Zum Inhalt springen

Wie verhalte ich mich gegenüber Homosexuellen?


Sajjad
 Teilen

Empfohlene Beiträge

#bismillah#

#salam#

 

Hier in Deutschland wird sehr viel über Integration und Toleranz geredet. Und ein gutes Beispiel ist der, der tolerant und integrativ ist.

 

Da Homosexualität aber eine der schlimmsten Sünden im Islam darstellt, weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll. Wenn ich nichts mit Schwulen zu tun haben will oder sie als Sünder erachte und ihnen deswegen keinen Mut mache und ihnen sage, dass das nicht normal ist, dann bin ich hier in Deutschland intolerant.

 

Wenn ich ihnen jedoch zusichere, dass sie mit ihrer Homosexualität leben können, dass es etwas normales und nichts falsches ist, dann widerspreche ich meiner Religon, nicht wahr?

 

Doch Homosexualität gilt hier in Deutschland als normale sexuale Ausrichtung, für die sich niemand schämen muss und die nicht falsch, sondern normal ist. Und jeder, der diese Meinung nicht teilt, ist intolerant.

 

Wie verhalte ich mich also?

 

Wenn Allah (swt) sagt, dass sich der Homosexualität ergeben, eine der schlimmsten Sünden darstellt, dann kann ich doch einem Homosexuellen nicht sagen, dass seine Sexualität völlig normal und nicht falsch ist?

 

Mal abgesehen davon, gibt es glaube ich, keine exakten wissenschaftlichen Beweise, dass Homosexualität nicht einfach nur eine spezielle Begierde, sondern eine anatomische Begebenheit darstellt. Solange keine wissenschaftlichen Belege da sind, geht es doch erst Recht nicht oder?

 

Ich wäre sehr gerne ohne religiöse Gewissensbisse tolerant.

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam##bismillah#

 

Salam ,Ich kann nur sagen ignoriere sie. Ich tu es jedenfalls.

 

Wir hatten in der Schule ein Workshop mit "Homosexuellen". Sie wollten uns klarmachen das sie auch "normale" Menschen sind. Was für mich nie der Fall sein wird. Es ist einfach unnormal und wiederlich.Ich fand es schrecklich.. #mad#

Soweit mein weiß gehören Homosexuelle zu der Art "Mensch", die am jüngesten Tag ohne Fragen oder dergleichen direkt in die Hölle kommen.

 

Eine Frage : Hast du Homosexuelle in deiner Umgebung?

Wenn Ja, dann bleib auf Abstand mit ihnen. Wir als Muslime dürfen sie nie wie die Deutschen ans "normal" ansehen.

#augenzu#

 

 

Wasslm

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

#wasalam# Schwester

 

Nein, man sollte nicht so krass daraif reagieren. Mein Gott wenn sie meinen sie müssten eine Neigung zu Männern haben

( was ich auch ekelig finde) dann kann man da nichts machen.

Aber sie zu ignorieren finde ich ein wenig übertrieben. Ich habe in meinem Freundeskreis auch einen Schwulen und der ist genauso

normal wie alle anderen. Wir Muslime sollte solch einer Situation mit Vernunft reagiren und nicht total abstößend.

Denn Muhammas sawws. hätte in dieser Sitation auch nur mit Verstand gehandelt.

 

wasalm

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

lieber Bruder:)

 

also nach meinem Wissen gibt sehr wohl eine Studie, die besagt, dass jeder Mensch bisexuell geboren wird. Genau weiß ich leider nichts drüber. Ich werde aber inshAllah nachschauen.

 

Ich stimme Schwester Shiamuslim zu. Wie dürfen nie die Meinung des Westens vertreten, was Homosexualität betrifft. Dann sollen wir eben als "intolerant" abgestempelt werden.

 

Aber weißt du Bruder.. es gibt ein Argument, mit dem ich schon öfters erfolg hatte. Ich finde eine Tat ist erst dann gut und akzeptabel, wenn ALLE Menschen auf dieser Erde da mitmachen würden und es dann im Endeffekt keine negative Auswirkungen auf die gesamte Menschheit hätte. Nein! Es sollte sogar die Lage auf dieser Welt verbessern und verschönern..

