bringt unglaublich viel Kraft mit sich, deshalb besteht ohne Frage die Chance, dass sie sich durch diese Liebe zum Mann motiviert ein Hijab zu tragen, natürlich mit Grundlage an den Glauben und dem vertrauen des Hijab.

Aber wie Motiviert man eine Frau? .... definitiv nicht mit Druck und Gewalt. Aber so eine Entscheidung zeugt evtl. auch von Verzweiflung und Gedanken-Chaos des Mannes. Hilflosigkeit bringt Menschen zu eigenartigen taten.

Tipp eines kleinen Internethelden: Reden und einfach sagen was man fühlt oder Denkt ( jaja... ich weiß, hat man bestimmt noch nie gehört briggin2.gif ). Nach der Story zu folge fehlt der Dame einen kleinen Schubser in die richtige Richtung und dem Mann etwas Sabr, denn für viele Frauen dieser Zeit ist es leider ein sehr großer und wichtiger schritt den Hijab zu tragen. (Gesellschaftliche gründe... und "hust" evtl ein Grund weshalb sie zögert...) 

Auch ein extremes Heilmittel... Zusammen Beten und Allah darum bitten, die Ehe noch mehr zu binden. Allah liebt süße Diener die zu Ihm beten hijabi.gif.

wasalam.gif


  • Agit62 und anNur gefällt das

121838237584833tudzsgi1n.jpg


#8 anNur

anNur
  • Muslima
  • 616 Beiträge

Geschrieben Gestern, 07:24 Uhr

Salamu Aleikum,

Vielen Dank für eure Antworten/Meinungen. :)

Wassalam

#9 ismael_nbg

ismael_nbg
  • Muslim
  • 2.144 Beiträge

Geschrieben Gestern, 23:29 Uhr

Salam,

Der Gesandte Gottes ( s.a.a.s ) sprach :

Wenn meine Gemeinde nachlässt, Gutes zu gebieten und Schlechtes zu verwehren, 
so gibt sie damit die Erlaubnis für ein Unglück von Seiten Gottes. 

Bihar-ul-Anwar, B.97 , S. 92


https://youtu.be/vuTE3UHs9Eo


429718566_101589.jpg




Wenn du wissen möchtest wie hoch dein Stellenwert bei Allah ist, dann brauchst du nur zu schauen wie hoch Sein Stellenwert bei dir ist, Währenddessen du sündigst.

Wasalam




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0