Anna-Sophia

Organspende

15 posts in this topic

Hallo :)

 

Ich habe mich in letzter Zeit viel mit dem Thema Organspende auseinandergesetzt !

Als kleines Kind habe ich mir immer geschworen mir einen Organspendeausweis anzulegen sobald ich 18 bin . Damals sah ich immer nur die eine Seite . Ich sah mich als Retter in der Not , als Retter der jungen Menschen die Chance auf ein weiteres Leben gibt . Ich dachte mir , wenn ich selbst nicht mehr Herr über meinen Körper bin , dann können doch andere Nutzen daraus ziehen . Doch nun habe ich die andere Seite entdeckt . Ich stelle mir die Frage ob ein einfacher Austausch eines Organs gerechtfertigt ist . Kann ich ein Organ eines Menschen so einfach austauschen wie ein kaputtes Teil einer Maschine ? Und würde ich mit einem Spendeausweis nicht gegen das natürliche Schicksal eines Menschens die Erde verlassen zu müssen verstoßen ?

 

Außerdem kommt noch hinzu , dass man unmöglich alle Leute die Bedarf nach einem neuen Organ haben gleich und vor allem gerecht behandeln kann . Dazu kommt noch , dass Wohlhabende Leute bei dieser Frage natürlich am längerem Hebel sitzen.

 

Wie steht ihr zu diesem Thema ?

 

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam, sorry das ich jetzt so unter deinem Beitrag schreibe aber ist die Organspende mit dem Islam vereinbar oder gibt es bezüglich der Beerdigung oder ähnliches irgendwelche Probleme ?

Wa salam

Anna-Sophia likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

As Salamu aleikum,

 

darin gibt es in der islamischen Gelehrsamkeit nicht unbedingt Konsens. Viele erlauben zumindest die Organspende, während man am Leben ist, also wie z.B. das Spenden einer Niere.

Gelehrte, die es erlauben, begründen es mit dem Gebot, das Leben eines Menschen zu erhalten, was zu den höchsten Geboten gehört. Nach dem verstorbenen Großgelehrten Sayyid Fadlallah (ra) kann man einem Toten sogar Organe entnehmen, um ein anderes Leben zu erhalten, auch wenn der Tote zuvor sowas nicht festgelegt hat.

 

wassalam

3abdallah, Anna-Sophia and Muslim001 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Assalamu alaykum

 

Der Link von Bruder AbbasHusain ist vielleicht interessant, zeigt aber nur eine der unterschiedlichen Ansichten und ist prinzipiell gegen die Organspende. Das Video beinhaltet außerdem viele Vermutungen ohne Beweise. Nach dem Video bleibe ich trotzdem Organspender, jetzt aber mit mehr Fragen. Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.3.2017 um 14:11 schrieb 3abdallah:

Assalamu alaykum

 

Der Link von Bruder AbbasHusain ist vielleicht interessant, zeigt aber nur eine der unterschiedlichen Ansichten und ist prinzipiell gegen die Organspende. Das Video beinhaltet außerdem viele Vermutungen ohne Beweise. Nach dem Video bleibe ich trotzdem Organspender, jetzt aber mit mehr Fragen. Danke

As salamu alaykum

Es wäre klüger sich mit einem Gelehrten darüber zu unterhalten. (Shiekh, Mulla) 

Gott bewahre uns vor sowas aber die Wahrscheinlichkeit, dass man hirntot ist und Organe spenden wird ist extrem gering. 

Soweit ich weiß müssen wir zu Allah genauso zurückkommen, wie er uns geschaffen hat und deswegen ist es nicht erlaubt. Wenn du nicht einen Gelehrten fragen willst dann kann ich es gerne mal machen sobald ich in der Moschee bin am Wochenende.

Da weiß ich nicht ins stimmt aber vielleicht, wie oben erwähnt wird, je nach Marja3, ist es erlaubt um anderen zu helfen. Das kann ich selbst nicht beurteilen.

War selbst Organspenderin bis ich Alhamdulillah konvertiert bin. 

