Zum Inhalt springen

Suche Hadith zur Erziehung


Um Mohammad Ali

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 101
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

  • Hana2017

    96

  • Um Mohammad Ali

    2

  • MissJour

    2

  • Jnoubyeh

    1

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Assalamu aleikum liebe Geschwister,   ich suche einen Hadith/eine Überlieferung in der die 7Phasen der Erziehung erwähnt werden. Also z.B....so Die ersten 7Jahre Freiheit danach 7Jahre (ich glau

Der heilige Prophet Muhammad ibn Abdillah (ص) sagte: „Wenn eure Kinder sieben Jahre alt geworden sind, so lehrt ihnen das Verrichten des Gebets, wenn sie 10 Jahre alt geworden sind, so ermahnt sie ern

Assalamu aleikum,   danke dir vielmals liebe Schwester...sehr lehrreiche Überlieferungen. Davon werde ich nie satt... also nur zu...   LG Sukeina

Imam Sadiq as. sagte: ,,Derjenige, der die Harmonie unserer Liebe in seinem Herzen gefunden hat, muss reichlich für seine Mutter beten, denn sie hat seinen Vater nicht betrogen.“ (Kitab Man Ia Yahadhru al- Faqih Band 3, Seite 493 h.4745

 

Imam Ali as. sagte: ,,Die gute Absicht bedeutet Reinheit der Geburt.“ (Gurar al-Hikam h. 4758

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ilal al –Saharai berichtet von Abu Ayyub al-Ansari, der sagte: ,,Präsentiert die Liebe zu Ali as euren Kindern, und diejenigen, die ihn lieben sind von euch und diejenigen, die ihn nicht lieben, dessen Mutter müsst ihr fragen , woher sie ihn hat, denn ich hörte den Gesandten Gottes s.a.w.) zu Ali ibn Abi Talib sagen: ,,Niemand liebt dich außer ein Gläubiger und niemand hasst dich außer ein Heuchler, eine Person von illegaler Geburt oder ein Kind, das während der Menstruation der Mutter empfangen wurde.“ ((Bihar al-Anwar, Band 39, Seite301, h.110

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Prophet s. sagte: ,,Eltern sollten nicht auf die Geschlechtsteile ihres Kindes schauen und es ist nicht richtig, dass das Kind auf die Geschlechtsteile seines Vaters schaut.“ (al-Kafi, Band 6, Seite 503 h.36)

 

Imam Baqir as. sagte: ,,Ali ibn al-Husayn (al-Sajjad) (as) sagte, wenn die Lieferzeit der Frau sich nahte : ,,Schickt die Frauen raus, die in dem Raum sind. Eine Frau darf nicht die erste sein, die auf die Geschlechtsteile des Neugeborenen schaut.“ (al-Wafi, Band 23, Seite 1315 ) Diese Überlieferung bedeutet, dass die erste Person , die auf die Schamteile des Neugeborenen schaut nicht eine Frau sein sollte, denn gewöhnlich ist das erste, was Frauen machen auf die Schamteile zu schauen um zu gucken, ob das Baby ein Junge oder ein Mädchen ist, aber es ist empfohlen, dass der erste , der auf das Neugeborene schaut ein Mann ist, und er muss auf andere Orte als die Schamteile schauen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Imam Ali as. sagte: ,,Ein Mann kam zum Gesandten Gottes s.a.w. und sagte: ,,O Gesandter von Allah! Frage ich um Erlaubnis, wenn ich eintreten will und meine Mutter sehen will?“

 

Er s.a.w. sagte: ,,Ja. Magst du sie nackt sehen ?“

 

Der Mann sagte: ,,Nein.“

 

