Sayyed Kassem

Frage an Sunniten..!

95 posts in this topic

#bismillah#

 

@Sayed:Man kann auc ohne Ali Wissen erlangen.Ich kann auch ohne Ali den Koran lesen,auswendig lernen etc.Dafür ist Ali nicht nötig.

 

Ich habe schon erklärt dass Wissen um den Islam nicht das einzige ist was ein Mensch haben muss,um Führer einer Nation zu werden.

 

Desweiteren:Wer ist Staatspräsident im Iran?Der meistwissende?Nein Ahmadinejad,der bestimmt nicht soviel Ahnung hat wie die ganzen Gelehrten.

 

@Abdallah:Du scheinst tatsächlich Dinge zu sehen die es nicht gibt.Nun behauptest du ich würde sagen das tatsächlich Hadithe rausgelassen wurden aus Muslim.Langsam glaube ich

dass du tatsächlich glaubst es gäbe eine geheime Ur-Fassung von Muslim. EDITIERT

 

Das Hadithe aus Bukhari entfernt wurden ist schlichtweg falsch.Vielleicht hast du Auszüge aus bUkhari gesehen,da fehlt dann natürlich was,aber es steht dick und fett dran dass dies hier nur Auszüge sind.Im Internet findet man jedoch meistens die komplette Sammlung (in der dein Hadith nicht drinsteht)

 

Ich verstehe sehr wohl was Taqyia ist.Der Fall von Ammar ist etwas völlig anderes.Er verstellte sich um sein Leben zu retten,du erfindest Sachen um Recht zu behalten.

 

EDITIERT weil Tijani sagt,guckt mal hier hier steht dass und das ist das ein beweis,sehr interessant.

 

EDITIERT

 

Der Prophet hat eben nicht 80000 Menschen zusammengetrommelt.Im Gegenteil:Ghadir Khumm liegt weit weg von Makkah,wo ein viel besserer Ort für so eine Ankündigung gewesen wäre,da Makkah der Treffpunkt zur Zeit der Pilgerfahrt ist,nicht Ghadir Khumm.Da Ghadir Khumm nördlich von Makkah liegt,waren viele Sahaba die im Süden lebten schon längst wieder aufgebrochen.Warum hätte der Prophet erst in Ghadir Khumm wo die Hälfte der Leute fehlt Ali ernennen sollen?

 

Weil die Bücher also so schön sind,müssen sie wahr sein.Hmm dass meint man also damit sich die Welt schön zu reden.In dem Fall ist die Ilias auch wahr...

 

Der Hauptbestandteil des Islam ist nicht primär das Anhäufen von Wissen sondern der Glaube und die gute Tat.Ist ein Gelehrter der daheim sitzt und nichts tut besser als der einfache Mann der für seinen Glauben stirbt?Wohl kaum.

 

Die Geschichte ist also in keinem wirklich authentischen Buch verzeichnet,wow dann muss ich ja dran glauben....

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

akzeptieren die Sunniten Yazid,den Mörder von Imam Hussein(as),den Enkelsohn des

Propheten #salam# Gottes(swt)

 

hat Mu3awiya seinen Sohn nicht aufgeklärt,bezüglich der Ahlulbayt #herz#

 

Wie kann man eine Mörderfamilie mit den Islam in Verbindung bringen?

 

Hätte der Prophet #salam# es geduldet,daß mit seiner Familie so umgegangen wurde?

 

Wo ist da die Logik?

 

Ist es nicht so,daß wenn jemand den Propheten #rose# verärgert,dann auch Allah(swt) verärgert?

Wurde der Prophet #rose# nicht durch Allah(swt) geleitet?

Wie der Prophet #rose# lebte und handelte,war doch von Allah(swt)vorgeschrieben!Aber ihr sagt,daß der Prophet nicht fehlerlos sei,wie geht das?

Macht Allah(swt) fehler (astachfarallahal3asim)?

 

Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
lol,warum löscht ihr meine Einträge?Tut die Wahrheit so weh?

