Zum Inhalt springen

Kleine Hadith-Sammlung


Gast

Empfohlene Beiträge

Salamu alykum

 

Ich hätte gerne einen Ort, an dem man die Ahadieth sammeln kann, um sie schneller zu finden und anderen auch besser zugänglich zu machen.

Frage an die Admins, wäre es möglich oder überhaupt notwendig so ewtas einzurichten?

 

 

Der Prophet Muhammad s.a.a. sprach:

 

Soll ich euch zeigen, was im Diesseits und im Jenseits der edelste Charakter ist? Wendet euch dem zu, der sich von euch abgewandt hat und gebt dem, der euch nichts gab, und vergebt dem, der euch unrecht getan hat.“

 

 

Der Prophet s.a.a. sprach:

 

Weisheit ist mein Kapital

 

Der Verstand der Grundsatz meiner Religion

 

Die Liebe mein Fundament

 

Sehnsucht mein Reittier

 

Gedenken des einzigen Gottes mein Wegbegleiter

 

Vertrauen mein Schatz

 

Trauer mein Gefährte

 

Wissen meine Waffe

 

Geduld mein Gewand

 

Zufriedenheit meine Beute

 

Armut mein Stolz

 

Enthaltsamkeit mein Handwerk

 

Gewissheit meine Stärke

 

Wahrhaftigkeit mein Fürsprecher

 

Gehorsam mein Lebensunterhalt

 

Und mich bemühen meine Wesensart

 

Meine Freude aber liegt im Gebet!

 

 

Tawus ibn il Yaman berichtet, dass er folgende Worte von Imam Sadschad a.s. hörte:

 

"Fünf Eigenschaften sind Zeichen eines Gläubigen!" Ich fragte ihn nach diesen fünf Merkmalen und er antwortete:

 

1. Die Gottesfurcht (auch dann), wenn man alleine ist.

 

2.Die Almosen (auch dann), wenn man selbst nicht viel hat.

 

3.Geduld und Standhaftigkeit in Unglücksfällen und Katastrophen.

 

4. Die Fähigkeit über die Schuld der anderen hinwegzusehen (auch dann), wenn man erzürnt ist.

 

5. Die Aufrichtigkeit (auch dann), wenn man sich fürchtet.

 

Al-Chisaal, B 1, Seite 269

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

die Idee ist spitze

und ich werde immer wenn ich zeit habe einige Hadith vom Propheten (saas) rein schreiben

 

Der Gesandte Gottes sagte:

"Der Glaube ist Erkenntnis mit dem Herzen und Bekennen mit der Zunge und Handeln mit den Gliedmaßen

 

und

 

"Eine Stunde Nachdenken ist besser als der Gottesdienst eines Jahres"

 

und

 

"Fragt die Gelehrten, wendet euch an die Weisen und gesellt euch zu den Armen"

 

und

 

"Der Mensch wird älter und zwei Gefühle in ihm werden jünger: Gier und Verlangen"

 

und

 

"Neid verzehrt die guten Taten wie Feuer das Holz"

 

und

 

"Das Wissen und der Glaube sind Zwillinge.Werden sie aber voneinander getrennt, so verbrennen sie."

 

und

 

"Die Liebe zum Diesseits ist der Anfang aller Verfehlungen."

 

und

 

"Die Hände sind dreierlei:

Die Nehmende,

die Gebende

und die Zurückhaltende.

Und die beste Hand ist die Gebende."

 

und

 

"Wahrlich, der edle Charakter läßt die Fehler schmelzen wie die Sonne das Eis"

 

und

 

"Der Gesandte Gottes (saas) wurde gefragt: "Welcher Mensch ist der liebste vor Gott ?"

Er sprach:"Derjenige, der für die anderen Menschen am nützlichsten ist"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AS

 

Ich möchte auch teilen und mich zugleich bereichern :schock:

 

Die Wahrheit wird am Ende siegen!

