Zum Inhalt wechseln


Foto

Ein Hadith über Aishas Verhalten in Sahih Bukhary


  • Please log in to reply
78 Antworten in diesem Thema

#61 ismael_nbg

ismael_nbg
  • Muslim
  • 2.256 Beiträge

Geschrieben 22.04.2017, 14:39 Uhr

Ja, ganz recht, Nabi Muhammad saaw. wäre stolz auf mich, da bin ich mir ganz ganz sicher :), Sie hatte Nabi Muhammad saaw. auf dem Gewissen und hat ihn nicht geliebt. Sie hat die Familie des Propheten gehasst?! Und wir sollen sie respektieren und ehren und schützen??? SubhanAllah, dann bin ich mal gespannt, wie manche das rechtfertigen werden an Yawm al Qiyama. Aber ist nicht mein Problem Alhamdulillah.

Nehmen wir mal an, dass Allah swt. die unverzeihlichen Sünden dieser Frau verzeihen "würde", dann "würde" er mir wohl auch verzeihen, dass ich über sie herziehe und sie Tag und Nacht verfluche.

Haha du willst mir sagen, dass wegen meiner Meinung, der Krieg in Syrien herrscht ? und wegen meiner Meinung werden die Shreine dort angeggriffen!? L Ä C H E R L I C H. Die Schiiten wurden IMMER schon unterdrückt und getötet. Das was is Syrien etc. abgeht, ist reine Politik.
Ich habe den größten Respekt vor den paar Soldaten, die den Shrein Hz Zainabs as. etc verteidigen. Habe auch den größten Respekt vor den wahrhaftigen Schiiten ,die die Wahrheit sprechen, obwohl sie dafür getötet werden, die Ya ali madad schreien und ihr leben lassen, die die Feinde der Ahlulbayt as. vor den liebenden dieser Feinde verfluchen und ihr Leben lassen. Habe selbst Leute aus meiner Familie, die ihr Leben für den Shrein gelassen haben, wieso sollte ich das nicht verstehen? Du kennst mich doch garnicht?! Und weißt erst recht nicht, was ich durchmachen musste aber kheir InshaAllah

Wenn du wirklich glaubst, dass der Grund dieser Leute, die Schiiten töten, der ist, dass es ein paar Schiiten gibt die ihre Kalifen verfluchen, dann lebst du in einer trügerischen Scheinwelt.
Wenn es so wäre, sollten wir ab sofort aufhören ya ali zu rufen, wir sollten aufhören an Muharram zu trauern und Ziyarat Ashura und Twassul leugnen.
Abu bakr, Omar und Uthman als die 1. drei rechtmäßigen Kalifen akzeptieren und und und... vielleicht hört das Töten der Schiiten, ja dann auf?! (^^)


Ya ali madad.


Salam,

Auch dich möchte ich fragen : wer ist denn dein Marja ?
Wem folgst du in der Nachahmung ?

Wasalam
  • itschtihad gefällt das

#62 Dalu3a

Dalu3a
  • Benutzer
  • 45 Beiträge

Geschrieben 22.04.2017, 17:01 Uhr

Salam,
Wer ist denn dein Marja ? Also wem folgst du in der Nachahmung ? Ich bin mir in meiner Vermutung fast sicher das wir darauf keine Antwort bekommen werden.
Wasalam


Wa aleikum salam,
Mein Marja3 ist Sayyed Sistani :)

#63 ismael_nbg

ismael_nbg
  • Muslim
  • 2.256 Beiträge

Geschrieben 22.04.2017, 20:50 Uhr

Wa aleikum salam,
Mein Marja3 ist Sayyed Sistani :)


Salam,

Was hat dein Marja in dieser Angelegenheit zu seinen befolgern gesprochen ?

Wasalam

#64 Dalu3a

Dalu3a
  • Benutzer
  • 45 Beiträge

Geschrieben 22.04.2017, 21:10 Uhr

Welche Angelegenheit ?

ich hab nirgends gesagt das wir verfluchen sollen öffentlich.. ubd hab es nicht getan. 

Mir ging es darum weshalb einige Shitten angegriffen fühlen wenn man Haq spricht.  Ich habe die Wahrheit hauptsächlich über Aisha kommentiert.

