Zum Inhalt springen

Wilayah in der heutigen Zeit


Hussein ibn Ali
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hussein ibn Ali

#salam#

#salam#

#salam#

 

Licht und Liebe in den Herzen,

liebe Geschwister im Islam,

 

Die unbegrenzte Wilayah ist so wichtig, dass sie nur den fehlerlosen und reinen Imamen gehört. Sie ist weder auferstanden, noch war sie weg. Sie war schon seit Imam Ali :D immer da und endet erst mit dem Tod von Imam Mahdi (3f). Weder gehört sie einer iranischen Revolution, noch einem der Vertreter Imam Mahdis (3f). Sie gehört nur Imam Mahdi (3f).

 

[Al-Mā'idah 5.67]

O du Gesandter! Verkündige, was zu dir hinabgesandt ward von deinem Herrn; und wenn du es nicht tust, so hast du Seine Botschaft nicht verkündigt. Allah wird dich vor den Menschen schützen. Wahrlich, Allah weist nicht dem Volk der Ungläubigen den Weg.

 

Dass dieser Vers sich auf die Wilayah von den Imamen #as# sich bezieht, ist bekannt.

 

Deswegen heisst es, wer den Imam der Zeit nicht kennt, stirbt den Tod der Jahaliyah.

Dies bezieht sich ganz klar zur Zeit auf Imam Mahdi (3f) und nicht auf Imam Khamenei (h).

 

Alles Lob gebührt Allah swt, dem Herrn der Welten

Bi Amen Allah

:)#rose#:)

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 55
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

  • IslamicREV

    14

  • Hussein ibn Ali

    6

  • Naynawa

    4

  • Montazer

    4

Top-Benutzer in diesem Thema

#salam#

#salam#

 

Die Frage ist: "Wie haben wir uns in der Zeit der Verborgenheit zu verhalten?" Wem sollen wir folgen? Wie sieht es mit der "Wilayah" von heute aus? Imam Zaman (ajf) ist nicht da. Müssen wir jetzt das Thema Wilayah ignorieren, bis der Imam (ajf) zurückkehrt? Wie kann der Imam Mahdi (ajf) überhaupt zurückkehren, wenn wir uns mit dem Thema Wilayah nicht auseinandergesetzt haben?

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hussein ibn Ali

#salam#

#salam#

#salam#

 

Licht und Liebe in den Herzen,

liebe Geschwister im Islam,

 

hier sind wir wieder bei subjektive Empfinden und das kann man nicht als Quelle der Weisheit nutzen.

 

Du, ich und andere sind Unterstützer der Wilayat Faqih Imam Khameneis (h) und gehen davon aus, dass er in größter Wahrscheinlichkeit in direktem Kontakt mit Imam Mahdi (3f) steht.

 

Aber da die Ayatollahs sich nicht mal absolut einig sind, wie können wir es sein?

 

Dazu haben wir kein Recht, wir haben kein Recht dazu zu denken, dass die Anhänger anderer Ayatollahs der Anhänger Imam Khameneis zurückliegen.

 

Das Bindeglied der Shia ist Imam Mahdi (3f) und nicht sein Stellvertreter oder einer seiner Stellvertreter.

 

Alles Lob gebührt Allah swt, dem Herrn der Welten

Bi Amen Allah

:)#rose#:)

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

#salam#

 

Entschuldige bitte, aber dein Beitrag geht an meinen Fragen vorbei. Imam Mahdis (ajf) Position steht hier nicht zur Debatte. Imam Mahdi (ajf) hat seine Wilayah und seinen Rang, unabhängig von unseren Meinungen. Es geht hier nicht um Imam Mahdis (ajf) Position, sondern um Führerschaft in Zeiten der Verborgenheit. Wie müssen wir uns verhalten in Bezug auf Wilayah? Müssen wir uns einsperren und beten bis Imam Zaman (ajf) endlich erscheint? Müssen wir dem Wali-e-Faqih Imam Khamenei befolgen? Wie müssen wir uns verhalten?

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hussein ibn Ali

#salam#

#salam#

#salam#

 

Licht und Liebe in den Herzen,

liebe Geschwister im Islam,

 

Müssen wir...?

Wer sind wir..??

 

Warum führt Imam Khamenei (h) und "seine" Iranische Revolution nicht heute direkt einen offenen Krieg gegen Israel?

 

Alles Lob gebührt Allah swt, dem Herrn der Welten

Bi Amen Allah

:)#rose#:)

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

#salam#

 

 

Warum führt Imam Khamenei (h) und "seine" Iranische Revolution nicht heute direkt einen offenen Krieg gegen Israel?

