Sign in to follow this  
Followers 0
amira

Schiiten und Sunniten Frieden?

45 posts in this topic

Hallo Leute,

na wie geht es euch... #salam#

wisst ihr ich muss euch was sagen...

ich habe euch alle sehr gern doch ich will etwas los werden ich liebe alle Muslimen auf dieser Welt egal ob Schiiten oder Sunniten hauptsache wir sind Muslimen und sehen uns inschaalah im PARADIES oder?

das ist doch das Ziel jedem Muslimen diese Streitereien zwischen Schiiten und Sunniten sind einfach schwachsinnig das ist meine Meinung..

und hoffe das ihr mich versteht

#salam#

P.S. Gott möge euch alle beschützen #as#

Salam Brüder und Schwestern im Islam

Share this post


Link to post
Share on other sites

As-salamu alaykum amira,

 

danke für Deinen Appell an die Einheit der Ummah!!!

 

Ma'a as-salama

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Alykum Schwester Amira,

 

#salam# Jasaki Allahu Chairan für deine warmen Worte! Ich liebe auch alle Muslime auf der welt und ich glaube, genau dass macht es manchmal so schwer. Jeder möchte nur das Beste für den anderen und ist von seiner Sicht der Dinge überzeugt. Möge Allah uns alle den richtigen Weg, zu seiner Zufriedenheit, führen. Und lass uns nicht vergessen, dass Sunnieten und Schiiten auf den Mahdie warten, er wird uns vereinigen inscha Allah. Bis dahin müssen wir unser Bestes tun Menschlichkeit zu verbreiten.

 

Fie Amanillah was Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Dies sind wirklich sehr schöne Worte, denen ich mich natürlich auch gerne anschließen möchte. Inshallah werden wir bald eine Ummah sein! #salam#

 

Liebe Grüße

 

#as#

 

Batul

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

 

 

 

Bin zwar etwas spät dran aber das kann man nie zu früh sagen

 

Es ist egal ob Moslem-Christ oder Jude

Wieso sollte es was aus machen wenn man Sunnite oder shiite ist?

Hauptsache man Glaubt an Gott den einen Gott

 

 

Und Vorurteile entstehen nur durch unwissenheit

genauso sieht es mit Fanatismus aus.

 

 

 

 

Frohe Weinachten allesamt #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

As-salamu alaikum,

 

ich bin auch ein nach Harmonie strebender Mensch und von daher ist für mich die ideale Situation auch diejenige, in der Frieden herrscht.

Wie man schon in der Vergangenheit gesehen hat und auch in der Gegenwart immer wieder sieht, muss es, damit es Frieden geben kann, auch gleiche Bedingungen und 'Gerechtigkeit' für alle geben.

Ich würde es nicht nur auf Sunniten und Schiiten beziehen, sondern auf alle gläubigen Menschen, dass sie den richtigen Weg finden - kann es mehr als einen richtigen Weg geben? Die Ummah wird schließlich in 73 Gruppen zerfallen und nur eine ist auf dem richtigen Weg und geht in den Himmel. Daher sollten wir mit Respekt den anderen begegnen und so viel Wissen wie möglich sammeln, damit wir auch wissen, was wir tun. Denn aus Unwissenheit entsteht odt Fanatismus.

 

Wassalam, Yasmina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleikum!

 

Ich möchte die Harmonie hier nicht zerstören, also versteht mich bitte nicht falsch, aber ich würde dieses Thema schon ein wenig differenzierter betrachten.

 

Ich glaube nicht, dass man einfach sagen kann, ist doch egal ob Schiite oder Sunnite, sind doch alles Muslime. Dieser Themenkomplex ist für solch

eine Verallgemeinerung ein wenig zu komlex. Es gibt doch viele schwerwiegende unterschiedliche Meinungen bei Sunniten und Schiiten.

 

amira hat geschrieben, dass die Streitereien zwischen Sunniten und Schiiten schwachsinnig wären. Auch das würde ich so nicht ausdrücken. Dabei muss man bedenken, was alles in der Geschichte passiert ist. Wie sich Sunniten den Schiiten gegenüber Jahrhunderte verhalten haben und sogar noch bis in unsere heutige Zeit verhalten und über Schiiten urteilen, z.B. dass Schiiten ja gar keine "richtigen Muslime" seinen, sondern eine Sekte.

 

Mir bedeutet gerade unser schiitische Glaube sehr viel, ja mehr als alles andere auf dieser Welt, und ich differenziere und grenze mich in gewisser Weise da schon ganz eindeutig von der sunnitischen Glaubensströmung ab.

