Zum Inhalt springen

Rangliste

Beliebte Inhalte

Anzeigen von Inhalten mit der höchsten Reputation auf 10.06.2021 in Beiträge

  1. Maryam313

    Abul Baraa, Pierre Vogel und Co. und seine loyalen Schafe

    Asalam Alejkum wa Rahmat Allah wa Barakatuhu meine edlen Geschwister im Glauben, hiermit wende ich mich aufgrund von tiefster Besorgnis an euch. Ich mache mir Sorgen um meine Geschwister und die aktuelle Lage hier in Deutschland (Thema: Salafismus, Radikalisierung, blindes Folgen der "Ulama", statt zu der Wurzel, dem Ursprung der Religion zurück zu kehren.). Ich bin traurig für meine Geschwister, die diesen "Abus" bzw. diesen deutschsprachigen Predigern zuhören und ihren emotionalen Reden lauschen. Sie begnügen sich damit, dass ihre Herzen angesprochen werden. Sie sind berührt, wei
    2 Punkte
  2. vivi

    Salat ul-Ayat

    Salam Nochmal zur Erinnerung heute findet eine Sonnenfinsternis statt. wasalam
    2 Punkte
  3. NururrijalAli

    Tafsir Das Licht vers 11

    Der Link ist leider tot. Alternativ kann man das Buch hier runterladen: http://alfeker.net/library.php?id=1949 Band 5, ab Seite 369, Gottes Segen.
    1 Punkt
  4. Ali al Murtadha

    An alle Geschwister im Shia-Forum!

    Im Namen Allahs, Wie einige von euch Wissen vertreten Ich die Meinung,dass man durch Plattformen wie Youtube eine größere Masse von Leuten erreichen kann, wenn es darum geht zum reinen Islam aufzurufen. Alles Lob gebührt Allah,dass sich immer mehr Geschwister dieser Dawa-Art zugewendet haben. Aus eigener Erfahrung sage Ich, dass man vielen Geschwister hilft, wenn man Videos ins Deutsche übersetzt. Man vermittelt anderen daruch Wissen und man korrigert ggf. andere in ihrer falschen Denkweise über ein Thema. Dies bringt sehr viel hassanat mit sich. Nun komme Ich zum Zweck di
    1 Punkt
  5. Maryam313

    Tafsir Das Licht vers 11

    Asalam alejkum wa Rahmat Allah leider ist der downloud nicht zu öffnen, schade! SubhanAllah danach habe ich die genze zeit gesucht, wäre dankbar für nähere infos ! jezaku Allahu chejran!
    1 Punkt
  6. ANSAR HEZBOLLAH

    Aussprüche von Imam Khamenei

    Howal Ahad Salam Aleykum Imam Mahdi Imam Sayyed Ali Khamenei (möge Allah ihn uns lange erhalten): "Das Warten bedeutet bereit sein, es bedeutet sich in jeder Hinsicht für jenes Ziel, für das der Imam der Zeit (Friede sei mit ihm) sich erheben wird, vorzubereiten."
    1 Punkt
  7. Karawane

    5 Pflichtgebete im Koran

    Salam Aleikum, ich habe gelesen, das der Prophet Daniel, 3 Gebete am Tag verrichtet hat. Der Islam ist die Ur Religion der Menschheit. Buch Daniel Altes Testament Kapitel 6 Vers 11-12: Als Daniel erfuhr, dass das Schreiben unterzeichnet war, ging er in sein Haus. In seinem Obergemach waren die Fenster nach Jerusalem hin offen. Dort kniete er dreimal am Tag nieder und richtete sein Gebet und seinen Lobpreis an seinen Gott, ganz so, wie er es gewohnt war. Gruß Uwe
    1 Punkt
  8. privat_

    Salat ul-Ayat

    Liebe Geschwister,am 10.06.2021 findet eine Sonnenfinsternis statt,die man auch hier in Deutschland sehen kann.Das Salat ul-Ayat wird somit verpflichtend. Bitte sucht hier nach eurer Stadt und schaut,wann genau diese bei euch stattfindet. Ich wünsche allen,die morgen/übermorgen Eid feiern,ein gesegnetes Fest.Möge Allah eure Taten und Gebete annehmen. Wa Salam
    1 Punkt
  9. UMAR EBN HUSSEIN

    Kennst jemand die Sure?

