Timperland

Also ist Selbstbefriedigung nicht erlaubt abe wenn......

6 posts in this topic

salm

 

also ist die selbstbefriedigung nicht erlaubt! Aber was er wenn mann es füher getan hat und es nicht wusste , was wird dann mit einem geschehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

es ist generell so, dass wenn man eine Sünde begeht ohne es zu wissen, es dann nicht schlimm ist, weil man es nicht wusste. Natürlich gilt das nicht ein Lebenlang, weil es unsere Aufgabe als Muslime ist, uns weiterzubilden. Was heißt als Muslime?! Sagen wir mal die Aufgabe aller Menschen!!! Und mit "weiterbilden" meine ich das Streben nach Wissen und Weiterbildung. Also wenn wir sterben, dann müssen wir uns rechtfertigen für die Sünden, die wir begangen haben und ab einem bestimmten Alter ist es ja wohl unverzeihbar zu sagen, man wüsse best. Sachen nicht. Denn man hat genug Zeit gehabt sich das nötige Wissen anzueignen.

Was meinen die anderen dazu?

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

:P

 

 

also ist die selbstbefriedigung nicht erlaubt!

 

Imam al-Sadig :D sagt:

 

"Mit 3 Gruppen wird Gott am Auferstehungstag nicht sprechen, sie von Seinem Erbarmen ausschließen, ihnen keine Bereinigung gewähren und sie schwer strafen.

Es sind jene die Gesichts-und barthaare entfernen( gilt für Männer, die weibisch aussehen wollen), dann diejenigen die sich selbst Befriedigen und drittens die, die sich der Homosexualität hingeben."

 

 

 

 

 

 

 

 

und das sagte Imam Ali :) :

 

"Wer nicht Herr seiner Triebe ist, kann nicht Herr seines Verstandes sein."

 

 

Und ausser dem habe ich mal von einen Cheick gehört:

" wer sich selbst Befriedigt ist so wie jemand der es mit seiner Mutter tut"

 

Aber was er wenn mann es füher getan hat und es nicht wusste , was wird dann mit einem geschehen!

 

Prophet Muhammad :D sagt:

"Es wird von einen NUR das erwartet was er weiß."

Share this post


Link to post
Share on other sites

#zwinker#

 

allerdings muss man die Gebete von jener Zeit nachholen, falls man kein Ghusl al-Janabah vollzogen hat (auch aufgrund Unwissenheit). Das Fasten hingegen nicht. [nach Imam Khamenei]

 

:?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam ...

 

entscheidend ist bei jeder Sünde, dass sie bereut wird, dass der Mensch dafür Buße tut und dass man Besserung anstrebt. Dann ist uns auch zugesagt, dass Allah barmherzig ist! Aber wenn man es gar nicht wusste, dann hat man auch noch keine Schuld, logisch.

 

Wichtig finde ich, dass man sich über die Hintergründe eines Gebotes Gedanken macht. Diese schwierige Aufgabe hilft Männern, von Jugend an für ihre spätere noch viel schwierigere Rolle zu trainieren, die eine Unmenge an Selbstbeherrschung erfordert.

 

Der allein Verantwortliche für die Familie zu sein lässt zum Beispiel wenig Egoismus zu, oder dass Männer zum Kampf gerufen werden können und dann bereit sein müssen, alles zurückzulassen - das erfordert eben Männer und keine Weichlinge (so versteh ich auch das Symbol "Bart" für den erwachsenen Mann, und dass der Mann sich nur über eine heterosexuelle Beziehung = Ehe körperlich ausleben darf und nicht einfach ohne Verantwortung für eine Frau bzw. Familie bleiben soll).

 

Entscheidend ist jedenfalls insgesamt der Wille zur Selbstbeherrschung, der trainiert werden soll, das sollte jedem klar sein. Nur weil eine Sache schwierig ist oder nicht immer gleich gelingt, deshalb bleibt ein Gebot trotzdem bestehen. Allah weiß, was er den Menschen auferlegt, es ist zu ihrem besten, auch die schwierigen Dinge (gerade die)!!

