All Activity

This stream auto-updates   

  1. Today
  2. Danke für deine aufmunternde Antwort! Wir haben uns nochmal Gedanken gemacht und wir sind auf den Schluss gekommen, dass wir vielleicht einfach mehr Verantwortung für uns selbst übernehmen müssen, weil wir Personen sind, die die Verantwortung über uns selbst sehr schnell in die Hände Dritter geben und unsere Interessen dann komplett beiseite legen. Das heißt ja nicht, dass man anderen gegenüber blöd oder ungerecht werden muss, aber, dass man in den jeweiligen Situationen einfach wachsamer ist. Wir werden daran arbeiten
  3. Das Problem liegt nicht an euch sondern an den Menschen selber, die denken, dass sie mit " Lügen" weiterkommen. Euer Verhalten ist korrekt, menschlich und ehrlich. Vielleicht trainiert ihr euch an, dass ihr in solch einer Situation eure Meinung sagt. So bleibt nicht das Gefühl über für dumm verkauft worden zu sein und man ärgert sich weniger über das blöde Verhalten des anderen. Wasalam
  4. Ja ich glaube vorerst wäre es besser, das Thema neben ihr nicht mehr anzuschneiden und Zeit vergehen zu lassen. Letztlich bringt es auch nichts, wenn die Freundschaft erkaltet und man über gar keine Themen mehr sprechen kann. Es wird ja ohnehin von unseren Imamen (a.s) überliefert, dass wir die Menschen nicht an erster Stelle mit unseren Worten, sondern mit unseren Taten überzeugen sollen. Wie in deinem Beispiel mit dem Handyvertrag mit der Gastfreundlichkeit. Dass man in der Diskussion nicht mit Beleidigungen des Gegenübers argumentiert, steht ohnehin nicht zur Debatte, das sollte allen Schiiten bewusst sein. Wobei vor allem in sozialen Medien einige Geschwister sehr harsche Worte verwenden, das ist nochmal ein anderes Thema. Ja das Buch "Then I was guided" kenne ich (darum ging es ja anfangs im Thread) und es ist wirklich ein sehr lehrreiches Buch. Mal schauen, vielleicht kann ich es ihr empfehlen, ich frage mich nur, ob sie es lesen würde. Ich hoffe einfach nur, dass sich ihr Herz (wenn auch erst in einigen Jahren) zur Ahlulbayt (a.s) wendet. An der Stelle möchte ich nochmal für deine geduldigen Antworten bedanken und möge Gott dich belohnen. Wassalam
  5. Yesterday
  6. Salam aleikum, meine Frau und ich machen sehr oft die Erfahrung, dass andere Menschen spüren, dass sie uns auf subtile Art und Weise manipulieren können, indem sie uns das Gefühl geben, das Beste für uns zu wollen, obwohl sie in Wirklichkeit nur auf ihren eigenen Nutzen aus sind. Oder, dass uns nahe stehende Personen, wenn wir im Interessenskonflikt mit Dritten stehen, versuchen, Verständnis für die Dritten aufzubauen, mit dem Ziel, dass wir von unseren eigenen Zielen ablassen. Wir fühlen uns manchmal einfach über den Tisch gezogen. Manchmal fallen uns diese Manipulationsversuche direkt auf und manchmal erst, wenn die Situation schon beendet ist und wir uns im Nachhinein darüber Gedanken machen. Das fängt bei kleinen Sachen an, z.B. waren wir letztens mehrere Stücke Torte kaufen, weil wir bei Freunden eingeladen waren. Obwohl wir gesagt haben, dass die Verkäuferin uns die Stücke gut verpacken soll, hat sie sie übereinander gestapelt und sie so verpackt, dass sich die Verpackung nicht richtig schließen ließ bzw. wo die Sahne plattgedrückt wurde und wir sind anschließend tatsächlich mit dieser Verpackung aus dem Laden gegangen und wir haben uns im Nachhinein geärgert, wie uns das nicht auffallen konnte und wir nichts mehr gesagt haben. Oder Leute lügen uns an, obwohl die Lüge sehr offensichtlich ist und sie denken wirklich, wir würden ihnen die Lüge abnehmen. Eine größeres Beispiel ist, dass meine Frau ein Vorstellungsgespräch für eine Vollzeitstelle in einer Arztpraxis hatte, bei der eine Person gekündigt werden sollte. Im Laufe des Gesprächs bietet die Inhaberin meiner Frau eine Teilzeitstelle an, sodass die Person, die sie eigentlich kündigen wollte, weiterhin auch in Teilzeit beschäftigt bleibt. Meine Frau war in diesem Moment mit der Lösung happy, aber direkt nachdem sie die Praxis verlassen hat, wurde ihr klar, dass ihr die Teilzeitstelle nur deshalb angeboten wurde, um die andere Kollegin in der Praxis lassen zu können, sodass die Inhaberin das "Risiko", das mit der Anstellung meiner Frau einhergeht, minimieren kann. Wir fragen uns einfach, woran es liegt, dass andere Menschen, manchmal schon im allerersten Kontakt mit uns, spüren, dass man es mit uns machen kann. Wir vermuten, dass es daran liegt, dass wir eine gewisse Gutgläubigkeit ausstrahlen, weil wir (vielleicht auch unbewusst) immer das Gute in den Anderen sehen und immer davon ausgehen, dass der Gegenüber das Beste für uns will. Obwohl wir uns vornehmen, stärker darauf zu achten, kommt im nächsten Moment schon die nächste Situation, in der wir nicht aufpassen. Einerseits wollen wir "stärker" werden, was auch immer das in diesem Zusammenhang bedeutet und andererseits wollen wir unsere Güte nicht verlieren, weil wir denken, dass viele Menschen diese Eigenschaft nicht mehr haben. Wir fragen uns einfach, woran es uns "mangelt" bzw. was wir genau ausstrahlen, damit Andere so mit uns umgehen. Es gibt ja auch gütige und gutgläubige Menschen, die anderen Personen trotzdem ihre Grenzen aufzeigen können. Wir würden gerne die Gründe für das Verhalten der Anderen wissen und uns interessiert, was wir verbessern können, um nicht mehr in solche Situationen zu kommen bzw. einfach mit unseren Belangen und Anliegen ernst genommen zu werden. Uns geht es nicht darum, wie wir uns in den geschilderten Situationen hätten besser verhalten können. Es geht uns um das große Ganze. Die Situationen sollten nur als Beispiele dienen und unser Problem verdeutlichen. Wir sind für alle Beiträge dankbar!