    مَنْ عَمِلَ صَـٰلِحًا مِّن ذَكَرٍ أَوْ أُنثَىٰ وَهُوَ مُؤْمِنٌ فَلَنُحْيِيَنَّهُۥ حَيَوٲةً طَيِّبَةً‌ۖ وَلَنَجْزِيَنَّهُمْ أَجْرَهُم بِأَحْسَنِ مَا كَانُواْ يَعْمَلُونَ (٩٧) Wer rechtschaffen handelt, sei es Mann oder Frau, und dabei gläubig ist, den werden Wir ganz gewiß ein gutes Leben leben lassen. Und Wir werden ihnen ganz gewiß mit ihrem Lohn das Beste von dem vergelten, was sie taten. (16:97)
    1 Punkt
  10. Nurullah

    Sure 75 Ayat 22-23

    "An jenem Tag wird es strahlende Gesichter geben, die auf Ihren Herrn schauen." Mit schauen ist hier warten gemeint. Strahlende Gesichter die zu Allah schauen (auf einen Befehl warten) werden. Dieser Vers deutet nicht auf die Sehbarkeit Allahs, ansonsten wäre es ein Wiederspruch zu diesem Vers: Blicke können Ihn nicht erreichen, Er aber erreicht die Blicke. Und Er ist der Allgütige, der Allkundige. [6:103] Alles was gesehen werden kann und mit dem Auge fassbar ist, ist begrenzt. Alles Erschaffene ist begrenzt und kann nicht das unbegrenzte Unerschaffene sehen oder begreifen
    1 Punkt
  11. NururrijalAli

    Sure 75 Ayat 22-23

    Imam ʿAlī (a.) sagt: ينظرون إلى ربهم كيف يثيبهم [ ... ] فعند ذلك أثيبوا بدخول الجنة والنظر إلى ما وعدهم الله عز وجل „Sie schauen nach ihrem Herrn wie Er sie belohnt [ ... ] Dann wurden sie mit dem Eintritt in das Paradies belohnt und das Schauen erfolgt zu dem, was Gott versprach.“ (al-Biḥār, Bd. 4, S. 32 - 33, Ḥ. 9) Imam Riḍā (a.) sagt: يعني مشرقة تنتظر ثواب ربها „Die Rede ist von leuchtenden [Gesichtern], die den Lohn ihres Herrn erwarten.“ (al-Biḥār, Bd. 4, S. 28, Ḥ. 3) Fazit: Die Gesichter schauen nach dem Lohn / erwarten den Lohn. Die Rede ist nicht von
    1 Punkt
  12. Nurullah

    Speziell Gruppe im Shiitentum

    Wir müssen uns nicht weit aus dem Fenster lehnen um uns ein Bild über die Gefährten/"Sahaba" (ص ح ب, Ursprung des Wortes, was soviel wie sprechen bedeutet) zu machen. Lasst uns zusammen paar Verse aus dem Koran analysieren. Zuerst möchte ich erwähnen das zu den Ashab (Mehrzahl von Sahaba) jener, der den Propheten gesehen, gehört oder in seiner Anwesenheit war dazugehörig ist. Selbst ein Blinder kann ein Sahaba sein. Die Dauer spielt hier keine Rolle! Laut den Sunniten sind alle Sahaba gerecht. Diese Überzeugung entziehen unsere sunnitischen Geschwister aus diesen zwei Versen: "Und so habe
    1 Punkt
  13. Agit62

    Diskussion mit Wahabi-Frage

    Salam, das ist von einem Tafsir wo du zitierst. Und von einer Seite die für ihre Feindschaft gegenüber der Shia bekannt ist. Es kommt öfter mal vor, dass sie etwas behaupten was gar nicht stimmt. Hier müsste man erstmal nachschauen, ob es wirklich in Tafsir Qummi steht und ob die Überlieferungskette authentisch ist. Desweiteren wird in der Überlieferung kein Name erwähnt, hier müsste man schauen, ob es auch Gelehete gibt, die dazu etwas anderes sagen. Wa Salam
    1 Punkt
  14. NururrijalAli

    Tafsir Das Licht vers 11

    Es gibt ein schönes Buch, welches die Erklärungen der Ahl-ul-Bait zu den Versen beinhaltet, es heißt Al-Burhan Fi Tafsiri l-Quran [der Beweis bei der Erläuterung des Koran]. Zu dem von dir genannten Vers steht in den dort aufgeführten Hadithen zusammengefasst folgendes: Der Prophet hatte einen Sohn mit Maria, der Koptin, doch dieser starb und der Prophet wurde sehr traurig. A’ischah und Hafsah, die Ehefrauen, wurden neidisch und taten sich mit Abu Bakr und Umar zusammen. Abu Bakr und Umar sprachen mit dem Propheten und deuteten an, das Kind sei gar nicht von ihm. A’ischah sagte: Weshalb bist d
    1 Punkt
  15. Mohamad A.

