Zum Inhalt springen

Nahj al Balaghah.


Gast Muslimbro

Empfohlene Beiträge

Dies ist eine deutsche Übersetzung- Es ist ein Ausschnitt aus dem Nahj-al-Balaghah:

 

Nahj-ul-Balaghah:

Glaube, Ungläubigkeit, Zweifel und ihre Stützen

 

31. Rede:

Als Amir al-Mu’minin, Friede sei mit ihm, über den Glauben gefragt wurde, sagte er:

Der Glaube steht auf vier Pfeilern: nämlich auf Ausdauer, Überzeugung, Gerechtigkeit und Jihad (Kampf für den Weg ALLAHs)

 

1. Ausdauer wiederum steht auf vier Stützen: Eifer, Angst, Enthaltung (von der Welt) und Erwartung (des Todes).

Wer ‚eifrig’ auf das Paradies hinarbeitet, wird die Leidenschaften ignorieren; wer sich von der Welt enthält, nimmt Nöte mit Leichtigkeit auf sich; und wer den Tod erwartet, wird zu guten Taten eilen.

2. Überzeugung hat auch vier Aspekte: besonnene Erkenntnis, Intelligenz und Verständnis, Schlüsse aus lehrreichen taten ziehen und dem Beispiel früherer Leute folgen.

Wer etwas wohl überlegt und besonnen auffasst, so wird sich in ihm vernünftiges Wissen bemerkbar machen und wer dieses Wissen in sich trägt, der würdigt lehrreiche Handlungen und wer diese Handlungen würdigt, der verhält sich wie vergangene Menschen.

3. Gerechtigkeit hat auch vier Gesichtspunkte: Scharfes Verständnis, tiefes Wissen, ein gutes Urteilsvermögen und starke Nachsicht. Derjenige der versteht, erlangt tiefgründiges Wissen;

derjenige der solch ein Wissen erwirbt, eignet sich ein gutes Urteilsvermögen an; und jeder der Nachsicht ausübt, begeht niemals Missetaten in seinen Angelegenheiten und führt ein lobenswertes Leben unter den Menschen.

4. Jihad hat auch vier Aspekte: andere dazu bitten und auffordern gutes zu tun, andere von schlechten Taten fernzuhalten, ehrlich, entschlossen und zu jeder Gelegenheit (auf dem Wege ALLAHs) kämpfen und das Schlechte und Sündhafte zu verabscheuen. Jeder, der andere dazu auffordert gutes zu tun, der gibt den Gläubigen Stärke; jeder der andere von Missetaten fernhält, erniedrigt die Ungläubigen; jeder der offen und zu jeder Gelegenheit kämpft, kommt all seinen Pflichten nach; und jeder, der das Schlechte verabscheut und um ALLAHs Willen wütend wird, dann wird ALLAH wütend zu seinem Gunsten und wird ihn am besagten Tage (der Gerechtigkeit) zufrieden stellen.

 

Unglaube steht auf vier Pfeilern: Launenhaftigkeit, gegenseitiger Streit, Abweichung von der Wahrheit und Uneinigkeit. Jeder der sich nach seiner Laune orientiert, neigt nicht zur Wahrhaftigkeit; jeder der aufgrund von Ignoranz sich oft streitet, bleibt dauerhaft gegenüber der Wahrheit blind. Jeder der von der Wahrheit abweicht, für den wird das Gute zum Schlechten und das Schlechte wird zum Guten und er bleibt von diesem falschen Weg berauscht; und derjenige, der einen Bruch (mit ALLAH und seinem Propheten (s.a.a.s.))

begeht, sein Weg wird schwierig, seine Angelegenheiten werden kompliziert und sein Fluchtweg wird schmal.

 

Zweifel hat auch vier Gesichtspunkte: Uneinsichtigkeit, Angst, Unstandhaftigkeit??? und unangebrachte Unterwerfung gegenüber allem. Derjenige der Unvernunft als seinen Weg annimmt, für den folgt keine Morgendämmerung nach der Dunkelheit; derjenige der Angst davor hat, was ihm widerfahren könnte, muss davonlaufen; derjenige der zittert und sich somit Unstandhaftigkeit??? zeigt, da er Zweifel hat, den zertrampeln die Teufel unter ihren Füßen; und derjenige der sich der Zerstörung dieser und der nächsten Welt unterwirft, der beugt sich dem Ganzen.

 

As-Sayyid ar-Radi (der Verfasser des Nahj-al Balaghah ) schreibt folgendes:

Wir haben den Rest dieses Teils aus Platzgründen etc. ausgelassen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...