Sayyed Kassem

Zu Aisha

144 posts in this topic

Asalamualaikum djihad_777

Zu aller erst einmal habe ich niemand der Lüge bezichtigt.

Wer hat wo genau behauptet, dass du das getan hast?

Genaugenommen jedoch suggerierst du im Kontext von "hier" und Spielplatz, Puzzel und zusammenbasteln, dass wir die Ahadith -irgendwie - falsch übersetzt hätten.

 

Das kannst du sicher selbst zwar garnicht nachprüfen; dir also Inkompetenz vorzuwerfen ist immernoch besser, als als dass du wissentlich und vorsätzlich Falschaussagen tätigst - und immerhin werden die relevanten Ahadith und Passagen nur von wenigen unter den unweissensten Sunniten derart negiert, wie du es hier vorführst.

 

Und dass die Sahih Bücher von uns dem Tahrif unterworfen sind, ist eine reine Hypothese, da sie der schiitischen Doktrin widersprechen. Es grenzt schon an harter Phantasie und Diffamierung zu glauben, dass Rasullallah #salam# seine Frauen und Töchter dazu missbrauchte...

 

Es ist Verleumdung, was du hier sagst.

Zunächst einmal solltest du verstehen lernen, was denn die älteste, verfügbare Version von Bukhari's Sahih ist..., und dann, wenn Deine sprachlichen und intellektuellen Fähigkeiten irgendwann gereift sind, kannst du dich ggf. daranmachen zu untersuchen, ob der Text tatsächlich überall wirklich absolut identisch ist... mit den (relevanterweise) unterschiedlichen heutigen Versionen.

 

Aber, wenn ich mir dein frappierend offensichtliches Versagen anschaue bei obiger Hadith, kann das womöglich ein langer und mühsamer Weg sein,

und so gilt, das vorlautes Gehabe und sinnlose Unterstellungen kein Ersatz sind für seriöses, wissenschaftliches Arbeiten.

 

wasalam

Mustafa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Woher findet Ihr das Recht Sie zu kritisieren?

 

ich werde Insallah später etwas ausführlich darüber schreiben, aber ich muss erst mal die richtigen Übersetzungen auf deutsch finden..

 

 

wesselam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Assalamu Alaikum,

 

Woher findet Ihr das Recht Sie zu kritisieren?

 

ich werde Insallah später etwas ausführlich darüber schreiben, aber ich muss erst mal die richtigen Übersetzungen auf deutsch finden..

 

 

wesselam

 

Schwester, wenn du dir den aller ersten Beitrag durchliest, den Bruder Sayyed Kassem verfasst hat, dann kannst anhand der Hadithe sehen, die aus euren Büchern stammen, dass wir sehr wohl das Recht haben sie zu kritisieren. Es sind eure Bücher liebe Schwester.

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Schwesterchen ich werde auf jedenfall noch etwas dazu schreiben, aber ich will hier nichts Falsches schreiben, deswegen werde ich heute in die Moschee fahren und einen Imam fragen...ich mache es Heute noch...

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

Man vergisst mmer wieder das Aischa(ra) ein Mensch war und nicht unfehlbar war und man vergisst leider auch immer wieder, dass sie die Frau des Propheten(saw) wae und für immer bleiben wird!

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Nicht nur das,es gibt zig Überlieferungen worin steht das sie einen besonderen Status bei unserem Propheten (saws) hatte.Wir sollten lieber andere kritisieren als sie,sicher hatte sie Fehler sie war jung und nicht fehlerfrei.Sie war auch nur ein Mensch wie erwähnt wurde!

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Wir kritisieren jeden, der bei der Unterdrückung und Bekämpfung der Ahl-ul-Bayt #heul# beteiligt war, egal wie alt oder wie jung, und dass sie nur ein Mensch war ist jawohl keine Entschuldigung für ihre Vergehen, genauso genießt sie keinen Schutz vor Kritik nur weil sie mit dem Propheten #rose# verheiratet gewesen ist.

 

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Assalamu Alaikum,

 

@Kukuscha und Nilofar:

 

Und ihr ignoriert anscheinend, dass Aisha gegen Imam Ali gekämpft hat und somit hat sie auch gegen den Islam gehandelt. Sie hat nicht nur einen Fehler gemacht, wo man sagen könnte, dass man "ein Auge zudrücken" könnte, sondern sie hat vieles getan hat, womit auch der Prophet (saas) nie einverstanden wäre. Wie kann man also jemanden, der gegen Allahs' Gesetze verstößt, nicht kritisieren?

 

Das Argument, dass Aisha nur ein Mensch war ist sehr schwach leider, denn die Wahabis zb. sind auch nur Menschen. Sollten wir sie deshalb nicht kritisieren dürfen?

