Zum Inhalt springen

Bescheidenheit


Hussein ibn Ali
 Teilen

Empfohlene Beiträge

  • 2 Monate später...
  • 11 Monate später...
  • 3 Jahre später...

Imam Ali (as.): "Sei bescheiden, denn es ist eines der besten Anbetungen."

 

الإمام علي (عليه السلام): عليك بالتواضع، فإنه من أعظم العبادة

 

(Bihar-ul-Anwar Bd. 75, S. 119)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Ali Ar-Ridha (as.): "Bescheiden sein bedeutet den Menschen das zu geben, was du von ihnen gerne bekommen magst."

 

(Al-Kafi, Bd. 2, S. 135, Hadith 13)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Ali (as.): "Zur Bescheidenheit gehört, dass du jemanden grüßt, wenn du ihn triffst."

 

(Bihar-ul-Anwar, Bd. 75, S. 118, Hadith 3, sowie S. 120 Hadith 9)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Ali (as.): "Die Frucht, die aus der Bescheidenheit eines Menschen resulitert, ist die Beliebtheit (...)"

 

Also, wer bescheiden ist, ist/wird bei den Menschen beliebt.

 

(Ghurar-ul-Hikam, 4613-4614)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Ja'far As-Sadiq (as.): "Im Himmel befinden sich 2 Engel, welche von Allah bevormundet sind: ist ein Diener bescheiden, so erheben sie ihn. Ist er arrogant, so lassen sie ihn nieder."

 

(Al-Kafi, Bd. 2, S. 122, Hadith 2)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Monate später...
  • 2 Monate später...

Imam Mussa al-Kadhim (sa) schrieb in seinem Testament:

 

"Oh Hisham, es gibt keinen Diener dessen Stirn nicht von einem Engel gehalten wird.

Wenn er also bescheiden ist, wird Allah seinen Rang erhöhen. Und wenn er Großmut fühlt, wird Allah seinen Rang erniedrigen."

 

Quellen:

 

- al-Kafi, Band 1, Seite 13

- Wasa'il ash-Shia, Band 15, Seite 206

- Bihar al-Anwar, Band 1, Seite 132

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...
  • 3 Monate später...
  • 3 Monate später...

Imam Jafar as-Sadiq(as.) sagte:

 

"Diejenigen, die es lieben nicht bekannt zu sein und es mögen unbekannt zu bleiben, werden berühmt werden."

 

(Mishkat ul-Anwar fi Ghurar al Akbar, S. 241, Nr. 1650)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Jafar as-Sadiq(as.) sagte:

 

"Wer für seinen Freund nicht etwas (gutes) wünscht, aber es für sich selber vorzieht, zieht Allahs Zorn auf sich."

 

(Wasa’il al-Shi’a, B. 2, S. 213)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Der Prophet (saas.) sagte : "Warum sehe ich in dir nicht den Anmut der Anbetung?!"

Er fragte : "Was ist die Anmut der Anbetung?"

Er (saas.) sagte : "Bescheidenheit."

Tanbih al- Khawatir, Band. 1, Seite. 201

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Imam Jafar as-Sadiq(as.) sagte:

 

"Demut ist, wenn eine Person an einem Ort sitzt, welches niedriger ist, als seine Stellung."

 

(Al-Kafi, Band 2, S. 123, Nr. 9)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Prophet Mohammad (saas.) sagte:

"Wenn Bescheidenheit vom Körper das verdrängt was im Herz ist , dann ist es unserer Meinung nach Heuchelei."

 

(Al-Kafi, Band. 2, Seite. 396, Nummer. 6)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Der Prophet (saas.) sagte:
"Es gibt zwei Arten der Bescheidenheit:Einmal die Bescheidenheit das aus dem Verstand entsprang und einmal das Versenden von Schande die aus Dummheit entsprang. Sowie die Bescheidenheit des verstandes Wissen ist, so ist die Schande seiner Ignoranz."

Biharul Anwar v. 77, p. 149, no. 75

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...