 

Wa alaykum Salam 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin halt immer verwundert darüber, dass man lediglich in einem Forum was sucht anstatt wirklich nach Antworten bei Gelehrten zu suchen. Ist nicht böse gemeint, wundert mich nur sehr stark. Ich bin selbst konvertierte Schwester und habe ich Fragen dann löcher ich die Shiekhs damit.

Muslim001 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

vor 14 Stunden schrieb MissJour:

Bin halt immer verwundert darüber, dass man lediglich in einem Forum was sucht anstatt wirklich nach Antworten bei Gelehrten zu suchen. Ist nicht böse gemeint, wundert mich nur sehr stark. Ich bin selbst konvertierte Schwester und habe ich Fragen dann löcher ich die Shiekhs damit.

Damit werden aber die Ressourcen der Gelehrten aber überstrapaziert. Eine Art öffentliche Liste mit Fragen und Antworten ist da schon hilfreicher. Oder hier die Suchfunktion.

LG,
Kai

Muslim001 and lalaloveshia like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Saluton:

Salam,

Damit werden aber die Ressourcen der Gelehrten aber überstrapaziert. Eine Art öffentliche Liste mit Fragen und Antworten ist da schon hilfreicher. Oder hier die Suchfunktion.

LG,
Kai

Manchmal reicht das einfach nicht. 

Wir sind dafür verantwortlich selbst nach Wissen zu streben und nicht faul auf der Haut zu sitzen. Wenn man online nichts dazu findet dann muss man eben einen Experten fragen bevor man sagt: aja ok ich mache es mir einfach und belasse es dabei. 

Diese Einstellung ist falsch. 

Kheir In scha Allah 

möge Gott uns alle rechtleiten 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb MissJour:

Manchmal reicht das einfach nicht. 

Wir sind dafür verantwortlich selbst nach Wissen zu streben und nicht faul auf der Haut zu sitzen. Wenn man online nichts dazu findet dann muss man eben einen Experten fragen bevor man sagt: aja ok ich mache es mir einfach und belasse es dabei. 

Diese Einstellung ist falsch. 

Kheir In scha Allah 

möge Gott uns alle rechtleiten 

Salam,

Schwester es gibt User, die leider keinen Kontakt zu einem Gelehrten haben, oder in einem Ort wohnen wo es keine Shiitische Mossche gibt oder sie noch keine Muslime sind. Ich finde es nicht schlimm, wenn man hier Fragen stellt, denn es gibt Geschwister hier, die können darauf antworten, weil sie schon Bezug zu einem Gelehrten haben und die Antwort bereits kennen. Und somit können hier viele Geschwister daran teilhaben, und das ist ja positiv. 

wassalam 

Agit62, 3abdallah and lalaloveshia like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb anNur:

Salam,

Schwester es gibt User, die leider keinen Kontakt zu einem Gelehrten haben, oder in einem Ort wohnen wo es keine Shiitische Mossche gibt oder sie noch keine Muslime sind. Ich finde es nicht schlimm, wenn man hier Fragen stellt, denn es gibt Geschwister hier, die können darauf antworten, weil sie schon Bezug zu einem Gelehrten haben und die Antwort bereits kennen. Und somit können hier viele Geschwister daran teilhaben, und das ist ja positiv. 

wassalam 

Man kann auch in einer Moschee anrufen :) 

beim IZF wird einen 100% per E-Mail geantwortet oder am Telefon wenn man anruft. Es gibt viele Möglichkeiten, die muss man nutzen bevor man aufgibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Assalamu 3alaykum

hat doch nichts mit aufgeben zu tun, wenn man online nach Antworten auf religionsrechtliche Fragen sucht. ich kann verstehen, dass man kritisch gegenüber der Praxis der Organentnahme ist, aber ich hoffe wirklich, dass jeder vernünftige Mensch die Organspende an sich befürwortet. Ist doch schön, was man der Menschheit mit seinem letzten Atemzug hinterlässt.

Außerdem kann man auch Gewebe spenden bzw. angeben, welche Teile entnommen / nicht entnommen werden sollen.

 

http://alexanderswebsite.info/index.php/themen/wahrheit-luege/organspende?showall=&start=9

Assalamu alaykum

lalaloveshia and Zaynab82 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 16.2.2017 um 00:20 schrieb Anna-Sophia:

Hallo :)

 

Ich habe mich in letzter Zeit viel mit dem Thema Organspende auseinandergesetzt !