Gedenket, dass es zwei Wege des Lebens gibt, den richtigen und den falschen. Und es gibt zwei Arten von Menschen; jene, die dem rechten Weg folgen und jene, die den falschen Weg wählen. Wenn ihr die Übeltäter in der Mehrheit oder im Aufstieg findet und die Anhänger der Religion und der Wahrheit in der Minderheit und niedergetreten, eine Welt voll der offensichtlichen Widersprüche, dann fühlt Euch nicht überrascht oder enttäuscht; dergleichen ist oft geschehen. Aber die Wahrheit und die Gerechtigkeit wird am Ende siegen, obgleich es nicht für möglich erscheinen mag, dass die Niedergefallenen jemals zu großartigen Höhen aufsteigen würden. (Reden Imam Alis über Staat und Gesellschaft – S.10-11)

 

Die Welt

Verneint die Welt und was sie anbietet als verachtenswert; sie hat immer jene verlassen, die sich in sie wahnsinnig verliebt haben. Nehmt eine Warnung aus den Leben der anderen, bevor Euer Leben eine Seite der Geschichte geworden ist, damit andere eine Lektion daraus nehmen. (Reden Imam Alis über Staat und Gesellschaft – S.20)

 

Umgang

Du solltest gute und schlechte Leute nicht gleich behandeln, denn auf diese Weise wirst Du gute Personen entmutigen und zugleich die Bösen bestärken, mit ihrer Bosheit fortzufahren. Jeder sollte von Dir die Behandlung erhalten, die seine Taten verdienen. (Reden Imam Alis über Staat und Gesellschaft – S.60)

 

Charakter

Hüte Dich und entwickle nicht den Charakterzug der Selbstbewunderung und der Selbsthochschätzung. Werde nicht eingebildet wegen der guten Anlagen, die Du in Deinem Charakter findest, oder wegen guter Taten, die Du getan hast. Lass Dich nicht durch Schmeichelei und Komplimente eitel und egoistisch machen. Gedenke, dass all die listigen Kniffe des Teufels, die guten Taten der frommen Leute auslöschen und auf ihre Frömmigkeit einzuwirken, Schmeichelei und Lob diejenigen sind, auf die er am meisten baut. (Reden Imam Alis über Staat und Gesellschaft – S.81)

 

Glück

Imam Ali (as) sagte: „Glücklich ist der Mensch, der immer das Leben nach dem Tode sich vor Augen hält, der sich bei all seinen Taten an den Tag des Gerichts erinnert, der ein zufriedenes Leben führt und der glücklich war mit dem Schicksal, das Allah für ihn bestimmt hat.“

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salamu Alykum

@islamicrev: Salam und Allah Akbar!! Ich weiß kaum, was ich sagen soll, denn die ersten drei Stellen, die du zitierst habe ich mir in meinem "Imam Ali über Staat und Gesellschaft" markiert und wollte sie hier reintippen! :schock:

 

Aber, wenn ich mich recht erinnere haben wir beide unabhängig voneinander beide dieses wertvolle Heft entdeckt und waren auf der gleichen Seite am lesen.

 

Für alle die es noch nicht haben:

 

http://www.islam-pure.de/iw/shop/cgi-bin//catalog.cgi

 

Fie Amanillah was Salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hadith Qudsi

Gott spricht:

Die Geschichte von Mir und den Menschen und den Ginn ist großartig: Ich erschaffe und ein anderer wird angebetet. Ich gebe, und einem anderen wird gedankt. Ich sende das Gute von Mir meinen Dienern herab und ihre Bösartigkeit steigt zu Mir herauf. Ich neige Mich ihnen mit Meiner Gnade zu und bedarf ihrer nicht; und sie entfernen sich von Mir mit ihren Sünden, und sind doch auf keinen außer Mich angewiesen. (...)

Die Leute, die Mir gehorsam sind, sind die Leute Meiner Liebe, und die Leute, die Mir ungehorsam sind, lasse Ich die Hoffnung auf Meine Gnade nicht aufgeben. Wenn sie bereuen, dann bin Ich ihr Geliebter und wenn sie nicht bereuen, dann bin Ich ihr Heiler. Ich prüfe sie mit Belastungen, damit Ich sie von ihren Fehlern reinige. (...) Wer von ihnen Mir mit Reue entgegenkommt, den erwarte Ich schon von weit weg, und wer sich von Mir abwendet, den rufe Ich von ganz nah: “Wo gehst du hin? Hast Du einen anderen Gott außer Mir?”