Er s.a.w. sagte: ,,Dann frage sie um ihre Erlaubnis.“ (Da ´aim al Islam Band 2, Seite 202 h.741)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Imam Sadiq as. empfahl: ,, Wir laden unsere siebenhährigen Kinder zum Fasten ein und sagen ihnen, bis um die Mittagszeit herum-so es ihnen möglich ist-nichts zu sich zu nehmen. Werden sie jedoch von Hunger oder Durst übermannt, so sollen sie ihr Fasten brechen (iftar). Wir rufen sie zum Fasten auf, damit sie sich daran gewöhnen und stark genug dazu werden. Ihr aber solltet eure Kinder im Alter von neun Jahren und entsprechend ihrer Kraft zum Fasten aufrufen. Doch sobald Hunger und Durst sie überwältigen, sollten sie ihr Fasten brechen." (Wasail, B7, S 168

 

Salam alaikum

Ab wann sollen Kinder fasten?

Habe gelesen, Mädchen, wenn ihre Periode anfängt und Jungs ab ca. 14/15 Jahren.

Stimmt es?

Wo hast du die Hathise her? Hast du ein Büchlein Zuhause oder von einer Webseite?

<3

Danke im Voraus Liebes

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Imam Ali as. sagte: ,,Ein Mann kam zum Gesandten Gottes s.a.w. und sagte: ,,O Gesandter von Allah! Frage ich um Erlaubnis, wenn ich eintreten will und meine Mutter sehen will?“

 

Er s.a.w. sagte: ,,Ja. Magst du sie nackt sehen ?“

 

Der Mann sagte: ,,Nein.“

 

Er s.a.w. sagte: ,,Dann frage sie um ihre Erlaubnis.“ (Da ´aim al Islam Band 2, Seite 202 h.741)

 

Ich habe leider das Buch nicht gefunden auf Deutsch oder änhliches

lediglich einen Artikel auf englisch in Wikipedia

https://en.wikipedia.org/wiki/Daim_al-Islam

 

PS: Bin angehende Muslima Inschallah bald konvertiere ich und würde mich freuen, solche Bücher lesen zu können.

 

Allah möge dich segnen, du hast echt viele tolle Beweise und Quellen :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Imam Ali as. sagte: ,, Eine Lüge erzählen ist ungeeignet, ob es ein Scherz oder ernst ist. Es ist auch falsch, wenn einer von euch seinem Kind etwas verspricht und es nicht erfüllt, denn Lügen führt zu Ausschweifungen.“ Bihar

 

al-Anwar, vol. 72, p. 259, h. 24.

 

Imam al-Kazim as. sagte: ,, Wenn du deinen Kindern etwas versprichst, musst du es ihnen erfüllen, denn sie denken, dass du es bist, der ihnen den Lebensunterhalt gibt. Wahrlich Allah wird für nichts so wütend wie im Interesse der Frauen und Kinder wegen .“

 

. . al-Kafi, vol. 6, p. 50, h. 8, narrating from Kulaib al-Saidawi. ‘Uddah al-Da’i, p. 75.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bismillahe Rahmane salam alaykum Miss Jour , entschuldigen Sie ich hatte ihre Frage nicht bemerkt

 

Imam Ali (A. S.) sagte: ,,Wenn ein Kind [Dinge] wahrnehmen kann, wird es bestellt, um zu beten,

 

und zu fasten, falls er in der Lage ist. "Da'a'im al-Islam, vol. 1, p. 193. Bihar al-Anwar, vol. 88

 

 

Imam al-Sajjad (A. S.) sagte: ,,Training zu fasten ist, wenn das Kind zum Fasten gebracht wird bevor es das Alter der Pubertät erreicht, und es ist nur zum Zweck der Ausbildung , und nicht ein verpflichtendes Fasten. "al-Kafi, vol. 7, p. 86 h. 1. Tahdhib al-Ahkam, vol. 4, p. 296 h. 895.