  7. Salam, Najual Balagha kann man auch online lesen: http://www.eslam.de/manuskripte/buecher/nahdsch-ul-balagha/nahdsch-ul-balagha_inhalt.htm Kitab Al-Irshad gibt es auch auf deutsch und man kann es online lesen: http://www.eslam.de/manuskripte/buecher/buch_der_rechtleitung/buch_der_rechtleitung_inhalt.htm Kitab al Muradscha gibt es auch auf deutsch und online: http://www.eslam.de/manuskripte/buecher/die_konsultation/die_konsultation_inhalt.htm Viel Erfolg 🙏🏼🙏🏼 Wasalam
  8. Last week
  9. Vielen lieben Dank für die nette Worte! Ich persönlich würde an deiner Stelle aufgeben. Was zählt, ist Islam und ihr beide seid Alhamdulillah überzeugte Muslime. Wir sind zwar verpflichtet, Menschen rechtzuleiten, doch man muss auch an die Konsequenzen, die diese sogenannte "Dawahs" mit sich bringen können, denken. Je mehr du über dieses Thematik sprichst, desto mehr wird sie sich von dir distanzieren. Stell dir vor, sie spricht einmal in der Woche über die "rechtmäßigen" Khulafa und Aischa und Khalid ibn Walid und etc. Eines Tages wirst du dir denken: ,,Will die mich komplett verar*chen?!" Das würde nur eure Freundschaft zerstören und das wollt ihr ganz bestimmt nicht! Aber wenn sie freiweillig darüber sprechen will und sagt: ,,Ey Yaqeen, warum macht ihr dies und das?" Oder ,,Was ist der Unterschied zwischen sunnitischen Gebet und schiitischen Gebet?" So gibt sie dir das grüne Licht, damit du sie von unseren Glauben überzeugen kannst. Und damit meine ich nicht "manipulieren", sondern Menschen den Serate Haqq zu zeigen. Und das auf die richtige Art und Weise! Ich geb' dir mal dafür ein Beispiel: Wenn ich zu Vodafone gehe, um einen Handyvertrag zu schließen, sie erzählen mir doch bestimmt nicht, wie scheisse Otto ist, oder? Sie überzeugen mich mit ihren Tarifen und nette Gastfreundlichkeit! So können wir uns auch orientieren. Ich meine, guck dir mal an was für eine Persönlichkeit unser Imam Baqir Al Ulum, Spalter des Wissens war.. Subhanallah. Recherchiere viel und zeig ihr wer unsere Vorfahren und Führer sind, Aber alles zu seiner Zeit. Geduld Yaeen, Geduld!! 😁 Ich habe vor paar Stunden darüber nachgedacht wie man einen sunnitischen Bruder zu Ahlul Tashaiyu' einladen kann, das sind meine Punkte: Es wird empfohlen, zunächst einige grundlegende Punkte zu beachten: 1- Das Lesen eines Buches von Menschen, die zuerst Sunniten und dann Schiiten wurden, und der Prozess, wie sie in die Schule von Ahl al-Bayt kamen, ist der einfachste Weg. Einer der Menschen, die diesen göttlichen Erfolg erzielt haben, ist Dr. Seyyed Mohammad Tijani, ein sunnitischer Denker. Er lebt noch und lehrt an der Sorbonne in Frankreich. Sein berühmtestes Buch, das viele Male veröffentlicht wurde und auch interessant ist, ist das Buch "Then I Was Guided", das auch auf dem Markt erhältlich ist. 2- Lehrdiskussion mit Sunniten Es ist notwendig, ausreichende Informationen über koranische und historische Fragen und ausreichende Informationen über schiitische und sunnitische Überzeugungen zu haben sowie die richtige Diskussionsmethode zu kennen. 3- Sich von väterlichen Überzeugungen abzuwenden ist eine schwierige Aufgabe, und deshalb leiden viele Menschen unter Vorurteilen und Sturheit. 4- Dies muss mit Mitgefühl geschehen, dh Kontroversen, Gewalt, Schuld und Beleidigung der Überzeugungen der anderen Partei sind sehr schädlich. 5- Shia ist eine Schule mit Logik und Argumentation. Aus diesem Grund sind viele Sunniten im Laufe der Geschichte zu dieser Schule konvertiert. Es ist notwendig, sich sehr viel mit den wahhabitischen Vorwürfen zu beschäftigen und darauf immer eine Antwort zu haben! Im Laufe der letzten Jahren sind sehr viel Blödsinn und Mist über die Schiiten erzählt wurden, von daher sollte man sich auch vorbreiten. Das ist allerdings auch für das Allgemeinwissen sehr wichtig! Im großen und ganzen, sollen wir uns auf das fokussieren, was uns am Tag des jüngsten Gerichts erwarten wird. Auch wenn der lieblingszitat von den Salafisten die "Es wird in meinem Ummah 73 Sekte geben und eins davon wird ins Paradies gehen" sehr oft gehört wird aber Allah AZWJ ist barmherzig. Und haltet insgesamt an Allahs Seil fest...(3:103) wassalam