 

Auch ich wünsche mir, dass wir bald eine Ummah sein werden. Aber dies kann nicht geschehen wenn schiitische Grundpfeiler verschwinden.

 

Wie gesagt, ich möchte hier keinen Streit entfachen oder Unruhe stiften. Ganz im Gegenteil. Ich hoffe ihr könnt das verstehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

hier sagt ja auch keiner, dass die Unterschiede verwischt werden sollen. Das Imamat wie alle anderen Usul- ud- din dürfen in keinem Falle wegdiskutiert oder gar unter den Teppich gekehrt werden, nur weil die Sunniten es nicht anerkennen. Nur ist es leider in den seltensten Fällen möglich, über die geschichtlichen Geschehnisse sachlich zu reden, die die desolate Lage der Ummah erst herbeigeführt haben, ohne dass Takfir und Beschimpfungen gemacht werden. Was meinst du mit "abgrenzen"? Wenn man sich abschottet, können wir keine Da´wa machen.

Wir sollen nur im Blick behalten, dass wir alle eine Ummah sind.

 

#cool#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum,

 

Es gibt schon große Unterschiede zwischen Sunniten und Schiiten - aber wieso soll man denn nicht trotzdem in Frieden leben können? Wem nützt es denn etwas, wenn man sich ständig 'bekämpft'?

 

Aber sind wir wirklich eine Ummah? Bitte versteht mich jetzt nicht falsch, ich will keine Streitereien hervorrufen, aber die Unterschiede zwischen einzelnen islamischen Gruppen sind doch schon sehr groß. Um nur einmal ein Beispeil zu nehmen, glauben die Sunniten ja gar nicht an die Usul-ud-Din wie die Schiiten. Und die Usul-ud-Din sind ja auch irgendwie die Basis der Religion. Wenn schon nicht einmal die Basis gleich ist, dann kommt es ja zu einem ganz anderen Religionsverständnis.

Ich will hier niemandem den Glauben absprechen, weil ich das nicht richtig finde, aber es ist doch einfach etwas naiv zu sagen, dass wir alle eine große Gemeinschaft sind, wobei wir ja von einer einheitlichen Auffassung sehr weit weg sind #salam#

 

Wassalam, Yasmina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Assalamu alaykum

 

nun habe ich gerade von einer muslimischen Schule in den Niederlanden erfahren. Sie ist sunnitisch. Die schiitische Familie schickt ihre Kinder dorthin, weil sie denkt, es ist das kleiner Übel gegenüber den staatlichen Schulen.

 

Aber dort müssen die Kinder mit verschränkten Armen beten, sie werden beim beten von dem Lehrer / Sheich beobachtet damit er sie später auf evtl. Fehler aufmerksam machen kann, also trauen sie sich nicht, die Arme hängen zu lassen. Wie sollen sich auch kleine Kinder gegen einen Sheich stellen. Sie müssen alles über die sunnitische Geschichte lernen, dürfen nicht mal laut sagen dass sie Schiiten sind. Sogar die Mutter hat Angst vor dem Sheich.

Und der Vater geht viel arbeiten und kümmert sich nicht wirklich darum.

 

Da frag ich mich, wo bleibt der gegenseitige Respekt, die eine Ummah??

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Assalamu alaykum

 

nun habe ich gerade von einer muslimischen Schule in den Niederlanden erfahren. Sie ist sunnitisch. Die schiitische Familie schickt ihre Kinder dorthin, weil sie denkt, es ist das kleiner Übel gegenüber den staatlichen Schulen.

 

Aber dort müssen die Kinder mit verschränkten Armen beten, sie werden beim beten von dem Lehrer / Sheich beobachtet damit er sie später auf evtl. Fehler aufmerksam machen kann, also trauen sie sich nicht, die Arme hängen zu lassen. Wie sollen sich auch kleine Kinder gegen einen Sheich stellen. Sie müssen alles über die sunnitische Geschichte lernen, dürfen nicht mal laut sagen dass sie Schiiten sind. Sogar die Mutter hat Angst vor dem Sheich.

Und der Vater geht viel arbeiten und kümmert sich nicht wirklich darum.

 

Da frag ich mich, wo bleibt der gegenseitige Respekt, die eine Ummah??

 

Wasalam

 

#salam#

 

Ich war ja bis jetzt immer der Meinung, dass eine sunnitische Schule immer noch besser ist als eine nichtmuslimische, obwohl deine Beschreibung eher auf eine wahabitische schließen lässt. Wenn es aber so ist, dass andere Glaubensrichtungen unterdrückt werden, dann würde ich meine Kinder dort nicht hinschicken, das geht zu weit. Und dass dort noch die Kinder derart einschüchtert werden...ohne Worte. Sie sollte ihre Kinder dort runter nehmen, das hat nichts mehr mit Ummah zu tun, sondern mit Gleichschaltung auf die feine wahabitische Art .