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

Akhi ich habe keine ahung woher du sie her hast doch ich bitte dich die

verfälschten hadithe zu löschen sowas hassse ich sehr das solche Lügen

verbreitet werden also Lösch die Verfälscheten Hadithe so stellt man

nur die Shi3a schlecht da !!! und sag nicht keine von den seinen sahih

ich habe selber gerade eine nachgeprüft -,- #rose#

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

Ähem.. entschuldige mal bitte, die geschichte wegen den Kampfes ist ein ganz andere Zusammenhang!

Es ging um die ermordung des Khalifen omar(ra) und somit hat sie nicht gegen den Islam gehandelt, nur weil es Ali(ra) war?

Ausserdem wenn es wirklich so wäre dann hätte der Prophet(saw) der ja unfehlbar war Aisha(ra) nicht zur Frau genommen oder er hätte sie verstossen/scheiden lassen können.

 

Ist es der einzigste grund den sie den Islam widersprochen hat, weil sie gegen Ali(ra) gekämpft hatte? oder gibt es noch mehr??

 

Was wahabis betrifft, ist ein eganz andere Geschichte, oder willst du die Ahlul bayt mit den Wahabiten vergleichen??

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Assalamun Alaykum

 

Und trotzdem muß man vorsichtig sein, wenn man Kritik übt.

 

Der oder die, welche Kritik an einer Person übt, sollte, sich selbst forschen,

ob sie "besser" als die kritisierte Person ist.

 

Von Isa as wird berichtet, daß er gesagt haben soll,

 

daß der/die den ersten Stein werfen soll, der ohne Sünde ist.

 

Auch Imam Ali hat nicht über Aisha gerichtet.

 

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

 

Diese Aufnahme von Sheikh Radwan Darwish dürfte interessant sein (ist auf Arabisch):

 

Sh._Radwan_Darwish_Aisha.mp3

 

Dürfte das ein Beweis sein??

 

 

w #salam#

 

#rose#

kann man das doenloaden ?

 

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Der oder die, welche Kritik an einer Person übt, sollte, sich selbst forschen,

ob sie "besser" als die kritisierte Person ist.

 

Von Isa as wird berichtet, daß er gesagt haben soll,

 

daß der/die den ersten Stein werfen soll, der ohne Sünde ist.

 

Dann sollen wir ab jetzt aufhören, über das Unrecht zu sprechen, nur weil wir selber nicht fehlerfrei sind? Imam Ali #sas# hat zwar nicht über sie gerichtet, aber auch er hat sie kritisiert.

 

Akhi ich habe keine ahung woher du sie her hast doch ich bitte dich die

verfälschten hadithe zu löschen sowas hassse ich sehr das solche Lügen

verbreitet werden also Lösch die Verfälscheten Hadithe so stellt man

nur die Shi3a schlecht da !!! und sag nicht keine von den seinen sahih

ich habe selber gerade eine nachgeprüft -,- #heul#

 

Und Allah (swt) würde es sicherlich hassen, wenn man einem Muslim unterstellt zu lügen. Hast du dir den kompletten Thread durchgelesen? Die Quellenangaben können sich unterscheiden, je nach Übersetzung oder Version. Es gibt eine Version von Sahih Bukhari, welche von bestimmten Überlieferungen gefiltert wurde, als Beispiel.

 

Ähem.. entschuldige mal bitte, die geschichte wegen den Kampfes ist ein ganz andere Zusammenhang!

Es ging um die ermordung des Khalifen omar(ra) und somit hat sie nicht gegen den Islam gehandelt, nur weil es Ali(ra) war?

Ausserdem wenn es wirklich so wäre dann hätte der Prophet(saw) der ja unfehlbar war Aisha(ra) nicht zur Frau genommen oder er hätte sie verstossen/scheiden lassen können.

 

Ist es der einzigste grund den sie den Islam widersprochen hat, weil sie gegen Ali(ra) gekämpft hatte? oder gibt es noch mehr??

 

Was wahabis betrifft, ist ein eganz andere Geschichte, oder willst du die Ahlul bayt mit den Wahabiten vergleichen??

 

Der Prophet #rose# war aber nicht mehr am Leben, als sich die Kamelschlacht ereignete. Und inwiefern soll der Zusammenhang relevant oder eine Entschuldigung dafür sein gegen Imam Ali #as# zu kämpfen? Nicht zu vergessen ist auch, dass mehr als 10000 Muslime dabei gestorben sind.

 

Diese Aufnahme von Sheikh Radwan Darwish dürfte interessant sein (ist auf Arabisch):

 

Vielleicht kannst du es auf Deutsch zusammenfassen?

