Zum Inhalt springen

HASANAT PUNKTE


Türk
 Teilen

Empfohlene Beiträge

:?

 

SALLAM BRÜDE UND SCHWESTER!

 

Stimmt der Folgede Beitrag?

 

Einige Hinweise, die uns dazu verhelfen sollen, mehr Hasanat(gute Taten) zu bekommen

 

Möge Allah unsere guten Taten annehmen, AMIN!!!

 

Oh ihr, die ihr glaubt! Gedenkt Allahs in häufigem Gedenken und lobpreist Ihn morgens und abends. (Al-Ahzab, 41-42)

 

1)Wer 5x Mal am Tag Sure Al Fatiha liest, bekommt mehr als 7.000 Hasanat! ( pro Buchstabe im Koran 10 Hasanat )

 

2)Wer 15x Mal die Sure 112 Al Ikhlas liest, bekommt, die Hasanat als hätte Er/Sie den Quran 5x Mal ganz gelesen. Und wer Sure Al Ikhlas 3x mal liest, bekommt den Lohn als hätte Er/Sie den gesamten Quran gelesen!!!

 

3) Wer la ilaha illa Allah wahdahu la scharika lah, lahu lmulk wa lahu lhamd wa huwa gala kulli schai'in qadir 20x Mal sagt, der bekommt den Lohn von 8 Nacken, das heißt, als hätte er 8 Sklaven befreit!

 

4)Wer 100x subhanaallah wa bi hamdih sagt, dem werden alle Sünden vergeben, auch wenn sie noch so zahlreich sind, wie die Schaumbläschen im Meer! (Damit sind die kleinen Sünden gemeint)

 

5) Wer la hawla wa la quwwata illa billah (genannt Al-Hauqala) sagt, den erschafft Allah (swt) im Paradies einen Baum, dessen Stamm aus Gold ist, jedes Mal wenn er es ausspricht.

Sage "la haula wa la quwatta illa billah", so häufig Du kannst, denn es spendet Ruhe und Frieden!

 

6) Wer Subhanaallah wa bihamdih, gaddada khalquh, wa rada nafsuh, wa zinat 3arschuh, wa maddada kalimatuh sagt, der bekommt einen großen Lohn, denn für diesen Satz bekommt man mehr als bei vielen Adhkar (Plural von Dhikr, Gedenken an Allah) wie z.B. Subhanaallah oder la ilaha illa Allah!

 

7) Sagt: Astaghfiru allah so oft Ihr könnt, denn Astaghfiruallah bringt Vergebung, das Paradies, und das behalten der Sinnesorgane, wie Sehen und Riechen auch im hohen Alter, und es vermehrt bzw. vergrößert die körperliche Kraft und vertreibt die Probleme, erleichtert das Leben, bringt Regen bzw. Segen und vermehrt die Kinder bzw. Nachkommen und das Geld!

 

8 ) Wer 20x Allahumma salli 3ala Muhammad (s.a.s) sagt, denn wird Allah 200x mehr vergeben, 200 Hasanat dafür geben, 200 schlechte Taten tilgen und 200 Stufen höher stellen!

 

9) Wer 50x Subhanaallah wa bihamdih, subhana'allah al3adim sagt, denn dieser Satz ist leicht für die Zunge bzw. liegt leicht auf der Zunge. ALLAH liebt ihn sehr und er wird am Tag der Auferstehung sehr schwer auf der Waage liegen. Und wessen Waage schwer ist, der kommt ins Paradies!

 

10) Sagt: LA ILAHA ILLA ALLAH, denn der Wert dieses Satzes liegt bei ALLAH, weil das ganze Universum darauf basiert!

 

 

WAS SALLEM

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

AS

 

Woher hast du das? Vielleicht könntest du die Quellen angeben.

 

Irgendwie begreife ich diese Hasanat und Sünden-Rechnungen nicht. In einer Überlieferung steht z.B. Jeder der auch nur ein bißchen Hochmut in sich hat, wird das Paradies nicht betreten. Was nützen also diese "Waagschal-Spielchen"? Nach all dem was ich weiß, sollte man einfach alles was einem empfohlen wird tun, ohne näher über die Belohnung nachzudenken. Ansonsten würdest du von den 10 angesprochenen Taten, nur das tun, was am meisten Belohnung verspricht. Außerdem kann man sich doch das ganze gar nicht ausrechnen. Diese Dimensionen werden total irreal und daher irrelevant. Meiner Meinung nach, sollte man sich keinen Kopf über die Belohnungen machen, sondern nur über die Folgen der Sünden. Lieber sich schuldig fühlen, als in Sicherheit verharren.

 

ws

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam alaikum

 

@IslamicREV

ich stimme dir zu. dass hört sich fast wie der "ablasshandel" der christen an.

:?

ich kann sowieso sünden machen, wenn ich nur das und das mache sind diese "vergeben und vergessen" .

 

 

Allah (t) ist:

der Gewährer -- Al-Basit -- الباسط

der Erniedriger -- Al-Chafid -- الخافض

der Erhöher -- Ar-Raafi' -- الرّافع

der Aufzeichnende -- Al-Muhsi -- المُحصي

der Bemessende -- Al-Qadir -- القادر

der die Reue Annehmende -- At-Tawwab -- التّوّاب

der Vergelter -- Al-Muntaqim -- المُنْتَقِم

der Unparteiische -- Al-Muqsit -- المُقسط

 

wie kann da ein mensch wissen, wie die abrechnung sein wird. wir sollten versuchen, uns inscha´allah an die gebote unsd verbote zuhalten. und dass reicht als aufgabe der menschen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

AS

 

Woher hast du das? Vielleicht könntest du die Quellen angeben.

 

Irgendwie begreife ich diese Hasanat und Sünden-Rechnungen nicht. In einer Überlieferung steht z.B. Jeder der auch nur ein bißchen Hochmut in sich hat, wird das Paradies nicht betreten. Was nützen also diese "Waagschal-Spielchen"? Nach all dem was ich weiß, sollte man einfach alles was einem empfohlen wird tun, ohne näher über die Belohnung nachzudenken. Ansonsten würdest du von den 10 angesprochenen Taten, nur das tun, was am meisten Belohnung verspricht. Außerdem kann man sich doch das ganze gar nicht ausrechnen. Diese Dimensionen werden total irreal und daher irrelevant. Meiner Meinung nach, sollte man sich keinen Kopf über die Belohnungen machen, sondern nur über die Folgen der Sünden. Lieber sich schuldig fühlen, als in Sicherheit verharren.

 

ws

 

:?

 

langsam. Mit Ablasshandel hat das soviel nun auch wieder nicht zu tun. Ein mir bekannter Bruder hat mal einen Gelehrten gefragt, und der hat gesagt, dass das zwar so alles stimmt, aber wir durch unsere Sünden diese ganzen hassanat sehr schnell wieder verspielen.

Wenn wir uns nur die Belohnungen vor Augen führen würden, dann würden wir vergessen, welche Strafen andere Handlungen nach sich ziehen.

Ich würde es auch am besten so halten, wie Imam Khomeini gesagt hat:

"Vergesst eure guten Taten und erinnert euch an eure Sünden."

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...