Was stört dich daran? Die Hadithe sind das bzw die Geschichte.  Ich wiedegebe nur das was da steht.



#65 ismael_nbg

ismael_nbg
  • Muslim
  • 2.256 Beiträge

Geschrieben 22.04.2017, 22:09 Uhr

Salam alaikum,

zuerst wollte ich dich fragen ob es dir auch möglich ist Salam zu geben? Zum zweiten , da du ja über Berichte sprichst ,wollte ich dich fragen ob du dir deiner Situation bewusst bist, da es nicht übers verfluchen alleine geht sondern um das verunglimpfen !? Kennst du den Bericht, indem erwähnt wird ,das sollte einer aus Unwissenheit über den Islam sprechen, obwohl er es gut meint, der Religion mehr schadet als alles andere ?
Hast du gewußt das im salawat mehr Lohn liegt als im verfluchen ?
Hast du gewusst das jeder der Fitna macht gemeldet werden muß ?
Bist du wissender als unsere Gelehrten die seit 40 Jahren den Islam studieren und praktizieren so dass du oder jemand sich über ihre Urteile hinwegsetzen kannst ?
Was glaubst du warum Imam Ali (as) sich in einigen Begebenheiten so verhalten hat ?
Ich denke es wäre sinnvoll sich darüber Gedanken zu machen bzw darüber zu recherchieren.
Hast du gewusst das Aisha eigentlich umkehren wollte als sie die Hunde hat bellen hören ? Kennst du den weiteren Verlauf ?
Hast du schon mal so ein bittgebet rezitiert :
Surah Nooh, Verse 28:
رَّبِّ اغْفِرْ لِي وَلِوَالِدَيَّ وَلِمَن دَخَلَ بَيْتِيَ مُؤْمِنًا وَلِلْمُؤْمِنِينَ وَالْمُؤْمِنَاتِ وَلَا تَزِدِ الظَّالِمِينَ إِلَّا تَبَارًا

Mein Herr, vergib mir und meinen Eltern und dem, der mein Haus gläubig betritt, und den gläubigen Männern und den gläubigen Frauen; und stürze die Ungerechten aber um so tiefer ins Verderben."

Schließt daß in deiner Meinung alle Sunniten aus ?

Zuletzt noch , stellst du das Handeln von Imam Ali (as) in frage ?
Es ist unsere Pflicht Brücken zu bauen und nicht Fitna stiften.
So wie Hz. Fatima (as) einst sagte : Seid einladend zu den Menschen, nicht mit Worten sondern mit Handlungen.

Wasalam
  • Agit62 und anNur gefällt das

#66 ismael_nbg

ismael_nbg
  • Muslim
  • 2.256 Beiträge

Geschrieben 22.04.2017, 22:46 Uhr

Welche Angelegenheit ?
ich hab nirgends gesagt das wir verfluchen sollen öffentlich.. ubd hab es nicht getan. 
Mir ging es darum weshalb einige Shitten angegriffen fühlen wenn man Haq spricht.  Ich habe die Wahrheit hauptsächlich über Aisha kommentiert.
Was stört dich daran? Die Hadithe sind das bzw die Geschichte.  Ich wiedegebe nur das was da steht.


Salam,

folgender Beitrag ist von Bruder Muhsin ibn Batul und wurde von mit lediglich kopiert.

Allah der Erhabene sagt im heiligen Quran:

 

"..und ihr sprecht mit eurem Munde etwas, wovon ihr keine Kenntnis habt und haltet es für eine geringe Sache, während es bei Allah etwas Schwerwiegendes ist." [Sure Nour, Vers 15]

 

Ich möchte mich gerne mit einer Bitte an euch wenden, und ich hoffe sehr, dass ihr es euch zu Herzen nehmen und in Zukunft berücksichtigen werdet.

 

Als Allah, der Erhabene uns aus Seiner unendlichen Liebe erschuff und uns auf diese Welt setzte, um gemäß Seiner Zufriedenheit zu handeln, wusste Allah (swt), dass wir schwachen, unwissenden Menschen jemandem bedürfen, der uns aufzeigt, was Gut und was Schlecht für uns ist. Der uns in jeder Lebenssituation und für jede Handlung sagt, ob sie uns schadet oder nutzt. Und so entsandte der Allmächtige uns aus Seiner Barmherzigkeit heraus, die Barmherzigkeit für die Menschheit, seinen edlen Gesandten Muhammad (s.), der mit der vollkommenen und endgültigen Sharia gesandt wurde, bis zum Tage der Auferstehung.

