Sign in to follow this  
Followers 0
Shojo

Karrikaturen

8 posts in this topic

Hallo zusammen,

 

da aktuell die Medien immer wieder Berichte über den Karrikaturen-Konflikt veröffentlichen, möchte ich gerne einmal Eure Meinung dazu hören. Da ich kein Muslim bin und zwar an Gott glaube jedoch keiner Religion mich zugehörig fühle interessiert es mich wie ihr diese Situation empfindet.

 

Ich habe noch eine weitere Situation zu erzählen, die nichts mit dem vorherigen Thema zu tun hat. Gestern ware ich zusammen mit Wefak, meinem tunesischen Kumpel feiern. Er ist Muslim (er praktiziert aber seine Religion aber nicht sehr) aber trinkt zum Beispiel Alkohol. Gestern im Bus trank er Bier und ein anderer Muslim (wie sich später herausstellte) beobachtete ihn, und schüttelte nur den Kopf. Immer und immer wieder. Dann holte er seine Gebetskette (tut mir Leid weiß leider nicht den genauen Namen dafür) um Wefak verständlich zu machen dass er auch Muslim sei. Wie Wefak mir später erklärte, hatte er das Gefühl dass dieser Mann nur verachtende Gesten ihm gegenüber gemacht hätte. Da ich nächstes Semester einmal in den angebotenen "Arabisch-kurs" schnupern möchte um einen EInblick in die Sprache zu bekommen fragte ich Wefak ob er mir Wörter beibringen könnte. Er brachte mir "sacha" oder so ähnlich bei, was in Tunesien Prost bedeutet. Daraufhin schüttelte der andere Mann noch viel mehr den Kopf bis er irgendwann ausstieg. Beim Aussteigen musste dieser Mann durch einen "Bierfluss" gehen, da irgend so ein Blödmann sein Bier auf dem Boden des Busses ausgeschüttet hatte. Er zog dann sein Taschentuch aus der Tasche und reinigte seine Schuhsohle sowas von gründlich, wobei er weiter nur den Kopf schüttelte und schaute nochmal Wefak bewusst an.

 

Wefak erklärte mir später, dass er nicht verstehen kann warum dieser Mann ihn verurteilt hat. Schließlich wäre, dass sein leben und da brauchte sich dieser Mann nicht darum zu kümmern ob er Alkohol trinken möchte oder nicht. Er selber hat Kontakt zu religiösen Muslimen und die verurteilen ihn nicht. Was haltet ihr von dieser Situation?

 

Viele Grüße

Lars

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

 

Hallo Lars,

 

also ich finde es schon irgendwie befremdend, daß jemand im Bus Alkohol konsumiert, egal, ob das ein Muslim ist oder nicht. Daß das überhaupt von seiten des Fahrers erlaubt ist, finde ich komisch! Dein Freund scheint wohl Alkoholiker zu sein und unbedingt trinken zu müssen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, eigentlcih ist das ja auch nicht erlaubt aber der Fahrer hat ein Auge zugedrückt. Keine Angst Alkoholiker ist er garantiert nicht. Wir hatten wenig Zeit und wollten das Bier zu Hause trinken aber der Bus kam schon. In einer Stadt mit 600.000 Einwohnern würdest Du Dich wundern, wie viele Jugendliche am Abend Bier trinken und draußen unterwegs sind. Wir sind beide noch Studenten (23 Jahre BWL & Ingenieursstudium). Gebe Dir Recht dass dies ziemlich "assozial aussieht" Bier im Bus zu konsumieren.

 

Bitte dies nicht weiter diskutieren sondern die angesprochenen Fragen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lars,

 

Über die Karikaturen und unsere Meinung dazu gibt es schon einen Thread: http://www.shia-forum.de/index.php?showtop...gung+d%E4nemark

 

Zum Verhalten des Mannes angeht, also, dass er seine Schuhe mit einem Taschentuch ordentlich abgewicht hat, nachdem er in eine Bierlache gelaufen ist, kann ich verstehen, denn so etwas gilt bei uns als unrein, nicht nur im hygienischem Sinne sondern auch im rituellen Sinne.