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach Abu Darr Al-Gifari ,Allahs Wohlgefallen auf ihm, ist nach Allahs Gesandtem salla Allah u alihi wa sallam unter dem, was er von seinem Herrn dem Mأ¤chtigen und Erhabenen berichtet, daأں Er gesagt hat:

آ«O meine Knechte, mir selbst gegenأ¼ber habe ich Unrecht verwehrt und habe es auch zwischen euch fأ¼r verwehrt erklأ¤rt, so tut einander kein Unrecht.

 

O meine Knechte, ihr seid alle umherirrend, auأںer dem, den ich rechtleite, so erbittet die Rechtleitung von mir, dann leite ich euch.

 

O meine Knechte, ihr seid alle hungrig, auأںer dem, den ich speise, so erbittet Speise von mir, dann speise ich euch.

 

O meine Knechte, ihr seid alle entblأ¶أںt, auأںer dem, den ich kleide, so bittet mich um Kleidung, dann kleide ich euch.

 

O meine Knechte, ihr أ¼berschreitet (meine Gebote) bei Nacht und am Tage, und ich vergebe alle Missetaten, so bittet mich um Vergebung, dann vergebe ich euch.

 

O meine Knechte, ihr vermأ¶gt mir nicht zu schaden, und so schadet ihr mir nicht, und ihr vermأ¶gt mir nicht zu nutzen, und so nutzt ihr mir nicht.

 

O meine Knechte, wenn die ersten unter euch und die letzten unter euch, die Menschen unter euch und die Ginn unter euch frأ¶mmeren Herzens wأ¤ren als irgend einer unter euch, so fأ¼gte dies meiner Herrschaft nichts hinzu.

 

O meine Knechte, wenn die ersten unter euch und die letzten unter euch, die Menschen unter euch und die Ginn unter euch sأ¼ndigeren Herzens wأ¤ren als irgend einer unter euch, so verminderte dies meine Herrschaft um nichts.

 

O meine Knechte, wenn die ersten unter euch und die letzten unter euch, die Menschen unter euch und die Ginn unter euch, auf einer einzigen Anhأ¶he stأ¼nden und sie mich bأ¤ten, und ich jedem einzelnen gأ¤be, worum er mich bittet, so verminderte das nicht, was bei mir ist, um mehr als das, was eine Nadel vermindert, wenn sie ins Meer geworfen wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salamu Alykum

 

Die ersten drei Abschnitte ist etwas zuviel Schicksal. Das Büchlein besteht schließlich aus 86 Seiten. Wir sind wohl Seelenverwandt.

 

#bismillah# Soweit ich weiß, sagte Imam Jafar, dass die Anhänger der Ahl Bait aus dem gleichen Ton erschaffen wurden, wie sie (Ahl bait). Deshalb ist die Idee der Seelenverwandschaft gar nicht so absurd. Vor allem bei dir und unseren zufälligen, merkwürdigen Zusammentreffen in der virtuellen Welt, glaube ich dass da eine Art Verbindung besteht.

Was die Stellen angeht..so sind sie natürlich auch Stellen, die einem gleich ins Auge stechen und es sind nicht die einzigen Stellen, die ich angestrichen habe. Aber die ersten zwei sind meine absoluten Lieblingsstellen.

 

Fie Amanillah was Salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Der Gesandte Gottes sprach:

 

" Eine Zeit wird über die Menschheit kommen, in der man die Gelehrten nicht mehr achtet, außer durch schöne Kleider, in der man dem Koran nicht zuhört, außer er wird schön vorgetragen, in der man Gott nicht verehrt, außer im Monat Ramadan. Eine Zeit, in der die Frauen kein Schamempfinden haben, die Armen Geduld und die Reichen keine Freigebigkeit, sie werden sich mit dem Wenigen nicht begnügen und der Überfluss macht sie nicht satt. Ihr Ehrgeiz ist ihr Bauch, ihre Religion ist das Geld, die Frauen ihre Gebetsrichtung und ihre Häuser ihre Moscheen. Sie fliehen vor den Gelehrten, wie die Schafe vor dem Wolf.

