Sign in to follow this  
Followers 0
Sayyid 'Aliy

Musik unterscheiden!

70 posts in this topic

Dann darf man Slow hören?? Arabesk?? Rnbesk?? Rnb??

Aber was ist mit Rap?? Rap ist schnell aber es ist trotzdem mit manchen Texten Helal!!...

Es gibt auch Illahis von Sami Yusuf die Schnell sind...

 

ich verstehe nicht so richtig...

#salam#

Es geht nicht wirklich um den Text. Die Musik ist wichtiger. Und das mit Sami Yusuf, das ist genau der Punkt wo man zweifelt. Rap ist nicht Halal.

 

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

Es geht nicht wirklich um den Text. Die Musik ist wichtiger. Und das mit Sami Yusuf, das ist genau der Punkt wo man zweifelt. Rap ist nicht Halal.

 

:)

 

Was ist dann das was Amar macht?? Oder Cotu?? Z.B. das hier:

 

http://de.youtube.com/watch?v=D_5DEchv4Uo

das ist bestimmt helal...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was ist dann das was Amar macht?? Oder Cotu?? Z.B. das hier:

 

http://de.youtube.com/watch?v=D_5DEchv4Uo

das ist bestimmt helal...

#salam#

 

Schwierig zu sagen... also ich weiß nicht. Es ist besser wenn man auf sowas verzichtet, denn die Sünde für die Musik ist Groß.

 

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D

 

#?# Geschwister

 

Ich weiss, dass Thema wird langsam mühsam, ABER ich muss trotzdem nochmals nachfragen #rose# :

 

Ich höre schon seit längerem keine Europäisch/Amerikanischemusik.

Ich höre gerne Musik ohne Text, da kann ich gut über Allah s.t. nachdenken oder lesen. Irgendwie fällt mir das dann einfacher mich zu konzentrieren, so lange diese Musik nicht zum Tanzen anregt ist sie Halal richtig? (meist hör ich sie auch alleine)

 

Zitat von weiter vorne: Es ist nicht zulässig, Bittgebete und Aussprüche des Gotteslobes mit den Melodien zu vertonen, die geeignet sind eine Stimmung von Amüsement (im Sinne von Nachlässigkeit) und Ausgelassenheit unter den Leuten herzustellen.

Was ist mit sowas? http://de.youtube.com/watch?v=0sH2rnXhJw8

Man darf allso Musik hören die dich Allah s.t. näher bringt (Langsame, ruhige Musik oder auch Musik die zum Kampfanregt), jedoch keine Musik die zum Tanzenauffordert oder zu sonst irgendeiner Haram handlung....hab ich das nun endlich richtig verstanden #bismillah##rose#

 

 

Vielen Dank liebe Geschwister für euer SABR ;) ...Daaankee.

 

Ma'asalama #as#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für deine Mühe liebe Schwester! #schaem#

Ich kann bisschen arabisch, aber insallah werde ich es noch richtig lernen! =)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selam!

Was meinst du mit Musik, die zum Kampf anregt? Steigst du ab und zu in den Ring?

Ich mag überhaupt keine Musik, die mich aggresiv macht. Aggression verschleiert das Antlitz Gottes, das du schon in deines Mitmenschen Gesicht finden kannst. Da läuft es mir kalt den Rücken runter.

Ich denke gerade solche Musik, die deine Stimmung verändern kann, egal welcher Art, ist haram, da in dem Moment nicht Gott dich lenkt, sondern deine persönlichen Gefühle.

Es liegt letztenendes ganz an dir, wieviel du dir selbst zutraust. Andere können da nur von sich aus sprechen, oder als Hüter einer Gemeinschaft. Finde selbst Access zu deinem Herzen.

Fi aman illah!

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Was für Erwachsene gilt, gilt meistens auch für Erwachsene.

Aber wie sieht es aus mit Kinderliedern oder so, dürfen Kinder so etwas hören?

Also jetz nicht "sinnlose" Kinderlieder, zum Beispiel welche um etwas zu lernen (Zahlen oder so).

 

Viele Leute hören Musik, um eine SPrache zu lernen, wie sieht es damit aus?

Auch bei Kindern.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

 

Ich gebe nun meine erkenntnisse preis ...

 

Also erstens geht es um den Text. Wen der Text sinnlos ist und zum Frevel bringt ist es Haram.

 

Und zu der Musik, dort muss jede Person für sich entscheiden. Jeder muss für sich wissen ob die Musik einen Stimuliert oder nicht.

 

Also der Text ist sicher, die Melody ist jedem selbst überlassen ... Nach diesem Schema sollte man alle arten von Musik unterscheiden können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

 

Und zu der Musik, dort muss jede Person für sich entscheiden. Jeder muss für sich wissen ob die Musik einen Stimuliert oder nicht.