#salam# Bruder Hussein Ibn Ali?

Du hast in deiner Signatur ein Bild von einem Sayyed, ne?

Wer ist dieser Sayyed?

Was macht dieser Sayyed?

Führt der Sayyed auf deiner Signatur keinen offennen Krieg gegen Israel?

Dieser Sayyed auf deiner Signatur führt diesen Krieg NUR weil er sich an die Wahre Welaya der Ahlul-Bayt :) festhält.

Wie wirkt deiner Meinung nach Imam al-Zaman :) ??

Es ist keine "iranische" Revolution sondern eine "Islamische" Revolution!!!!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Es ist Pflicht denn Stellvertreter von Imam az Zaman (3.j) zu folgen.

Worauf willst du hinaus Bruder Hussein ibn Ali `?

 

Warum führt Imam Khamenei (h) und "seine" Iranische Revolution nicht heute direkt einen offenen Krieg gegen Israel?

Du fragst warum ?? Vielleicht weil jemand denn Befehl gegeben hat es nicht zu tun ?

Woher sollen wir das wissen , wer will das wissen .....

 

wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

#salam#

 

 

Hm, ich dachte das Thema Stellvertreter wäre geklärt?

 

Meiner Meinung nach haben wir nur einen Führer, und der ist in Verborgenheit.

 

Das einziege was ähnlich dem Führer ist, ist unser Marja'. Da geht es aber wieder nur um Fiqh.

 

Ich finde überhaupt diese übertreibung unnötig, Sayyed Khamenei ist zwar ein großer Mann, aber nur ein Marja'. Ich finde manche Diskussionen über seine behandlung als Ma'sum mehr als falsch.

 

Überhaupt verstehe ich nicht warum man so übertreibt.

 

Ich werde sicher wieder angegriffen usw. Jedoch werde ich meine Meinung trotz allem kundtun.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

:)

Warum führt Imam Khamenei (h) und "seine" Iranische Revolution nicht heute direkt einen offenen Krieg gegen Israel?

#salam#:) Der Sayyed auf deiner Signatur würde dir eine Antwort geben Bruder #rose#

Es ist keine "iranische" Revolution :D sondern eine "Islamische" Revolution #salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

#salam#

 

In diesem Thread geht es um das Thema "Wilayah in der heutigen Zeit - In der Zeit der Verborgenheit". Beiträge die über andere Themen handeln, werden ab diesem Abschnitt ohne Verwarnung gelöscht. Wer nicht auf die Ausgangsfragen eingehen möchte oder über andere Themen reden möchte, soll sich bitte enthalten oder andere Threads eröffnen. Es kann nicht sein, dass man hier nicht ernsthaft miteinander diskutieren kann, ohne immer die Themen miteinander zu vermischen.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

#salam#

 

Nun gut, Wilayah in der Heutigen Zeit.

 

EDIT - Bitte stelle deine Frage in dem bereits vorhandenen Thread über Stellvertreterschaft

 

Na ja Brüder ich habe angst vor einem großen Fehler den viele inschallah nicht begehen werden ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Muhsin ibn Batul

#salam#

#salam#

Dies bezieht sich ganz klar zur Zeit auf Imam Mahdi (3f) und nicht auf Imam Khamenei (h).

Das ist natürlich klar. Imam Khamenei (h) ist für uns ein Stellvertreter von Imam Mahdi (a.), allerdings wurde er nicht direkt von Imam Mahdi (a.) als Stellvertreter ausgewählt, von daher können wir schon mal niemanden dazu verpflichten, ihm zu folgen.

 

Allerdings wenn wir uns näher mit dem Thema beschäfitgen, werden wir sehen, dass Allah swt die Ummah niemals ohne einen Führer lässt. Wenn Imam Mahdi (a.) in der Verborgenheit ist, wer ist dann der Führer der Muslime? Das ist der Grund, weshalb gesagt wurde: Okay, Imam Mahdi (a.) ist in der Verborgenheit, das heißt, wir brauchen während dieser Verborgenheit einen Führer für die Muslime. Ohne einen Führer kann die Ummah nicht gegen all die Angriffe Standhaft bleiben. Wie können wir am besten einen Führer für die Muslime wählen? Nicht durch "Wahlen", wie sie z.B. in Deutschland stattfinden, um den Bundeskanlzer zu wählen. Das hätte keinen Sinn. Das Komitee sagt, ok wir kennen jeden der für diese Aufgabe in Frage kommen könnte und von diesen Personen wählen wir (das Komitee) einen, der die besten Vorrausetzungen hat, und am besten dafür geeignet ist.

