Sign in to follow this  
Followers 0
Timperland

Ist Selbstbefriedigung im Islam erlaubt?

40 posts in this topic

salam

 

aber das sind doch gefühle und man kann sich oft dagegen nicht wehren hmmm

Share this post


Link to post
Share on other sites
salam

 

aber das sind doch gefühle und man kann sich oft dagegen nicht wehren hmmm

 

#bismillah#

#salam#

 

 

Ja, schwer ist es (leider), aber man muss da durch. Es ist haram! Und wehren kann man sich dagegen: 1. Quran lesen, 2. Fasten, 3. Über Ahulbayt lesen, .... Aber das es schwer ist, kann man nicht leugnen.

 

 

#salam##rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Sollte man seine Triebe nicht unter Kontrolle haben, so ist es verpflichtend zu fasten. Sollte dies nichts bringen, so ist es verpflichtend zu heiraten.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

#salam#

 

Sollte man seine Triebe nicht unter Kontrolle haben, so ist es verpflichtend zu fasten. Sollte dies nichts bringen, so ist es verpflichtend zu heiraten.

 

#salam#

 

#rose#

 

Ich kenne es so: Wer nicht heiraten kann, soll fasten.

 

Neben Fasten und Quran lesen, ist noch Beten und Arbeiten zu erwähnen. Nichts ist so wichtig wie das tägliche Gebet. Und wer arbeitet hat keine Zeit Sünden zu begehen. Wer nicht arbeitet hat Zeit darüber nachzudenken

 

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Es ist ja so, dass wenn man sich satt isst, die Erregung entstehen kann. Aber wenn man jetzt fastet, dann bringt das jetzt nicht wirklich viel. Weil wenn man nach dem Sonnenuntergang sich satt isst, dann entsteht ja die Erregung.

 

Am besten so wenig wie möglich essen. Also Essen nur wenn man wirklich Hunger hat und dann sehr wenig Essen (aufhören bevor man satt wird)

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

selamun aleykum,

 

seeehr viel lesen...lenkt auf jedenfall ab und wirkt beruhigend, je nachdem ..wenn fasten lesen arbeiten usw. auch nicht helfen, tja dann sollte man heiraten, bleiben ja nicht so viele alternativen

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

neben fasten, und beten gibt es auch eine andere sehr gute methode: böse gedanken unterdrücken und nicht hinschauen. das ist sehr hilfreich.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#rose#

 

(...) Am nächsten Morgen mit einem Stock und einem Schwert bewaffnet, stieg ich auf das Pferd und ritt los. Das Gebiet war sandig und schlüpfrig. Ich sah affenartige Geschöpfe, wobei ich realisierte, dass diese tatsächlich zuvor Menschen gewesen waren. Sie hatten weder Schwänze noch Haare und liefen auf zwei Beinen. Eiter und Blut strömte aus ihrem Geschlechtsbereich, begleitet von einem schlimmen Gestank. "Das ist das Land der Lust und des Verlangens", sagte Hadi (...)

 

(...) Danach sah ich Leute, Tieren ähnlich, welche mit riesigen Eisennägeln an ihren Geschlechtsorganen an der Wand hingen. Einige wurden auch gepeitscht und schrieen vor Schmerzen. Hadi informierte mich, dass diese Leute in verschiedenen, verbotenen, sexuellen Vergnügungen nachsichtig waren. (...)

 

http://www.al-shia.de/lebennachdemtod/reis...htbarenwelt.htm

 

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

#salam#

 

(...) Am nächsten Morgen mit einem Stock und einem Schwert bewaffnet, stieg ich auf das Pferd und ritt los. Das Gebiet war sandig und schlüpfrig. Ich sah affenartige Geschöpfe, wobei ich realisierte, dass diese tatsächlich zuvor Menschen gewesen waren. Sie hatten weder Schwänze noch Haare und liefen auf zwei Beinen. Eiter und Blut strömte aus ihrem Geschlechtsbereich, begleitet von einem schlimmen Gestank. "Das ist das Land der Lust und des Verlangens", sagte Hadi (...)

