All Activity

This stream auto-updates   

  1. Yesterday
  2. Bismillah irrahman irrahim Allahumma sali ala Muhammad wa Aale Muhammad wa ajjil farajahum Ich beglückwünsche euch zum 15. Sha'ban der Geburt vom Meister der Zeit, al-Mahdi al-Mau'ud (ajf) 🌹 Zu diesem Anlass habe ich ein kleines Büchlein gesammelt mit Überlieferungen über sein Heiliges Aussehen. Dieses möchte ich euch am heutigen Tag schenken. Ich hoffe inständig, dass ihr davon profitieren könnt. Alles Gute zu diesem Heiligen Tag. ❤️ https://shiat-ali.de/sdm_downloads/das-aussehen-imam-mahdis-pdf/
  3. Last week
  4. Salam Gemäß islamischer Sicht gibt es 3 Formen von Geduld(Sabr): Geduld gegenüber: 1)Schicksalsschlägen Prophet Hiob(Friede mit ihm) hatte diese Art von Prüfungen. Selbst nachdem ihm alles weggenommen worden war, sagte er du bist Arhamar-Rahimeen(der Barmherzigste aller Barmherzigen). Das ist auch ein gutes Dhikr(Andacht) für uns, das ständig zu sagen. "Was dich an Gutem trifft, ist von Gott und was dich an Schlechtem trifft, ist von dir selbst.(Heiliger Koran, Die Frauen, 4:79) Zu Zeiten des Propheten(Friede mit ihm und seiner Familie) wurde der Sohn eines Mannes entführt und von dem Mann Lösegeld verlangt. Dieser ging zu dem Propheten und bat ihn um Hilfe. Der Prophet konnte ihm nicht helfen, da er kein Geld hatte. Er sagte, geh nach Hause und sag ein Dhikr, weil du sonst nichts für ihn tun kannst. Dhikr, z.B. La ilah ila Allah oder Dhikr Yunusie oder La Hawla wa la Quwata ila Billah al-'Aliyil Adhim. Er tat das, und nach einer Zeit stand sein Sohn vor der Tür. Er hatte es geschafft vor den Kidnappern zu fliehen. 2)den Pflichten(Taklif), die von Gott auferlegt wurden. Wie Fasten, Beten, usw. 3)Lüsten, zB. inneren Drang. Dem Verbotenen widerstehen. Zum Beispiel in Zeiten von Armut nicht stehlen. Das ist die höchste Form der Geduld und wer solche Prüfungen überwindet, erhält den höchsten Rang. Prophet Josephs(Friede mit ihm) Prüfung bestand darin, seinen Schahwat(Trieb) zurück zu halten. Er übte sich in Geduld. Einem weisen Mann wurde gesagt: "Du bist sehr geduldsam." Er sagt: "Wenn ich mich nicht gedulde, was sollte ich dann tun?" Diese drei immer wieder wiederholen und vor Auge halten für Erfolg, mit Gottes Hilfe. Das sind noch Überlieferungen zu Sabr:
  5. kein problem danke für deine antwort
  6. salam natürlich darf man, ich meinte haramfleisch-verzeihe bitte
  7. Abdullah bin Fadel al-Hashimi sagte, dass er Imam Sadiq (sa) sagen hörte: „Wahrlich, es gibt eine lange Verborgenheit für den Meister dieser Angelegenheit welche nicht vermieden werden kann, da während der Zeit der Verborgenheit jede Person welche nach Falschheit sucht in Zweifel fallen wird.“ Ich fragte: „Möge ich dir geopfert sein, wieso?“ Er antwortete: „Aus einem Grund, der uns nicht erlaubt wurde offenbart zu werden.“ Ich sagte: „Was ist die Weisheit hinter seiner Verborgenheit?“ Er antwortete: „Dieselbe Weisheit welche hinter der Verborgenheit der anderen göttlichen Beweise vor ihm war. Wahrlich, die Weisheit hinter seiner Verborgenheit wird nicht bekannt sein außer nach seiner Wiedererscheinung, sowie auch die Weisheit hinter den Taten von Khidr (as), wie als er ein Loch in das Boot machte, den Jungen tötete und die Mauer reparierte, Musa (as) nicht klar war bis sich ihre Wege schieden. O Ibn Fadl, diese Angelegenheit ist eine Angelegenheit des Allmächtigen Allah und eines der göttlichen Geheimnisse aus dem Verborgenen. Und da wir wissen, dass Allah der All-Weise ist, bezeugen wir, dass alle Seine Taten und Worte auf Weisheit basieren, selbst wenn uns ihre Gründe nicht klar sind.“ Quelle: Kamaluddin, von Sheikh Sadooq, B. 2, K. 44, H. 10
  8. hä pizza mit halalfleisch darf man doch an muslime verkaufen?