    Der Gheeba (Verleumdung/Lästerei) Leitfaden

    Salamu3aleikum liebe Geschwister, Diese Fragen und Antworten entstammen aus einem Artikel von mir, der mithilfe der Werke unserer Gelehrten entstand. Auf verschiedene Fragen wird eingegangen. Ich versuch mich sehr kurz zu halten und bitte, dass man die Worte der Gelehrte zur Kenntnis nimmt, da Gheeba der beste Freund des Menschen geworden zu sein scheint ^^. Nach und nach werden mehrere Artikel in diesem Thread erscheinen. Inhaltsverzeichnis [1] Was ist überhaupt Gheebah? [2]Was sagt der Koran über Gheebah? [3] Gheebah in den Überlieferungen [4] Gheebah vernichtet die guten Taten
    1 Punkt
  16. Ali al Murtadha

    Frage an Aisha, die Mutter der Gläubigen

    Salam alaykum, Es ist schon lange nicht mehr ersichtlich, worüber hier diskutiert wird. Hört auf die Themen drunter und drüber zu nehmen, so versteht niemand worum es geht. Thema für Thema und nicht von einem zum anderen und wieder zurück. @Idris, Leider bist du meiner Frage mit der Steinigung der Affen ausgewichen.Ich weiß, dass dieser Hadith über die vor-islamische Zeit spricht und das dies nichts direkt mit Glaubensfundamente zu tun hat. Aber das ist keine Erklärung. Fakt ist dieser Hadith wurde in eurem wichtigsten Buch nach dem Qur'an aufgenommen. Während allseits bestätigte Über
    1 Punkt
  17. Ya Baqiyatullah

    An alle Geschwister im Shia-Forum!

    As salamu 'alaikum, jazakum Allahu chairan, werter Br. Ali alMurtadha, dass du dieses Thema hier ansprichst. Soweit ich mich recht entsinne, gab es auch schon erste Schritte, Videos zu synchronisieren. Folglich ist es sehr sinnvoll, die Übersetzungen nebst Video zu posten, sodass einerseits das Video mit Untertitel verfügbar ist und auch problemlos synchronisiert werden könnte. Wichtig bei diesem Projekt ist 1. Bündelung der Kompetenz und 2. Effektive und Effiziente Koordinierung. Auf diese Weise entfalten sich synergetische Kräfte, die sicher zum Erfolg führen, inschallah. Im Übri
    1 Punkt
  18. TaHa

    An alle Geschwister im Shia-Forum!

    Ich finde die Idee des Bruders sehr gut. Vor allem die jüngeren Geschwister, die mehr Zeit haben, könnten sich dieser Aufgabe widmen. Man sollte eine Art Arbeitsteilung machen. Jemand, der nur die Untertitel einfügt, jemand der nur aus dieser oder jener Sprache übersetzt, jemand, der nur hochlädt, jemand der nur korrekturliest. So ist es meiner Meinung nach am effektivsten.
    1 Punkt
  19. Naynawa

    Fitna zwischen Sunniten & Schiiten

    Warum die Namen der Ahl-ul-Bayt (a) nicht im Quran stehen Der Heilige Qur'an hat in zahlreichen Passagen erklärt, dass alles in ihm erläutert ist. Es ist das vollständigste und umfassendste göttliche Buch. Allerdings hat Allah (swt) uns auch Freiraum gelassen, um unsere intellektuellen und geistigen Fähigkeiten zu benutzen, um den richtigen Weg zu erkennen. Ein Professor erklärt alles in seinem Unterricht, aber wenn die Zeit kommt, um die Studenten zu testen, legt der Professor wert darauf die Studenten zum Nachdenken anzuregen, um die faulen und nachlässigen Studenten von den intelligente
    1 Punkt
  20. Naynawa

    Fitna zwischen Sunniten & Schiiten

    Wieviele Hadithe kennst du denn, dass du sie alle beurteilen kannst. Es ist schön, dass du dich für die Ummah einsetzt, aber das geht nicht, indem du die Überlieferungen ablehnst, sondern indem man gegenseitigen Respekt und Toleranz zeigt. Du kannst nicht die Wahrheit verleugnen, nur um der Ummah zu dienen. Die Hadithe sind von Nabi Muhammad und seiner Ahl-ul-Bayt und sie wollten bestimmt keine Fitna anrichten, sondern haben uns gezeigt, welchen Weg wir gehen sollen, um am besten zu Allah zu gelangen. Im Internet gibt es leider viel Fitna, durch die Anonymität werden viele beleidige
    1 Punkt
×
×
  • Neu erstellen...