 

Diese Sharia mit der unser heiliger Prophet (s.) gesandt wurde, wurde nach seinem Tod durch unsere heiligen Imame (a.) weiter am Leben gehalten. Und später, in der großen Verborgenheit unseres 12. Imam's, waren es dann die ehrenwürdigen Groß-Gelehrten, die alles dafür geopfert haben, um den Menschen diese Rechtsurteile, mit denen der Gesandte geschickt wurde und welche unsere Imame weiterverbreiteten, weiter zu tragen, bis zur Rückkehr unseres Hoffnungsschimmers und der Leuchte der Rechtleitung Imam Mahdi (aj.).

 

Nun, diese islamische Rechtswissenschaft ist so enorm ausführlich und genau, dass wir in der Hawzah dieses Fach ganze drei Jahre lang studiert haben. Gemäß dem Universitäten-System wäre das also ein Bachlor in Rechtswissenschaften. Und ich kann euch sagen, egal wie ausführlich ein StGB oder ein BGB erscheint, die islamische Rechtswissenschaft ist noch detaillierter und noch genauer. Immerhin ist es auch eine göttliche Religion, die von göttlichen Persönlichkeiten getragen wurde und bis heute aufrecht gehalten wird. Ihr könnt euch den Lebensbereich aussuchen, den ihr möchtet, die Situation und die Handlung. Es gibt für alles ein Rechtsurteil. Viele Geschwister denken oft, dass der Islam nur eine Religion des Gebets und des Fastens ist. Und sie denken, dass die Sharia nur in diesem Bereich Urteile aufweisen kann. Ganz und gar nicht! Sei es Kaufrecht, Vertragsrecht, Familienrecht oder was auch immer. Der Islam hat eine Antwort auf alle Fragen und zwar eine noch bessere und noch gerechtere, als sie je ein menschliches Gesetz aufweisen könnte!

 

Wozu nun diese lange Einleitung? Aus einem bestimmten Grund. Mir ist schon sehr oft aufgefallen, dass viele Geschwister die islamische Rechtsform auf die leichte Schulter nehmen und damit umgehen, als könnten sie selbst aussuchen was ihnen gefällt und was nicht und als könnten sie selbst Urteile widergeben, ganz nach ihrem persönlichen Gemütszustand und ihren Begierden.

 

Liebe Geschwister,

 

der Islam ist eine göttliche Religion, mit göttlichen Gesandten und Imamen und einer götlichen Rechtsform. Weder ist es uns überlassen irgendwelche Urteile zu fällen, noch ist es uns überlassen irgendwelche Urteile zu verbreiten. Wir haben alhamdulillah unsere Großgelehrten, die all ihre Zeit und Kraft opfern, um uns die islamischen Rechtsurteile nach bestem Wissen und Gewissen mitzuteilen. Und sie haben die Ergebnisse ihrer Recherchen in Bücher gefasst, damit sie von den entsprechend fähigen Personen studiert und weiter an die Menschen verbreitet werden können.

 

Nun mag es sein, dass jemand in die Situation gelangt, dass er entweder selbst oder für jemand anderen ein Rechtsurteile benötigt. Hier ist es überhaupt nicht angebracht, seinen eigenen Verstand zu nutzen und dementsprechend Urteile zu fällen! Die Sharia ist nicht von Menschenhand geschaffen und kann daher auch nicht von Menschenverstand übernommen werden! Es gibt Rechtsurteile, die auf dem ersten Blick unlogisch erscheinen könnten oder deren Weisheit für uns nicht deutlich zu sein scheint. Unsere Aufgabe ist es jedoch den Anordnungen Allahs (swt) zu gehorchen, nicht unseren eigenen Schlussfolgerungen! Es gibt Angelegenheiten, bei denen uns die Ahlulbayt (a.) die Gründe der Gebote oder Verbote mitgeteilt haben und versuchten uns die Weisheit die dahinter steckt näher zu bringen. Aber es gibt auch sehr viele Urteile, bei denen das nicht der Fall ist. In diesem Fall sind wir als Diener Gottes dazu aufgefordert, danach zu handeln, auch wenn es uns nicht verständlich erscheint. Immerhin hat Allah (swt) diese Welt mit all ihren Geschöpfen erschaffen und Er ist der Allwissende und Allweise und Er weiß wohl am besten, was gut und was schlecht für uns ist.