  9. Howal Ahad Salam Aleykum Revolutionsoberhaupt lobt den "schönen Schritt der Armee und Revolutionsgarden" nach dem "hässlichen Schritt" der USA Der Oberbefehlshaber der iranischen Streitkräfte, Ayatollah Khamenei, hat die zunehmende Verbundenheit der Streitkräfte der Islamischen Republik als erforderlich und für den Feind als ärgerlich bezeichnet. Beim Treffen der Kommandeure der Armee und der Bodentruppe am Mittwoch würdigte Irans Revolutionsführer den effektiven und lebenswichtigen Einsatz der Streitkräfte bei der Hilfeleistungen an die Flutopfer und unterstrich, dass die Armee heute gläubiger und effizienter als je zuvor ist. Er sagte, diese brüderliche Hand der Armee und der Revolutionsgarden war ein "schöner Schritt" nach dem "hässlichen Schritt" der USA. Revolutionsoberhaupt unterstrich, jeder Schritt, der den Feind ärgert, ist gut und richtig, und im Gegenzug sollen alle wissen, jeder Schritt, der den Feind zufriedenstellt und seinen Geist stärkt, soll vermieden werden. Die grundlosen Äußerungen der US-Amerikaner gegen die Islamische Republik Iran zielen darauf ab, den allgemeinen Geist im Iran zu schwächen, sagte der geehrte Ayatollah Khamenei und fügte hinzu: Die USA sind hochverschuldet und haben auch vielfältige Probleme. Ihnen ist auch einige Jahre nach Flut und Sturm in Gebieten wie Carolina noch nicht gelungen, das Problem dort zu bewältigen und die Schäden auszugleichen; sie erzählen aber Unsinn, um den Geist des iranischen Volkes zu schwächen, unterstrich der Revolutionsführer. Das geehrte Oberhaupt der Islamischen Revolution wies dann auf die Präsenz der Armee und der der gesamten Streitkräfte in der Region sowie ihren Einsatz gegen Verschwörungen der Feinde hin und warf die Frage auf: Wenn die Armee und die Revolutionsgarden im Kampf gegen die IS-Terrormiliz nicht eingetreten wären, in war für Situation hätten heute die Region und unsere Nachbarländer gesteckt und wer regierte heute in diesen Ländern? Ayatollah Khamenei fügte hinzu, jedes der involvierten Länder haben auch Schritte unternommen, ihren Beitrag geleistet und dagegen gekämpft, aber die Rolle der iranischen Streitkräfte ist unübersehbar. Heute genießen neben dem iranischen Volk auch Völker anderer Länder den Segen der iranischen Streitkräfte. Der Oberbefehlshaber der iranischen Streitkräfte gratulierte dann den Tag der Armee und der Bodentruppe, und bezeichnete die Streitkräfte als "Manifestationen und Elemente der nationalen Stärke" und erklärte: In vielen Ländern, sogar in jenen, die sich als Anwärter von Freiheit und Menschenrecht ausgeben, sind Streitkräfte ein Element der Stärke der Diktatoren gegen die Völker, was man in diesen Tagen samstags in Paris beobachten kann. Parstoday
  10. Du greifst gerade in das Recht ein und versuchst ihm etwas für Haram zu erklären, weil du selbst religiöse Texte für den Rechtsbereich interpretierst. Wer sagt, dass diese Interpretation richtig ist und du befugt bist, ihm eine Fatwa zu erteilen und wer sagt dir, dass er dich als eine Person anerkennt, die ihm Rechtsurteile und Fatawa erlässt, die er zu befolgen hat? Schalte mal ein wenig zurück. Dir muss nicht alles gefallen, was er schreibt, aber deswegen brauchst du nicht im Namen Gottes Rechtsurteile verbreiten, als stünde genau das Rechtsurteil, was du hier gerade ableiten möchtest, wortwörtlich im Qur'an.
