Zum Inhalt springen

Verfluchen der Feinde Gottes


Muhsin ibn Batul
 Teilen

Verfluchst du die Feinde Gottes?  

117 Benutzer abgestimmt

  1. 1. Verfluchst du die Feinde Gottes?

    • Ja, natürlich. (Ich bin Shiite)
      87
    • Ja. (Ich bin Sunnite)
      4
    • Nein. (Ich bin Shiite)
      22
    • Nein. (Ich bin Sunnite)
      4


Empfohlene Beiträge

Muhsin ibn Batul

#salam#

#salam#

 

Ich würde gerne wissen, wer von euch die Feinde Gottes verflucht. Unabhängig davon von wem die Rede ist, und wann, also ob an Ashura oder normal im Gebet.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 84
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

  • al-Sadr

    4

  • ANSAR HEZBOLLAH

    6

  • Muhsin ibn Batul

    9

  • Katze

    12

#salam#

 

Wenn Allah (swt) seine Feinde verflucht und der Prophet (s.) seine Feinde verflucht, obwohl er als Barmherzigkeit für die Welt gesandt wurde, so kann es niemals falsch sein, die Feinde des islams zu verfluchen.

 

Und wahrlich, der Prophet ist das beste Beispiel #salam#

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ANSAR HEZBOLLAH
#salam#

#salam#

 

 

Allah (t.) möge sie schon im Diesseits foltern!

 

 

#salam##rose#

 

 

:P

 

bruder die werden schon bestraft, bloss sie merken es nicht. sie sind unwissend und allah hat sie sich selbs überlassen. eine sehr harte strafe. wenn sie es doch bloss wüssten.

 

:)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

#salam#

 

 

Stimmt! Wie kann man nur so blind in die Welt einsteigen und blinder daraus austreten ? Subhanillah, wüssten sie es nur. Elhamduellah, ich habe mich zum Glück Allah (swt.) unterworfen. Allahu akbar!

 

 

#salam#:P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah# ,

 

selbstverstaendlich doch...ob im gebeten(immer) und wenn ich die nachrichten sehe..wenn diese menschen wussten was sie in jenseits erwartet..mir faellt gerade die amerikanische soldatin ein, wie sie einige irakische gefangene im gefaengnis vor jahren misshandelt hatte..oder unsere palastinensischen brüder..allah teala möge alle kafirs im höchsten rang bestrafen..

 

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zeynab ul Kubra

#bismillah#

#happy#

 

 

Es wäre falsch wenn ich sagen würde "ja natürlich". Ein "Ja" würde mir eher passen #salam# ich verfluche sie selten. In meinen Gebeten grüße ich die Ahlul bait und so das verfluchen mach ich so in gedanken sehr selten aber.

 

 

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ANSAR HEZBOLLAH
#happy#

 

 

es wir empfohlen die feinde der ahlulbayt zu verfluchen, und ist nicht haram!

es bringt sogar barakah!

 

la'natullah ala munafiqun wa muschrikin

 

wassalam

 

#bismillah#

 

#salam#

 

es gehört sogar zur unsere pflichten. man nennt das tabara denke ich.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

es gehört sogar zur unsere pflichten. man nennt das tabara denke ich.

selamun aleykum,

 

hmm ich wusste garnicht dass es zu unseren pflichten gehört..ich denke man verflucht irgendwann automatisch wenn man was liest in gedanken aber als pflicht..hmm

 

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ANSAR HEZBOLLAH

hmm ich wusste garnicht dass es zu unseren pflichten gehört..ich denke man verflucht irgendwann automatisch wenn man was liest in gedanken aber als pflicht..hmm

 

 

 

#bismillah#

 

abla wenn sheykh mahdi esfahani sagt, dass es pflicht ist die feinde allahs zu verflichen, dann sollten sie kein zweifel haben.

 

#happy#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

abla wenn sheykh mahdi esfahani sagt, dass es pflicht ist die feinde allahs zu verflichen, dann sollten sie kein zweifel haben.

 

#salam#

 

 

#bismillah#

#salam#

 

War ja klar, dass sowas kommt #rofl#

 

Wa Salam #rose#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

War ja klar, dass sowas kommt #rose#

 

Wa Salam #lol#

 

 

#salam#

#salam#

 

 

Was soll man denn sonst sagen ? - Trotzdem streitet man doch auf die beste Art mit den Unwissenden .....

 

"Die, die ungläubig wurden: Für sie ist es das gleiche, ob du sie vor der Strafe Gottes warnst oder nicht: Sie werden nicht gläubig werden. Gott hat ihre Herzen und Ohren versiegelt, und ihre Augen sind verschleiert und eine große Strafe wurde für sie festgelegt." (Surat al- Baqara)

 

 

(Eventuell nehme ich das auch (zu) ernst #rose# )

 

#rofl##rose#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

zein ul 3abidin
#bismillah#

#salam#

 

Ich würde gerne wissen, wer von euch die Feinde Gottes verflucht. Unabhängig davon von wem die Rede ist, und wann, also ob an Ashura oder normal im Gebet.

 

#salam#

 

 

#salam#

 

Also, ich habe für nein abgestimmt da ich dass nie gemacht habe, da ich noch unwissend war und nicht gewusst habe das dies als eine Pflicht im Islam gilt.

 

Aber von heute an werde ich diese Pflicht befolgen #rose# , da ich jetzt etwas schlauer geworden bin. #lol##rose#

 

Ich bedanke mich für diese Lehrreichen beiträge.

 

La3'natullah 3ala munafiqun wa muschrikin

 

#rofl#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

7arakiyeJnoubiye

#bismillah#

 

Also ich mache es so, dass immer wenn ich Wasser trinke La3natoullah 3ala man zalama Ahlulbayt sage und dann noch einige Zalmin der Ahlulbayt bei dem Namen nenne, so wurde es mir beigebracht....

 

wa salam

 

bent-al-janoub

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

abla wenn sheykh mahdi esfahani sagt, dass es pflicht ist die feinde allahs zu verflichen, dann sollten sie kein zweifel haben.

 

#salam#

 

selamun aleykum,

 

wer ist denn sheykh mahdi esfahani? hehe..nicht dass du es bist..war eine unnötige post von mir, merke gerade nochmal beim lesen..verfluchen tue ich auch in meinem gebeten besonders bei 2 bestimmten politikern..nicht aus pflicht heraus sondern weil sie es nicht anders verdienen..wie auch immer..aber hast ja recht eigentlich, vergiss meine post bitte..

 

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Tabarrah ist Pflicht und gehört zu den Furu'-ud-Din. Es bedeutet, wir sind verpflichtet uns von den Feinden der Ahl-ul-Bayt #salam# loszusagen, und dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Verfluchen ist keine Pflicht, sondern es ist mustahab.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam aleykum. keiner shia mit dem ich bisher geredet habe,hat mir erzählt daß man verfluchen muß, und in keinem buch wurde jemals sowas erwähnt.. soll das einer der zweige des islam sein oder wie??

 

 

ich persönlich verfluche niemanden. aber ich meine ich hätte mal gesagt möge allah yazid verfluchen. ansonsten würde ich sagen möge allah die feinde des islam verfluchen und die feinde der ahl al bait..

 

 

aber um das verfluchen mache ich mir eigentlich keine gedanken.. ich versuche micht auf andere dinge im islam zu konzentrieren

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

aber um das verfluchen mache ich mir eigentlich keine gedanken.. ich versuche micht auf andere dinge im islam zu konzentrieren

 

#bismillah#

 

Trifft für mich auch zu.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...