 

Z.B.: Stell dir eine Welt vor, in der es kein Diebstahl, keine Korruption, keine Lügen gäbe. Stell dir vor alle Frauen auf dieser Welt wären aufrichtig, tugendhaft und würden richtigen Hijab tragen. wieso sollte es dann noch Ehebruch oder Betrug geben? Männer würden nur das kennen, was sie zuhause sehen. Und somit sinkt die Scheidungsrate!

 

Und jetzt kommen wir zur Homosexualität! Nehmen wir mal ab morgen würde jeder nur noch auf Personen mit demselben Geschlecht zu gehen. Es werden auch Ehen geschlossen, Kinder adoptiert..

Spricht das nicht gegen die Evolution? In ein paar hunderte von Jahren wird die ganze Menschheit aussterben! Der Junge aus meiner Klasse, mit ich diskutierte, und meine Ethik Lehrerin konnten darauf nichts mehr sagen.

 

Der Islam verbietet nichts um sonst. Wenn die Welt glücklich und zufrieden sein möchte, dann soll sie eben nach dem Islam leben briggin2.gif

 

InshaAllah war es etwas hilfreich

 

Vasalam!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

#wasalam# Schwester

 

Nein, man sollte nicht so krass daraif reagieren. Mein Gott wenn sie meinen sie müssten eine Neigung zu Männern haben

( was ich auch ekelig finde) dann kann man da nichts machen.

Aber sie zu ignorieren finde ich ein wenig übertrieben. Ich habe in meinem Freundeskreis auch einen Schwulen und der ist genauso

normal wie alle anderen. Wir Muslime sollte solch einer Situation mit Vernunft reagiren und nicht total abstößend.

Denn Muhammas sawws. hätte in dieser Sitation auch nur mit Verstand gehandelt.

 

wasalm

 

 

#salam##bismillah#

 

Es ist einfach unislamisch und unnormal geeherter Bruder wie soll man den ruhig mit denen umgehen? Ich kriege wirklich Ekel wenn Ich welche sehe...

 

Hatte der Prophet schonmal so eine Situation??

 

wasslm

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam 3alaykom,

 

Ich finde auch, ignorieren sollte man sie keineswegs. Man sollte nur seinen Standpunkt gut kennen und ansonsten kann man sie genauso behandeln wie jeden anderen Menschen auch. Ihre Strafe werden sie schon noch rechtzeitig bekommen.

 

@shiamuslim: Oder willst du mir erzählen, dass du christliche Frauen/ Männer die in unseren Augen "Zina" betreiben auch ignorierst?

Ich denke nicht, sonst könntest du nicht in dieser Gesellschaft leben.

 

waSalam

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam##bismillah#

 

Es ist einfach unislamisch und unnormal geeherter Bruder wie soll man den ruhig mit denen umgehen? Ich kriege wirklich Ekel wenn Ich welche sehe...

 

Hatte der Prophet schonmal so eine Situation??

 

wasslm

 

 

Salam 3alaykom,

 

Ich will die Leute nicht in Schutz nehmen a3uzubillah, aber ekeln dich die Menschen die täglich Zina betreiben nicht an?

 

waSalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

slm

 

schaut euch doch das Verhalten von Lut as, was hat er getan?

 

er hat versucht zu helfen und wenn er sich nicht helfen lässt, dann lässt man ab von ihm

 

von Sheikh Yaqoobi

 

FRAGE: Wenn man jemanden in der Familie hat, der homosexuell ist, darf man denjenigen dann trotzdem besuchen und darf man den Kontakt mit ihm aufrecht erhalten, auch wenn er zur Zeit von seinem falschen Weg nicht abweichen möchte? Und wie geht man mit homosexuellen Menschen um, die man zum Beispiel durch die Arbeit oder in der Nachbarschaft kennt, darf man mit ihnen umgehen wie mit anderen Nicht-Muslimen auch?