 

(...) Danach sah ich Leute, Tieren ähnlich, welche mit riesigen Eisennägeln an ihren Geschlechtsorganen an der Wand hingen. Einige wurden auch gepeitscht und schrieen vor Schmerzen. Hadi informierte mich, dass diese Leute in verschiedenen, verbotenen, sexuellen Vergnügungen nachsichtig waren. (...)

 

http://www.al-shia.de/lebennachdemtod/reis...htbarenwelt.htm

 

#salam#

 

Selamu Aleykum

 

Ich kenne dieses Buch, und es soll ja meines Wissens für Kinder sein.

Aber wenn ich mir diese Stellen des Buches durchlese, denke ich mir ob das wirklich für Kinder gedacht sein soll.

Oder würdet ihr eure Kinder schon in jungen Alter über die Höllenstrafen und deren Folter informieren. #irre#

 

Das Buch ist ansicht gut, aber diese Stellen muss man wirklich streichen.

 

ws #rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

 

Fuer 8 oder 9-Jaehrige Kinder ist es wirklich nicht geeignet, aber ich denke ab 13, 14 wird es in Ordnung sein. Kinder koennen lernen aus Liebe zu Allah und zum Paradies die Gebote und Verbote einzuhalten, aber auch gleichzeitig aus Furcht vor Allah und seiner Bestrafung nach dem Tod.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selamu Aleykum

 

JA Schwester ab 13 - 15 Jahre würde ich meine Kinder darüber auch aufklären, aber für ganz junge Kinder ist es wirklich zu hart #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

selam,

 

ich bitte sehr darum das solche Sachen offen aufgeklärt werden und nicht hinter verriegelten türen. Solche diskussionen haben nichts mit Anstand zu tun!!! ''لا حياء في الدين,,!!!! Denn viele Jugendliche wissen das gar nicht. Wenn es zum Beispiel nur bei den Jungs diskutiert wird, dann fehlt es vielleicht bei den Mädchen. Und anders rum genauso. Wir wohnen hier leider nicht in einem Islamischen, oder wenigstens einem Arabischen Land. Sogar hier in Deutschland, gibt es darüber Bücher indem sie Jugendliche sogar empfehlen sowas zu machen, nach ihrer Ansicht soll das sogar Gesund sein. Ich bin sehr dagegen, keine Frage. Aber ich bin sehr dagegen wenn man nicht offen darüber reden kann. Man muss ja nicht gleich übertreib. Aber es ansprechen das es haram ist aus dem und dem Grund. Das muss sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
selam,

 

ich bitte sehr darum das solche Sachen offen aufgeklärt werden und nicht hinter verriegelten türen. Solche diskussionen haben nichts mit Anstand zu tun!!! ''لا حياء في الدين,,!!!! Denn viele Jugendliche wissen das gar nicht. Wenn es zum Beispiel nur bei den Jungs diskutiert wird, dann fehlt es vielleicht bei den Mädchen. Und anders rum genauso. Wir wohnen hier leider nicht in einem Islamischen, oder wenigstens einem Arabischen Land. Sogar hier in Deutschland, gibt es darüber Bücher indem sie Jugendliche sogar empfehlen sowas zu machen, nach ihrer Ansicht soll das sogar Gesund sein. Ich bin sehr dagegen, keine Frage. Aber ich bin sehr dagegen wenn man nicht offen darüber reden kann. Man muss ja nicht gleich übertreib. Aber es ansprechen das es haram ist aus dem und dem Grund. Das muss sein.

 

 

Gibts eigentlich Gelehrtenmeinungen zu diesem Thema? Aso ob sowas offen diskutiert werden sollte? Ansonsten wie würdet Ihr es finden wenn für solche Threats die für "aufmerksamkeit" sorgen könnten man einen Brüder und Schwestern Bereichreinpackt? halt sone kleine Privatecke falls doch zuviele anderer Meinung sind?

 

Asooo nur sone kleine Frage #bismillah#  

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

 

Sowas gibts schon, aber du bist dafür noch nicht freigeschaltet. Wenn du 30 Beiträge hast und nach unserer Prüfung, kannst du dafür freigeschaltet werden.

 

 

Das Problem, wenn man es öffentlich diskutiert, befürchtet derjenige, dass ihm sowas vorgeworfen wird oder dass alle wissen, dass er es macht. Oder es für das andere Geschlecht unangenehm.