 

Imam al-Sadiq (A. S.) sagte in Antwort auf eine Frage über das Alter, wann das Gebet

 

obligatorisch wird für ein Kind: ,, Bezüglich des Gebets, wenn es im Alter von sechs ist, und das Fasten

 

ist , wenn er in der Lage ist, es zu ertragen. "Al-Kafi, vol. 3, p. 206 h. 2

 

 

Tahdhib al-Ahkam berichtet von Mu'awiyah ibn Wahab , der sagte: ,,Ich fragte Abu

 

Abdullah [al-Sadiq] (A. S.): ,,In welchem Alter wird ein Kind für das Gebet verantwortlich sein?" Er

 

antwortete: ". wenn es zwischen sechs und sieben Jahre alt ist", ich fragte: ,,In welchem Alter wird er verantwortlich für das Fasten sein ?", er antwortete : ,,,Wenn es zwischen vierzehn und fünfzehn ist, und wenn er

 

Fasten vor diesem absolviert, lasse ihn. Mein Sohn so und so fastete vor diesem Alter und ich ließ in dies machen.“ Tahdhib al-Ahkam, vol. 2, p. 381, h. 1590. al-Kafi, vol. 4, p. 125, h. 2.

 

 

 

 

Infos sind von Websites sowie Bücher etc. ...

z.B. www.al-islam.org

 

wslm

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Imam al-Baqir (a.s.) und Imam al-Sadiq (a.s.) sagten: ,,Wenn ein Junge drei Jahre alt wird, sollte ihm gesagt werden: ,,Sprich: ,Es gibt keinen Gott außer Allah´ sieben Mal. " Dann muss er

 

 

 

gelassen werden bis er drei Jahre sieben Monate und zwanzig Tage wird, dann muss er gesagt werden:

 

 

 

"Sprich:, Muhammad ist der Gesandte Allahs ´ siebenmal“. Dann bleibt er bis er

 

 

 

vier Jahre vollendet hat , und dann muss ihm gesagt werden: ,,Sprich:, Lobpreisung Allahs sei auf Muhammad und seiner

 

 

 

Nachkommenschaft 'siebenmal. Dann belässt man ihn, bis er fünf Jahre beendet. Zu dieser Zeit muss er gefragt werden, welche ist seine rechte Hand und welche ist seine linke. WeWenn er sie erkennen kann,

 

 

 

sollte sein Gesicht in Richtung der Qibla gedreht werden, und er muss gesagt werden: ,,Werfe dich nieder.“ Dann bleibt er bis er sieben Jahre beendet, in dem er gesagt wird: ,,Wasche dein Gesicht und deine Hände." Wenn er sie wäscht, sollte er gesagt werden:,, Führe deine Gebete aus. " Dann lässt man ihn bis er neun Jahre beendet . Zu diesem Zeitpunkt muss er gelehrt werden, wie man die Waschung macht und

 

 

 

er muß dafür bestraft werden, daß er sie aufgibt, und er muß befohlen werden zu beten und bestraft werden, wenn er es

 

 

 

nicht tut. Wenn er die Waschung und Gebete lernt, wird Allah ihm und seinen Eltern vergeben,

 

 

 

durch den Willen Allahs. "Kitab Man la Yahdarhu al-Faqih, vol. 1, p. 281, h. 863.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bedeutung der Durchführung der Aqīqah

 

Es wird erzählt (alliyatul Muttaqīn, S. 130-133), dass das Leben eines Kindes an Aqiqa (al-Kāfī, Band 6, Seite 25, Nr. 3) gebunden ist, und wenn es nicht durchgeführt wird,

 

setzt es einen der Drangsal und dem Tod aus. Falls verzögert, ist es Sunnah für den Vater bis zum Bulugh

 

des Kindes, und nach dem Bulugh, ist es Sunnah auf das Kind selbst .(° alliyatul Muttaqīn, S. 150)

 

Es wird von Imām als-Ŝādiq (as) erzählt, dass aqīqah für jeden reichen Mann notwendig ist, und wenn einer

 

arm ist, sollte er aqiqah durchführen, sobald er etwas Geld erhält, und wenn er kein Geld erhält, dann ist es ok. Wenn man aqiqah nicht durchgeführt hat und man ein Opfer durchgeführt hat

 

(Qurbani), wird dies genügen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mustadrak al-Wasail, erzählt, dass "Ali ibn Abu Talib (a.s.) einen Sohn und eine Tochter hatte

 

und er küßte einmal seinen Sohn vor seiner Tochter. Die Tochter sagte: "O Vater! Liebst du ihn?