Wenn sunnitische Kinder eine von mehrheitlich Schiiten frequentierten Schule besuchen, sollten sie auch nicht gezwungen werden, so wie wir zu beten . Falls das so gemacht werden sollte, fände ich das ebenso daneben.

 

#cool#

Share this post


Link to post
Share on other sites

As-salamu alaikum

 

Ich war ja bis jetzt immer der Meinung, dass eine sunnitische Schule immer noch besser ist als eine nichtmuslimische

Gibt es in Deutschland überhaupt solche Schulen? Und wenn ja, würdet ihr eure Kinder dann auch dorthin schicken?

 

Ich weiß nicht, ob eine sunnitische Schule besser ist als eine nichtmuslimsiche. Der einzige Vorteil der sunnitischen ist eigentlich, dass Gott dort eine Rolle spielt, also dass man Gott in sein Leben integriert, und natürlich dass haram Dinge dort nicht vertreten sind. Auf einer sunnitischen Schule bekommen die Kinder zwar ein ganz anderes Bewusstsein für Gott, allerdings lernen sie den Islam auch aus sunnitischer Sicht kennen. Ich weiß nicht, ob das optimal ist #salam#

 

Wassalam, Yasmina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Assalamu alaykum

 

es handelt sich hier um eine sunnitische Schule in Niederland.

 

Als ich diese Dinge gehört habe, war für mich schon klar, dass ich meine Kinder niemals auf so eine Schule schicken würde.

Dann doch lieber auf eine Staatliche, die religiösen Dinge können sie sicherlich auch in einem intakten Elternhaus lernen.

 

Ich kann mir nicht vorstellen, und würde es auch niemals zulassen, dass meine Kinder Angst haben müssen, weil sie Schiiten sind!

Sollte es irgendwann einmal auf einer staatlichen Schule soweit sein, dann würde ich ohne zu Zögern mein Heimatland, das ich im Übrigen sehr liebe, verlassen und den Rücken kehren.

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

SELAMUN ALEYKUM BRÜDER UND SCHWESTER

 

Also,

 

Ich gehe zu unserer Schiitischen Moschee in Berlin Neukölln.

Trotzdem gehe ich auch mit meinen ( (meist) sunitischen ) Freunden in Ihre Moschee. Ich bekomme islamischen Geschichtsunterricht 1x von unserer Mosche ( Mittwoch ) und 2x von der Moschee meiner Freunde ( Dienstag und Donnerstag ). In der sunitischen Moschee wissen sie alle, das ich Schiit bin und sie akzeptieren dies auch. Keiner von Denen verlangt das ich etwas anderes mache, als ich es gewohnt bin. Manchmal fragt mich der Hoca mal auch was über die Schiiten, aber schlecht wird über und NIE gesprochen! Aber über die Aleviten schon. " Das sind doch keine richigen Moslems, die Beten nicht, die gehen nicht in die Moschee, die fasten nicht mit uns, ect.) Also ich bin mit meiner Situation zufrieden.

 

WA SALLEM

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Alykum

 

Lieber Brüder Türk, du schriebst:

 

Keiner von Denen verlangt das ich etwas anderes mache, als ich es gewohnt bin. Manchmal fragt mich der Hoca mal auch was über die Schiiten, aber schlecht wird über und NIE gesprochen! Aber über die Aleviten schon. " Das sind doch keine richigen Moslems, die Beten nicht, die gehen nicht in die Moschee, die fasten nicht mit uns, ect.) Also ich bin mit meiner Situation zufrieden.

 

Es ist sehr schön, dass niemand über Schiiten schlecht redet. Aber kannst du wirklich zufrieden sein, nur weil niemand über deine Gruppe schlecht redet (wohlgemerkt, wenn du dabei bist!)?

 

Es gibt zwar Alawieten auf die diese Eigenschaften zutreffen, aber es gibt auch Alawieten, die islamisch sind. Dies soll keine Kritik sein, sondern nur darauf hinweisen, dass wir uns nicht damit zufrieden geben sollte, dass man uns kein Unrecht tut.