 

Allerdings das schlimmste überhaupt ist, wenn wir in eine Situation gelangen, in der wir keine Ahnung haben und dann einfach nach eigenen Schlussfolgerungen, die auf dem niedrigen und schwachen Niveau eines Menschenverstandes basieren und von eigenen Gelüsten und Begierden beeinflusst sind, handeln und diese dann auch noch verbreiten! Wehe jenem, was für ein Schicksal ihn im Jenseits erwartet.

 

Über den Gesandten Gottes (s.) heißt es, dass er sagte: "Wer den Menschen Urteile (Fatwas) überbringt ohne Wissen, der schadet der Religion mehr, als dass er ihr Nutzen bringt."

 

Und weiter über ihn (s.), dass er sagte: "Wer den Menschen Urteile (Fatwas) überbringt ohne Wissen, den verfluchen die Engel der Himmel und der Erde."

 

Über Imam Sadiq (a.): "Wehe dir, du überbringst den Menschen Urteile nach deiner eigenen Meinung.."

 

Daher lasst uns bitte sehr vorsichtig sein bei dieser Angelegenheit. Egal um was es sich handelt, lieber noch einmal nachfragen und sich erkundigen, anstatt unwissend nach irgendwas zu handeln oder gar zu verbreiten. Und genau so wie ihr nichts unwissend verbreiten sollt, nehmt auch nichts blind von irgendwem an. Fragt entweder Gelehrte und Hawzah-Studenten oder schreibt das Büro eures Marja selbst an oder lasst euch wenigstens die Fatwa zeigen. Aber bitte nehmt nicht einfach alles was in irgendwelchen Internetplattformen verbreitet wird blind an. Und wenn ihr an einen Punkt gelangen solltet, an dem eine Fatwa zweideutig klingt oder nicht verständlich genug ist, dann fragt bitte auch wiederrum die Erstgenannten und lasst euch nicht von irgendwem irgendwelche Interpretationen auftischen.

 

Möge Allah (swt) uns allen vergeben und uns rechtleiten.

Wasalam

#67 ismael_nbg

ismael_nbg
  • Muslim
  • 2.256 Beiträge

Geschrieben 22.04.2017, 22:49 Uhr

Salamun alaikum,

folgenden link empfehle ich , da sich einige Dinge wiederholen.

http://www.shia-foru...og/#entry508009

Wasalam

#68 TaHa

TaHa
  • Moderator
  • 3.470 Beiträge

Geschrieben 22.04.2017, 23:31 Uhr

bismillah.gif

salam.gif

 

Mein Marja3 ist Sayyed Sistani smile.png 

 

 

Seyyed Ali Sistani (ha.) sagte über die Angelegenheit mit den Sunniten und den Schiiten folgendes (sehr bekanntes) Wort: "Sagt nicht zu ihnen 'unsere Brüder', sondern sagt 'unsere Selbst'!"

 

Noch deutlicher als er kann man sich zu diesem Thema eigentlich nicht äußern.

 

Mir ging es darum weshalb einige Shitten angegriffen fühlen wenn man Haq spricht.  Ich habe die Wahrheit hauptsächlich über Aisha kommentiert.

Was stört dich daran? Die Hadithe sind das bzw die Geschichte.  Ich wiedegebe nur das was da steht.

 

 

Das ist eine Verdrehung der Tatsachen. Niemand hier fühlt sich angegriffen. Warum auch!? Im Gegenteil, ihr seid es, die sich angegriffen fühlen, weil man die Sinnhaftigkeit der Verbreitung dieser Informationen hinterfragt. Allein wenn man fragt, was uns diese Information überhaupt bringt, führt das dazu, dass man aus dem Schiitentum ausgeschlossen wird. Es ist also nicht lediglich die Wiedergabe einer Information. Es ist das Überschätzen des Nutzens einer solchen Information, so sehr, dass man davon Glauben und Unglauben abhängig macht. Man sollte alles seinen richtigen Platz geben.

