Zum Inhalt springen

Gewissheit


3aliy
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Imam Dscha'far Assadik(a.s) sagte:

Die wenigen dauerhaften Dienste mit Gewissheit, sind würdiger bei Allah als die vielen Dienste ohne die Gewissheit.

 

Al-Kafi, Teil 2, Seite 57

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Jahre später...
Mariam Al-Azraa

Der Prophet #salam# sagte: "Wem Gewissheit gegeben wurde und wer daran teilhat, macht sich keine Sorgen über die Mangelhaftigkeit seines Gebetes und Fastens."

(Mahajjat al-Bayda', Bd. 7, S. 106)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Jahre später...

Imam Ali(as.) fragte Imam Hassan(as.) und Imam Hussein(as.) nach dem Unterschied zwischen Glaube und Gewissheit. Beide blieben schweigend. Imam Ali(as.) bittete dann Imam Hassan(as.) um eine Antwort. Imam Hassan(as.) sagte: "Es gibt nur eine Handbreit Abstand zwischen den beiden." Imam Ali(as.) fragte: "Wie kommt es?" Imam Hassan(as.) antwortete: "Da der Glaube damit verbunden ist, was wir hören und wir es mit dem Herzen bestätigen; und die Gewissheit ist damit verbunden, was wir sehen und dies stattdessen verwenden, um etwas ausführen zu können, was wir nicht sehen."

 

(Mishkat ul-Anwar Fi Ghurar al Akbar, Nr. 34)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Jahre später...

Imam al-Sadiq (sa) sagte:

"Der Glaube ist besser als die Hingebung und Gewissheit ist besser als Glaube. Es gibt nichts Besseres als Gewissheit.“

Quelle: Mishkat ul Anwar, K. 3, H. 19

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

„Imam Ali fragte Imam Hasan und Imam Hussein – der Friede sei mit ihnen – über den Unterschied zwischen Glaube und Gewissheit. Sie verblieben still. Dann bat er Imam Hasan zu antworten. Imam Hasan sagte: „Es gibt lediglich eine Hand Breite Unterschied zwischen den beiden.“ Imam Ali fragte: „Wie kommt das?“ Er antwortete: „Da Glaube auf das bezogen ist, was wir hören und mit unserem Herzen bestätigen und Gewissheit auf das bezogen ist, was wir sehen und zum Argumentieren benutzen zugunsten von dem was wir nicht sehen können.“ (Mishkat ul Anwar, K. 3, H. 34)

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

RasulAllah (sawa) sagte: „Wann werde ich meine Brüder sehen?“, auf was die Gefährten antworteten: „Sind wir nicht deine Brüder?“ Er sagte: „Nein, ihr seid meine Gefährten. Meine Brüder sind jene welche an mich glauben ohne mich gesehen zu haben und ich bin damit befüllt mich nach ihnen zu sehnen.“

Quelle:   „Kanz al-`Ummal“, al-Mutaqqi al-Hindi, H. 34583.

 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Ali (sa) sagte:

„Ihr müsst an der Gewissheit festhalten und euch vom Zweifel fernhalten, denn es gibt nichts Schädlicheres für den Glauben des Menschen als dass Zweifel seine Gewissheit überwältigt.“ (Mizan al-Hikma, H. 3344)

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...