 

Nein, das ist nicht so. Die Entscheidung des einzelnen orientiert sich am "Brauch", also der Gesellschaft, so wie es in der Fatwa von Imam Khamenei steht. Aber das wurde am Anfang des Threads schon ausführlich beschrieben. Also einfach nachlesen ;)

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

#rose#

 

 

 

Nein, das ist nicht so. Die Entscheidung des einzelnen orientiert sich am "Brauch", also der Gesellschaft, so wie es in der Fatwa von Imam Khamenei steht. Aber das wurde am Anfang des Threads schon ausführlich beschrieben. Also einfach nachlesen ;)

 

:)

 

#rose#

#salam#

 

Na wen du dir da so sicher bist. #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

 

Ich wünschte es gäbe eine Seite wie: www.halalmusic.com

 

wo es auch halal musik zum downloaden gibt.

 

Aber scheinbar wird es sowas nie geben.

 

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Warum sollte es so eine Seite nicht geben, Bruder? Es gibt viele Nascheed, Latmiyyat und andere Arten von erlaubter Musik. Die müsste man also nur sammeln und dann in eine Seite integrieren. D.h. es braucht nur jmd. der Zeit hat und Webdesign beherrscht.

 

Sag niemals nie :)

 

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#cooldh#

 

Zumindest nach meiner Vorstellung nicht. Unter Halalmusik würde ich mir auch eine Musik ohne stimmen wünschen... Also nur der hintergrund.

 

 

und andere Arten von erlaubter Musik.

 

Kennst du eine Halal musik ohne stimmen?

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

#cooldh#

 

Warum sollte es so eine Seite nicht geben, Bruder? Es gibt viele Nascheed, Latmiyyat und andere Arten von erlaubter Musik. Die müsste man also nur sammeln und dann in eine Seite integrieren. D.h. es braucht nur jmd. der Zeit hat und Webdesign beherrscht.

 

Sag niemals nie #salam#

 

#salam#

 

Salam

 

Ich find die Idee aber gar nicht schlecht. Einige tun sich zusammen und stylen halt so eine Seite. Das wär echt cool.

 

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#cooldh#

 

Man braucht nur die richtigen Wörter bei Youtube eingeben und *baam* hat man Halalmusik #salam# .

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

selam geschwister

 

ich hab mal alle an euch eine frage

 

diese nasheeds und nauhas sind doch nichts anderes als lieder die übeer unsere geliebte ahlulbayt gehen oder ?

z.b. dieses hier http://de.youtube.com/watch?v=UKW1hd32XtA

also das soll jetzt keine beleidigung sein oder so aber wenn ich das jetzt einen deutschen hören lassen würde der würde mir doch direkt sagen das ist doch diese musik wobei diese bauchtänzerinnen tanzen oder ?

 

und nun meine eigentliche frage

was unterscheidet dieser punkt aber auch nur dieser punkt uns von den aleviten ?

die singen auch in ihren cem häusern lieder über die 12 imame und so

 

wa 'selam

Share this post


Link to post
Share on other sites
hallo ich habe ein paar fragen. im internet steht zb

 

Die Gelehrten haben unterschiedliche Meinungen zur Musik (hier Instrumentalmusik)

 

* Einige Gelehrte vertreten die Ansicht, dass jede Musik haram (verboten) ist.

* Andere meinen, dass jede Musik halal (erlaubt) ist.

* Wieder andere: jede Musik ist haram außer Hochzeitsmusik (Thammud)

* Qaradawi: Instrumentalmusik ist haram, wenn sie die Lust erregt und zum Tanzen (mit dem anderen Geschlecht) animiert. Klassische Musik ist nicht haram. Außerdem kann Musik auch als Heilmittel dienen.

 

Texte

Alle Texte, die inhaltlich unislamisch sind, sind verboten (Themen wie: Sex, Drogen, Unrecht, Gewaltverherrlichung, Volksverhetzung...) Dagegen sind sie erlaubt, wenn sie sich z.B. mit Themen wie der Schönheit des Landes, der Welt, der Schönheit Gottes beschäftigen, Gesellschaftskritik o.ä. beschäftigen

 

Gesang

Gesang darf nicht "sexy/erotisch" sein (gilt übrigens auch für Männer)

 

 

Salam Aleikum,

 

Es gibt einen Vers im Koran, der sich laut Stellungnahme von den Prophetengefährten(ra) die man in den anerkannten Tafasir (wie Tafsir Ibn Kathir) nachlesen kann auf Musikinstrumente und Gesang beziehen soll. Darüberhinaus gibt es zahlreiche Überlieferungen vom Propheten(s), die diese Meinung stützen.

 

Al Qardawi mag ein einflussreicher Gelehrter sein, aber seine Meinung über die Ausnahme klassischer Musik ist weltweit auf Widerstand von Gelehrten gestoßen.

