Neumuslim

12-jähriges, muslimisches Mädchen vom Jugendamt Königswinter schwer misshandelt

3 posts in this topic

Salam aleikum

Hier noch eine UnterschriftenAktion
gegen das geplante Kopftuchverbot (beide UnterschriftenAktionen ruhig ordentlich verbreiten)

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe6OI6EdRwoZpc6FRiVxRfv8c3mQU2YdScq_RwK7x7tFDA3TQ/viewform

Hier die vorherige UnterschriftenAktion:
https://www.openpetition.de/petition/online/deine-stimme-gegen-das-kopftuchverbot

Hier noch ne Stellungnahme:
https://offenkundiges.de/stellungnahme-von-muslimischen-organisationen-und-einzelpersonen-zur-kopftuchdebatte/


12-jähriges Mädchen vom Jugendamt Königswinter schwer misshandelt(ob sie vom Jugendamt auch körperlich misshandelt wurde weiß ich nicht, aber psychische Misshandlung kann noch viel schlimmer sein als körperliche, ohne die körperliche schön reden zu wollen):
http://www.realitaet-islam.de/gastbeitrag-12-jaehriges-maedchen-wegen-kopftuch-vom-jugendamt-koenigswinter-zu-falscher-beschuldigung-gegen-eigenen-vater-gezwungen/

Muslima wegen Kopftuch beschimpft und aus dem Bus geworfen:
http://www.realitaet-islam.de/gastbeitrag-muslima-wegen-kopftuch-beschimpft-und-aus-dem-bus-geworfen/

Leiter des Islamischen Zentrum Hamburg  zur Kopftuchdebatte 
https://offenkundiges.de/ayatullah-ramezani-uber-die-kopftuchdebatte-in-deutschland-und-osterreich/

Eigenartig ist, dass in unserer sexualisierten Gesellschaft mit Minirocks, Hotpants und bauchfreien T-shirts, das Kopftuch abgelehnt wird, weil es sexualisieren soll. Mit Logik, Verstand und Weitsicht hat diese ganze Debatte nichts mehr zu tun.

Wer verhindern möchte, dass Frauen als Sexualobjekt angesehen werden, sollte sich fragen, ob "Germanys Next Topmodel" der Gleichberechtigung der Frau dienlich ist.

Der sollte sich fragen, ob Prostitution wirklich ein normaler, sozialversicherungspflichtiger Beruf ist. 

Und der sollte sich fragen, warum ein Kopftuchzwang diskriminiert, aber Kopftuchverbot nicht.

Zainul Abedeen and Lies! like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Man kann davon ausgehen, dass das Verhalten des Jugendamtes und der vorherigen Schule durch die neue Kopftuchdebatte und den Überlegungen für ein entsprechendes Verbot verursacht wurde http://www.realitaet-islam.de/gastbeitrag-12-jaehriges-maedchen-wegen-kopftuch-vom-jugendamt-koenigswinter-zu-falscher-beschuldigung-gegen-eigenen-vater-gezwungen/

Bin mir sicher, dass dies mit voller Absicht si gewollt ist, da die Gesellschaft gespallet und die einzelnen Teile gegeneinander ausgespielt werden ,,müssen" da die Schere zwischen reich und arm immer weiter auseinander geht...eben ganz nach dem Prinzip: ,, teile und herrsche!"

 

Genauso wie dieses auch durch die Kopftuchdebatte verursacht wurde:

http://www.realitaet-islam.de/gastbeitrag-muslima-wegen-kopftuch-beschimpft-und-aus-dem-bus-geworfen/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 1 Posts
    • 299 Views
    • 3abdallah
    • 3abdallah
    • 1 Posts
    • 345 Views
    • IZH
    • IZH
    • 5 Posts
    • 804 Views
    • PrincesIman
    • PrincesIman
    • 25 Posts
    • 3204 Views
    • zaiinab-313
    • zaiinab-313

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.