Als kleines Kind habe ich mir immer geschworen mir einen Organspendeausweis anzulegen sobald ich 18 bin . Damals sah ich immer nur die eine Seite . Ich sah mich als Retter in der Not , als Retter der jungen Menschen die Chance auf ein weiteres Leben gibt . Ich dachte mir , wenn ich selbst nicht mehr Herr über meinen Körper bin , dann können doch andere Nutzen daraus ziehen . Doch nun habe ich die andere Seite entdeckt . Ich stelle mir die Frage ob ein einfacher Austausch eines Organs gerechtfertigt ist . Kann ich ein Organ eines Menschen so einfach austauschen wie ein kaputtes Teil einer Maschine ? Und würde ich mit einem Spendeausweis nicht gegen das natürliche Schicksal eines Menschens die Erde verlassen zu müssen verstoßen ?

 

Außerdem kommt noch hinzu , dass man unmöglich alle Leute die Bedarf nach einem neuen Organ haben gleich und vor allem gerecht behandeln kann . Dazu kommt noch , dass Wohlhabende Leute bei dieser Frage natürlich am längerem Hebel sitzen.

 

Wie steht ihr zu diesem Thema ?

 

Liebe Grüße

Hallo Anna-Sophia,

sehr stark dein Gerechtigkeitssinn und es gab ja auch schon Fälle von Korruption. Darum sollte man die Angelegenheit den Befugten überlassen und nicht auf Kosten der hoffnungsvollen Kranken prinzipiell gegen die Organspende sein. Man könnte ja auch davon ausgehen, dass es sowieso keine sichere Sache an sich ist, denn gespendete Organe können auch von Empfängern abgestoßen werden. Der Versuch ist es auf jeden Fall wert.

Schöne Grüße

Zaynab82 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12/13/2017 um 11:01 schrieb anNur:

Salam,

Schwester es gibt User, die leider keinen Kontakt zu einem Gelehrten haben, oder in einem Ort wohnen wo es keine Shiitische Mossche gibt oder sie noch keine Muslime sind. Ich finde es nicht schlimm, wenn man hier Fragen stellt, denn es gibt Geschwister hier, die können darauf antworten, weil sie schon Bezug zu einem Gelehrten haben und die Antwort bereits kennen. Und somit können hier viele Geschwister daran teilhaben, und das ist ja positiv. 

wassalam 

 

Am 12/13/2017 um 10:47 schrieb MissJour:

Manchmal reicht das einfach nicht. 

Wir sind dafür verantwortlich selbst nach Wissen zu streben und nicht faul auf der Haut zu sitzen. Wenn man online nichts dazu findet dann muss man eben einen Experten fragen bevor man sagt: aja ok ich mache es mir einfach und belasse es dabei. 

Diese Einstellung ist falsch. 

Kheir In scha Allah 

möge Gott uns alle rechtleiten 

Salam wa aleikum, 

Da gebe ich dir vollkommen recht Schwester aNur ☺ abgesehen davon lebt doch dieses Forum durch fragen /Antworten und Diskussionen , und es ist doch schön wenn man ein Nachschlagewerk hat und davon profitieren kann und findet man mal keine Antwort kann man immer noch einen gelehrten kontaktieren oder anderweitig auf Lösungen kommen. 

Wa Salam wa aleikum

MiniMuslima and anNur like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb lalaloveshia:

und findet man mal keine Antwort kann man immer noch einen gelehrten kontaktieren oder anderweitig auf Lösungen kommen. 

Wa Salam wa aleikum

Ja, sollte passieren. Wie man aber sieht, tut es nicht ;) 

Jeder muss selbst wissen was er macht und was nicht :) 

Alaykum Salam 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 4 Posts
    • 2088 Views
    • Perser86
    • Perser86
    • 5 Posts
    • 950 Views
    • Amall
    • Amall
    • 16 Posts
    • 1260 Views
    • ShiaShia
    • ShiaShia
    • 11 Posts
    • 3686 Views
    • Aurora borealis
    • Aurora borealis

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.