 

Allah will es uns aber auch nicht unerträglich schwer machen. Deshalb kennen wir in der Shia auch die Möglichkeit der Zeitehe, durch die auch junge Menschen die Möglichkeit erlaubter Sexualität haben. Vor diesem Hintergrund verstehe ich diese Minderheitenmeinung, die immer irgendwo wieder zitiert wird, dass man zur Verhinderung von Zina Selbstbefriedigung als das kleinere Übel ansehen dürfe - diese Idee konnte nur dort entstehen, wo man die Zeitehe nicht kennt! (Das soll jetzt kein Angriff auf die sunnitischen Geschwister sein, sonderne eine neutrale Feststellung.)

 

Wenn jemand das alles nicht wusste und sich noch nicht auf diesen Weg gemacht hat, dann kann er dafür belangt werden, dass er nichts unternommen hat, sich das Wissen anzueignen! Hat er da aber nichts aus eigener Schuld versäumt, dann ist es wichtig, die Gebete nachzuholen (siehe Inqelaab) ohne dass sonst noch eine Schuld aus der Vergangenheit mitgeschleppt wird. (Bitte korrigiert mich, falls ich da etwas falsch verstanden habe.)

 

Wassalam

Rajaa

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

also ist die selbstbefriedigung nicht erlaubt!

 

Imam al-Sadig :) sagt:

 

"Mit 3 Gruppen wird Gott am Auferstehungstag nicht sprechen, sie von Seinem Erbarmen ausschließen, ihnen keine Bereinigung gewähren und sie schwer strafen.

Es sind jene die Gesichts-und barthaare entfernen( gilt für Männer, die weibisch aussehen wollen), dann diejenigen die sich selbst Befriedigen und drittens die, die sich der Homosexualität hingeben."

 

und das sagte Imam Ali #salam# :

 

"Wer nicht Herr seiner Triebe ist, kann nicht Herr seines Verstandes sein."

 

 

Und ausser dem habe ich mal von einen Cheick gehört:

" wer sich selbst Befriedigt ist so wie jemand der es mit seiner Mutter tut"

 

Aber was er wenn mann es füher getan hat und es nicht wusste , was wird dann mit einem geschehen!

 

Prophet Muhammad #salam# sagt:

"Es wird von einen NUR das erwartet was er weiß."

 

 

salam Bruder,

 

"Mit 3 Gruppen wird Gott am Auferstehungstag nicht sprechen, sie von Seinem Erbarmen ausschließen, ihnen keine Bereinigung gewähren und sie schwer strafen.

Es sind jene die Gesichts-und barthaare entfernen....

 

 

Ganz interessant fand ich diese Stelle hier. Gilt dies auch wenn man ein Soldat bzw. ein Wissenschaftler ist. Denn gerade beim Heer und im Labor sollte man möglichst keinen Bart und sonstige Haare im Gesicht haben. Ansonsten hat man schnell Probleme mit seiner Maske. Die Maske sollte möglichst an der jeden Tag frisch rasierten und gesäuberten Haut kleben damit keine gefährlichen Gase, Dämpfe bzw. ABC Kampfstoffe eingeatmet und durchdringen können. Es ist mir schon mal passiert das die Maske nicht geklebt hat und deshalb nützte die Schutzmaske ziemlich wenig. Es tat wirklich sehr weh.. Wie sieht es damit aus? Ist das ebenfalls unerwünscht?

 

wasalam #as#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 22 Posts
    • 675 Views
    • muslimashia6
    • muslimashia6
    • 43 Posts
    • 1172 Views
    • Hassan Ammar
    • Hassan Ammar
    • 3 Posts
    • 261 Views
    • muslimashia6
    • muslimashia6
    • 2 Posts
    • 289 Views
    • ismael_nbg
    • ismael_nbg
    • 1 Posts
    • 205 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.