Zum Inhalt springen

Gedicht


Anna
 Teilen

Empfohlene Beiträge

#bismillah#

Assalam Alaikoum,

 

Wenn einst die Sterne dich verlassen

und Welt und Menschen spotten dein

 

Lass die Verzweiflung allein verblassen

Dann mit dem Schwarzsehen lass es sein

Allah ist dein Herr nach wie vor,

so wirf dich nieder, dien ihn allein

Und Von seiner Liebe nicht ablassen

Denn seine Liebe der Seelenwein

 

Die Grenzen Allahs nicht anfassen

Freude spürst du...keine Spur vom Pein

Wenn dich die ganzen Menschen entlassen

Mit Gottes Hilfe bist du fein

 

Die Liebe zu Allah im Herzen lassen

denn nur so bist du...im Herzen rein.

Alle Menschen sind stäubchen im All

Das bist du auch also lass es sein

 

Wenn einst die Sterne dich verlassen

und Welt und Menschen spotten dein

O Hoffnungsloser hab doch W e i t s i c h t

Schau doch mal wie... der Morgen bricht.

 

Wassalam!

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

Assalam Alaikoum,

 

Auf Gott deinen Herrn auf ihn allein! #rose#

 

Wassalam!

 

 

#salam#

 

#salam#

 

ahsan! diese welt und die menschen sind so verlogen dass man sich nur allein auf allah verlassen kann. subhan allah

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Ya Baqiyatullah

#salam#

 

Allahumma sally 3ala Mu7ammad wa 3ala ahly Mu7ammad wa sabber sudur schi3atahum

 

As salamu alaikum,

 

MaschAllah, ein wunderschönes Gedicht Bruder 3aliy #bismillah#, barak Allahu fikum.

 

Möge Allah uns vergeben

 

Fi aman il Allah

Wa salamu alaikum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

Oh Geschwister, macht Dua für mich,

so weit unten wie ich bin.

 

Heute rief unsere grosse Tochter an(ist ja meine Stieftochter, aber ich habe sie immer liebevoll

behandelt) und fragte meine Sarah , ob sie mit auf den Friedhof kommt.

 

D.H. auch für mich, dass ich für sie ein abgeschlossenes Kapitel bin.

Am 26. werde ich meinen Geburtstag einsam verbringen.

 

Ach, was hat mein lieber Mann mir immer ein so liebevolles Frühstück gemacht.

Nicht, dass ich gross feiern will, aber ein kleiner lieber Gruss.

 

Die fadenscheinige Ausrede, sie könne die Wohnung nicht betreten, ach wir müssen hier leben.

Die Wahrheit täte weniher weh als eine Lüge.

 

Ein Mütterlein, habe ich eh nicht mehr, mir bleibt alleine Allah taala.

 

Al Hamdulillah

Anna

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...