Zum Inhalt springen

Wie erkennt man einen Seyyed?


Empfohlene Beiträge

#bismillah#

#salam#

Ich denke, dass es spezielle Nachnamen in diesem Sinn nicht gibt. Sayyed wird halt dann als Ehrentitel (?) vergeben. Inshallah weiß es einer besser.

#rose##herz#

 

 

#rose#

 

Der Titel Seyyed wird nicht vergeben. Entweder man hat ihn, oder man hat ihn nicht :)

 

Eine Methode, um die Abstammung zum Propheten (s.) festzustellen, ist den Stammbaum von seiner Familie zu besorgen.

Menschen mit Nachnamen wie al-Musawie, oder Haschemie usw. sind meistens Sade (d.h. Seyyed).

 

#rose#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#schaem#

 

soweit mir bekannt ist, wird das auch im Namen ( Nachnamen ) sichtbar / erkennbar.

 

z. B. Seyyed Mohammad Rizvi

 

Wenn jmd Jafri, Abdi, Naqvi, Hassni, Rizvi ist.

 

also den Stamm des entsprechenden Imam as. entstammt.

 

Imam Jafar #salam#, Imam Sajjad ( Zain Al- Abedeen) #salam#, Imam Ali Naqi #lol#,

Imam Hassan #as#oder Imam Ali Raza ;)

 

(Bitte um Korrektur, falls es inhaltlich oder technisch falsch sei)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#rose#

 

#rose#

 

sowie ich das kenne, haben diejenigen eine abstammliste,die weitergegeben wird,und die ganzen bekanntschaften in der umgebung eines sayeds ,wissen auch ,dass der vater, grossvater und urgrossvater usw. sayed waren das ist auch eine bestätigung.

 

#rose#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam, #rose#

Man erkennt einen Sayed daran,dass er einen Beinamen hat der zur Ahlulbayt as. gehört.

Dieser Beiname kann einer sein,der von den 12 Imamen as. abstammt.

 

Z.b. Sayed Ali Khamenei hat den Beinamen Hussain!

So erkennt man,dass Sayed al Khamenei aus dem Stammbau Imam Husseins as. stammt.

 

Anderes Beispiel:

Imam Ruhollah Chomeini r. hat den Beinamen Moussawi!

So erkennt man,dass Imam al Chomeini aus dem Stammbau Imam Mousa al Kadhems as. stammte.

 

Es gibt es auch Scherifen,die man an einem grünen Turban erkennt.

Diese Scherifen stammen aus dem Stammbau Imam Hassans as. ab.

 

Letzendlich sind sie so indirekte Nachkommen des Propheten Mohammed saw.

 

Salam aleikum. #rose#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#rose#

#rose#

 

Jeder Sayyed ist Nachkomme des Propheten (s.), Imam Alis (a.) und Fatimat az Zahraas (a.), da der Prophet (s.) nur eine Tochter hatte, und diese wiederrum nur einen Mann. Die Unterschiede entstehen dann bei dem 2. sowie dem 3. Imam. Entweder man stammt dann von Imam Hassan (a.) ab, oder Imam Hussein (a.). Wobei diejenigen, die von Imam Hussein (a.) abstammen, mit dem Namen "Al-Husseini" gekennzeichnet sind. Diejenigen, die von Imam Hussein (a.) abstammen, stammen dann meistens ebenfalls von einem anderen Imam ab. Bei denjenigen, die von Imam Hassan abstammen - was die Mehrheit bestrifft - gibt es keinen weiteren Imame von denen sie abstammen, denn es ist der Sohn Imam Husseins (a.), der der vierte Imam ist, und nicht der Sohn al-Hassans (a.).

 

#rose#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#rose#

 

weiss jmd. eigentlich, wie man das in eine urkunde nachtragen kann?

Weil mein Großvater war sayed und mein Vater ist auch sayed.

Nur wir Kinder sind jetzt hier in D. geboren und haben auch sonst kein bezug zum Iran...

 

#rose#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#rose#

 

weiss jmd. eigentlich, wie man das in eine urkunde nachtragen kann?

Weil mein Großvater war sayed und mein Vater ist auch sayed.

Nur wir Kinder sind jetzt hier in D. geboren und haben auch sonst kein bezug zum Iran...

 

#rose#

 

#rose#

 

weiss wenigstens jmd. an wen ich mich wenden kann?

 

#rose#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#bismillah#

 

Der heilige Prophet (s.) sagte: "Gott segne meine Nachfolger."

Es wurde gefragt: "Oh Gesandter Gottes, wer sind denn Deine Nachfolger?"

Er (s.) sprach: "Diejenigen, die meine Handlungsweisen lebendig erhalten und sie den Gottesdienern lehren."

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#bismillah#

 

Al- Sayed, Sayed A3melo.

Ich würde es eher sinngemäß übersetzen als Wort wörtlich, denn sonst ergibt es keinen richtigen Sinn. Sinngemäß würde es also wie folgt lauten:

 

Der Sayyed zeichnet sich durch sein Taten aus

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anderes Beispiel:

Imam Ruhollah Chomeini r. hat den Beinamen Moussawi!

So erkennt man,dass Imam al Chomeini aus dem Stammbau Imam Mousa al Kadhems as. stammte.

 

#bismillah#

 

Meines Wissens nach ist Moussawi kein Beiname, sondern ein richtiger Nachname. Imam Khomeini hieß Ruhullah al-Moussawi. Khomeini ist in dem Fall sein Beiname, da er aus der Stadt "Khomein" im Iran kam oder so (müssten die Iraner besser wissen^^)

 

#bismillah#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#bismillah#

 

ähem, bilde ich mir das jetzt nur ein oder werde ich hier ignoriert?

 

#bismillah#

 

#salam#

 

Bruder, niemand ignoriert dich. Aber wenn sich niemand meldet, heisst das einfach nur, dass es niemand weiß. Willst du etwa 10 Beiträge, wo überallsteht, "Weiss nicht"?

 

Also hab Geduld, vieleicht weiss es jemand hier und meldet sich. Ansonsten, musst du wohl jemand spezielles fragen oder so #heul#

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...