  10. Howal Ahad Salam Aleykum Das Oberhaupt der Islamischen Revolution, Ayatollah Seyyed Ali Khamenei, sagte, die siegreiche Verteidigung Irans gegen von Fremden Mächten unterstützte Kräfte des ehemaligen irakischen Diktators Saddam Hussein habe bewiesen, dass die Invasion des Landes ein "sehr kostspieliges" Unterfangen ist. Hier weiterlesen: https://parstoday.com/de/news/iran-i53729-revolutionsoberhaupt_die_heilige_verteidigung_erwies_sich_als_sehr_kostspielig_für_die_angreifer
  11. if someone wants to learn Quran with tajweed then I would suggest doing it online with a live Quran teacher. there are many websites for learning Quran tajweed, some of them. QuranTeacher.net QuranTutorsAcademy.com QtvTutor.com Qutor.com
  12. Ich sehe du hast sehr viel Wissen in diesem Bereich, nochmal ein großes Dankeschön. Das Problem bei einem Großteil der sunnitisch-schiitischen Dialoge ist glaube ich der Umstand, dass das Gegenüber evtl. denkt, man wolle ihm die eigenen Ansichten "überstülpen" und als derjenige aus dem Gespräch rausgehen, der sozusagen Recht hatte und den anderen überzeugen konnte. Weil mir bewusst ist, dass sie das denken könnte oder anderweitig unsere Gespräche missverstehen könnte, kann ich auch nicht richtig mit ihr sprechen. Was ist eigentlich unsere islamische Verantwortung bei dieserlei Angelegenheiten? Man soll ja zum Gutem aufrufen und andere zum richtigen Weg einladen (wobei natürlich jeder einen anderen Weg als den richtigen erachtet), aber wo glaubt ihr ist die Grenze? Irgendwie belastet mich diese Sache, weil ich wie erwähnt das Gefühl habe, nicht richtig mit ihr sprechen zu können und es belastet gefühlt in einer Form auch unsere Freundschaft. Soll ich immer wieder in Zeitabständen das Thema anfangen oder lieber nicht? Viele sunnitische Geschwister bezeichnen ja zudem die Ehefrauen als die Ahlulbayt und nicht Hz. Fatima (s.a), Imam Ali (a.s) und Imam Hasan (a.s) und Imam Hussein (a.s). Was keinen Sinn ergibt wenn man das Mubahala-Ereignis betrachtet. Ebenso ergibt die Interpretation des Wortes "Maula" als "Freund" keinen Sinn. Wieso sollte der Prophet (s.a.s) hunderttausende von Muslimen versammeln, nur um zu sagen, dass Imam Ali (a.s) sein "Freund" ist? Ich würde ja sagen schwieriges Thema, aber die Beweise, die für die Ahlulbayt (a.s) und die Führerschaft der Imame (a.s) sprechen, sind sowohl deutlich als auch logisch. Aber leider nur für diejenigen, die aufrichtig nach der Wahrheit suchen und nicht einfach nur ihre Ansichten für sich bestätigt haben wollen. Wassalam
  13. Als allererstes, es freut mich sehr, dass ich dir ein stückchen weiter helfen konnte! Genauso wie du selbst erwähnt hast, ist es ziemlich schwierig, jemanden von einer anderen Religion oder ein Fiqh zu überzeugen. Wir alle lernen von klein auf etwas über den Allah der Allmächtige, den Prophet Muhammad SAWWS, Tag des jüngsten Gerichts und allgemein über die Grundlagen des Islams. Als ein Sunnite lernt man, was für unglaubliche Persönlichkeiten die Sahaba des Propheten SAWWS waren. Welche Eigenschaften Umar, Abu Bakr, Uthman und Aischa hatten. Wenn als Kind einem etwas beigebracht wird, womit man stolz sein wird, diesen Personen als Idole und Inspirationen zu haben, fällt es einem schwer ein, sich von diesen Personen loszusagen. Es gibt einmal die Ahlul-Sunnah Wal Jama'ah Geschwister, die sagen, dass selbst der Shaytan vor Umar floh. Dass Abu Bakr dies und jenes gemacht hat. Uthman war ein starker Krieger und rechtmäßiger Kaliph. Die Lebensweise von dem Propheten SAWWS und Aischa. Ich hab' nämlich selbst vor kurzem ein Tik Tok Video von einer Schwester gesehen, die