 

Liebe Grüße

 

Batul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Batul,

 

Tut mir Leid hatte ich nicht gesehen, dann schau ich da mal. Danke für den Tipp. Mir war es nicht bewusst dass es eine so große Bedeutung hat, und als Verunreinugung gesehen wird bereits mit Alkohol in Kontakt zu kommen

Danke für Deine Erklärung dieser Situation.

 

viele grüße zurück

 

Lars

Share this post


Link to post
Share on other sites

An Shojo,

 

Es gibt viele Muslimen die einfach nur im namen muslime sind, die halt als muslime geboren sind aber nichts davon wissen.

 

Der Islam(oder Allah) verbietet nichts ohne grund.

Wir alle wissen das alkohol schadet, jetzt sagen manche: ein schluck ist doch nicht schlimm.

aber alles fängt mit einen schluck auf und hört mit einen bierkasten auf.

 

Weist du was ich meine?

 

Und wegen den Karrikaturen, das ist natürlich eine frechheit, weil die wissen dass es so viele moslems gibt und trotzdem machen die so was.

 

Die machen sogar karrikaturen über den prophet Jesus.

Wir wollen einfach nicht das wir auf diese art beleidigt werden.

Den Muhammad(a.s) war ein prophet also ein reiner, heiliger mensch.

Wie jesus auch

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe erst letztens eine riesen diskussion mitbekommen bei den christlichen. da hat einer so ein zeichentrickfilm rausgebracht wo jesus veräppelt wird. da haben sich die in rom total aufgeregt und auch hier in deutschland hat die kirche gemeint das dieser zeichentrickfilm konsequenzen haben wird und sie vor gericht gehen wollen.

was ich meine ist so was lassen sich die christen auch nciht gefallen!!!!!!

 

und das mit dem fussabwischen: ich trinke kein alkohol und mag den geruch auch nciht. würde ich in ne alkohollake treten würd ich auch meine füsse abwischen uns war so das nichts mehr an mir nach alkohol riecht. das nächste ist auch woher will er nciht wissen ob jemand das nciht ausgekotzt hat???!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum

 

ich habe erst letztens eine riesen diskussion mitbekommen bei den christlichen. da hat einer so ein zeichentrickfilm rausgebracht wo jesus veräppelt wird. da haben sich die in rom total aufgeregt und auch hier in deutschland hat die kirche gemeint das dieser zeichentrickfilm konsequenzen haben wird und sie vor gericht gehen wollen.

was ich meine ist so was lassen sich die christen auch nciht gefallen!!!!!!

Das habe ich auch in der Zeitung verfolgt. Die Satire heißt 'Popetown', allerdings wird nicht Jesus karikiert, sondern der Papst. Es ist schon ein Unterschied zu den damaligen Muhammad-Karikaturen!

Auch wenn es sich um Christen handelt, finde ich es verachtenswert sich über ihre 'heiligen Dinge' auf eine solche Weise lustig zu machen. Das ist sehr niveaulos, aber vielleicht auch bezeichnend für einen Sender wie MTV (wo die Serie laufen sollte).

Was mir an der Diskussion allerdings gar nicht gefiel, war dass mal wieder Vertreter der CDU/CSU meinten, dass sich die Medien, nun da sie angst vor den Muslimen bzw. deren Reaktionen auf Karikaturen haben, Ersatzziele, nämlich den christlichen Glauben suchen. Das solche populistischen Äußerungen ständig nebenbei eingeworfen wurden, ist schon richtig ätzend #schaem#

 

Wassalam, Yasmina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 3 Posts
    • 753 Views
    • siyahbeyaz
    • siyahbeyaz

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.