Wenn diese Zeit gekommen ist, wird Gott die Menschen mit drei Heimsuchungen prüfen: Ihr Vermögen verliert die Segnungen, Gott wird einen ungerechten Herrscher über sie herrschen lassen und diese werde ohne Glauben aus der Welt scheiden.

 

Waqayi-ul-Ayyam, 439

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Gesandte Gottes s.a.a sprach:

" Der Mensch übernimmt die Religion seines Freundes. Daher achtet darauf, mit wem ihr Freundschaft schließt."

Bihar-ul-Anwar, B.71, Seite 192

 

Imam Sajjad a.s. sprach:

" Die Zusammenkunft der Rechtschaffenen lädt zu Rechtschaffenheit."

Bihar-ul-Anwar, B.75, Seite 148

 

Der Gesandten Gottes s.a.a. sprach:

 

Die Jünger fragten Jesus, mit wem sie sich anfreunden sollen. Jesus antwortete: Mit demjenigen, die euch, wenn ihr sie seht, an Gott erinnern, deren Rede euer Wissen mehr und deren Handlungen euch für den Jüngsten Tag animieren."

Bihar-ul-Anwar, B.1, Seite 203

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

gibt es Bihar-ul-Anwar auch in Deutsch übersetzt

 

Meines Wissens noch nicht

 

 

wenn Ja wo?wenn Nein wiesoooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo :)

 

Esn sind viele Hadithe. Noch nicht mal Bukhary und Muslim sind komplett übersetzt.

Bihar Ul An-war enthält viel viel mehr!!

 

:)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#bismillah#

 

Ausserdem enthält Bihar Ul-Anwar "nur" 100.000 Ahadith.

 

Ist ein Hadith NICHT in Bihar Ul-Anwar, dann ist es falsch

 

:)

 

:)

 

tatsächlich? Das heißt im Umkehrschluss allerdings nicht, dass alle, die sich darin befinden, richtig sein müssen.

 

:)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

tatsächlich? Das heißt im Umkehrschluss allerdings nicht, dass alle, die sich darin befinden, richtig sein müssen.

 

So ist es. Aber ich bin mir nicht 100% sicher.

Es gab mal ein Gelehrte, der hatte ALLE Ahadith gesammelt ohne zu schauen, ob richtig, falsch daif, sahih etc.

Er machte dies, im weitere Lügen über den Propheten :) auszuschliessen, da NUR diese Ahadith in Frage kommen.

 

:)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

Ich wollte fragen ob für und aus die Hadith Sammlung Dawud(?) oder ähnliches gültig ist, oder gibt es irgendwelche Hadithsammlungen ( der Sunniten? ), die für uns nicht gültig sind ?

 

 

Die Hadith-Sammlungen sind weder gültig noch ungültig.

Aber wir prüfen dei Ahadith auch an der Zuverlässigkeit der Sahaber und gerade Abu Huraira, dessen Ahadith wir für fragwürdig halten.

 

Aber wenn man jemanden überzeugen will, muss man Argumente in seiinen Büchern zeigen.

 

 

:)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Salam u 3aleikum

 

Ein Mann fragte den Propheten :): "Rate mir, was bei Allah zum Vorteil gereicht."

Da sagt er: " Vermehre die Erinnerung an den Tod, denn sie befreit Dich von weltlichen Fesseln;übe Dich in Dankbarkeit, denn wahrlich, sie weitet die Gnade; vermehre Deine Bittgebete, denn Du weisst nicht, wann sie angenommen werden; hüte dich vor Gewalt, denn Gott hat fürwahr beschlossen, dem beizustehen, dem Gewalt angetan wurde." Und der Gesandte Gottes setzte seine Rede fort: "O ihr Menschen, wahrlich eure Gewalttat richtet sich nur gegen euch selbst. Hüte dich daher vor List, denn Allah hat bestimmt, dass die böse List niemanden schadet außer ihrem Urheber"

 

O Abu Dharr! Nütze fünferlei vor fünferlei: Deine Jugend vor deinem Alter und deine Gesundheit vor deiner Krankheit und Deinen Wohlstand vor deiner Armut und Deine Freizeit vor deiner Beschäftigung und dein Leben vor deinen Tod.