geschrieben hat: ,,Einmal als der Prophet weg war und zuspät nach Hause kam, ist Aischa beim warten hinter der Tür eingepennt und der Prophet ebenso vor der Tür, weil sie Aischa nicht aufwecken wollte". Sie hat allerdings keine Quellen dazu hingefügt, aber mein Ziel mit diesem Story ist, zu zeigen, welche Perspektive die Ahlul Sunnah wal Jama'ah Geschwister zu den Sahaba und den Frauen des Propheten haben. Ein sunnitscher Gelehrte verriet einst: ,,Sehr viele Gelehrten verstecken die Tugenden der Familie des Propheten Muhammad SAWWS, da sie Angst haben, dass die Leute Schiiten werden". Du findest zum Beispiel eine Gruppe von den Leuten, die nicht mal den Imam Ja'far Sadiq AS und Imam Baqir AS kennen. Ich wurde öfters von den Sunnitten gefragt, wer überhaupt Imam Mahdi AS ist. Ich muss zugeben, dass ich auch nicht wusste, wer Umar, Abu Bakr, Uthman und Aischa waren. Aber genau aus diesem Grund sind wir doch Schiiten! Uns wurde mehrere Male von den Propheten befohlen, dass wir erstens Koran und zweitens seiner Familie folgen sollen. Hadith Thaqalain ist ein sehr sehr wichtiger Beweis!! Warum wir aber 12 Imame haben, ist ein anderes Thematik was jetzt irrelevant ist. Aber kommen wir jetzt zu deiner Frage: Wie kann ich ihr erklären, dass es sehr wohl wichtig ist, über diese Ereignisse nachzudenken und zu recherchieren? Allah AZWJ sagt im Koran: ...so fragt die, welche die Ermahnung besitzen, wenn ihr (etwas) nicht wisset. (16:43) Sind solche, die wissen, denen gleich, die nicht wissen? (39:9) Wie wir hier erkennen, befehlt uns Allah AZWJ nach Wissen zu suchen. Wissen ist der Schlüssel zum Erfolg. Der Prophet SAWWS sagte: Das Erlernen der Wissenschaft ist für jeden Muslim obligatorisch! Um zu sagen, dass diese Ereignisse zu Vergangenheit gehören und lieber vergessen werden sollten, ist einigermaßen naiv. Auf der anderen Seite hat sie Recht, da wir daran nichts mehr ändern können. Aber eins können wir immer machen! Nämlich uns für das richtige zu entscheiden. Wir alle sind Alhamdulillah Muslime. Dies ist erst mal der wichtigste Punkt. Aber folgen wir auch wirklich dem wahren Islam oder nennen wir uns nur muslime? Folgen wir dem Koran und Allahs Gesandter oder entscheiden wir uns für das, was uns gefällt? Allah hat uns den Propheten Muhammad SAWWS geschickt, um ihm zu folgen. Ihm zu folgen = Gesegnet für dieses und jenseitiges Lebens sein. Die Mission des Propheten SAWWS war, die Menschen rechtzuleiten und sie zum Islam einzuladen. Aus der Geschichte lernen wir, wie wichtig die einzelne Taten und Überlieferungen des Propheten SAWWS sind. Wenn wir dies ablehnen, können wir auch nicht zu dem richtigen Pfad erlangen. Der Prophet Muhammad SAWWS sagt uns, wir sollen dem Koran und seinem Ahlul-Bayt folgen. Gehörten Abu Bakr, Umar und Uthman zu dem Ahlul Bayt? Der Prophet SAWWS sagte, dass Ahlul Bayt wie die Arche von Noah sei, jeder der an Bord kommt, wird gerettet und wer nicht wird ertrinken. Der Prophet SAWWS hob den Arm von Imam Ali AS hoch und sprach zu 120.000 Menschen auf seiner letzten Pilgerfahrt: Wessen Maula ich bin, Ali ist sein Maula. Und an diesem Tag kam die Offenbarung: Und heute habe ich eure Religion erfüllt. Maula = Füher, auch wenn die Sunniten versuchen, das mit der Übersetzung "Freund" zu interpretieren. Doch was haben die Leute gemacht? Während Imam Ali AS den Propheten beerdigte, haben sich die Leute in Saqifah versammelt, um einen Nachfolger zu wählen. 