Zum Inhalt springen

Üble Nachrede etc, von Maryam


Shia-Forum
 Teilen

Empfohlene Beiträge

26.05.2004 20:05: Eifersucht von Maryam! Zitieren

as salamu alaikum,

zu ich hab das mal in die richtige Sparte eingefügt

 

Beim Thema Mehrehe wurden die Themen Eifersucht und üble Nachrede angesprochen.

 

Was ist das genau???

 

Beispiele:Ein verheirateter Mann befindet sich in einem Haushalt seiner Familie, längere Zeit, mitsamt Ehefrau. Eine ebenfalls dort verweilene Cusine verhält sich in den Augen der Ehefrau offenkundig daneben, zieht sich sehr lasziv an, nimmt einfach neben ihm Platz... Der Mann reagiert zwar nicht darauf, empfindet das aber auch nicht als bedenklich, da die Cusine eh keinen Hidschab trägt und außerdem wie eine kleine Schwester sei.

Die Ehefrau ist sehr eifersüchtig! Vielleicht fühlt sie sich eh nicht so gut, weil sie hochschwanger oder im Wochenbett ist.

 

Ist es üble Nachrede, wenn die Frau deutlich vor der Cusine warnt?

Ist es üble Nachrede, wenn die Frau zum Beispiel erzählt, dass die Cusine beim Umkleiden die Türe nicht richtig zu macht, was der Mann aber nicht gesehen hat? Ist es üble Nachrede, wenn die Frau auf Verhaltensfehler der Cusine hinweist, die der Mann gar nicht erkennt?

 

Eine Mehrehe ist nicht geplant und aufgrund finanzieller Begebenheiten absolut unmöglich, ferner überhaupt nicht im Interesse des Mannes, also gar nicht, und schon gar nicht mit jener Cusine.

Die Ehefrau fühlt sich aber durch die Cusine massiv gestört.

 

Ist das falsche Eifersucht?

Ist das üble Nachrede?

 

Wassalam,

Meryem

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

26.05.2004 21:28: RE: Eifersucht von Maryam! Zitieren

Asalamualeikum.

 

> Der Mann reagiert zwar nicht darauf, empfindet das aber auch nicht als bedenklich, da die Cusine eh keinen Hidschab trägt und außerdem wie eine kleine Schwester sei.<

 

Ich kann nicht beurteilen, warum dieser Mann das nicht als bedenklich empfindet. Wie alt ist diese Cousine, 5? 7?

 

Wenn sie etwas älter ist, dann ist es bereits reichlich bedenklich, und es ist ja wohl selbstverständlich für jede gute Ehefrau, derartigen Schaden von ihrem Ehemann und der Familie abzuwenden und wenn ein Mann noch dazu derart wenig Verständnis aufbringt (echt oder gespielt) bzgl. gutes gebieten und schlechtes verwehren, dann ist auch das Mißtrauen der Ehefrau gerechtfertigt.

 

>Die Ehefrau ist sehr eifersüchtig! Vielleicht fühlt sie sich eh nicht so gut, weil sie hochschwanger oder im Wochenbett ist.<

 

Ohne Worte.

 

>Ist es üble Nachrede, wenn die Frau deutlich vor der Cusine warnt?

Ist es üble Nachrede, wenn die Frau zum Beispiel erzählt, dass die Cusine beim Umkleiden die Türe nicht richtig zu macht, was der Mann aber nicht gesehen hat? Ist es üble Nachrede, wenn die Frau auf Verhaltensfehler der Cusine hinweist, die der Mann gar nicht erkennt?<

 

Die Beteiligten waren Anwesend und es handelt sich um die Wahrheit, wie sollte das üble Nachrede sein, auf die Einhaltung islamischen Verhaltens zu dringen?

 

Eine Mehrehe ist nicht geplant und aufgrund finanzieller Begebenheiten absolut unmöglich, ferner überhaupt nicht im Interesse des Mannes, also gar nicht, und schon gar nicht mit jener Cusine.

 

>Die Ehefrau fühlt sich aber durch die Cusine massiv gestört.

Ist das falsche Eifersucht?

Ist das üble Nachrede?<

 

Ich kann nicht beurteilen, ob jene Frau aufgrund von Eifersucht ihrem Mann "den Kopf wäscht",

ich würde mir wünschen, ihr Motiv ist gutes gebieten und schlechtes verwehren und sie würde vehement darauf bestehen, weil der Islam diesbezüglich glasklare Regeln definiert.

 

wasalam.

Mustafa

 

______________

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...