 

Der Gesandte Gottes #zwinker# sagte in einem seiner Bittgebete: "O mein Herr, lass mir Deine Liebe zuteil werden und die Liebe derer, die dich lieben und die Liebe dessen, was mich Deiner Liebe näher bringt, und lass mir meine Liebe zu Dir lieber sein als das reinste Wasser."

 

"Befreunde dich ja nicht mit jemandem, der nicht den gleichen Wert auf

 

dich legt wie du auf ihn.

alle von Propheten Mohammed #salam#

 

"Jeder der sich nicht gegen Ungerechtigkeiten stellen kann, verliert nicht nur seine Rechte,

 

sondern auch sein Ansehen und seine Würde."

(Imam Ali as)

Und mein Favorite:

"Der gläubige Muslim kann nur die Dinge erledigen, die er im Stande ist zu erledigen.

 

Dinge, die nicht in seiner Macht stehen, machen ihn nur traurig."

(Rasullah)

 

Wenn ich solche Weisheiten höre, würde ich am liebsten in dieser Zeit leben und ihm #salam# zuhören.

 

Ma3 Salame

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:)

 

Allahumma sally aala Muhammad wa aala ahly Muhammad

 

#zwinker#

 

"Das Diesseits ist ein Gefängnis für den Gläubigen, und ein Paradies für den Ungläubigen"

(Al Rasul alAkram #salam# )

 

"Das Wissen ist nützlicher/besser als Wohlstand/Geld, denn das Wissen beschützt dich und du beschützt das Geld"

(Amir alMumineen #salam# )

 

"Geizig ist wer mit dem Salam/Gruss geizt"

(Amir alMumineen :) )

 

" Jeder Atemzug von dir bringt dich dem Tod etwas näher"

(Amir alMumineen :P )

 

Möge Allah uns vergeben

 

Fi aman Alalh wa salamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuh

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

^Salamu Alykum

 

ersteinmal : Athama Allahu Ujurakum...

 

" Jeder Atemzug von dir bringt dich dem näher etwas näher"

 

Liebe Schwester, könntest du diesen Ausspruch bitte in arabisch reintippen?? Bitte, bitte!

 

fie Amanillah was Salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#zwinker#

 

Allahumma sally aala Muhammad wa aala ahly Muhammad wa 3adham Allahu ujurana bi Musabana Abi Abdillah #salam#

 

#salam#

 

Schwester würde ich wenn ich könnte :) aber mir ist da ein kleiner Fehler unterlaufen, ich hatte den Tod vergessen; jeder Atmenzug bringt dem Tod etwas näher :) ....

 

Möge Allah uns vergeben

Fi aman Allah wa salamau alaikum wa rahmatullah

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...

#salam#

 

 

 

Prophet Mohammad #salam# sprach:

"Gott sind jene am liebsten, die am meisten ihren Mitmenschen nützen."

 

"Der Glaube desjenigen ist vollständiger, der einen besseren Charakter aufweist."

 

"Am Tag der Auferstehung nimmt derjenige bei Gott den höchsten Rang

ein, der sich mehr als alle anderen für das Wohl der Menschen und Gläubigen eingesetzt hat."

 

"Immer wenn zwei Menschen zusammensitzen, ist der bei Gott angesehener, der sich freundlicher und umgänglicher verhält. Und auch sein Lohn bei Gott ist höher."

 

"Ihr möchtet, dass Euch Eure Kinder in Bezug auf Liebe und Güte gerecht behandeln, so behandelt auch Ihr sie gerecht!"

 

"Was die, dir mir folgen am meisten ins Paradies einkehren lässt, sind Gottesfurcht, Freundlichkeit und Anstand"

 

"Niemals wird sich ein Volk dem Wohl und Glück gegenübersehen, wenn es sich nicht das Recht der Schwachen ernsthaft und entschlossen bei den Starken holt."