  11. Salam, du darfst zwar deine Meinung haben aber ich würde aufpassen wie du so Sachen formulierst, auch wenn du im Ansatz dass die Unterstützung von Unterdrückung u Co für Muslime nicht erlaubt ist ja Recht hast- so musst du aufpassen dass du dich selber nicht verheizt. Ich finde Angriffskriege, NATO-Unterstützung und Auslandseinsätze und Rüstungsexporte auch falsch, aber die einzige Möglichkeit die ich derzeit habe aktiv dagegen vorzugehen, die mit DEmokratie u Gesetzen vereinbar ist, sind Ostermärsche, Mahnwachen und öffentliche Aktivitäten, die mit den Gesetzen dieses Landes im Einklang stehen- aber es muss jeder selber wissen wie er sich einbringt und was letztendlich das Gemeckere bringt wenn wir nicht auf eine konstruktive Art in der Geselschaft mitmachen wollen
  12. Salam, vielen Dank für das schnelle Eingreifen und Klären. Wassalam.
  13. As Salamu aleikum, es wurden einige Beiträge versteckt, in denen es z.T. schwerwiegende Vorwürfe gab. Ich verstehe gar nicht, warum man so weit ausholen muss, auch wenn man sich darüber aufregt. So besteht ja Größe gerade darin, seinen gesunden Zorn, respektvoll, besonders gegenüber Geschwistern, auszudrücken. Wenn man das nicht kann, so sollte man sich zurückhalten. Wenn jemand seinen Beitrag für private Zwecke haben möchte, der möge sich melden. Möge Allah swt euch beschützen. wassalam
  14. Howal Ahad Salam Aleykum Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten): „Der Koran ist ein Buch der Glückseligkeit für Diesseits und Jenseits, vorausgesetzt wir handeln danach. Der Koran sagt: "Sie sind den (kriegerischen) Ungläubigen gegenüber hart (48:29)", einige von uns Muslimen aber vergessen das. Wie jene in den islamischen Ländern, die mit Amerika und den Zionisten zusammenarbeiten, das Blut der Palästinenser mit Füßen getreten und sie um ihr Recht gebracht haben. Sie haben den Vers "Sie sind den Ungläubigen gegenüber hart" vergessen und sind Diener der Ungläubigen geworden. Derzeit gehören viele der arabischen Oberhäupter hierzu. Einige andere haben den Vers "Sie sind zueinander aber barmherzig (48:29)" vergessen. Diese exkommunizieren jene, die an Allah, den Koran und die Kaaba glauben. Und wenn der Vers "sie sind zueinander aber barmherzig" nicht umgesetzt wird, entstehen interne Kriege. Schauen Sie sich Syrien und Jemen an. Es wird seit nunmehr vier Jahren bombardiert. Derjenige, der bombardiert, ist dem Anschein nach Muslim, aber er zeigt den Muslimen kein Erbarmen.”
  15. Howal Ahad Salam Aleykum Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten): „Unsere Feinde können uns keine Ohrfeige versetzen. Wir sind es, die ihnen eine Ohrfeige versetzen. Und das erfolgt aufgrund der festen Entschlossenheit, des Willens und der Stärke der Erziehung unserer Jugend, die in diesem bizarren Sturm der Verderbnis konsequent und fest standhalten.”
  16. salam, ok und was ist nun die lösung des problemes deiner Meinung nach? Hast du einen konkreten Lösungsvorschlag? DU kannst die Politik nur ändern indem du dich daran beteiligst, also aktiv wirst als Politiker...ansonsten ist alles unnütz... wsalam,Mahdi
  17. Mit Interessen werden größte Verbrechen gerechtfertigt, dabei handelt es sich hier ja noch nicht einmal um deutsche Interessen, sondern um israelische, zionistische...Der deutsche Staat (sowie auch das Innenministerium) sind immer wieder gerne dazu bereit deutsche Interessen für israelische/zionistische & amerikanische Interessen zu verraten! In Wirklichkeit sind die deutsche Regierung und das deutsche Innenministerium nicht Regierung und nicht Innenministerium Deutschlands, sondern Regierung und Innenministerium Israels. Es müsste sie mal jemand daran erinnern, dass sie nicht Regierung und Innenministerium Israels sein sollen, sondern Regierung und Innenministerium Deutschlands sein sollen! Denn dafür wurden sie vom deutschen Volk gewählt!
