Sign in to follow this  
Followers 0
Madschnun

Wie findet ihr Heiratsseiten wie muslim-heirat.de, shiamatch.com, Muslima.com usw

7 posts in this topic

Selam aleykum liebe Geschwister,

 

hatten letztens einige Gespräche mit Geschwistern gehabt #bismillah# und wollte mal eure Gedanken dazu auch erfahren.

 

 

 

Was haltet ihr von "Heirats-Seiten" wie

 

 

muslim-heirat.de

 

muslima.com

 

shiamatch.com

 

islamisches-heiratsinstitut.de

 

hdii.de

 

 

(habe bewusste alle die mir bekannt sind reingesetzt um nicht "schleich" werbung zu machen, da einige auch "kommerzieller" Natur sind)

 

 

 

Unsere Fragen waren damals in den Gesprächen:

 

"Ist es sinnvoll für einige Geschwister?"

"Sollte man eher davon absehen?"

"Welche Alternativen zur Familie gibt es, da sie hier in der Gesellschaft nicht mehr gut vermitteln können wie in ihren Heimatländern."

 

 

 

Der Friede sei mit euch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Assalamu 3laikum

 

ehemals hat man sich die selbe Frage zu sogenannten Flirtchats gestellt, in denen auch viele Menschen aktiv waren,

die sich als Muslime bezeichnet haben. Zu meist wurde dort, wie der Name schon sagt, geflirtet. Das heisst, es kam

keinesfalls ein islamisch korrektes Kennenlernen zustande, zu Mal beim chatten zweier Geschlechter immer die Gefahr

besteht, dass man den vorgegebenen Rahmen verlässt und weitergeht als man sollte. ALLAH swt hat nunmal die Menschen

so erschaffen, daran kann niemand etwas ändern und es besteht immer die Gefahr, dass der Schaitan mitmischt.

also habe ich schon damals und rate auch heute von solchen Flirtchats ab.

 

nun zu den sogenannten islamischen heiratsseiten. wie schon erwähnt wurde ist es normalerweise die aufgabe der familie die ehe zu organisieren oder wenn dass nicht klappt, die des islamischen staates. da die heutigen familien diese fähigkeit nicht mehr haben bzw. kaum kontakte haben oder nur ins aussland und ein islamischer staat nicht existiert, möge allah swt uns wieder einen geben und den mahdi (ajf) an seine spitze setzen, muss man sich tatsächlich fragen, wie ein jugendlicher, ob mann oder frau, die möglichkeit hat einen ehepartner zu finden.

 

so ist also wichtig, dass man dort aufpassen sollte, dass der moralische rahmen eingehalten wird. es ist auch sehr wichtig, dass keiner sein bild hineinstellt, denn es ist kein problem diese bilder zu kopieren und zu abscheulichen dingen zu benutzen. daher niemals eigene bilder ins internet stellen oder an personen verschicken, die man nicht ausreichend kennt. desweiteren sollte die taqwa das wichtigste entscheidungskriterium sein und die kann man schwer über das internet herausfinden. also sollte man wirklich jemanden kennenlernen, dann sollte man vielleicht, wenn es ein mann ist männliche bekannte zu ihm schicken um ihn kennenzulernen und bei frauen halt andersherum. niemals jedoch sollten worte im internet ein kriterium zur heiratswahl sein.

 

desweiteren ist es wichtig, dass ein schiit versteht, dass nur ein anhänger der ahlulbayt die wahre taqwa besitzt, denn taqwa bedeutet, den befehlen allahs zu gehorchen und der befehl allahs ist, den imamen zu folgen. später könnte bei der erziehung der kinder probleme auftauen, so dass plötzlich das kind die wahrheit ablehnt und dem anderen familienmitglied folgt.

 

möge allah uns allen aufrichtige und gottesfürchtige ehepartner geben

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

salam,

 

"Welche Alternativen zur Familie gibt es, da sie hier in der Gesellschaft nicht mehr gut vermitteln können wie in ihren Heimatländern."

 

-> Man braucht absolut keine Familie, um einen richtigen Partner zu finden, wenn man in eine Ummah integriert ist und auch kein Internet.

Man muss selber die Initiative ergreifen und sich selbst seinen Partner aussuchen.

Für Frauen ist es etwas schwer, sie bewerten meistens nur die Heiratsangebote, deshalb liegt alles bei den Brüdern in der Hand.

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

:)

#bismillah#

Schwester, was meinst du mit "in die Ummah integriert"? Wie kann man sich hier in Deutschland in die Ummah integrieren, wenn man keine muslimischen Verwandte hat?

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

#salam#

Schwester, was meinst du mit "in die Ummah integriert"? Wie kann man sich hier in Deutschland in die Ummah integrieren, wenn man keine muslimischen Verwandte hat?

 

Wassalam

 

#salam#

 

Salam,

 

man muss nicht unbedingt Verwandte haben, um mit Muslimen zusammen sein zu dürfen/können.

Es gibt genug Moscheen, auch wenn sie eine Stunde weiter weg sind und man kann viele muslimische Freunde haben, wenn man denn nur will.

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

Ich find sowas einfach nur zum lachen sry xD

 

Wer keinen mum oder die mittel hat im realen Leben seine eigne Zukunft sprich seine Heirat zu organiesieren ... sollte meiner Meinung nach nicht heiraten

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

Aber ich finde schon, dass es hier schwieriger ist zu heiraten bzw jemanden geeigneten zu finden als in einem islamischen Land, weil die "Auswahl" nun einmal viel geringer ist...

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 2 Posts
    • 311 Views
    • Hayat12
    • Hayat12
    • 41 Posts
    • 2429 Views
    • ismael_nbg
    • ismael_nbg
    • 1 Posts
    • 375 Views
    • ismael_nbg
    • ismael_nbg
    • 7 Posts
    • 811 Views
    • Abdulhamid
    • Abdulhamid
    • 1 Posts
    • 669 Views
    • Mohamedal_hakim
    • Mohamedal_hakim

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.