124.000 Propheten hatten Nachfolger aber der wichtigste Prophet nicht? Der Prophet sagte, dass er nicht sterben wird, solange er nicht Ali zu seinem Nachfolgern ernennen hat. Er hat sein Versprechen gehalten, doch die Leute haben nicht die Wilayah von Ali Ibn Abi Talib AS erkannt. Die frühere Leute haben es nicht anerkannt, aber wir.. Wir können aus der Geschichte lernen, um mindestens dem Propheten rechtmäßig gefolgt zu sein. Was, wenn der Prophet SAWWS am Tag des Jüngsten Fragt, weswegen seine Ummah die Wilayah von Ali nicht akzeptiert haben? was wollen sie antworten? Wir wussten es nicht? Waren diese Überlieferungen etwa keine Beweise genug um dich davon zu überzeugen? Der Prophet sagte ebenfalls, dass wer seinen Imam nicht kennt, stirbt in Jahiliyah. Wer ist der Imam von den Sunniten? Ibn Taymiyya? Abu Hanifa, Ahmad ibn Hanbal oder andere? Würde keinen Sinn machen. Ein Schiite zu sein, bedeutet nicht, Sahaba und Aischa zu fluchen. Ein Schiite zu sein, beduetet, dem Koran und dem Propheten zu folgen. Allah leitet recht, wen er will! Ich habe wohl bisschen übertrieben Aber habe versucht, dir meine beste Antwort zu geben. Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zu Verfügung! Wassalam
  14. Salam, Ja, ihr könnt mich gerne privat anschreiben. Salam
  15. Kumail ibn Ziyād sagte: Ich befragte den Befehlshaber der Gläubigen über die Säulen des Islām, was diese seien. Da sagte er: „Die Säulen des Islām sind sieben: Die erste von ihnen ist der Intellekt und auf diesem basiert die Geduld. Die zweite ist das Wahren der Würde und die Ehrlichkeit der Rede. Die dritte ist die angemesse Rezitation des Koran. Die vierte ist die Liebe um Gottes Willen und die Abscheu um Gottes Willen. Die fünfte ist der Anspruch der Familie des Propheten, Gott segne ihn und seine Familie und die Anerkennung ihrer göttlichen Souveränität. Die sechste ist das Recht der Geschwister und ihr Schutz. Und die siebte ist eine gute Nachbarschaft mit den Menschen. Ich sagte: „O Befehlshaber der Gläubigen! Der Diener begeht möglicherweise eine Sünde, woraufhin er Gott um Vergebung für sie bittet. Was also ist das Maß der Bitte um Vergebung?” Er sagte: „O ibn Ziyād! Es ist die Buße.” Ich sagte: „Nur?” Er sagte: „Nein.” Ich sagte: „Wie dann?” Er sagte: „Der Diener, wenn er eine Sünde begeht, sagt: Ich bitte Gott um Vergebung” durch das Bewegen.” Ich sagte: „Und was ist das Bewegen?” Er sagte: „Das Bewegen der Lippen und der Zunge, wobei er damit die Wirklichkeit beabsichtigt.” Ich sagte: „Und was ist die Wirklichkeit?” Er sagte: „Bewahrheitung im Herzen und die innere Einstellung, dass er die Sünde, für die er um Verzeihung bat nicht wieder tun wird.” Kumail sagte: „Und wenn ich das tue, gehöre ich dann zu denen, die um Vergebung bitten?” Er sagte: „Nein.” Kumail sagte: „Und wie das?” Er sagte: „Weil du, fürwahr noch nicht die Wurzel erreicht hast.” Kumail sagte: „Und die Wurzel der Bitte um Vergebung, was ist das?” Er sagte: „Die (reuige) Umkehr von der Sünde (zur Buße), für die er um Verzeihung bat. Und dies ist die erste Stufe der Anrufenden. Und das Aufgeben der Sünden und die Bitte um Verzeihung sind bezeichnend für sechs Bedeutungen. Die erste von ihnen ist die Reue für das, was vergangen ist. Die zweite ist der Entschluss, es in Zukunft niemals wieder zu tun. Die dritte ist die, dass du den Geschöpfen ihre Rechte erstattest, die du verletzt hast. Und die vierte ist die, dass du Gottes Recht in allen Pflichten erfüllst, die fünfte, dass du das Fleisch abfastest, welches du durch Unrechtes und Verwehrtes angelegt hast, bis die Haut auf die Knochen kommt und du neues Fleisch zwischen beidem angelegt hast, und die sechste, dass du deinen Leib den Schmerz des Gehorsams spüren lässt, wie du ihn die Genüsse des Ungehorsams hast spüren lassen. Quelle: Tuhaf-ul-Uqul, S. 309-310 http://www.eslam.de/begriffe/t/tuhaf_uqul.htm
  16. Howal Ahad Salam Aleykum Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten): "Jene, die die Politik vom Islam trennen und ablehnen, haben den Islam nicht verstanden. Sie haben die Verse des Koran nicht verstanden. Die Verse des Koran, sowohl jene, die den Hajj und den Jihad betreffen, als auch jene, die die Beziehungen der Menschen in einer Gesellschaft und die Herrschaft des islamischen Herrschers in der Gesellschaft betreffen, sind alle Politiken, die dem Islam zugehörig sind."