 

 

 

 

 

 

 

 

Imam Sadeq #as# sprach:

"Wer eine höhere Vernunft und einen vollkommeneren Geist besitzt, der ist freundlicher und besser als die anderen"

 

"Seid eine Quelle des Stolzes und keine Schande für uns.

Bewirkt, dass die Menschen uns lieben und nicht hassen!"

 

"Ich empfehle euch, gottesfürchtig zu sein, seid fromm, strengt euch an auf dem Wege Allahs, seid aufrichtig in euren Worten, verlässlich mit anvertrautem Gut, verharrt lange in der Niederwerfung und seid gute Nachbarn.

Das ist es, womit euer Prophet Muhammad #as# kam.

Gebt das euch anvertraute Gut dem Besitzer zurück, egal ob es einem frommen Menschen oder einem sündigen gehörte, denn der Prophet Muhammad #as# ordnete an, alles, und sei es auch so klein wie Nadel und Faden, zurückzugeben.

Pflegt den Umgang mit euren Blutsverwandten, nehmt teil an ihren Beerdigungen, besucht ihre Kranken und erfüllt ihre Rechte."

 

 

"Wenn einer von euch fromm und glaubwürdig mit seinen Worten ist, das anvertraute Gut hütet und gutes Benehmen im Umgang mit den anderen an den Tag legt, so wird man von ihm sagen, dass er ein Dja´fari " sei. Dies wird mich sehr glücklich machen und Freude in mein Herz bringen, weil damit gemeint wurde, er habe das gute Benehmen von Dja´far. Wenn es sich jedoch gegenteilig verhält, dann wird sein schlechtes Benehmen und seine Schmach auf mich zurückgeführt und gesagt werden, dass dies der schlechte Charakter von Dja´far sei.

Bei Allah, mein Vater #as# hat überliefert, dass, wenn es in einem Stamm einen Anhänger von Imam ´Ali #as# gab, er dessen Stolz war.

Er war der vertrauenswürdigste, der auf das, was andere betrifft am meisten achtete; der glaubwürdigste, derjenige, dem die Leute ihr Vermächtnis und anvertrautes Gut in Verwahrung gaben.

Wenn jemand sich in seinem Stamm nach ihm erkundigte, sagten sie:

"Wer kann so sein wie er? Er ist der vertrauenswürdigste und der am glaubwürdigste in seinen Worten."

 

 

"Ihr sollt die Gebete in der Mosche verrichten, gute nachbarschaftliche Beziehungen aufbauen, zur Zeugenaussage bereit sein (um Gerechtigkeit walten zu lassen), an Beerdigungen teilnehmen - denn zweifellos braucht ihr die Menschen, keiner ist in seinem Leben unabhängig von seinen Mitmenschen; die Menschen brauchen sich gegenseitig!"

 

 

Der Imam #as# beantwortet die Frage von Mu`awiya bin Wahhab, der gefragt hat:

"Welche sollte unsere Einstellung untereinander, innerhalb unserer Familienangehörigen und unter unseren Bekanntschaften, welche nicht unserer Rechtschule angehören, sein?"

Er erwiderte:

"Schaut auf eure Imame, denen ihr folgt und handelt, wie sie zu handeln pflegen.

Bei Allah, sie pflegen ihre Kranken zu besuchen, an Beerdigungen teilzunehmen, Zeugenaussagen, sowohl für als auch gegen sie abzugeben und anvertrautes Gut zu achten."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Imam al-Baqir #as# spach:

"Und seid von denen, die sich beeilen, Gutes zu tun!

Seid wie dornenlose Blätter.

Diejenigen vor euch, glichen dornenlosen Blättern und ich befürchte, ihr werdet sein wie Dornen ohne Blätter.

Seid diejenigen, die verursachen, dass die Menschen zum Islam geführt werden und nicht jene, die verursachen, dass sie den Islam verlassen. Diejenigen vor euch leiteten andere zum Islam und schreckten sie nicht ab."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Imam Ali #as# sprach:

"Das härteste Herz ist das Herz des Rachsüchtigen. Seine Seele leidet ständig unter Folter und Peinigung."