 

Meines Wissens nach, ist die Selbstbefriedigung nach allen Gelehrten für Mann und Frau haram. Seyyed Fadlallah erachtet die Selbstbefriedigung einer Frau nicht als solches, da sie keine Ejakulation bekommt. Dennoch sagt er, dass sie es eher unterlassen sollte, um negative Folgen zu vermeiden.

 

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Andererseits ist es schon von Bedeutung, dass es öffentlich klar dargelegt wird; das Forum wird oft besucht, und die Besucher, die sich nicht anmelden, haben nun einmal keinen Zugang in die Privatbereiche und können auf diese Weise nicht wirklich aufgeklärt werden.

 

Es wurde, meines Erachtens, alhamdulillah genug darüber diskutiert. Die Frage lautete, ob Selbstbefriedigung im Islam erlaubt ist, und die Fatwas unserer Gelehrten geben diesbezüglich deutliche Antworten. Noch einmal eine kurze Auflistung:

 

1. Imam Khamenei

 

Fatwa Nr.: 56053e

Fragen
:
Ist Selbstbefriedigung erlaubt? Was kann man gegen Selbstbefriedigung tun?

 

Antwort
:
Masturbation (Selbstbefriedigung) ist verboten (haram) und eine große Sünde. Es wird in einer Überlieferung von Imam Ali (a.) gesagt:
Einmal wurde eine Person beim Masturbieren erwischt und er wurde zu Imam Ali (a.) gebracht. Der Imam bestrafte ihn durch Schläge auf seine Hände, bis sie rot wurden; danach sorgte er dafür, dass er auf Kosten der Regierung heiratet.

 

In einer anderen Überlieferung heißt es:
"Mit drei Gruppen wird Gott am Auferstehungstag nicht sprechen, sie von Seinem Erbarmen ausschließen, ihnen keine Bereinigung gewähren und sie schwer strafen. Einer von ihnen ist jener, der sich selbstbefriedigt.
"

 

Damit dir geholfen wird, eine schlechte Angewohnheit abzugewöhnen, musst du dich wirklich dazu entschließen, es nicht noch einmal zu tun, nachdem du Allah, den Erhabenen, um Hilfe gebeten hast, und auf Ihn vertraust und die Unfehlbaren (a.) - ohne hoffnungslos zu sein - anflehst. Außerdem solltest du dich mit jenen Gottesdiensten beschäftigen, welche dich näher zu Allah swt bringen, wie das Gebet, Fasten, Lesen des Qurans, und die Beteiligung an religiösen Treffen. Das Vermeiden von verdorbenen Treffen und Leidenschaften, welche etwas (die Gelüste) entfachen könnte, ist nützlich in dieser Hinsicht.

 

2. Sayyed Sistani

 

Frage
: Was sagt der Islam zur Selbstbefriedigung? Wenn man es macht, welche Strafe muss man erleiden, und wie kann man Tawba/Reue machen?

 

Antwort
:
Er hat eine verbotene Handlung begangen. Reue und das Ersuchen um Allah's Vergebung wäre ausreichend.

 

Frage
:
Ist es für einen Mann erlaubt, sich selbst zu befriedigen, um sich davor zu schützen, eine größere Sünde zu begehen?

 

Antwort
: Es ist nicht erlaubt.

 

Frage
: Wenn ich nicht imstande dazu bin, Mut'a (Zeitehe) zu machen, ist es mir erlaubt, mich selbst zu befriedigen?

 

Antwort
: Selbstbefriedigung ist - egal unter welchen Umständen - nicht erlaubt.

 

3. Sayyed Fadlallah

 

Die Meinung von Sayyed Fadlallah kann
aus dem Post
von Schwester
Jasmina
entnommen werden.

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 1 Posts
    • 227 Views
    • Ibn Ali
    • Ibn Ali
    • 12 Posts
    • 1948 Views
    • *~Al Ghaliboun~*
    • *~Al Ghaliboun~*
    • 10 Posts
    • 1767 Views
    • Ahm1d
    • Ahm1d
    • 16 Posts
    • 8706 Views
    • xune55
    • xune55

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.