 

#bismillah#

 

Nein, die Wahrheit nicht, zumal sie keiner für sich gepachtet hat - aber es tut weh, wenn in einer Diskussion damit begonnen wird, abfällig über die jeweils anderen zu reden. Inklusive ihrer geachteter und gelehrter Vertreter.

Denn dann wird die Diskussion zur Schlammschlacht und sinnlos.

 

Bitte zügelt eure Zungen ein wenig....

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

...

aber es tut weh, wenn in einer Diskussion damit begonnen wird, abfällig über die jeweils anderen zu reden. Inklusive ihrer geachteter und gelehrter Vertreter.

...

 

Hallo,

 

wie verhält es sich, wenn ganze Themen eröffnet werden, um abfällig über Menschen wie Abu Bakr, Umar oder Uthman zu reden.

90 % der Muslime schätzen doch diese Menschen.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

Hallo,

 

wie verhält es sich, wenn ganze Themen eröffnet werden, um abfällig über Menschen wie Abu Bakr, Umar oder Uthman zu reden.

90 % der Muslime schätzen doch diese Menschen.

 

#salam#

#salam#

 

Falls du damit mich ansprichst - ich schrieb:

wenn in einer Diskussion damit begonnen wird, abfällig über die jeweils anderen zu reden.

 

und ich habe keinen einzelnen damit angesprochen.

 

Damit dürfte wohl mein Standpunkt klar sein, oder?

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

 

akzeptieren die Sunniten Yazid,den Mörder von Imam Hussein(as),den Enkelsohn des

Propheten #salam# Gottes(swt)

 

hat Mu3awiya seinen Sohn nicht aufgeklärt,bezüglich der Ahlulbayt #herz#

 

Wie kann man eine Mörderfamilie mit den Islam in Verbindung bringen?

 

Hätte der Prophet #salam# es geduldet,daß mit seiner Familie so umgegangen wurde?

 

Wo ist da die Logik?

 

Ist es nicht so,daß wenn jemand den Propheten #rose# verärgert,dann auch Allah(swt) verärgert?

Wurde der Prophet #rose# nicht durch Allah(swt) geleitet?

Wie der Prophet #rose# lebte und handelte,war doch von Allah(swt)vorgeschrieben!Aber ihr sagt,daß der Prophet nicht fehlerlos sei,wie geht das?

Macht Allah(swt) fehler (astachfarallahal3asim)?

 

Salam

 

Selam!

Ich denke nicht, dass du irgndeinen Sunniten, der einigermaßen klar im Kopf ist, finden wirst, der Yazid gut findet. Ich kenne sogar Muslimbrüder, die ihn verabscheuen. Leider ist die Unbildung bei den meisten Sunniten sehr groß, besser gesagt, das Desinteresse.

Mit Muawiya, dem Weintrinker, verhält es sich genauso.

Dass die Ummayaden jedoch allgemein gelobt werden, liegt nicht an ihrer Herkunft oder den Ränkespielen ihrer Begründer, sondern einfach in der Tatsache, dass durch so ein Reich, viele zu Muslimen wurden. Die Sunniten sind da leider pragmatisch.

Ich habe noch eine kleine Frage, die mich plagt. Ich traue mich auch kaum noch sie zu stellen. Wie ist das mit den Grautönen? Stammt nicht Jafar as- Sadiq von Abu Bakr ab? Und inwieweit wird der Begriff Ahlulbayt gefasst? Zählen da auch Schwiegerväter?

Selam!

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

wie verhält es sich, wenn ganze Themen eröffnet werden, um abfällig über Menschen wie Abu Bakr, Umar oder Uthman zu reden.

90 % der Muslime schätzen doch diese Menschen.

 

 

Wie hoch ist eigentlich der Anteil der Schiiten, die deise drei schätzen?