 

wasalam.gif


  • Agit62 und ismael_nbg gefällt das
"Und so machten Wir euch zu einer Gemeinschaft der Mitte, auf daß ihr Zeugen seiet über die Menschen und auf daß der Gesandte Zeuge sei über euch.[...]" (2:143)

#69 Dalu3a

Dalu3a
  • Benutzer
  • 45 Beiträge

Geschrieben 23.04.2017, 07:46 Uhr

#bismillah#
#salam#
 
Salam Aleikum,
 
Seyyed Ali Sistani (ha.) sagte über die Angelegenheit mit den Sunniten und den Schiiten folgendes (sehr bekanntes) Wort: "Sagt nicht zu ihnen 'unsere Brüder', sondern sagt 'unsere Selbst'!"
 
Noch deutlicher als er kann man sich zu diesem Thema eigentlich nicht äußern.



Das ist eine Verdrehung der Tatsachen. Niemand hier fühlt sich angegriffen. Warum auch!? Im Gegenteil, ihr seid es, die sich angegriffen fühlen, weil man die Sinnhaftigkeit der Verbreitung dieser Informationen hinterfragt. Allein wenn man fragt, was uns diese Information überhaupt bringt, führt das dazu, dass man aus dem Schiitentum ausgeschlossen wird. Es ist also nicht lediglich die Wiedergabe einer Information. Es ist das Überschätzen des Nutzens einer solchen Information, so sehr, dass man davon Glauben und Unglauben abhängig macht. Man sollte alles seinen richtigen Platz geben.
 
#wasalam#

Nein eben nicht, mit solchen Informationen unterscheiden wir Shitten uns von det Falschheit bzw Batil ! Shiiten und Sunniten sind nicht Eins. Wir haben mehr unterschieden als Gemeinsamkeiten.
Und wenn du sagst ," ja sie folgen den Koran, beten, fasten, und glauben an Allah " weiter???
Der Prophet sagte ich hinterlasse euch zweu Dinge, den Koran und meine Ahlulbeit.

Er hat nicht gesagt DAS EINE ODER DAS ANDERE. Er sagte Koran UND Ahlulbeit.
Yani Koran und Ahlulbeit sind die Religion. Die sind einader abhängig.

Sunniten folgen Koran mit andere Tafsir Verständnis. Lügen und Falschheit

Sie beten anderes, wie Umar es getan hat also Bid3a Gebet alles eine Erneuerung.

Sie folgen sie falschen Khalifat...

Könnte jetzt vieles aufzählen. Aber so weit will ich nicht gehen.

Ich kann mit den Sunniten eine Einheit schließen aber nur eine poltische gesselschaftliche Einheit.
Eine religiöse Einheit ist Unmöglich.

Wir sagen doch auch zu den Christen (was ihnen bewusst ist) das Issa a.s nicht Sohn Gottes ist und das es falsch ist dran zu glauben. Die Christen wissen das wir Muslime diese Position vertreten. Und sie wissen das wir glauben das die Bibel gefälscht wurde.
Schlachten sie uns ab? Foltern sie uns deswegen? Sehen sie uns als Minderwertig an? Sehen sie uns als Kuffar? ( in Sahih Bukhary steht das Rawafid/Shitten Kuffar sind , sie vertreteb diese Meinung )

Nein ,Christen tuen es nicht. Das zsm leben funktioniert.
Und warum , warum muss mein Bruder und Schwester geschlachtet werden in den Osten weil er SHia ist? In Saudi Arabien werdeb viele shiiten unterdrückt nur weil sie Shitten sind. Auch wenn die Shitten normal Leben möchten , werden sie niemals als Bruder oder Schwester bzw als Muslim gesehen.
  • AbbasHusain gefällt das

#70 Dalu3a

Dalu3a
  • Benutzer
  • 45 Beiträge

Geschrieben 23.04.2017, 07:51 Uhr

Ich kenne diese Aussage vom Sayyed, aber anscheind kennst du den Sachzusammenhang hinter dieser Aussage nicht^^
Er meint dies aus der politischen Sicht. Das die Shitten und Sunniten in Irak die gleichen Rechten haben sollten. Was das Steuer angeht, Lebensunterhalt, Arbeit und das ganze halt...
Also interpretiere und verdrehe die Aussagen des Sayyed nicht so wie es dir passt ;)
Und bevor du sagst , dass ich die Aussage interpretiere , beweis du mal das es so ist wie du es gesagt hast.