  17. Erst einmal ein großes Dankeschön für die ausführliche Antwort! Die Antwort hat mir auf jeden Fall weitergeholfen. Ja das stimmt, die Beweise auf schiitischer Seite sind sehr deutlich, aber ich habe das Gefühl, dass das was ich an Beweisen erläutere nicht richtig bei ihr (meiner Freundin) ankommt. Sie hört mir schon zu, aber wie soll ich sagen - es erreicht nicht ihr Bewusstsein/ihr Herz. Also als würde sie sich davor abschotten wollen. Was ich natürlich an einer Stelle auch verstehen kann, denn wenn man auf eine bestimmte Art und Weise aufgewachsen ist und erzogen wurde, ist es enorm schwierig, all das bislang erworbene Wissen und all die Grundsätze hinter sich zu lassen. Man glaubt und folgt ja erst einmal dem, was man seit Kind auf gelernt hat und sich dann plötzlich von der "Zuneigung" zur Sahaba (in dem Fall Abu Bakr, Omar,...) loszusagen, ist für denjenigen wahrscheinlich sehr schwer. Ich wünsche es mir aber sehr für die betreffende Person, da sie ansonsten islamisch sehr gebildet ist und einen guten Charakter hat. Ich habe aber auch den Eindruck, dass sie nicht gerne über dieses Thema (sunnitische-schiitische Ansichten) spricht. Sie fragt dann, was für eine Bedeutung es denn haben soll, jetzt noch darüber nachzudenken, was in der Zeit kurz nach dem Ableben unseres Propheten (s.a.s) passiert ist, es sei ja alles Geschichte. Wie kann ich ihr erklären, dass es sehr wohl wichtig ist, über diese Ereignisse nachzudenken und zu recherchieren? Wassalam
  18. Was muss ich als shiitin alles wissen was sind die sozusagen Grundlagen usw.
  19. Ahl al-Bayt ist die Familie des Propheten des Islam (SAWWS). Das Wort Ahlul-Bayt wurde in Erzählungen in verschiedenen Bedeutungen und in der schiitischen Literatur für Imam Ali (AS), Hazrat Fatemeh Zahra (AS), Imam Hassan (AS), Imam Hussein (AS) und neun unfehlbare Imame von Kindern verwendet. In dem Vers der "Tathir" und dem Vers von "Mawdat" wird die Interpretation von Ahlul-Bayt verwendet und die Reinheit und Notwendigkeit ihrer Liebe spezifiziert. Der Prophet des Islam (PBUH) hat auch über die hohe Position des Ahlu-Bayt im Islam in Hadithen wie dem Hadith von Saffina und dem Hadith von Thaqalain gesprochen. Nach dem schiitischen Glauben haben die Ahlul-Bayt den Status der Unfehlbarkeit und sind allen Gefährten des Propheten (SAWWS) in Bezug auf Frömmigkeit und andere Tugenden überlegen. Die Anerkennung des Ahlul-Bayt (as) ist für Muslime obligatorisch, und sie sind für die Vormundschaft und Führung der islamischen Gemeinschaft verantwortlich, und Muslime sollten den Ahl al-Bayt als ihre Referenz in allen religiösen Lehren betrachten. Ahlul-Bayt im Koran: Allah will nur jegliches Übel von euch verschwinden lassen, ihr Leute des Hauses, und euch stets in vollkommener Weise rein halten. Ahzab, ayat 33. Die Sunniten mögen die Ahlul Bayt des Propheten SAWWS aber das Problem ist, dass viele Sunniten die Feinde des Ahlul Bayt loben und verehren, was wir die Schiiten nicht tun. Wassalam
  20. الْحَمْدُ لِلَّهِ الَّذِي لَا يَبْلُغُ مِدْحَتَهُ الْقَائِلُونَ وَ لَا يُحْصِي نَعْمَاءَهُ الْعَادُّونَ وَ لَا يُؤَدِّي حَقَّهُ الْمُجْتَهِدُونَ Erstmal ein riesengroßer Respekt an dich, dass du unseren Madhhab und Lehre weiter verbreitest, möge Allah dich mit gewaltiger Belohnung belohnen. Leider findet man heutzutage das Buch "Then i was guided" nicht mehr so einfach im Netz zum bestellen. Allerdings gibt es eine andere Möglichkeit, die PDF-Dateien in Buchform zu drucken. Schau mal auf diese Seite! https://www.epubli.de/buch/buch_drucken Ich habe es persönlich noch nie benutzt und habe somit auch keine Erfahrung. Aber vielleicht lohnt es sich?.. Und zu deiner Frage: Wie man einer sunnitischen Person den schiitischen Islam näherbringen kann? Um eine Religion oder ein Madhhab anderen vorzustellen, muss man bzw. Soll man erst die Grundlagen der Religion oder Madhhab kennen. Wir glauben alle an einen Gott, an den Engeln, an den Propheten und an den Tag des jüngsten Gerichts. Doch unsere kleine