 

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Assalamu Alaikum,

 

Ähem.. entschuldige mal bitte, die geschichte wegen den Kampfes ist ein ganz andere Zusammenhang!

Es ging um die ermordung des Khalifen omar(ra) und somit hat sie nicht gegen den Islam gehandelt, nur weil es Ali(ra) war?

Ausserdem wenn es wirklich so wäre dann hätte der Prophet(saw) der ja unfehlbar war Aisha(ra) nicht zur Frau genommen oder er hätte sie verstossen/scheiden lassen können.

 

Moment mal. Es ist nicht ein ganz anderer Zusammenhang. Ich sagte doch, dass sie viele Fehler gemacht hat und nicht nur einen. Der Prophet hatte seine Gründe warum er Aisha geheiratet hat. Er wollte die Umma nicht spalten. Außerdem hat sie Imam Ali so weit ich weiß, erst nach dem Tod des Propheten bekämpft. (Ich bitte um Verbesserung von meinen schiitischen Geschwistern, falls ich etwas falsches geschrieben habe)

 

 

Ist es der einzigste grund den sie den Islam widersprochen hat, weil sie gegen Ali(ra) gekämpft hatte? oder gibt es noch mehr??

 

Es ist schon mutig von dir "NUR", zu sagen. Das ist ein Grund genug um sie zu kritisieren. Imam Ali (as) wurde vom Propheten als seinen Nachfolger ernannt #salam# Und sie hat ihn bekämpft. Sie hat den Schwiegersohn ihres "Mannes" bekämpft. Sie hat den Führer der Gläubigen bekämpft. Und dann sagst du NUR ?

 

 

Was wahabis betrifft, ist ein eganz andere Geschichte, oder willst du die Ahlul bayt mit den Wahabiten vergleichen??

 

Seit wann gehört Aisha zu Ahl el Beit (as) ?

 

 

Und trotzdem muß man vorsichtig sein, wenn man Kritik übt.

 

Der oder die, welche Kritik an einer Person übt, sollte, sich selbst forschen,

ob sie "besser" als die kritisierte Person ist.

 

Du kannst die Aisha nicht mit uns Menschen vergleichen. Sie hätte als Frau des Propheten keine Fehler machen dürfen.

Das Argument was ihr immer herausbringt ist echt lustig, dass Aisha doch nur ein Mensch war, aber das kann man euch ja nicht übel nehmen, denn viele unserer sunnitischen Geschwister sehen nicht mal unseren Propheten (saas) als unfehlbar und trotzdem ist er ein Prophet für sie.

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du kannst die Aisha nicht mit uns Menschen vergleichen. Sie hätte als Frau des Propheten keine Fehler machen dürfen....

 

Assalam,

 

in welcher Quelle steht, daß Prophetenfrauen masum sein mussten ?

warum kann man Aisha nicht mit uns Menschen vergleichen ?

 

War sie kein Mensch ?

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

Der Prophet(sawaws) hatte ja mehrere Frauen,warum wird aber bei den Suniten Aischa besonders hervorgehoben und mehr über sie berichtet?

Sind nicht alle Frauen Vom Propheten(sawaws),die Mütter der gläubigen,oder gilt es nur für Aischa?

 

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

Der Prophet #rose# war aber nicht mehr am Leben, als sich die Kamelschlacht ereignete. Und inwiefern soll der Zusammenhang relevant oder eine Entschuldigung dafür sein gegen Imam Ali #rose# zu kämpfen? Nicht zu vergessen ist auch, dass mehr als 10000 Muslime dabei gestorben sind.

 

Als erstes, konnte der Prophet(saw) die ereigniss was Imam Hüssein(ra) und Hassan(Ra) vorraussehen auch den Tot Fatimas(ra) da er Ihr in den Ohr flüsterte da sie nicht weinen solle. weil sie die nächste sei und jetzt frage ich mich wenn er dies wusste, wieso auch nicht die Kamelschlacht?

 

Moment mal. Es ist nicht ein ganz anderer Zusammenhang. Ich sagte doch, dass sie viele Fehler gemacht hat und nicht nur einen.

 

Fehler ist Menschlich, denn wenn es nicht so sei, dann hätte Allah(swt) uns Fehlerfrei erschaffen, es hat nichts damit zutn ob sie die Ehefrau war oder nicht, Fakt ist sie ist ein Mensch und eine Frau die auch Fehler wie , eifersucht besass und nur weil sie die Frau des Propheten(saw) war heisst es nicht das sie aufpassen musste bzw.. sich keine Fehler erlauben durfte, weil sie ja die Frau des Propheten(saw) war, dann könnte sie ja gleich als Unfehlbar gelten. Aber sie ist nicht unfehlbar!!