 

Fie Amanillah was Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum

 

nun dass die meisten Türken nichts gegen Shiiten haben ist, dass sie oft mit dem Begriff nichts anfangen können. Soald sie aber eine Ähnlichkeit mit Aleviten feststellen (oder sich einbilden) ist es auch schon wieder vorbei. Generell finde ich aber, dass die Türken in der Hinsicht aufgeschlossener sind. In der Türkei hat man immer gesagt : Hautpsache Muslim. Das habe ich immer gehört. In arabischen Ländern (Syrien, Ägypten, Jordanien aus meiner Erfahrung) war das immer ein riesen Problem. Es kam mir manchmal vor, als stellt man uns auf die Stufe der Nichtmuslime. Kein Wunder wenn man sieht, wie die Propaganda der Salafis dort funktioniert. Leider.

 

Wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Asalamu aleikum ua rahmatullahi ua barakato #salam#

Salam liebe Brüder und Schwestern im Islam

ich bin war sehr glücklich eure verschiedenen Meinungen lesen zu können...

ich akzeptiere jede Meinung von euch schließlich

seit ihr meine älteren Brüder und Schwestern #salam#

 

Ich wollte mit dem Thema eigentlich sagen das ... ich meine... da alle an den selben Gott und den selben Propheten glauben ist doch alles toll und schön doch diese einzelheiten die die Sunniten von den Shiiten unterscheiden geht nur dennen was an..ich meine die Sunniten machen das....ok sollen sie das machen

sie sollen sich eben nicht in den sachen der Schiiten einmischen und auf der anderen seite ebenso die Shiiten machen dies und das... doch sie sollen die sunniten einfach das tun lassen was sie für richtig halten

ich hoffe ich habe es so ausgedrückt das mich keiner falsch versteht ich meine es nur gut #salam#

wie gesagt ich mag alle Muslime hauptsache sie glauben an den alleinigen Gott ALLAH und seinen PROPHEHTEN Muhammed sallalahu aleihi ua salam

 

Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

das klingt in der Theorie ja schön und gut, liebe Amira, aber gerade dort wird ja das Prinzip : "Kein Zwang im Glauben" oftmals außer Kraft gesetzt.

Denn allzu oft werden Schiiten als Nichtmuslime betitelt, sie sind auch von der Zeit nach dem Propheten #salam# an unterdrückt und verfolgt worden. Bis heute noch sind sie schlimmsten Massakern ausgesetzt, wie im Irak oder Pakistan. Dass es die USA sind, die sich diese Spaltung zunutze machen und beide aufeinander hetzen, steht außer Frage. Alhamdulillah ließen sich unsere schiitischen Geschwister im Irak noch nicht zu Rachefeldzügen gegen Sunniten hinreißen. Anders leider in Pakistan, wie ich gehört habe.

Andererseits habe ich es selten erlebt, dass Sunniten sich permanent für ihren Glauben rechtfertigen müssen, denn oftmals wird ja die Gleichung

Mehrheit = Wahrheit aufgemacht, aber die geht nicht auf.

 

Wir sollen bzw. müssen uns gegenseitig als Geschwister anerkennen, denn es führt schlicht kein WEg daran vorbei. Ohnehin kann es keine 2 Menschen geben, die 100 % die gleiche Meinung vertreten, auch unter Schiiten. Aber muss das ein Grund sein, einander den Glauben abzusprechen oder im Extremfall sich gar gegenseitig abzuschlachten?

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Es gibt sicherlich viele Sunniten, die zu den Shiiten ehrlich sind.

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sunnis haben im Herzen einen besonderen Hass gegen Shia.

Egal wo sie sind. Selbst wenn sie unterlegen sind, tragen sie diesen Hass gegen die Shia.

 

ich finde diese verallgemeinrung nicht angebracht, dass zeigt doch viel wenig du von sunnis hälst! dein satz hier ist übertrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

As-salamu alaikum

 

denn oftmals wird ja die Gleichung

Mehrheit = Wahrheit aufgemacht, aber die geht nicht auf.

Diese Gleichung kann gar nicht aufegehen, wenn man einfach nur an einen sehr bekannten Hadith denkt, in dem der Prophet (sas) sagt: "Meine Ummah wird sich in 73 Gruppen spalten und 72 wandern davon ins Höllenfeuer." Wenn man diesen Hadith ernst nimmt, dann würde er eher besagen, dass eine Minderheit der Muslime nur der Wahrheit folgt.

 

Ich verstehe auch nicht, weshalb die Sunnis immer so stark gegen die Schiiten hetzen - wahrscheinlich haben sie Angst, dass sonst, wenn sie nicht so hetzen würden, mehr Leute sich mit der Schia beschäftigen würden und so diesen Weg erst kennenlernen würden.