 

 

Denn auch wen die Schiiten weit weniger als die Sunniten sind so ist ihr Anteil doch weit mehr als 10%

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

Desweiteren:Wer ist Staatspräsident im Iran?Der meistwissende?Nein Ahmadinejad,der bestimmt nicht soviel Ahnung hat wie die ganzen Gelehrten.

 

Auch du hast nicht begriffen, wer der eigentlich Regirende im Iran ist!

 

@Abdallah:Du scheinst tatsächlich Dinge zu sehen die es nicht gibt.Nun behauptest du ich würde sagen das tatsächlich Hadithe rausgelassen wurden aus Muslim.Langsam glaube ich

dass du tatsächlich glaubst es gäbe eine geheime Ur-Fassung von Muslim. EDITIERT

 

Das Hadithe aus Bukhari entfernt wurden ist schlichtweg falsch.Vielleicht hast du Auszüge aus bUkhari gesehen,da fehlt dann natürlich was,aber es steht dick und fett dran dass dies hier nur Auszüge sind.Im Internet findet man jedoch meistens die komplette Sammlung (in der dein Hadith nicht drinsteht)

 

Es stand da nirgends, dass es Auszüge waren.#

Ausser bei der deutschen Übersetzung. Von dieser habe ich auch nicht geredet. In dieser sind übrigens 2 glatte Lügen in der Übersetzung.

 

Ich verstehe sehr wohl was Taqyia ist.Der Fall von Ammar ist etwas völlig anderes.Er verstellte sich um sein Leben zu retten,du

erfindest Sachen um Recht zu behalten.

 

Genau dies isdt Taqqiyya. Die Verstellung in der Not!

Da dioe Schiiten während der gesamten Herrschaft der Umaaya und Abbasiden verfolgt wurden bildete sich dieses Verfahren etwas aus.

es gibt klare Regeln, wann und warum Taqqyya gemacht werden darf.

Der Fall von Ammar ist das beste Beispiel hierzu!

 

EDITIERT weil Tijani sagt,guckt mal hier hier steht dass und das ist das ein beweis,sehr interessant.

 

Er hat sowohk die erste als auch eine spätere Auflage.

Dies IST ein Beweis!

 

 

Der Prophet hat eben nicht 80000 Menschen zusammengetrommelt.Im Gegenteil:Ghadir Khumm liegt weit weg von Makkah,wo ein viel besserer Ort für so eine Ankündigung gewesen wäre,da Makkah der Treffpunkt zur Zeit der Pilgerfahrt ist,nicht Ghadir Khumm.Da Ghadir Khumm nördlich von Makkah liegt,waren viele Sahaba die im Süden lebten schon längst wieder aufgebrochen.Warum hätte der Prophet erst in Ghadir Khumm wo die Hälfte der Leute fehlt Ali ernennen sollen?

 

 

Dies ist 1.eine Frage, die Allah beantworten kann und 2. hat der Prophet #salam# wegen der Gefährlichkeit der Verkündigung die Botschaft erstmal zurückgehalte. Erst als die Aussage Allahs kam, dass er ohne das Verkünden dieser Botschaft seinen Auftrag nicht erfüllt hat, hat er die Leute zusammengerufen und diese Chutba organisiert.

 

Der Hauptbestandteil des Islam ist nicht primär das Anhäufen von Wissen sondern der Glaube und die gute Tat.Ist ein Gelehrter der daheim sitzt und nichts tut besser als der einfache Mann der für seinen Glauben stirbt?Wohl kaum.

 

Dies ist tatsächlich so.

 

#salam#

 

 

P.S.: Du hast auffällig viele rote Änderungen in deinem Posting. Du hast wohl die Befehle Muawias erhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#
post_snapback.gifwie verhält es sich, wenn ganze Themen eröffnet werden, um abfällig über Menschen wie Abu Bakr, Umar oder Uthman zu reden.

90 % der Muslime schätzen doch diese Menschen.

Wie hoch ist eigentlich der Anteil der Schiiten, die deise drei schätzen?

Wie hoch ist eigentlich der Anteil der Schiiten, die deise drei schätzen?