Es ist meines Erachtes eine eindeutige Sache und bedarf keiner unnötigen haram/halal-Debatte.

 

 

Hier einige Überlieferung diesbezüglich.

 

Der Gesandte Allahs(s) sagte:

 

"Es wird (irgendwann) Leute von meiner Ummah(Gemeinde) geben, die versuchen werden, Ehebruch, das Tragen von Seide, Alkoholtrinken und das Benutzen von Musikinstrumenten (Maazif) gesetzlich zu machen..(.......).."

(Sahi al-Bukhari, Siehe auch Fat-Hul Bari, Teil 10, Seite 51)

 

 

 

Der Gesandte Allahs(s) sagte:

 

"Ein Volk meiner Ummah wird Alkohol trinken und es anders nennen als bei seinem richtigen Namen. Fröhlichkeit wird für sie durch das Spielen von Musikinstrumenten und das Singen von Sängerinen entstehen. Allah wird die Erde unter ihnen spalten und andere in Schweine und Affen verwandeln."

 

(Ibn Majah im Kitabul Fitan, Siehe Teil 2, Seite 385 der Ausgabe, die von Muhammad Mustafa al-Adhami; Berichtet auch von al Bayhaqi und Ibn Asaakir)

 

 

Der Prophet(s) sagte:

 

"Wahrlich, Allah verbot Alkohol, Glücksspiel und al-Kubah; und alles Berauschende ist verboten." Sufyan sagte: "Ich fragte den Erzähler Ali Ibn Bathimah: Was ist al-Kubah? Er antwortete: "Es ist die Trommel.""

 

(Ahmad Ibn Hanbal Musnad, Teil 1, Seite 289 und 350; Teil 2 Seiten 158 und 171-172)

 

 

 

 

Der Gesandte Allahs(s) sagte:

 

"Wahrlich, ich verbot nicht das Weinen (an sich), aber vielmehr verbot ich zwei Stimmen(Sowtayn), die schwachsinnig (ahmaq) und sündhaft schamlos (fajir) sind: die eine, eine Stimme, die zu der Begleitung von musikalischer Unterhaltung (Lahw) und Satans (Blas-) Instrumenten (singt); die andere, eine Stimme, die infolge von Unglück begleitet von dem Schlagen des Gesichts und dem Zerreißen von Kleidungsstücken, klagt. Aber dieses (mein Weinen) stammt von Mitleid, und wer auch immer kein Mitleid zeigt, wird es nicht erhalten."

 

( Al Hakim, Al Mustadrak alas Sahihayn, Seite 40 Teil 4)

 

 

Anas Ibn Malik(ra) berichtet, dass der Prophet(s) sagte:

 

"Zwei verfluchte Klänge sind der vom (Blas-) Instrument (Mizmar), das bei Gelegenheiten der Freude und der Anmut gespielt wird, und jammervolles Klagen beim Ereignis aus Missgeschick."

 

(Abu Bakr Ash-Shafi in Ar-Rubaiyat)

 

 

 

Buraydah sagte:

 

"Allahs Gesandter zog zu einem seiner Feldzüge aus, und aus Anlass seiner Rückkehr kam eine schwarze Sklavin zu ihm und sagte:

 

"Oh Gesandter Allahs, wahrlich, ich schwor, dass ich, wenn Allah dich sicher zurückbringt, in deiner Gegenwart den Daff schlagen und singen würde. Allahs Gesandter(s) sagte zu ihr: "Wenn du einen Schwur geleistet hast, dann erfülle ihn, indem du den Daff schlägst, andernfalls tue es nicht." Daraufhin begann sie die Handtrommel zu schlagen, währenddessen trat Abu Bakr ein, dann Ali gefolgt von Uthman. Aufgrund Umars Eintreten warf sie den Daff unter ihre Kehrseite und setze sich darauf, woraufhin Allahs Gesandter(s) sagte:

 

"Wahrlich, Satan fürchtet dich, oh Umar."

 

(At-Tirmidhi)

 

 

Wer noch mehr Überlieferungen möchte kann sich (vorausgesetzt er kann Arabisch) die Abhandung mit dem Titel Ahadith Dhammil Ghina wal Maazif fil Mizan, Seiten 35,47,50 und 53 (Maktabah Darul Aqsa, 1986) angucken.

Ich kann leider kein Arabisch, sonst hätte ich versucht diese zu übersetzen.

 

ws

 

 

 

nun meine frage

 

 

es lässt sich ja musik ohne musik instrumente machen. zb durch computer

 

heutzutage lassen sich töne und geräusche und frequenzen erstellen,

die es vorher noch nie gab.

und die instrumente können nicht annähernd so etwas erzeugen.