 

Der Prophet hatte seine Gründe warum er Aisha geheiratet hat. Er wollte die Umma nicht spalten. Außerdem hat sie Imam Ali so weit ich weiß, erst nach dem Tod des Propheten bekämpft.

 

Diese Aussagen liebe schwester ist schwach, den Aisha war schon immer eifersüchtig und hat ihr gesicht schon immer von vornerein gezeigt. Dies bestätigen Hadithe. Ausserdem was heisst hier nicht die Umma spalten?? Aisha ist doch keine Prophetin oder etwas Heiliges das sie eine Umma spalten würde wenn der Prophe(saw) sie nicht Heiraten würde.

Allah(swt) hat sie erwählt als Ehefrau sowie all die andere Ehefrauen (ra).

 

Es ist schon mutig von dir "NUR", zu sagen. Das ist ein Grund genug um sie zu kritisieren. Imam Ali (as) wurde vom Propheten als seinen Nachfolger ernannt #heul# Und sie hat ihn bekämpft. Sie hat den Schwiegersohn ihres "Mannes" bekämpft. Sie hat den Führer der Gläubigen bekämpft. Und dann sagst du NUR ?

 

Sorry.. aber ich habe eine andere Ansicht, und Imam Ali(ra) war der 4te Nachfolger.

Zum anderen nur weil er der Schwiegersohn usw.. hat es mit der eine und andere sache nichts zutun.

Sogar Ali(ra) hat sie noch nicht einmal kritisiert und sogar begleitet.

 

Seit wann gehört Aisha zu Ahl el Beit (as) ?

Sie ist die Frau des Propheten(saw) sowie die anderen Frauen.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

 

Der Prophet(sawaws) hatte ja mehrere Frauen,warum wird aber bei den Suniten Aischa besonders hervorgehoben und mehr über sie berichtet?

Sind nicht alle Frauen Vom Propheten(sawaws),die Mütter der gläubigen,oder gilt es nur für Aischa?

 

 

Wa Salam

 

salam

 

alles sind die Gläubige Mütter!

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Assalamu Alaikum,

 

 

Aisha war ein Mensch wie jeder andere auch.

 

 

Genau das meinte ich. Das ist leider ein schwaches Argument. Warum wiederholt ihr euch denn immer wieder.

 

Dazu hatte ich hier schon folgendes geschrieben:

 

Du kannst die Aisha nicht mit uns Menschen vergleichen. Sie hätte als Frau des Propheten keine Fehler machen dürfen.

Das Argument was ihr immer herausbringt ist echt lustig, dass Aisha doch nur ein Mensch war, aber das kann man euch ja nicht übel nehmen, denn viele unserer sunnitischen Geschwister sehen nicht mal unseren Propheten (saas) als unfehlbar und trotzdem ist er ein Prophet für sie.

 

@Der Diener: Es geht nicht darum wo es steht, dass sie keine Fehler machen dürfen, sondern es geht darum, dass sie diese Fehler gemacht hat. Fehler, die dem Islam wiedersprechen. Große Fehler! Gerade zu ihrer Zeit, fielen so viele Menschen dem Propheten saas in den Rücken. Damals hat doch der Islam richtig angefangen sich zu verbreiten und gerade damals musste sie zu Imam Ali (as) halten, was sie aber nicht gemacht hat und was somit ein ziemliche großer Fehler war, denn wie du siehst, haben sich dank ihr und vielen anderen die Muslime voneinander getrennt und sich gespaltet.

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

 

Der Prophet(sawaws) hatte ja mehrere Frauen,warum wird aber bei den Suniten Aischa besonders hervorgehoben und mehr über sie berichtet?

Sind nicht alle Frauen Vom Propheten(sawaws),die Mütter der gläubigen,oder gilt es nur für Aischa?

 

 

Wa Salam

 

#salam#

Bei den Shiieten hört man ja auch kaum etwas über die anderen Frauen des Propheten (saws).Da wird halt Fatima (as) und Khadija (as) bevorzugt.

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites
salam

 

alles sind die Gläubige Mütter!

 

wa salam

#bismillah#

 

Ja, aber sie hat bei euch einen besonderen Rang als die übrigen Frauen,warum ist das so?

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 6 Posts
    • 1297 Views
    • Latif
    • Latif
    • 7 Posts
    • 1374 Views
    • DerSunnite
    • DerSunnite
    • 4 Posts
    • 929 Views
    • Samiraaa
    • Samiraaa
    • 2 Posts
    • 720 Views
    • Nadine 1996
    • Nadine 1996
    • 6 Posts
    • 1227 Views
    • Shia-Muslim
    • Shia-Muslim

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.