Eine religiöse Einheit wird es nicht geben. Aber eine menschliche und politische doch. Ich kann mit den Sunniten leben wie mit den Christen und Juden, solange man mich nicht foltert das ich Shia bin und diese Position vertrete...

#71 ismael_nbg

ismael_nbg
  • Muslim
  • 2.256 Beiträge

Geschrieben 23.04.2017, 07:58 Uhr

Salam Aleikum

"Fitna ist einfach zu machen Schwester, immerhin leidest du nicht darunter, sondern Scheikh al Nimr mit seinen Anhängern"

Sheikh Nimr (ra) hat genauso gegen diese Leute geredet, also war er auch ein fitna stifter und selbstschuld an seiner eigenen lage? Wenn du es mir nicht glaubst hier der beweis:


Salam,

https://youtu.be/KRmSk6dmrS0

das ist nicht nur für den Libanon gedacht .

wasalam
  • Agit62 gefällt das

#72 MiniMuslima

MiniMuslima
  • Muslima
  • 106 Beiträge

Geschrieben 23.04.2017, 08:13 Uhr

Salam,

Genau solche Leute, die ständig so rumheulen und einem dauernd vorgaukeln, dass Schiiten und Sunniten niemals eins werden können und andere Geschwister beleidigen, unter anderem als Heuchler, heulen aber am lautesten in der Öffentlichkeit, dass unsere Geschwister im Krieg abgeschlachtet werden. Komisch, allein HIER im gemütlichen Deutschland im schönem Forum stiftet Ihr Unruhe unter uns, beleidigt rum und stellt unseren Iman in Frage, aber regt euch auf, wenn die Geschwister im Krieg sich gegenseitig abschlachten. Ich sehe da ganz große Logikfehler 😕 Ich bin mir sicher, dass der Großteil der Schiiten und Sunniten sich keine Gedanken mehr oder je gemacht haben, damit nicht mehr Hass entsteht, aber genau weil einige es ja ständig machen MÜSSEN - so wie hier- müssen andere Geschwister dann ihren Kopf verlieren. Bravo. Jetzt habt ihr was erreicht :)

Wassalam
  • ismael_nbg gefällt das

#73 TaHa

TaHa
  • Moderator
  • 3.470 Beiträge

Geschrieben 23.04.2017, 08:29 Uhr

bismillah.gif

salam.gif

 

@Dalul3a

 

Nein eben nicht, mit solchen Informationen unterscheiden wir Shitten uns von det Falschheit bzw Batil ! Shiiten und Sunniten sind nicht Eins. Wir haben mehr unterschieden als Gemeinsamkeiten. 
Und wenn du sagst ," ja sie folgen den Koran, beten, fasten, und glauben an Allah " weiter??? 
Der Prophet sagte ich hinterlasse euch zweu Dinge, den Koran und meine Ahlulbeit. 

Er hat nicht gesagt DAS EINE ODER DAS ANDERE. Er sagte Koran UND Ahlulbeit. 
Yani Koran und Ahlulbeit sind die Religion. Die sind einader abhängig. 

 

 

Warum schreibst du so aggressiv? 

 

Ich kann mit den Sunniten eine Einheit schließen aber nur eine poltische gesselschaftliche Einheit. 
Eine religiöse Einheit ist Unmöglich.

 

 

Sind Sunniten also keine Muslime? Weil, wenn sie Muslime sind, dann ist eine religiöse Einheit eine Pflicht. Denn die Muslime sind einander Geschwister. Wenn sie aber offensichtlich für dich keine Muslime sind, warum beschwerst du dich dann darüber, dass sie dich angeblich nicht als Muslim betrachten? ("Sehen sie uns als Kuffar? ( in Sahih Bukhary steht das Rawafid/Shitten Kuffar sind")

 

 

Und warum , warum muss mein Bruder und Schwester geschlachtet werden in den Osten weil er SHia ist? In Saudi Arabien werdeb viele shiiten unterdrückt nur weil sie Shitten sind. Auch wenn die Shitten normal Leben möchten , werden sie niemals als Bruder oder Schwester bzw als Muslim gesehen. 

