Zum Inhalt springen

Die Liebe


Habibi
 Teilen

Empfohlene Beiträge

#bismillah#

 

 

Die Liebe

 

اللة و اكبر

 

 

 

 

Rührendes Glied, das zwischen meiner Seele verweilt, oh erhasche!

Sonne, du schönes Ich! blühe im fließendem Sein!*

 

Das Glied, das zwischen Gottes großen Kräften,

verweilt er doch auf jeder Seele gar!

Das Herz, es ruft: "Erfülle mich so wahr",

den Liebenden ist dies ein Glück der Hälften!

 

Uns gilt es diesen Bann im Sein zu halten,

denn jede Bindung gleicht den Engeln nah;

ist diese Erde voll vom Glanz, oh ja,

versucht es doch, ihr Geister, uns zu walten.

 

Allah erschuf den Menschen, leicht aus Lehm,

erbaut' ihm einen Kopf und eine Seele,

den Kummer auch und alles kleine Schmähen!

 

Das Denken ist ein holdes Himmelswehn,

ein Balsam für die falschen Taten - fehle

verloren selbst das wahre Ich, das Sehen!

 

 

 

* Ein Sonett; inshallah gefällt es euch :)

* Das erste oben ist ein Distichon #salam#

 

 

 

#salam##rose#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

Da spricht sich ja ein Lyrikkenner aus!

 

Sind Distichon und Sonett von Hafiz oder von einem anderen Dichter, oder wurdest du der Welt als neuer Hafiz geboren?

 

Solche Gedichte sind nicht auf Anhieb verständlich, man muss sich schon länger damit befassen. Ich denke in beiden Gedichten wird die Bindung durch Liebe betont oder?

 

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#rose#

 

Da spricht sich ja ein Lyrikkenner aus!

 

Sind Distichon und Sonett von Hafiz oder von einem anderen Dichter, oder wurdest du der Welt als neuer Hafiz geboren?

 

Solche Gedichte sind nicht auf Anhieb verständlich, man muss sich schon länger damit befassen. Ich denke in beiden Gedichten wird die Bindung durch Liebe betont oder?

 

Wassalam

 

 

 

#bismillah#

 

Von Hafiz sind Sonette auf jeden Falll nicht - es wurde ja im späten 16. Jahrhundert einberufen; das Distichon ist wiederum eine antike Betonungsart. Beim Sonett werden Alexandriner benutzt, beim Distichon ist es wieder ein wenig komplizierter!

Richtig, ich wollte die Liebe betonen; Allah gibt uns die Liebe im Herzen - ich finde, wir sollten dies wahren und beschützen. Lehm an sich steht ja für was Kaltes, unser Körper ist ja kalt, aber unsre Seele, unser Ich, dass uns Allah einhauchte, ist warm wie ein Ofen.

 

 

#rose##rose#

 

 

 

 

#salam#

 

#rose#Gepriesen sei Gott, ich trau mich kaum etwas dazu zu sagen. Du hast geschafft auf Adlers Schwingen auszudrücken, was ich gerade erst ganz Sachte in mir spüre.

 

Möge Gott dich segnen

was Salam #rose#

 

 

 

#salam#

 

 

 

Möge dich Allah preisen; mashallah, einer hat sich in meinen Worten wiedergefunden. #lol# Shukran, deine Worte sind sehr nett und tief; du hast mir wiederum mit deinen Worten das ausgedrückt, was ich fühle ....

 

 

 

 

#rose##rose##rose##rose##rose#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...
Signor Abdullah
#bismillah#

 

 

Die Liebe

 

اللة و اكبر

 

 

 

 

Rührendes Glied, das zwischen meiner Seele verweilt, oh erhasche!

Sonne, du schönes Ich! blühe im fließendem Sein!*

 

Das Glied, das zwischen Gottes großen Kräften,

verweilt er doch auf jeder Seele gar!

Das Herz, es ruft: "Erfülle mich so wahr",

den Liebenden ist dies ein Glück der Hälften!

 

Uns gilt es diesen Bann im Sein zu halten,

denn jede Bindung gleicht den Engeln nah;

ist diese Erde voll vom Glanz, oh ja,

versucht es doch, ihr Geister, uns zu walten.

 

Allah erschuf den Menschen, leicht aus Lehm,

erbaut' ihm einen Kopf und eine Seele,

den Kummer auch und alles kleine Schmähen!

 

Das Denken ist ein holdes Himmelswehn,

ein Balsam für die falschen Taten - fehle

verloren selbst das wahre Ich, das Sehen!

 

 

 

* Ein Sonett; inshallah gefällt es euch #heul#

* Das erste oben ist ein Distichon #weinen#

 

 

 

#salam##rose#

 

Selam!

 

Die Liebe, die sich durch den Magen windet,

sich durch die Gedärme bindet,

und wie ein (!??!X!) entschwindet!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...