Zum Inhalt springen

Todestag Fatima as Zahra (sa)


nuhali

Empfohlene Beiträge

#salam#

#salam#

Es nähert sich der Todestag von Fatima as Zahra(s.a.), nach einigen Überlieferern. (Andere halten andere Daten für wahrscheinlicher)

Ich finde das ist ein guter Anlaß sich zu erinnern. Wer ist Fatima as Zahra (s.a.)?

 

Ihr voller Name ist Fatima bint Muhammad ibn Abdullah ibn Abd Al-Muttalib ibn Haschim (a.) Sie ist die Tochter von Prophet Muhammad (saas.) und Chadidscha (ra.). Sie wurde auf Gottes Befehl gezeugt nach einem 40 tägigen Fasten von Rassulallah (saas). Nach den Überlieferungen ist sie "die Mutter der Frauen der Welten" [umm an-nisa al-alamin) oder die die Fürstin [sayyida] aller Frauen aller Welten und steht damit über den Müttern der Gläubigen.

 

Fatima (s. a.) ist die Ehefrau von amir-ul-muminien Imam Ali (a. s) und die Mutter von Imam Hasan (a.s), Imam Husain (a.s), Zainab Kubra (s.a.)und Umm Kulthum und damit entstammen aus ihr (außer Ali a.s., ihrem Ehemann) alle weiteren Imame (a.s.)

 

Von ihrem Vater Prophet Muhammmad(saas) wird überliefert , dass er sagte: "Sie ist die erste Frau, die ins Paradies kommt." Und : "Fatimas Zufriedenheit ist meine Zufriedenheit; ihr Zorn ist mein Zorn. Wer Fatima liebt, liebt mich, wer ihr Freude macht, macht mir Freude; wer sie verärgert, verärgert mich."

 

Trotzdem wurde sie vom „Kalif" Abu Bakr enteignet , der ihr das Landstück Fadak wegnahm, das ihr von ihrem Vater geschenkt worden war. Dagegen hatte sie öffentlich in der Moschee protestiert.

 

Sie starb am 3. Dschumada al-Uchra im Jahre 11 n.d.H. (nach anderen Überlieferungen a, 10. Dschumada al-Uchra oder 13. Dschumada al-Ula) als Folge der schweren Verletzung, die sie sich hochschwanger zugezogen hatte, als sie die Haustür ihres Hauses zuhielt , um das Eindringen von Abu Bakr und Umar ibn Chatab zuverhindern. Daraufhin wurde die Tür gewaltsam eingetreten , wobei auch Feuer gelegt wurde. Sie hat dabei ihr Kind Muhsin verloren.( Man wollte Imam Ali (a.) zum Treueid zwingen. )

Gemäß ihrem Testament wurde sie von Imam Ali (a.) in der Nacht begraben, damit ihr Grab unbekannt und so bis zur Widerkunft von Imam Mahdi (af) geschützt bleibt.

 

Also dieses wichtige Ereignis begehen in Münster beim Imam Hassan Werk am 18. Mai mit folgendem Programm:

 

13:30 gemeinsames Mittagsgebet

 

14:15 Quranlesung

 

14:20 deutscher Vortrag von Scheich Hyssein Leibner

 

15:00 arabischer Vortrag von Seyed Nehme Nuri

 

15:45 Latmiyyat

 

16:15 gemeinsames Essen

 

 

Herzlich Willkommen!

:D

 

Nuh Ali

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

as-salamu alaikum

 

Lieber Bruder Nuhali,

 

Danke für Dein interessanter Kurzvortrag. Den Ort jener Veranstaltung und das Programm mit den Uhrzeiten hast Du erwähnt. Aber, wenn jemand kommen will, muss auch Wissen am welchen Tag die Veranstaltung ist.

 

Erbitte im Namen der Interessenten um Nachtrag.

 

Mit isl. Grüßchen #salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

am 18. Mai bruder..steht oben #salam#

 

finde diese veranstaltung auch sehr interessant aber leider 2 stunden weiter weg..ist es denn in der naehe vom hauptbahnhof wenigstens?

 

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#schaem#

 

es war eine sehr schöne Veranstaltung gewesen, möchte mich bei dem veranstalter bedanken und allen die mir geholfen haben. Wirklich sehr schön, bin sehr beeindruckt von der hilfsbereitschaft gewesen.

 

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...