 

So ist der Wali gewählt worden. Ob es nun welche gibt die sagen, "nein, wir finden XY wäre besser geeignet" oder nicht. Das spielt überhaupt keine Rolle. Wir haben das überhaupt nicht zu entscheiden. Es wurde ein Führer für die Muslime gewählt, während der Zeit der Verborgenheit unseres Imam (a.), und während dieser Zeit, finde ich zu mindest, sind wir verpflichtet dem Wali al Fiqh, in diesem Fall Imam Khamenei (H) zu folgen, und seinen Befehlen zu Folge zu handeln.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich muss dazu sagen, dass dieses Komitee für mich tut mir leid keine bedeutung hat, weil dieses Komitee ein rein iranisches ist. und viele gelehrte damals nicht zur auswahl stand. Z.B. wurden irakische Gelehrte oder Gelehrte aus dem Bahrain oder sonstwo in der Welt gar nicht in die engere Auswahl getan. das ist wie die Wahl des Bundespräsidenten es wird ein deutscher aber vielleicht gibt es einen in frankreich oder spanien der viel mehr ahnung hat als der deutsche.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

#salam#

 

das ist wie die Wahl des Bundespräsidenten es wird ein deutscher aber vielleicht gibt es einen in frankreich oder spanien der viel mehr ahnung hat als der deutsche.

 

Wählen die Deutschen den französischen Premierminister? Nein. Wen wählen die Deutschen? Den deutschen Bundespräsidenten. Wen wählt also der Expertenrat? Der Experternrat wählt einen Wali-e-Faqih aus den Kandidaten aus dem Iran. Es ist notwendig, dass der Wali-e-Faqih in einem Islamischen Staat regiert. Irak war damals, wie heute kein islamischer Staat. Dasselbe gilt für die anderen Länder mit schiitischen Anteil. Die Kandidaten im Iran sind übrigens nicht nur Iraner, sondern Gelehrte die im Iran ansässig sind. Es ist vollkommen unlogisch, wenn der Expertenrat im Iran einen Gelehrten aus dem Himalaya zum Wali-e-Faqih ernennt, der nicht mal die Sprache der Islamischen Republik spricht.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

#salam#

Wählen die Deutschen den französischen Premierminister? Nein. Wen wählen die Deutschen? Den deutschen Bundespräsidenten. Wen wählt also der Expertenrat? Der Experternrat wählt einen Wali-e-Faqih aus den Kandidaten aus dem Iran. Es ist notwendig, dass der Wali-e-Faqih in einem Islamischen Staat regiert. Irak war damals, wie heute kein islamischer Staat. Dasselbe gilt für die anderen Länder mit schiitischen Anteil. Die Kandidaten im Iran sind übrigens nicht nur Iraner, sondern Gelehrte die im Iran ansässig sind. Es ist vollkommen unlogisch, wenn der Expertenrat im Iran einen Gelehrten aus dem Himalaya zum Wali-e-Faqih ernennt, der nicht mal die Sprache der Islamischen Republik spricht.

 

#salam#

 

in der Zeit von Imam Khomeini qs stand in der Verfassung, dass der Wali e Faqih der meistwissende Gelehrte sein muss. und wenn er der Stellvertreter Imam Mahdi aj sein soll, dann muss er auch von allen großen schiitischen Gelehrten gewählt werden muss und akzeptiert werden muss.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

#salam#

 

wenn er der Stellvertreter Imam Mahdi aj sein soll, dann muss er auch von allen großen schiitischen Gelehrten gewählt werden muss und akzeptiert werden muss.

 

Im Expertenrat sitzen 86 große schiitische Gelehrte und die haben mehrheitlich Imam Khamenei zum Wali-e-Faqih gewählt. Wenn z.B. Iran und Irak eines Tages ein gemeinsamer islamischer Staat werden, könnten auch Gelehrte aus Basra, Najaf, Mosul ... kandidieren. Es ist logisch, dass der Expertenrat aus Mitglieder besteht, die aus dem islamischen Staat stammen. Der Wali-e-Faqih ist auch das Oberhaupt des islamischen Staates. Es wäre unlogisch wenn Ayatullah XYZ aus Alaska mitbestimmen dürfte, wer Wali-e-Faqih im islamischen Staat (in diesem Fall Iran, als einzige Islamische Republik) werden dürfte.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Ich finde es voll traurig wie manche immer sagen ja immer " Iran ".