 

" Er sagte:,,Ja. " Sie sagte: ,,Ich dachte, Sie lieben nichts außer Allah." Er weinte und

 

dann sagte er: ,,Liebe ist für Allah und Mitgefühl ist für Kinder." (Mustardak al-Wasa'il, Bd. 15, S. 171, h. 17898.)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mustadrak al-Wasail: ,,Es wird gesagt, dass, als Imam 'Alis zwei Kinder' Abbas und Zainab

 

Säuglinge waren, hatte der Imam zu Abbas gesagt: ,,Sage eins." Er sagte: ,,Eins." Er (a.s.) sagte: "Sage zwei.“

 

Er sagte: ,, Ich fühle mich schüchtern, zwei zu sagen, mit der Zunge, die ich verwendet habe, um 'einen' zu sagen. " Imam 'Ali

 

(A.s.) küsste ihn auf seine Augen und wandte sich dann Zainab zu, die auf seiner linken Seite stand

 

und 'Abbas war zu seiner Rechten.

 

Zainab sagte: ,,Lieber Vater! Liebst du uns? Er sagte: ,,Ja, mein Kind! Unsere Kinder sind unsere Leber. "

 

Sie sagte: ,,O Vater! Zwei Lieben können nicht im Herzen eines Gläubigen existieren: die Liebe zu Allah und die

 

Liebe den Kindern, und wenn es ein Muss ist, dann lassen Sie es sein, dass Sympathie für uns ist und reine Liebe ist für

 

Allah. "Daraufhin nahm Alis Liebe zu ihnen zu. (Mustardak al-Wasa'il, Bd. 15, S. 215, h. 18040)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Kinderbewusstsein für die sexuellen Beziehungen der Eltern ist einer der Faktoren, die zu sexueller Abweichung führt. Aus der Sicht der islamischen Traditionen hat diese Praxis eine Nähe zu

 

gewissen und unbestreitbaren negativen Auswirkungen, und um dies zu verhindern, wurden zwei Lösungen gegeben:

 

Dass das Kind um Erlaubnis bittet, um in das Elternzimmer und ihre Privatsphäre einzutreten

 

Zweitens ist die Ausübung jedes sexuellen Kontaktes weit von der Anwesenheit von Kindern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Prophet (s.a.w.) sagte: "Ein Kind ist ein Herr für sieben Jahre, ein Diener für sieben

 

Jahre und ein Minister für sieben Jahre. Wenn Sie mit seiner Erziehung zufrieden sind, wenn er Einundzwanzig Jahre alt ist, das ist gut, und wenn nicht, dann lassen Sie es , denn Sie sind entschuldigt vor

 

Allah. "(Al-Mu'jam al-Awsat, vol. 6, p. 170, h. 6104, erzählt von Abu Jabirah. Al-Firdaws, vol. 4, p. 430, h. 7252.)

 

(Makarim al-Akhlaq, Bd. 1, S. 478, h. 1649, mit "seiner Moral" statt seiner "Erziehung")

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Imam 'Ali (a.s.) sagte: ,,Ein Kind soll für sieben Jahre trainiert werden, sieben Jahre um diszipliniert zu werden

 

und wird sieben Jahre beschäftigt. Das Ende seines körperlichen Wachstums ist, wenn es dreiundzwanzig Jahre alt ist, und das Ende der Vollendung seines Intellekts ist

 

wenn es fünfunddreißig Jahre alt ist, und danach wird alles, was kommt, durch Erfahrung gewonnen. "(Kitab Man la Yahdarhu al-Faqih, Bd. 3, S. 493, h. 4746. Makarim al-Akhlaq, Bd. 1, p 478, h. 1653, mit 'be

 

Leniant 'statt' ausgebildet werden)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.


×
×
  • Neu erstellen...