Zum Inhalt wechseln


Foto

Nasen-op


  • Please log in to reply
8 Antworten in diesem Thema

#1 Julia M.

Julia M.
  • Benutzer
  • 3 Beiträge

Geschrieben 24.04.2017, 15:33 Uhr

Salam aleykum wr wb liebe Geschwister ان شالله geht es euch gut.
Ich habe folgendes Problem. Mein zukünftiger Ehemann ان شالله hat mir schon vor eniger Zeit gesagt, er sei unzufrieden mit seiner Nase. Und er hat geschworen sich diese operieren zu lassen wenn er die Gelegenheit dazu hat. Ich habe ihm gesagt dass es haram sei aber er hat gesagt, es ist nicht haram.
Dabei bin ich mir ziemlich sicher, dass es nicht wahr ist ,den es wäre eine Schönheits-op und würde die Schöpfung von Allah (swt ) verändern. Stimmt das? Wenn ja; wie kann ich mit ihm reden und ihn davon abhalten es zu tun?
Jazak allahu khair

#2 Lies!

Lies!
  • Muslim
  • 483 Beiträge

Geschrieben 25.04.2017, 19:15 Uhr

Salam alaykom,

 

Nein ist nicht Haram. Bitte erst nachschauen bevor man was sagt. Ich meine das gut Schwester. : ) 

Allerdings, als Mann so was zu tun ist nicht toll.(meine Meinung) Sag ihm das alles in Ordnung ist. Das du es nicht willst. Auserdem bereitet es viele Probleme im nachhinein. 

 

Ya Zahra(sa)


298640.gif2_babol2011_20128.gif298641.gif

O Gott, beschleunige das kommen unseres Erlösers


#3 anNur

anNur
  • Muslima
  • 644 Beiträge

Geschrieben 25.04.2017, 19:38 Uhr

Salamu Aleikum,

@Lies, hast du eine Fatwa dazu?

Liebe Schwester mal abgesehen davon ob es Haram wäre oder nicht, denke ich Du als seine zukünftige Frau da viel bei ihm bewirken kannst, indem du ihm das Gefühl gibst das er für dich so schön ist wie er ist, und das zu jederzeit. Es ist oft so, dass jemand sich bemängelt, weil er nicht ausreichend Selbstbewusstsein hat und sich somit einfach unwohl fühlt. Aber für wen möchte man sich den schön machen und bei wem möchte man sich so wohlfühlen und zeigen wie man ist ?
Erstmal für sich selber und für den zukünftigen Partner. Villt. Hat er auch die Befürchtung du findest ihn damit nicht so schön, aber sagt es dir nicht, deswegen rede mit ihm viel darüber und erzähl ihm das wir so erschaffen worden sind, und das jede Sache an einem Menschen ihn einzigartig macht und es nicht schlimm ist etwas anderes an sich zu haben.

Wassalam

#4 Lies!

Lies!
  • Muslim
  • 483 Beiträge

Geschrieben 25.04.2017, 20:40 Uhr

Salamu Aleikum,

@Lies, hast du eine Fatwa dazu?

Liebe Schwester mal abgesehen davon ob es Haram wäre oder nicht, denke ich Du als seine zukünftige Frau da viel bei ihm bewirken kannst, indem du ihm das Gefühl gibst das er für dich so schön ist wie er ist, und das zu jederzeit. Es ist oft so, dass jemand sich bemängelt, weil er nicht ausreichend Selbstbewusstsein hat und sich somit einfach unwohl fühlt. Aber für wen möchte man sich den schön machen und bei wem möchte man sich so wohlfühlen und zeigen wie man ist ?
Erstmal für sich selber und für den zukünftigen Partner. Villt. Hat er auch die Befürchtung du findest ihn damit nicht so schön, aber sagt es dir nicht, deswegen rede mit ihm viel darüber und erzähl ihm das wir so erschaffen worden sind, und das jede Sache an einem Menschen ihn einzigartig macht und es nicht schlimm ist etwas anderes an sich zu haben.