 

 

Wenn du Saudi-Arabien mit Sunnitentum gleichsetzt, dann hast du keinerlei Ahnung von der Realität. Denn die Sunniten werden selbst im sogenannten Saudi-Arabien unterdrückt!

 

Außerdem, warum verallgemeinerst du? Die allermeisten Sunniten betrachten die Schiiten als Muslime und ihre Geschwister. 

 

Ich kenne diese Aussage vom Sayyed, aber anscheind kennst du den Sachzusammenhang hinter dieser Aussage nicht^^ 
Er meint dies aus der politischen Sicht. Das die Shitten und Sunniten in Irak die gleichen Rechten haben sollten. Was das Steuer angeht, Lebensunterhalt, Arbeit und das ganze halt...

 

 

Du bist sehr anmassend, wenn du behauptest, ich kenne den Zusammenhang nicht. Und noch anmassender bist du, dass du die eindeutige Aussage Seyyed Sistanis eigenständig herunterspielst und zu einem politischen Schachzug degradierst. 

 

Ich gehe mal davon aus, dass du arabisch beherrschst. Hier sind die Aussagen aus seiner eigenen Seite:

 

http://www.sistani.o...c/in-news/1038/

 

خطابنا هو الدعوة الى الوحدة، وكنت ولا أزال أقول لا تقولوا اخواننا السنة، بل قولوا (أنفسنا أهل السنة). انا استمع الى خطب أئمة الجمعة من أهل السنة أكثر مما استمع لخطب الجمعة من أهل الشيعة. نحن لا نفرق بين عربي وكردي، والاسلام هو الذي يجمعنا معا

 

الى فتاوى أئمة السنة، نحن متحدون في كعبة واحدة وصلاة واحدة وصوم واحد، حينما يقول لي بعض أبناء السنة أيام النظام السابق انه أصبح شيعيا، اسأله لماذا ؟ فيقول لولاية أهل البيت، فأقول له ان أئمة السنة دافعوا عن ولاية أهل البيت

 

All das was du bisher gesprochen hast, widerspricht eindeutig den Aussagen Seyyed Ali Sistanis. 

 

wasalam.gif


  • Agit62 und ismael_nbg gefällt das
"Und so machten Wir euch zu einer Gemeinschaft der Mitte, auf daß ihr Zeugen seiet über die Menschen und auf daß der Gesandte Zeuge sei über euch.[...]" (2:143)

#74 ismael_nbg

ismael_nbg
  • Muslim
  • 2.256 Beiträge

Geschrieben 23.04.2017, 08:46 Uhr

Salam,

Genau solche Leute, die ständig so rumheulen und einem dauernd vorgaukeln, dass Schiiten und Sunniten niemals eins werden können und andere Geschwister beleidigen, unter anderem als Heuchler, heulen aber am lautesten in der Öffentlichkeit, dass unsere Geschwister im Krieg abgeschlachtet werden. Komisch, allein HIER im gemütlichen Deutschland im schönem Forum stiftet Ihr Unruhe unter uns, beleidigt rum und stellt unseren Iman in Frage, aber regt euch auf, wenn die Geschwister im Krieg sich gegenseitig abschlachten. Ich sehe da ganz große Logikfehler 😕 Ich bin mir sicher, dass der Großteil der Schiiten und Sunniten sich keine Gedanken mehr oder je gemacht haben, damit nicht mehr Hass entsteht, aber genau weil einige es ja ständig machen MÜSSEN - so wie hier- müssen andere Geschwister dann ihren Kopf verlieren. Bravo. Jetzt habt ihr was erreicht :)

Wassalam

Salam alaikum,

Ahsant ! Logik - fehler .
Oder sie folgen jemand ganz anderem , was ich hier nicht weiter ansprechen möchte um den heiligen Monat zu wahren.
Auch erinnert mich diese Art und Weise des Schreibens einem Bruder , der in diesem Forum verbannt bzw gesperrt wurde.
Wem folgen Sie also wirklich ?