  18. Zionistische Vernichtungen palästinensischer Ortschaften http://www.eslam.de/begriffe/z/zionistische_vernichtungen_palaestinensischer_ortschaften.htm Die ethnische Säuberung Palästinas http://www.eslam.de/begriffe/d/die_ethnische_saeuberung_palaestinas.htm Warum kann man das Buch nicht mehr kaufen? http://www.palaestina-portal.eu/Stimmen_deutsch/strohmeyer_arn_ Ilan_Pappe -Die ethnische Saeuberung Palaestinas.htm
  19. PS: Die Unterstützung einer Besatzungsmacht ist ein Schwerverbrechen, da man ja behauptet eine Demokratie und die Meinungsfreiheit zu haben, muss man auch sagen dürfen, dass es sich beim deutschen Staat und in diesem Fall bei den Innenministern und Innenministerien um Schwerverbrecher handelt, da diese ganz offensichtlich eine Besatzungsmacht unterstützen. Dies hat absolut nichts mit Hetze zu tun! Wer eine Besatzungsmacht unterstützt muss sich den Vorwurf gefallen lassen ein Schwerverbrecher zu sein! Israel ist ein Staat, der auf Vertreibung der einheimischen Bevölkerung (ethnische Säuberung) und der kompleten Zerstörung derer Städte und Dörfer aufgebaut ist!
  20. Salam aleikum lieber Bruder Mahdi Mohajjer Deinen bisher letzten Beitrag fand ich im Großen und Ganzen gut, nur ein Punkt wird immer irgendwie ganz missverstanden, oder geht an der Thematik vorbei... Du hast u.a. Folgendes geschrieben: ,,Wenn z.B. eine Organisation als Terrororganisation eingesuft wird und ein Verein dafür Geld sammelt diese zu unterstützen dann liegt es nahe dass der Verein sich strafbar macht und davon wusste und also auch selber schuld ist." Das beide verbotenen Hilfsorganisationen (ob vielleicht sogar noch mehr Organisationen & Vereine verboten wurden, weiß ich nicht, ich weiß aber zumindest von diesen zwei in den Muslim-Markt Artikel erwähnten) Geld für eine bzw. zwei, von Deutschland als Terrorganisation(en) eingestufte Organisation(en), gesammelt hätten, wird keinen der beiden, inzwischen verbotenen Hilfsorganisationen vom Innenminister oder Innenministerium zur Last gelegt! So lautet gar nicht die Begründung des Verbots beider Hilfsorganisationen. Keiner der verbotenen Hilfsorganisationen wird vorgeworfen für Hizbullah oder Hamas Geld gesammelt zu haben. Der absurde Vorwurf ist ein ganz, ganz, ganz anderer! Der Vorwurf ist der, dass die verbotenen Hilfsorganisationen Geld für Waisenkinder im Gazastreifen und Libanon gesammelt haben (und nicht für die Hizbullah oder die Hamas, so lautet der Vorwurf gar nicht). Weiter argumentieren das Innenministerium, dass man keine Waisenkinder im Libanon und Gazastreifen unterstützen darf! Und warum nicht? Denn wenn man Waisenkinder im Gazastreifen und Libanon unterstützt, dann müssten sich die Hizbullah und die Hamas nicht mehr um die Waisenkinder kümmern...Wenn man nun Waisenkinder im Gazastreifen und Libanon unterstützt, entlaste man also die Hizbullah und Hamas, weil diese (Hizbullah und Hamas) sich dann nicht mehr um die Waisenkinder kümmern müsste...deswegen wurden die Hilfsorganisationen verboten, weil sie sich um Waisenkinder gekümmert haben und man darf sich laut Innenministerium nicht um Waisenkinder kümmern! Es wurde keiner der verbotenen Hilfsorganisationen vorgeworfen Geld für die Hizbullah oder Hamas gesammelt zu haben. Der einzige Vorwurf lautet, sich um Waisenkinder gekümmert zu haben und laut Innenministerium darf man sich nicht um Waisenkinder im Gazastreifen oder Libanon kümmern, sondern man muss diese im Stich und alleine lassen! Man darf Waisenkindern im Libanon und Gazastreifen nicht helfen!