 

da denke ich mir, vieleicht sind mit allen musik instrumenten ja jegliche geräusche der welt gemeint.

 

doch was ist nun mit der brandung oder dem gewitter oder dem wind oder dem regen

 

(für mich ist dass musik)

 

ich bin jemand der Musik macht, allerdings keine normale die unterhält

 

sondern avantgarde musik die die meisten modernen menschen nicht als musik ansehen.

 

und diese bezieht sich auch mehr auf sowas wie die geräusche in der natur

und hält sich nicht an die bekannten parameter und ist passiv so wie dass gewitter oder hagel. (was ich sehr gerne höre)

sozusagen eine art hintergrund Musik bei der man nicht abgelenkt wird.

 

seid dem ich von einem kumpel erfahren habe dass musik haram sei habe ich keine musik mehr gehört oder gemacht.

ich verwendete bis heute musik als motivation um sport oder andere anstrengende dinge zu machen.

ich verwendete nie musik um mich an ihr zu erfreuen.sondern nur um nach zu denken oder um traurig zu werden.

daher höre ich überwiegend ernste musik die zum nachdenken anregt und ehrlich ist.

ich bin psychisch erkrankt und musik gibt mir viel energie und antrieb um dinge zu tun.

 

es ist sowas wie eine erholung für mich. musik kann aus wissenschaflicher sicht eine Medizin sein.

und die Musik ist in dem fall eine psychische medizin für mich. ein balsam

 

daher muss ich so schnell wie möglich wissen was wohl dass vernünftigste ist.

es ist sehr schwer. ich kann viele gute taten ohne musik nicht vollrichten.

aber ich nehme an wir sollen keine (schlechten) dinge nutzen um gute taten zu vollbringen.

daher würde ich dass verstehen und akzeptieren aus der liebe zu allah.

 

 

 

 

noch eine frage. es wird geschrieben dass es zb aktives hören und passives hören gibt.

 

und dass die absicht zählt

 

 

Es

gibt einen Unterschied zwischen hören und zuhören.

 

wenn ich also jemandem zu höre, höre ich sozusagen dabei musik.

 

auch wenn menschen normal mit mir kommunizieren könnte dies zutreffen jeh nach mensch.

(da für jeden mensch musik individuell ist)

 

daher empfinden auch einige menschen dass geräusch eines Zuges oder Motors als musik,

und andere als krach. oder zb vogel gezwitscher oder die brandung der wellen oder ein maschinen gewehr.

 

wenn ich also jegliche aktive wahrnehmung von musik vermeiden möchte,

dürfte ich mich auch nicht mit menschen unterhalten sobald ich es als musik empfinde.(zb arabische suren)

 

ich danke für jede hilfe

 

ps: aus angst vor sünde höre ich im moment keine musik

 

aber im herzen sehe ich nicht dass es schlecht ist, und mein verstand versteht es auch nicht.

 

EDIT

 

weder mein herz noch mein verstand sehen dort etwas negatives. aber aus angst vor sünde halte ich mich daran

(und es tut mir sehr weh)

 

wie mir Bruder, ich kann es nicht leugnen..aber Musik ist wirklich wichtig für mich uns es fehlt mir...

Musik beruhigt die Seele...sie entspannt...

aber was will man machen..=)

 

alhamdulillah...es wird einen sinn haben

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

#salam#

 

selam aleykum geschwister

 

bitte nicht falsch verstehen aber ich stell jetzt eine frage die mir schon lange auf der zunge legt:

 

was ist der unterschied zwischen der shi'at ali und den sogenannten aleviten ?

 

aleviten haben ja ihre cem häuser als sogenannte gebetshäuser und einer meiner freunde (alevite) hatte mir mal gesagt das sie dort öfters lieder über die 12 imame und über die tragödie von kerbela lieder singen würden,dazu spielen sie meistes oder immer das tradionelle anatolische gitarre saz und dazu im kreis tanzen würden (semah nennen die das)

 

also noch mal meine frage von vorhin:

 

diese nasheeds oder wie die ganzen sachen heißen wozu ? nur weil da manche namen der ahlul-bayt vorkomen und im hintergrund ein x -beliebige song läuft , sind diese islamischen lieder erlaubt ?

 

ein bsp:

(das ist jetzt nur ein beispiel in youtube gibt es etliche ... dieses zählt hier noch zu den harmlosen ... es gibt auch welche die regelrechte nasheeds bei denen für die bauchtanz musik bekannte elemente gibt )

 

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 1 Posts
    • 174 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 8 Posts
    • 328 Views
    • zeinabbb
    • zeinabbb
    • 4 Posts
    • 1075 Views
    • HussainM
    • HussainM
    • 22 Posts
    • 920 Views
    • Diener
    • Diener
    • 8 Posts
    • 565 Views
    • Ali14
    • Ali14

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.