Möge Allah swt die Menschen rechtleiten.

https://youtu.be/IPsc4JDdaQ0


https://youtu.be/rpt4EZIEAIo

Wasalam

Beitrag geändert, damit sich keiner beleidigt oder gekränkt fühlt und auch durch Missverständnis keine Unterstellung unterstellt werden kann !
  • Agit62 und MiniMuslima gefällt das

#75 ismael_nbg

ismael_nbg
  • Muslim
  • 2.256 Beiträge

Geschrieben 23.04.2017, 09:26 Uhr

Ich kenne diese Aussage vom Sayyed, aber anscheind kennst du den Sachzusammenhang hinter dieser Aussage nicht^^
Er meint dies aus der politischen Sicht. Das die Shitten und Sunniten in Irak die gleichen Rechten haben sollten. Was das Steuer angeht, Lebensunterhalt, Arbeit und das ganze halt...
Also interpretiere und verdrehe die Aussagen des Sayyed nicht so wie es dir passt ;)
Und bevor du sagst , dass ich die Aussage interpretiere , beweis du mal das es so ist wie du es gesagt hast.



Eine religiöse Einheit wird es nicht geben. Aber eine menschliche und politische doch. Ich kann mit den Sunniten leben wie mit den Christen und Juden, solange man mich nicht foltert das ich Shia bin und diese Position vertrete...


Salam alaikum,

sag mir das "wenn du Shiite sein möchtest oder du denkst das du einer bist" folgendes für dich nicht bindend ist ?!

https://youtu.be/H8120O6COg8

Ist das für dich bindend oder nicht ?

wasalam

#76 samiyah

samiyah
  • Benutzer
  • 16 Beiträge

Geschrieben 23.04.2017, 09:35 Uhr

Salam Aleikum wr wb,

Yasser al habib ist kein "Marjaa". Er selbst folgt einem "Gelehrten" des "Shirazi Clans".


Und eine Frage, dieser Bruder wurde also gesperrt weil er eine andere Meinung vertreten hat und evt mit yasser al habib sympathisiert hat??

2. Sie wissen schon, dass sie der Schwester Dalu3a gerade unterstellen zu lügen!?

Wasalam
ya ali madad
  • AbbasHusain gefällt das

#77 ismael_nbg

ismael_nbg
  • Muslim
  • 2.256 Beiträge

Geschrieben 23.04.2017, 10:05 Uhr

Salam Aleikum
Yasser al habib ist kein "Marjaa". Er selbst folgt einem "Gelehrten" des "Shirazi Clans".


Und eine Frage, dieser Bruder wurde also gesperrt weil er eine andere Meinung vertreten hat und evt mit yasser al habib sympathisiert hat??

2. Sie wissen schon, dass sie der Schwester Dalu3a gerade unterstellen zu lügen!?

Wasalam
ya ali madad


Salam alaikum,

nein, ich habe nichts unterstellt sondern etwas gefragt das man am satzende am Fragezeichen erkennen kann!
Ansonsten falls sie ihrem Marja folgen würde, hätten wir diese Diskussion nicht.
Wo bleibt eigentlich deine Antwort ? Wer ist denn dein Marja ?

Bevor ich deine fragen beantworte, beantworte bitte erst mal meine frage. Wer ist dein Marja ?

Wasalam

#78 samiyah

samiyah
  • Benutzer
  • 16 Beiträge

Geschrieben 23.04.2017, 10:14 Uhr

Salam aleikum,

wieso so neugierig? Ich glaube, das hat keinen zu interessieren, wem ich folge und wem nicht

Wasalam

#79 ismael_nbg

ismael_nbg
  • Muslim
  • 2.256 Beiträge

Geschrieben 23.04.2017, 10:31 Uhr

Salam aleikum,

wieso so neugierig? Ich glaube, das hat keinen zu interessieren, wem ich folge und wem nicht

Wasalam


Salam,

Das hab ich mir gedacht ! Danke.

Wasalam





Ähnliche Themen Collapse

  Thema Forum Themenstarter Statistik Letzter Beitrag

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0