  21. Salam Bruder Neumuslim ein gutgemeinter Tipp, weil es dir helfen wird die Dinge so zu sehen wie sie sind- ohne dich gar bewerten zu wollen oder sagen zu wollen du solltest aufhören die Dinge die falsch sind beim Namen zu nennen, aber jedes Land und jede Regierung hat Interessen, wenn diese gefährdet werden dann wird die Aktivität von einzelnen Personen, von Unternehmen oder auch Vereinen oder sogar ganzer Länder (mit Krieg) bestraft und eventuell eleminiert. Gesetze werden in den Ländern dazu erlassen dem Land zu helfen alle Möglichkeiten auszuschöpfen und gegen das vorgehen zu können was die INteressen des Landes gefährdet. Wenn jemand im Iran gegen Islam und Muslime hetzt wird er genauso bestraft wie wenn jemand der sich Muslim nennt einen verein gründet und nach den hiesigen Gesetzen strafbare Aktivitäten bedient. Wenn z.B. eine Organisation als Terrororganisation eingesuft wird und ein Verein dafür Geld sammelt diese zu unterstützen dann liegt es nahe dass der Verein sich strafbar macht und davon wusste und also auch selber schuld ist. Der zweite Schritt wäre die Politik davon zu überzeugen dass die Organisation die als terroristisch eingestuft wurde garnicht terroristisch ist, wenn dies denn stimmt- das ist ein langjähriger Prozess und das braucht Erfahrung und gute Politiker und letztendlich genug Befürworter...aber immernur zu meckern bringt uns in dem Fall reichlich wenig weil wir nicht aktiv werden. Protestieren hilft genauso wenig. Was wir brauchen sind muslimische Politiker, keine Shisha-Lounge-Politiker und "Ey wallah krass alda"- Muslime sondern gebildete, junge, engagierte Leute die sich koordinieren können in der Politik um Einfluss auf die Politik nehmen zu können. Der einzige Grund warum in Deutschland einiges falsch läuft ist nicht nur dass wir uns selber in den falschen Berreichen anbieten und diejenigen die jetzt gerade heranwachsen oder studieren keine Stimmen erhalten, weil ein Großteil der muslimischen Menschen einfach zu faul sind wählen zu gehen oder ganz einfach nicht dürfen. Wenn wir statt zu jammern aktiv die Geselschaft mitgestalten, insofern wir es können auf dem Level auf dem wir aktiv sein können (Stadtrat, Gemeinderat, Stadtteil-Rat), dann werden wir in weniger als 10 Jahren auch muslimische Politiker im Bundestag haben die die Interessen einer großen Gruppe vertreten, nur kann das nicht passieen wenn uns die Politik in Deutschland garnicht interessiert (was ich um ehrlich zu sein bei uns Schiiten nicht sehe, sondern eher woanders) Mir geht auch vieles auf den Wecker, aber wenn ich nicht irgendwo anfange aktiv zu werden, in meinem Verein, in meiner Schule, Uni, Arbeit oder sonst was, dann entwickele ich mich auch nicht, und dann steige ich auch nicht auf, und dann wird es auch keinen Einfluss durch uns auf die Geselschaft geben.. Wslam,Mahdi
  22. Salam, ja wirklich schlimm, selbst brennende Glockentürme sind in den Medien hierzu Lande mehr wert als 50 Menschenleben. Möge dieses Unheil und Leiden der Menschen in Pakistan und überall auf der Welt bald ein Ende finden... Wsalam,Mahdi
  23. Salam, ich glaube du musst nachweisen dass du diesbezüglich auch qualifiziert bist (Dokumente, Papiere etc) ansonsten kannst du dir das abschminken. Das ist mir ein paar Mal aufgefallen als man jeamnden einladen wollte der aber zu dem Können wofür er benötigt wurde kein Papier nachweisen konnte. Beispiel Madahi..jemand will als Maddah nach Deutschland kommen, aber hat ein Abschluss in Elektronikingeneur, die stellen sich dann bei der Botschaft quer, dadurch dass sie ja laut Schengen,Abkommen nach deutschland reisen kann, würde es dann bei der Ausländerbehörde beim verlängern des Titels bzw Niederlassugnserlaubnis ein Problem geben. Wsalam,Mahdi
  24. „Gestatten, Muslim“: Viel Zuspruch für den Gang an die Öffentlichkeit https://www.islamische-zeitung.de/gestatten-muslim-viel-zuspruch-fuer-den-gang-an-die-oeffentlichkeit/ https://www.islamische-zeitung.de/noch-keine-einheitliche-linie-beim-kampf-gegen-antimuslimische-vorurteile/
  25. Die Heuchler heucheln von Menschenrechten und benutzen im gleichen Atemzug menschenverachtende Scheinargumente, um jegliche Hilfe für Waisenkinder und Hilfsbedürftige unter den unterdrückten und unterjochten Völkern um jeden Preis zu unterbinden...aber gleichzeitig die Israelis & Saudis bis an die Zähne bewaffnen http://www.muslim-markt.de/demokratie/menschenrechte.htm
  1. Load more activity