Verschiedenheiten zwingen uns dazu, immer mehr und mehr über die Ahlul-Sunnah Wal Jama'ah Geschwister zu erfahren. Leider gibt es heutzutage kaum Leute, die wirklich die richtige und vertrauenswürdige Personen über ihren Madhhab fragen. Es gibt einmal die amerikanische Ahlul-Sunnah wal Jama'ah und einmal die britische Ahlul Tashaiyu'. Die Mission dieser beiden Gruppe dient dazu, ein schlechtes Bild vom Islam und einzelne Sekte zu präsentieren. Das sind wortwörtlich die wahre Feinde des Islams! Ich persönlich würde unseren Madhhab so vorstellen: SHIA ODER SUNNI? Der Punkt ist, dass wir einen Gott haben, einen Islam, und für diesen Islam haben wir einen Propheten, der der Prophet Muhammad (SAWWS) ist. So glauben sowohl die Schiiten an einen Gott und eine Religion des Islam als auch an einen letzten Propheten, und die Sunniten glauben auch daran. Dies bedeutet nicht, dass der Islam von den schiitischen oder sunnitischen Religionen getrennt ist. Schiiten und Sunniten unterscheiden sich im Prinzip nicht von dem, was ich oben erwähnt habe. Der einzige Unterschied zwischen diesen beiden Gruppen hängt mit den Folgen des Todes des Heiligen Propheten (SAWWS) zusammen, die in der Frage der Nachfolge des Heiligen Propheten (SAWWS) auftraten. Die Sunniten sagen, dass die Ernennung des Kalifen und des Nachfolgers des Propheten (SAWWS) in der Verantwortung des Volkes liegen sollte, was bedeutet, dass das Volk sich versammeln und wählen sollte, wen es für richtig hält. Der Grund für diese Gruppe ist, dass wir keinen Grund haben, den Nachfolger des Propheten von Gott zu wählen. Also müssen die Leute es wählen. Dass der allerwichtigste Prophet des Allah AZWJ keinen Nachfolger hinterlassen hat, ist ungültig. Denn wir wie alle wissen, haben all die 124.000 Propheten einen Nachfolger hinterlassen (Die sunnitische Quellen wo der Prophet das selbst erwähnt: -Tarikh madinah dameshq, volume 42, Seite 392 -Al Manaqib Kharazmi, seite 42 und 85), wieso nicht Rasullullah SAWWS? War es ihm egal, was mit seiner Ummah nach seinem Tod passiert? Das wäre wohl eine Beleidigung für unseren heiligen Khatim-Al Anibya Muhammad Mustafa SAWWS! Aber die Schiiten glauben, dass der Nachfolger des Propheten von Gott gewählt werden sollte, der dem Volk durch die Mitteilung des Propheten vorgestellt wird, und der Grund für ihre Behauptung ist der Koran und die Sunna des Propheten. Die Schiiten behaupten, dass wir Beweise sowohl aus dem Koran als auch aus der Sunna des Propheten haben, auf die ich im Folgenden einige der schiitischen Gründe für diese Behauptung verweise: 1. Die Imame des Ahl al-Bayt (AS) wurden laut der Sahah der Sunniten vom Heiligen Propheten (SAWWS) nachdrücklich empfohlen, und der Hadith von "Thaqalain" ist einer der aufeinanderfolgenden Hadithe zwischen Schiiten und Sunniten [1], die der Prophet (SAWWS) sagte: انی تارک فیکم الثقلین کتاب الله و عترتی Ich lasse zwischen euch zwei kostbare Trusts, den Koran und den Ahl al-Bayt, und dann fügte er zu: (Wenn ihr euch an diese beiden haltet, werdet ihr niemals in die Irre gehen) und die sunnitischen Ältesten selbst haben in ihren Büchern zitiert, dass der Prophet (PBUH) sagte: Wie meine Familie ist es wie Noahs Arche, wer an Bord kommt, wird gerettet, sonst ertrinkt er und stirbt. [2] Der edle Hadith von Thaqalain erklärt, dass Imam Ali (as) dem Koran gleichwertig ist, dh der Koran ist beredt, und dieser eine Grund reicht für die Legitimität des Imams (as) aus. Dieser Hadith wird sowohl von den Schiiten als auch von den Sunniten gebilligt. [1]Sahih Muslim, volume 15, seite 179 bis 181 [2]Musnad Ahmad ibn Hanbal, volume 3, seite 17 Beide Bücher sind sehr sehr authentisch! Es gibt enorm andere Beweise dafür, warum wir die Ahlul Bayt als die Nachfolger des Propheten ansehen, die Sunniten aber die Freunde und Sahaba von ihm. Ich empfehle dir auch auf die Seite Eslam.de zu schauen! Dort findest du weitere Antworten auf deine Frage. Hoffentlich konnte ich dir eine Hilfe sein! Bei weiteren Fragen einfach melden 🏳💚 Wassalsm!