Denn auch wen die Schiiten weit weniger als die Sunniten sind so ist ihr Anteil doch weit mehr als 10%

#salam#

#salam#

Sorry, Ich korrigiere mich.

 

Die Frage ist nun wie folgt zu stellen:

wie verhält es sich, wenn ganze Themen eröffnet werden, um abfällig über Menschen wie Abu Bakr, Umar oder Uthman zu reden.

85 % der Muslime schätzen doch diese Menschen.

 

Wir Muslime glauben,

daß Allah gerecht ist, da

jeder Mensch bei Allah den gerechten Lohn für seine Taten erhält.

Wir können auf dieser Erde mit schweren Prüfungen konfrontiert worden sein. Andere Menschen können uns Schaden zugefügt haben.

Aber für alles wird uns DER GERECHTE sicher entschädigen.

Das ist es, woran Muslime glauben. Tust du das auch ?

 

Worin besteht dann die Erfordernis, andere Menschen zu verdammen oder zu verfluchen, oder abfällig über diese zu sprechen,

auch wenn wir annehmen, diese hätten geliebten Menschen Leid zugefügt ?

Warum soll z.B Hz Fatima ra oder Hz Ali ra dies benötigen ?

 

Wenn wir glauben, daß ein Soldat, der auf dem Schlacht Feld umkommt, zum Martyrer wird,

und Allah Ihn mit dem Paradies belohnt,

haben wir denn Zweifel, daß Ali ra und Fatima ra nicht belohnt werden ?

 

 

 

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

 

Wie viele sie schätzen oder nicht mögen spielt doch keine Rolle! Es ist bewiesen, dass sie nicht gute Sahabis nach dem Ableben des Propheten (saas) waren. Sogar als er am Leben war, waren einige noch sehr unhöflich zum Propheten (saas). Ich denke die Zahl 85 % Sunniten stimmt nicht, denn Subhanallah, jeden Tag werden es immer mehr, selbst sunnitische Gelehrte konvertieren! Ich sehe nur wenige Schiiten die Sunniten werden. Naja die Anzahl hat trotzdem keine Bedeutung. Jeder der ein Feind der Ahlulbayt (as) oder ihnen auf irgendeiner Weise unrecht tut ist auch ein Feind Allahs (swt) und deshalb wird er einfach nicht geliebt oder wie ist es bei euch?

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
Selam!

Ich denke nicht, dass du irgndeinen Sunniten, der einigermaßen klar im Kopf ist, finden wirst, der Yazid gut findet. Ich kenne sogar Muslimbrüder, die ihn verabscheuen. Leider ist die Unbildung bei den meisten Sunniten sehr groß, besser gesagt, das Desinteresse.

Mit Muawiya, dem Weintrinker, verhält es sich genauso.

Dass die Ummayaden jedoch allgemein gelobt werden, liegt nicht an ihrer Herkunft oder den Ränkespielen ihrer Begründer, sondern einfach in der Tatsache, dass durch so ein Reich, viele zu Muslimen wurden. Die Sunniten sind da leider pragmatisch.

Ich habe noch eine kleine Frage, die mich plagt. Ich traue mich auch kaum noch sie zu stellen. Wie ist das mit den Grautönen? Stammt nicht Jafar as- Sadiq von Abu Bakr ab? Und inwieweit wird der Begriff Ahlulbayt gefasst? Zählen da auch Schwiegerväter?

Selam!

 

 

salam akhi.. ne frage.. hast du einen hadithder besagt mouwia trank wein? soweit ich weiß soll es sowas geben. er soll wein getrunken haben und gold und seide getragen haben

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

Imam of Ahl'ul Sunnah Ibn Hanbal records in his Musnad Volume 5 page 347:

"Abdullah bin Buraida said: 'I entered on Muawiya with my father, then he (Mu'awiya) made us sit on a mattress then he brought food to us and we ate, then he brought drink to us, Muawiya drank and then he offered that to my father, thus (my father) said: 'I never drank it since the messenger of Allah made it Haram'...."