 

Es ist ja auch einfach so, dass sie Sunnis nicht an die Imame glauben und diese nicht als rechtmäßige Führer akzeptieren. Und die Schiiten akzeptieren nicht Umar, Abu Bakr und Uthman und sagen, dass diese unrecht begangen haben. Das ist einfach eine ganz andere Basis der Legimitation des Kalifats.

Diese Spaltung gibt es eben schon sehr lange und wahrscheinlich hat sich mit der Zeit auch einiges an Hass aufgebaut - aber auf beiden Seiten.

 

Wassalam, Yasmina

Share this post


Link to post
Share on other sites

AS

 

Das Problem ist doch viel komplexer. Ist es nicht so, dass es in Wirklichkeit 1,2 Milliarden Richtungen gibt? Jeder übt die Religion nach seinem aktuellen Kenntnisstand aus. Einheit entsteht nur dort, wo man Gemeinsamkeiten teilt. Alle Muslime müssen aufeinander zu gehen und dort mithelfen, wo es Gemeinsamkeiten gibt.

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites

Asalamualeikum Brüder und Schwestern im Islam #salam#

Mein Bruder Muslimbro

Diesen Satz den du mit dem hass der Sunniten auf Schia genannt

hast ist irgend wie komisch....!!!!!!!!

es tut mir leid aber meine Meinung ist..... #salam#

Das wort Hetzen ist im islam verboten warum solte man dann über seinen eigenen Bruder oder schwester im islam hetzen egal ob schia oder sunnit

wir sind alle Muslimen die Allah als Gott haben und Mohammed als prohpet

ein kleines beispiel eine familie mit vielen kinder....

diese kinder haben alle eine andere Meinung meistens streiten sie sich über Spielsachen und andere dinge das ist auch bei uns so oder ? #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Alykum

 

Liebe Amira!

 

Das was Bruder Muslimbro schrieb entspricht leider oft der Wahrheit, das bemerkt man nur als Betroffene oder wenn man zu viel über Schiiten fragt (Wobei zuviel, alles zu sein scheint, was über einmal hinausgeht)

 

Ich schätze deine Denkensweise, aber es sind sehr wenige, die so denken! Die meisten werden von ihren Vorurteilen und auch ihrem Hass geleitet. Wie du lesen konntest haben die meisten Geschwister persönliche Erfahrungen damit gemacht.

 

Es ist der Wunsch nach einer Ummah, die dich so sprechen lässt und denke, dass dies zeigt, wie sehr du deine Religion liebst!

 

Hast du es mit deinem "Wir sind alles Geschwister-Aufruf" auch mal in sunnitischen Foren versucht? Die Reaktion dort würde ich gerne wissen.

 

ein kleines beispiel eine familie mit vielen kinder....

diese kinder haben alle eine andere Meinung meistens streiten sie sich über Spielsachen und andere dinge das ist auch bei uns so oder ?

 

Was sagst du jedoch, wenn einige Kinder dieser Familie andere umbringen und dazu im Namen ihrer Familie aufrufen und es als Jihad sehen sie umzubringen! Es tut weh, aber die Realität ist so, oder ähnlich. Als ein Attentat zu Aschura geschah, kamen viele hämische Bemerkungen, wie "Geschieht ihnen doch recht!" oder "Allahu Akbar! Ein paar Schiiten weniger!"

 

Ich sehe die Versöhnung zwischen den Sunniten und Schiiten als sehr schwer zu erreichen an. Jahrhunderte wurden Schiiten verfolgt und es gab sogar Zeiten, in denen alle Kinder, die Ali hießen, umgebracht wurden!

 

Noch heute ist ein Hadith von jemanden, der laut der Gelehrten als absolut aufrichtig, vorzüglich beschrieben wird unglaubwürdig, nur weil ihm vorgeworfen wurde Schiit zu sein!

 

Stell dir das vor, wie willst du nun die Gerechtigkeit wieder herrstellen?

 

Denn ohne Gerechtigkeit wird es keine Einheit geben, auch wenn vor allem diejenigen dazu bereit sind, denen das Unrecht wiederfahren ist!

 

 

 

Fie Amanillah was Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 174 Posts
    • 4401 Views
    • Laser62
    • Laser62
    • 2 Posts
    • 324 Views
    • AymanK
    • AymanK
    • 12 Posts
    • 3282 Views
    • Shia-Muslim
    • Shia-Muslim
    • 2 Posts
    • 351 Views
    • Mehdi62
    • Mehdi62
    • 3 Posts
    • 356 Views
    • AymanK
    • AymanK

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.