ANTWORT: Diese sollten durch Rat und Weisheit zum geraden Weg aufgerufen, ansonsten sollte man den Kontakt zu ihnen abbrechen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

slm

 

schaut euch doch das Verhalten von Lut as, was hat er getan?

 

er hat versucht zu helfen und wenn er sich nicht helfen lässt, dann lässt man ab von ihm

 

von Sheikh Yaqoobi

 

FRAGE: Wenn man jemanden in der Familie hat, der homosexuell ist, darf man denjenigen dann trotzdem besuchen und darf man den Kontakt mit ihm aufrecht erhalten, auch wenn er zur Zeit von seinem falschen Weg nicht abweichen möchte? Und wie geht man mit homosexuellen Menschen um, die man zum Beispiel durch die Arbeit oder in der Nachbarschaft kennt, darf man mit ihnen umgehen wie mit anderen Nicht-Muslimen auch?

ANTWORT: Diese sollten durch Rat und Weisheit zum geraden Weg aufgerufen, ansonsten sollte man den Kontakt zu ihnen abbrechen.

 

 

Salam 3alaykom,

 

Ja, den Kontakt abbrechen das kann man in so einer guten Art und Weise machen. Jedoch jemanden zu ignorieren ist meiner Meinung nach unterste Schublade. Dann sag ich dem Menschen lieber, " ich hab versucht dir den geraden Weg zu weisen, jedoch komm ich nicht weiter und muss aufgrund meines Standpunkts zu diesem Thema den Kontakt mit dir abbrechen."

 

Das ist besser als wenn man einen Menschen ignoriert.

 

waSalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

lieber Bruder:)

 

also nach meinem Wissen gibt sehr wohl eine Studie, die besagt, dass jeder Mensch bisexuell geboren wird. Genau weiß ich leider nichts drüber. Ich werde aber inshAllah nachschauen.

 

 

Vasalam!

 

Selam,

es gibt genau so eine Studie, dass man nichts dafür kann, wenn man Schwul geboren wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam# verehrte Geschwister. Wir hatten in der Schule auch mal so nen Workshop, wo 2 Homosexuelle (ein Mann und eine Frau) zu uns in die Klasse gekommen sind und uns erklären wollten, dass sie auch normale Menschen sind, genauso wie es bei Schwester Schiamuslim der Fall war. Naja ich bestand nicht so sehr darauf zu wissen wie es ist wenn man homosexuell orientiert ist, aber es war ein Pflichtunterrucht und ich musste teilnehmen. Es ist für mich unveständlich wenn man sich zum eigenen Geschlecht angezogen fühlt und nicht nachvollziehbar, aber ich mein was kümmert mich das? Dann sollen sie halt diese Neigung haben, solange ich damit nichts zu tun habe und so jemanden in meinem Freundeskreis habe. Die Vorstellung das meine Freundin mich mit anderen Augen betrachtet ist widerlich und ich will mir das ersparen. Aber dennoch, trotz all dem, können Homosexuelle wohl sehr nett sein und sich, außer dieser Sache mit der Neigung, "normal" verhalten. Sprich: ich würde nicht, wenn ein/e Homosexuelle/r zu mir kommt und mit mir ein Gespräch anfängt ihm widerliich ins Gesicht schauen und einfach abhauen. Ich muss ja nicht mit denen zusammenleben oder so, aber diese Leute ganz zu "boykottieren" mache ich auch nicht und finde das unnötigt. Wassalam
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam

Ich denke auch man sollte die Ignorieren den belehren lassen sie sich sowieso nicht. Viele Homosexuelle sind der festen Überzeugung, dass sie nichts dafür können. Also es sei entweder ihr Schicksal oder so gegeben. Sie empfinden es als natürlich so zu sein und ein Mensch der sein Fehler als natürlich sieht wird den selbstverständlich auch nicht ändern. Daher denke ich, dass jede Toleranz ihre Grenzen hat und bei den Homosexuellen hört die Toleranz ganz früh auf.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mawlati az-Zahra

bismillah.gif

salam.gif

Homosexualität an sich ist ja nicht haram, es ist eher eine Krankheit der Seele für die viele einfach nichts können.