 

Anbasa bin Amro reported that:

Abdullah bin al-Harith bin Umaya bin Abdshams went to Mu'awiya who came so close to him (Abdullah) till Muawiya's knees touched the head of Abdullah, then Mu'awiya asked to him: 'So, what is left in you?' (Abdullah) said: 'By Allah (nothing left) my good and evil are gone.' Mu'awoya said: 'By Allah, the good left your heart, but still a lot of evil remains, so what do we got for you?' (Abdullah) said: 'If you did a good deed I will not thank you and if you did a bad deed I will blame you'. (Mu'awiya) said: 'By Allah you are not doing justice with me'. (Abdullah) said: 'When I did justice with you? By Allah, I wounded the head of your brother Handhla and I even didn't pay the penalty tax for it, I used to say (poem):

Sakhar bin Harab! We don't consider you as a master, rule other than us, you are not a master.

You (Mu'awiya) used to say:

'I drank alcohol till I become a burden over my mate, and I had one friend'

Then he (Abdullah) jumped on Mu'awiya hitting him by his hand, Mu'awiya inclined and began laughing.

Tarikh ibn Asakir, Vol.27 p.312 Translation No. 3230

"Abada bin Samit was in Syria when he saw Muawiya's convoy comprised of a queue of camels having alcohol on thier back. Abada asked: "What are these?". People answered: "These are alcohol that Muawiya has sent for the purpose of selling". Abada came with a knife and he cut the ropes on the camels till all the alcohol spilled out"

Tuhfa Athna Ashariya (Farsi), page 638

 

Prophet Muhammad sagte #rose# : „Allah hat das Berauschende verflucht, diejenigen, die es anbauen, diejenigen, die es auspressen (aus den Trauben), seine Trinker, diejenigen, die es anbieten, seine Käufer, seine Verkäufer, diejenigen, die ihr Einkommen daraus gewinnen, seine Beförderer und derjenige, zu dem es befördert wird.“

(50 As-Saduq, man la yahdhurhu’l-Faqih, vol. 4, p. 4)

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selam!

Wirklich gute Arbeit! Es gibt noch viel mehr Beweise, die ich bei Gelegenheit raussuche. Vielen Dank erstmal!

Fi aman illah!

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

 

Kein Problem, gerngeschehen :) Muawiya war ein Heuchler und das kann man sehr sehr leicht beweisen!

 

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

#salam#

 

Kein Problem, gerngeschehen #rose# Muawiya war ein Heuchler und das kann man sehr sehr leicht beweisen!

 

#rose#

 

 

DUUU wage es nicht die sahaba zu schmähen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

DUUU wage es nicht die sahaba zu schmähen #rose#

 

Hast du was gegen eindeutige Beweise?

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

 

Heheh :) al mualim der war gut! Abdullah ich glaube das war nur ein Scherz von al mualim. Er wollte nur zeigen wie Sunniten reagieren würden. Er war ja selber einer und ist alhamdulillah rechtgeleitet worden... #rose#

 

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Heheh #rose# al mualim der war gut! Abdullah ich glaube das war nur ein Scherz von al mualim. Er wollte nur zeigen wie Sunniten reagieren würden. Er war ja selber einer und ist alhamdulillah rechtgeleitet worden... :)

 

 

Vielleicht kommt ja eine Antwort darauf.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

 

 

 

 

Vielleicht kommt ja eine Antwort darauf.

 

#rose#

 

tja warum war hinter diesem satz ein smiley.... denk drüber nach akhi..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 1 Posts
    • 146 Views
    • Laser62
    • Laser62
    • 15 Posts
    • 16712 Views
    • Qambar
    • Qambar
    • 5 Posts
    • 511 Views
    • dontmindme
    • dontmindme
    • 23 Posts
    • 1073 Views
    • anNur
    • anNur
    • 3 Posts
    • 709 Views
    • Madina26
    • Madina26

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.