 

"Solange Eure Zungen frei, Eure Glieder heil. Eure Körperteile geschmeidig und bereit und der Raum zum Handeln offen steht, setzt Euch beherzt ein, begeht gute Taten, bis da, wo noch die Möglichkeit besteht. Bevor Euer Lebensbuch geschlossen wird und die Gelegenheit (zum guten Handeln) wie flüchtige Wolken aus dem Blickfeld forteilen."

 

"Wer, um den Leuten zu gefallen, Gott erzürnt (und Recht und Gerechtigkeit missachtet), mit dem wird weder Gott zufrieden sein noch Gottes Volk."

 

"Niemals befindet sich der Qur`an in jemandes Gesellschaft, ohne dass dieser, wenn er aufsteht einen Zuwachs oder aber eine Verminderung erfährt; einen Zuwachs seiner Rechtleitung oder eine Verminderung seiner (spirituellen) Blindheit.

Ihr sollt auch wissen, dass niemand nach dem Qur`an irgendetwas bedarf, und niemand nach dem Qur`an etwas entbehrt. Deswegen nimmt ihn zur Hilfe als Heilmittel für eure Leiden und als Beistand in eurer Not. Wahrlich in ihm sind Arzneien für die größten Krankheiten, wie zum Beispiel Unglaube, Heuchelei, Verfehlung und Irreleitung. So wende dich durch die Worte des Qur`an und die Liebe zu ihm Allah zu und bittet nicht Seine Geschöpfe."

 

"Wisset, er (der Qur`an) ist wahrlich ein Fürsprecher und für wen auch immer der Qur`an am Jüngsten Tag Fürsprache halten wird, diese wird angenommen."

 

 

 

 

 

 

Es ist überliefert, dass der Gebrauch von Parfüm mustahab ist, weil der Prophet Muhammad #as# es liebte und ein Gebet mit Parfüm siebzig Gebete aufwiegt

 

Es ist überliefert, dass der Prophet Muhammad #as# ´Abdullah bin Rawahah folgenden Ratschlag gab, als dieser in die Schlacht von Mu´tah auszog:

"Du bist im Begriff in eine Stadt zu gehen, in der es wenig sudjud (Niederwerfung) gibt, so vermehre dein sudjud (Niederwerfung)."

 

 

 

Unser Prophet Muhammad #as# gab Abu Dharr einen Ratschlag indem er sagte:

"Oh, Abu Dharr, lege Rechenschaft ab über deine Taten, bevor über dich Rechenschaft abgelegt wird, so wird für dich morgen (am Jüngsten Tag) die Abrechnung leichter sein.

Wiege dich selbst, bevor du gewogen wirst, bereite dich auf das große Gericht vor, auf den Tag, an dem über dich gerichtet wird.

Kein Geheimnis bleibt vor Allah verborgen.

Oh Abu Dharr, niemand kann sich zu den Frömmsten zählen, bevor er nicht selbstkritischer wurde als ein Geschäftsmann, der mit seinem Partner abrechnet, und bevor er nicht den Ursprung seines Getränkes und seiner Kleidung kennt, ob sie halal oder haram sind."

 

 

Der Prophet #as# sagte zu Imam ´Ali #as#:

"Wenn Allah durch dich eine Person rechtleitet, dann ist dies besser für dich als alles das, worüber die Sonne während der Zeit zwischen ihrem Aufgang und Untergang scheint."

 

 

Jemand sagte zum Prophet #as#:

"Rate mir!"

und der Prophet #as# sagte:

"Ich rate dir, Allah nichts beizugesellen und die Menschen zum Islam einzuladen.

Und wisse, dass deine Belohnung für jeden, der deine Einladung annimmt, der Befreiung eines Sklaven gleichkommt, der ein Kind des Propheten Jakob ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Imam Musa al-Kazim #as# sagte:

"Jemand, der nicht jeden Tag über sich selbst Rechenschaft ablegt, gehört nicht zu uns.

Hat er Gutes getan, so bitte er Allah, es zu vermehren;

hat er jedoch Unrechtes getan, so bittet er Allah um Verzeihung und bereut es."

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...