Leute ohne denn Iran gäbe es kein Islam das muss man sich mal hinter die Ohren schreiben !

Hätte Imam Khomeini (RA) keine Islamische Revolotion gemacht dann wäre der Islam ins besondere die Shia nicht soweit gekommen.

 

Es gibt Hadith die besagen das Menschen vor Imam Mahdis Ankunft sagen " Es gibt kein Mahdi ".

Gott lass uns nicht von diesen Menschen sein die so denken !!

 

wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hussein ibn Ali

#salam#

#salam#

#salam#

 

Licht und Liebe in den Herzen,

liebe Geschwister im Islam,

 

Imam Ali #hdl#, Imam Hassan :P und Imam Hussein :) waren in der Minderheit, aber im Recht.

Ob 86 oder 2, die Zahl sagt nichts aus. Das Wort Mehrheit beinhaltet zugleich, dass nicht alle dieser Sicht sind.

 

Im Koran hat zumeist die Minderheit recht.

 

Alles Lob gebührt Allah swt, dem Herrn der Welten

Bi Amen Allah

;)#lol##lol#

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

#salam#

 

Wer nicht bereit ist einen Menschen als Stellvertreter anzuerkennen, obwohl er sichtbar ist und obwohl seine grossartige Persönlichkeit und großen Taten bekannt sind und von mehreren Personen bestätigt wurden, wird auch nicht erkennen wenn der Imam Zaman (Möge er erscheinen) aus seiner Verborgenheit tritt.

 

Und der Imam der Zeit (a.f.) wird nicht erscheinen, bevor die Menschen bereit sind seinen Stellvertreter anzuerkennen und ihm zu folgen.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Imam Ali #lol#, Imam Hassan #lol# und Imam Hussein #hdl# waren in der Minderheit, aber im Recht.

Ob 86 oder 2, die Zahl sagt nichts aus. Das Wort Mehrheit beinhaltet zugleich, dass nicht alle dieser Sicht sind.

 

Im Koran hat zumeist die Minderheit recht.

 

#salam#

#salam#

Auf welche Minderheiten Im Quran beziehst du dich denn Bruder? ;)

Wenn die Minderheiten immer im Recht wären, müssten wir jetzt alle Alevi oder Bahai werden... #salam#

 

ws

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

#salam#

 

Wer nicht bereit ist einen Menschen als Stellvertreter anzuerkennen, obwohl er sichtbar ist und obwohl seine grossartige Persönlichkeit und großen Taten bekannt sind und von mehreren Personen bestätigt wurden, wird auch nicht erkennen wenn der Imam Zaman (Möge er erscheinen) aus seiner Verborgenheit tritt.

 

Und der Imam der Zeit (a.f.) wird nicht erscheinen, bevor die Menschen bereit sind seinen Stellvertreter anzuerkennen und ihm zu folgen.

 

;)

 

#salam#

#lol#

 

Ja, das ist ein sehr wichtiger Punkt. Solange die Shia es nicht schafft sich unter der Führung eines gemeinsamen Führers zu einigen wird der Imam (a.j.) sicherlich nicht aus der Verborgenheit zurückkehren. Wie soll die Shia sich denn darauf konzentrieren, darauf hin zu arbeiten dass der Imam (a.j.) zurückkehrt, wenn wir all unsere Energie und unsere Zeit dafür investieren, gegen unsere eigenen shiitischen Geschwister zu agieren. Wir sollten versuchen alle an einem Strang zu ziehen. Nur durch die Einheit sind wir stark.

 

ws

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hussein ibn Ali

#salam#

#salam#

#salam#

 

Licht und Liebe in den Herzen,

liebe Geschwister im Islam,

 

Wie soll die Shia sich denn darauf konzentrieren, darauf hin zu arbeiten dass der Imam (a.j.) zurückkehrt, wenn wir all unsere Energie und unsere Zeit dafür investieren, gegen unsere eigenen shiitischen Geschwister zu agieren.

 

..nur deswegen habe ich mich zur Wort gemeldet.

 

Achja, mehrere Ärzte sind besser als einer, weil jeder von ihnen durch Spezialisierung in seiner Fachrichtung kompetenter ist als sein Kollege.

 

Somit ist auch ein Vergleich und eine Kontrolle möglich.

 

Alles Lob gebührt Allah swt, dem Herrn der Welten

Bi Amen Allah

;)#lol##lol#

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

;)

#salam#

 

Licht und Liebe in den Herzen,

liebe Geschwister im Islam,

..nur deswegen habe ich mich zur Wort gemeldet.