Für (gläubige) Muslime ist dieser Jihad besonders schwer, da sie ihre Neigungen unterdrücken müssen und versuchen müssen weites gehend ein "normales" (auf Quran und

Ahlulbait basierendes) Leben zu führen.

Die Fatawa der Ulama sind zwar eindeutig und wir haben uns danach zu richten, aber ich muss ganz ehrlich sagen:

Homosexuelle sind die hilfsbereitesten und tolerantesten Menschen die ich kenne.

Mir wurde in der Schule früher (von der Direktorin, meiner Lehrerin usw.) gesagt ich solle mein Kopftuch abnehmen, zwar standen alle hinter mir, aber nur mein

"homosexueller" Klassenkamerad hat sein Entsetzten deutlich gemacht und ist direkt zu meiner Leherin gegangen und hat sich richtig beschwert.

Er hat sich wirklich für mich eingesetzt, trotz meiner eher zurückhaltenden Haltung ihm gegenüber und vor allem trotz des Wissen, welches er vom Islam in Bezug auf Homosexualität hatte..

salam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Selam,

@Mawlati

das kann sein, dass er viel toleranter als die anderen ist aber wir müssen schauen, was unser Schöpfer in dieser Situation empfiehlt.

Du hast es schon fast gesagt.

Es ist keine Sünde, wenn man Schwul ist sondern erst, wenn man

 

- stolz darauf ist

- es als normal ansieht

- Geschlechtsverkehr mit dem gleichen Geschlecht hat

 

So habe ich es erklärt bekommen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam##bismillah#

 

Salam

 

Ich geh solchen Menschen aus dem Weg.

Sie werden ja auch als ungläubig bezeichnet.

Ich denke sie gehören zu den Ungläubigen wie sie im Koran beschrieben werden, nähmlich Blind und Taub im Bezug auf Glaube.

 

 

Suren über homosexualität:

 

 

 

Sure 7 Verse 80-84

 

 

 

„Und (wir haben) den Lot (als unseren Boten gesandt). (Damals) als er zu seinen Leuten sagte: "Wollt ihr denn etwas Abscheuliches begehen, wie es noch keiner von den Menschen in aller Welt vor euch begangen hat? Ihr gebt euch in (eurer) Sinnenlust wahrhaftig mit Männern ab, statt mit Frauen. Nein, ihr seid ein Volk, das nicht maßhält." Seine Leute wußten nichts anderes (darauf) zu erwidern, als daß sie (zueinander) sagten: "Vertreibt sie aus eurer Stadt! Das sind (ja) Menschen, die sich rein halten." Und wir erretteten ihn und seine Familie (von dem Strafgericht, das über sein Volk hereinbrechen sollte) mit Ausnahme seiner Frau. Sie gehörte zu denen, die zurückblieben (?). Und wir ließen einen (vernichtenden) Regen auf sie niedergehen. Schau nur, wie das Ende der Sünder war!“1

 

Sure 26 Verse 165-173

 

 

 

„“Wollt ihr euch denn mit Menschen männlichen Geschlechts abgeben und (darüber) vernachlässigen (w. (unbeachtet lassen liegen) lassen), was euer Herr euch in euren Gattinnen (als Ehepartner) geschaffen hat? Nein, ihr seid verbrecherische Leute. (w. Leute, die sich einer Übertretung schuldig machen." Sie sagten: "Lot! Wenn du (mit deinem Gerede) nicht aufhörst, wird man dich bestimmt (von hier) vertreiben." Er sagte: "Ich verabscheue, was ihr tut. Herr! Errette mich und meine Familie von dem, was sie tun!" Da erretteten wir ihn und seine ganze Familie (von dem Strafgericht, das über sein Volk hereinbrechen sollte), mit Ausnahme einer alten Frau (die) unter denen (war), die zurückblieben (?). Hierauf rotteten wir die anderen aus und ließen einen (vernichtenden) Regen auf sie niedergehen. Schlimm hat es auf diejenigen geregnet, die gewarnt worden waren (und die Warnung in den Wind geschlagen hatten). Darin liegt ein Zeichen (das den Menschen zur Warnung dienen müßte). Doch die meisten von ihnen sind (eben) nicht gläubig.“

 

Sie sind eigentlich ja ziemlich nette Personen. Nur mit krankhaftem denken.