Wassalam

 

Salam alaykom,

 

Würde mal gerne wissen wer Haram Gerüchte in die Welt setzt. : ) 

Ja mehrere. Aber nicht auf Deutsch. Wenn ich mir alle anschaue kann ich im Ganzen sagen; wenn es kein wichtigen  und grosse Nachteile bzw. Schäden hat und man dadurch kein Haram begeht, beispielsweise das der Ope von einer nicht Mahramen Person ausgeführt wird, dann ist es kein Problem. 

Also in diesem Fall darf der Jenige der Operiert, keine Frau sein.

 

Ya Zahra(sa)


298640.gif2_babol2011_20128.gif298641.gif

O Gott, beschleunige das kommen unseres Erlösers


#5 Saluton

Saluton
  • Islam-Interessierte
  • 2.797 Beiträge

Geschrieben 26.04.2017, 12:17 Uhr

Salam,

 

Also in diesem Fall darf der Jenige der Operiert, keine Frau sein

 

Nun gut, eine Nasen-OP aus Schönheitsgründen ist ja planbar, aber auch da können ungeplante Änderungen vorkommen. Bei meiner OP letzte Woche wurde der Anästhesist kurzfristig durch eine Anästhesistin ersetzt.

 

Ansonsten schwirren ja in OP-Sälen ja auch noch andere Mitarbeiter herum, die oftmals weiblich sind.

 

Was wäre denn die Folge, wenn eine OP-Schwester die Wunde reinigt?

 

Kai


"Religionen sind wie ein Gang durch ein dunkles Haus. Man betritt das erste Zimmer, und es ist dunkel, vollkommen dunkel. Erst stolpert man umher und stößt überall an, dann lernt man nach und nach, wo sich die Möbel befinden. Und schließlich, so etwa nach sechs Monaten, entdeckt man den Lichtschalter. Plötzlich ist alles hell, und man kann genau sehen, wo man ist. Dann geht man ins nächste Zimmer..."

#6 Lies!

Lies!
  • Muslim
  • 483 Beiträge

Geschrieben 27.04.2017, 17:24 Uhr

Es geht hier in diesem Fall um die Berührung. (Meiner meinung nach)

Die OP-Schwestern werden wahrscheinlich nicht in die Wunde fassen.

 

Danke Kai das wars jetzt : )


298640.gif2_babol2011_20128.gif298641.gif

O Gott, beschleunige das kommen unseres Erlösers


#7 Agit62

Agit62
  • Muslim
  • 989 Beiträge

Geschrieben 27.04.2017, 23:03 Uhr

Wenn es notwendig ist, darf man auch von der Frau angefasst werden.

Wa Salam

#8 Saluton

Saluton
  • Islam-Interessierte
  • 2.797 Beiträge

Geschrieben 28.04.2017, 16:23 Uhr

Salam,

 

Die OP-Schwestern werden wahrscheinlich nicht in die Wunde fassen

 

Das ist nicht gesagt, aber es werden ja grundsätzlich Handschuhe getragen. Die Narkoseärztin hat mich ja auch berührt.

 

Und was wären jetzt Folgen, wenn der Operierte Moslem ist? Rein spirituell gedacht?

 

Danke,

Kai


"Religionen sind wie ein Gang durch ein dunkles Haus. Man betritt das erste Zimmer, und es ist dunkel, vollkommen dunkel. Erst stolpert man umher und stößt überall an, dann lernt man nach und nach, wo sich die Möbel befinden. Und schließlich, so etwa nach sechs Monaten, entdeckt man den Lichtschalter. Plötzlich ist alles hell, und man kann genau sehen, wo man ist. Dann geht man ins nächste Zimmer..."

#9 Agit62

Agit62
  • Muslim
  • 989 Beiträge

Geschrieben 28.04.2017, 17:42 Uhr

In

Salam,
 

 
Das ist nicht gesagt, aber es werden ja grundsätzlich Handschuhe getragen. Die Narkoseärztin hat mich ja auch berührt.
 
Und was wären jetzt Folgen, wenn der Operierte Moslem ist? Rein spirituell gedacht?
 
Danke,
Kai


Installah keine.

Wa salam
  • Saluton und MissJour gefällt das





Ähnliche Themen Collapse

  Thema Forum Themenstarter Statistik Letzter Beitrag

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0