 

Achja, mehrere Ärzte sind besser als einer, weil jeder von ihnen durch Spezialisierung in seiner Fachrichtung kompetenter ist als sein Kollege.

 

Somit ist auch ein Vergleich und eine Kontrolle möglich.

 

Alles Lob gebührt Allah swt, dem Herrn der Welten

Bi Amen Allah

#lol##hdl##lol#

wassalam

#salam#

 

Ich will dich mal was fragen.

 

Warum ist für dich Sayyed Ali Khamenai nicht der richtige bzw. für dich nicht in der Lage ein Stellvertreter für Imam Mahdi (3.f.) und für die Ummah auf der Erde zu sein ? Nur weil er ein Iraner ist ? Weil er nur von Iranischen Gelehrten gewählt wurden ist?

Willst du behaupten das du es besser wüstest wer wehn Auswählen müste ?

Wer kommt für dich in frage wer es besser könnte Imam Mahdi (3.f.) und die Ummah zu Stellvertreten ?

Ich will dich nicht angreifen Bruder aber du must es halt einsehen das Imam Khamenai der Waliy-Al-Faqi ist.

 

wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

#salam#

 

Achja, mehrere Ärzte sind besser als einer, weil jeder von ihnen durch Spezialisierung in seiner Fachrichtung kompetenter ist als sein Kollege. Somit ist auch ein Vergleich und eine Kontrolle möglich.

 

Im Expertenrat sitzen 86 andere "Ärzte", die den Wali-e-Faqih beraten und kontrollieren. Darüberhinaus gibt es doch noch die anderen Marjas, die sich auch von Zeit zu Zeit mit Imam Khamenei treffen oder ihre Stellvertreter zu ihm schicken. Deine Bemerkungen machen wenig Sinn.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Ich will dich mal was fragen.

 

Warum ist für dich Sayyed Ali Khamenai nicht der richtige bzw. für dich nicht in der Lage ein Stellvertreter für Imam Mahdi (3.f.) und für die Ummah auf der Erde zu sein ? Nur weil er ein Iraner ist ? Weil er nur von Iranischen Gelehrten gewählt wurden ist?

Willst du behaupten das du es besser wüstest wer wehn Auswählen müste ?

Wer kommt für dich in frage wer es besser könnte Imam Mahdi (3.f.) und die Ummah zu Stellvertreten ?

Ich will dich nicht angreifen Bruder aber du must es halt einsehen das Imam Khamenai der Waliy-Al-Faqi ist.

 

wasalam

 

 

#salam#

 

Vorsicht: Er hat gar nicht behauptet Imam Khamenei wäre nicht in der Lage / ist nicht dazu fähig der Stellvertreter zu sein. Seine Aussage ist nur, dass es nicht möglich ist EINE einzige Person von den Menschen WÄHLEN zu lassen, der den Imam (aj) vertreten sollte, obwohl der Imam seinen Vertreter nicht direkt gewählt hat. Es sollte eher so sein, dass die allerhöchsten Maraji3 die Stellvertreter des Imams sind und nicht eine einzige Person, die der Imam sowieso nicht bestimmt hat. Kein Mensch der hier lebt ist Ma'suum, auch nicht Imam Khamenei. Deshalb sollten sich die allerhöchsten Gelehrten zusammentun und sich so ergänzen, dieses System wäre einem Stellvertreter eines Imams am nächsten.

Denn schließlich kann man nicht sagen, dass Imam Khamenei mehr Wissen hat als Sayyed Sistani. Imam Khamenei ist politisch aktiver, das stimmt, er ist auch das Oberhaupt eines Islamischen Staates - auch gut.Aber das reicht nicht aus, um ihn zum alleinigen Stellvertreter des Imams zu wählen.

 

Allein das Wort "wählen" stört schon. Im Islam ist nichts den Menschen überlassen, Allah (swt) hat seinen Plan, den niemand durchkreuzen kann. Schließlich wurde der Nachfolger des Propheten von Allah (swt) bestimmt. Man sieht ja was rausgekommen ist, als die Menschen der Meinung waren, sie müssten den Nachfolger des Propheten selbst bestimmen.

 

(Das war jetzt nur ein Beispiel, niemand soll behaupten ich würde Imam Khamenei (h) als Abu Bakr darstellen (stachferallah) - es gibt schon einige Experten hier, die das gerne machen #salam# )

 

;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...