 

Einen Schwulen dazu zu bringen , wieder(in islamischen Sinn) "normal" zu werden und ihn rechtzuleiten ist also ziemlich schwer vlt gar unmöglich nehm ich an ?

 

 

 

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Leute, mit der Ein oder Anderen Antwort hatte ich bereits gerechnet. Aber genau darin liegt die Problematik. Du kannst dich mit Homosexuellen und deren Verbänden und Befürwortern solange verbal beschäftigen wie du willst, sie sehen nichts ein. Für Homosexualität kann in ihren Augen niemand etwas, es soll angeboren oder anatomisch, als Erbgut oder Gen(de)effekt im Körper vorhanden sein. Und das behaupten sie, ohne jeden wissenschaftlichen Beweis. Und eine Studie ist kein Beweis, mit Sicherheit nicht. Es ist eine groß angelegte Schätzung, deren Ergebnis sich aus praktischer Beobachtung ergibt. Kein Beweis. Aber die Homosexuellen-Verbände lassen nicht mit sich reden. Homosexuelle hätten angeblich keine Chance sich zu ändern und würden sich damit nur selbst quälen. Dies ist die eindeutig in der westlichen Welt vertretene Ansicht.

 

Euch muss klar sein, dass wir die Homosexualität nicht ausmerzen können. Es dauert nicht mehr lange, vielleicht noch 50-100 Jahre, dann wird Homosexueller-Verkehr auch in den muslimischen Staaten zumindest nicht mehr strafbar sein, audhubillah. Es hört sich sicher nicht so toll an, doch der Fortschritt ließ sich nie aufhalten. Es gibt einfach zu viele Ungläubige und Glaubensschwache Leute auf dieser Welt, die leider überwiegen.

 

Da Homosexualität mittlerweile zu etwas Alltäglichem geworden ist und sich in Zukunft noch weiter etablieren wird, müssen wir lernen, damit umzugehen. Und Ignoranz ist sicher kein Weg, damit bieten Muslime ihren Gegnern eine permanente Angriffsfläche für Hetzkampagnen und unrechtmäßige Verurteilungen.

 

Was ich hier schaffen will, ist etwas konstruktives. Offen gesagt wiedern mich homosexuelle Aktivitäten ungemein an, aber ich lebe nunmal nicht in einem islamischen Staat. Hier in dieser Gesellschaft müssen wir einen anderen Weg finden. Wenn wir in einer so homosexuell-offenen Gesellschaft mit Ignoranz, Verwünschungen und Ekel reagieren, dann geben wir den Leute nur die Möglichkeit unsere Religion anzugreifen.

 

Auf kurz oder lang, müsst ihr mit ihnen auskommen. Das werdet ihr spätestens merken, wenn der Lehrer eures Kindes oder eurer Chef in der Arbeit schwul oder lesbisch ist. Sobald es euch persönlich betrifft, wird euch klar, dass eine andere Vorgehensweise gebraucht wird.

 

Ich wüsste um ehrlich zu sein, keinen Weg ihnen auf eine Art und Weise zu begegnen, mit der wir nicht gegen Allahs (swt) Gebote verstoßen. Aber wir gefährden den Islam und andere Muslime, wenn wir ihnen mit Feindseligkeit begegnen. Jeder der sich negativ über Schwule äußert, in der Öffentlichkeit, wird von den Medien und Passanten nieder gemacht. Wenn wir als Weltreligion nicht anders verkehren, werden wir dauerhaft in der Kritik bleiben.

 

Denn wie gesagt, du kannst mit denen so lange diskutieren wie du willst. Sie sehen nichts ein.

 

#wasalam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...