  21. Salam Inshallah hilft dir der link wasalam
  22. Salam alaykum , Ich danke dir sehr für deine Antwort! wa alaykum Salam
  23. اَللَّهُمَّ صَلِّ عَلی مُحَمَّدٍ وَ عَلی آلِ مُحَمَّدٍ کَما صَلَّیتَ عَلی اِبراهیمَ وَ عَلی آلِ اِبراهیمَ اِنَّکَ حَمیدٌ مَجیدٌ Der beste Weg um die Familie des Propheten (sallallahu alayhi wa alihi wasallam) kennenzulernen, ist unsere authentische Bücher zu lesen. Leider gibt es bis jetzt nicht sehr viele deutschsprachige Quellen, in denen man informative schiitische Überlieferungen lesen kann. Die Bücher sind nicht auf Deutsch übersetzt wurden und auf Englisch kann man sehr schwer alle Volumen eines Buches finden. Ich habe allerdings alle PDF-Dateien dieser Bücher, die ich unten gelistet habe, aber leider sind sie alle auf arabische bzw. Originale Sprache. Falls Sie Interesse haben, kann ich Ihnen die DropBox Links per Telegram zuschicken, ansonsten können Sie ganz bestimmt auch die Bücher selber im Internet finden. Ich persönlich liebe unsere Bücher. Aus dem Grund, dass wir je mehr über die Ahlul Bayt und ihre Lebensweise erfahren, desto mehr stärkt das unsere Bündnisse zu Ahlul Bayt und am allerwichtigsten zu Allah AZWJ. Lange Rede, kurzer Sinn; Das sind meine Buchvorschläge: 1)Kitāb Sulaim ibn Qais ~Es wird gesagt, dass dieses Werk das erste schiitische Buch ist und während der Zeit von Amir al-Mu'minin Ali (AS) geschrieben wurde. Sulaim Ibn Qais Hilalis Buch enthält Erzählungen über die Tugenden des Ahl al-Bayt, Imamologie und Nachrichten über die Ereignisse nach dem Tod des Gesandten Gottes.(SAWWS) 2)Al-Kafi ~Al-Kafi ist eines der wichtigsten und maßgeblichsten schiitischen Hadith-Bücher von Muhammad ibn Ya'qub Kalini. Dieses Buch ist das erste umfassende Buch der Erzählung und eines der vier Bücher des schiitischen Hadith. 3)Nahdsch Al-Balagha ~Nahdsch al-Balagha, eine Auswahl der Sprüche und literarischen Schriften des Amir al-Mu'minin (AS), die Sayyid Razi am Ende des vierten Mondjahrhunderts gesammelt hat. (Dieses Buch kann man allerdings auf schia-shop.de bestellen.) 4)Tahdhib al Ahkam ~In diesem Buch werden nicht nur die endgültigen Dokumente der einzelnen berühmten Ausgaben und Hadithe erwähnt, sondern auch widersprüchliche Hadithe und die Methode zur Lösung der Unvereinbarkeit dieser Hadithe untereinander sowie deren Interpretation angegeben. Die Interpretationen des Buches haben einen theologischen Ursprung. 5)Al-Istibsar ~Dieses Buch ist eine Sammlung verschiedener Nachrichten aus Ahl al-Bayt. In diesem Buch hat Sheikh Tusi alle Erzählungen gesammelt, die in verschiedenen Rechtsfragen enthalten waren, und eine Erzählung, die dem widerspricht. Es sind sehr viele andere Bücher, die auch sehr gut sind. Allerdings sind diese 5 Bücher authentisch und auch sehr informativ. In dem Sinne, wa alaykum Salam!
  24. Selam, meine Freundin hat mir letztens erzählt, dass sie von ihrer Freundin angerufen wurde und um ihre Hand für ihren Bruder anhalten wollte. Es wurden die Details ausgetauscht und dann hat sie sie gebeten nun die Männer den Vortritt zu lassen. Der Vater ihrer Freundin hat nun meine Freundin angerufen. Die Antwort des Vaters lautete dann: Solche Dinge besprechen wir nicht in Muharam und Safar. Naja, meine Freundin ist schon etwas älter viel Zeit zum warten hat sie nicht auch finde ich es dem Jungen gegenüber unfair ihn jetzt 1 bzw. 2 Monate warten zu lassen bis der Vater sagt ob es überhaupt in Frage kommt. Ich mein Mann sollte da nicht feiern, aber warum sollte es verpönnt sein solchen Themen überhaupt aufzumachen? We selam
  25. Ja, der Leib fiel aus dem Sarg. Es war eine emotionale Situation. Für einige temperamentvolle Anhänger ging sozusagen eine Welt unter. Leute verloren die Kontrolle über sich. Bei so vielen Menschen kann das leicht passieren. Die Lage wurde von den Behörden gravierend unterschätzt. https://www.youtube.com/watch?v=V8LnSi7U3S0
  26. Was muss man als Shia alles wissen?
  27. Selam, Ich habe 24 Rollen Stoffe für Gardinen zum verkaufen. Teilweise Tüll. Hat jemand Interesse alle Rollen zu kaufen? 2.80 m höhe. Auch Verdunklungsstoffe dabei. Kennt jemand vielleicht der diese kaufen möchte? We selam
  28. Salam Alaikum, Ja das Bild ist echt, den Rest was man über Imam Khomeine erzählt höchstwahrscheinlich nicht. Wa Salam
  1. Load more activity