Sign in to follow this  
Followers 0
Muhsin ibn Batul

Sayyid Muhammad Hussein Fadlallah

1 post in this topic

#salam#

#salam#

 

Sayyid Muhammad Hussein Fadlallah

fadlallah.jpg

Geburt und Kindheit

 

Sayyid Fadlallah wurde in der Stadt von Al-Najaf al-Ashraf 1354 n.d.h/1935 geboren. Sein Vater lebte dort, um Theologie zu studieren und in der Zeit, in der, der Sayyid geboren wurde, war der Vater schon ein bedeutender Gelehrter. Allseits bekannt für seine Frömmigkeit und Gottesfurcht. Der Sayyid wurde durch seinen Vater erzogen und gebildet, welcher bedeutend das Leben und die Gedanken seines Sohnes beeinflusste.

 

Der Sayyid ging zunächst auf eine traditionelle Schule (kutaab) um den Quran, sowie die Grund-Fähigkeiten des Lesens und Schreibens zu erlernen. Diese Schulen wurden durch traditionelle Schaikhs geleitet und sie hinterließen vermutlich einen schlechten Eindruck auf den jungen Gelehrten. Schon bald verließ er diese Schule und ging auf eine moderne Schule, welche durch den Herausgeber Jamiat Muntada Al-Nasher geleitet wurde, wo er für zwei Jahre verblieb und in den dritten und vierten Grundklasse studierte.

 

Daraufhin begann er, in einem sehr jungen Alter, die religiöse Wissenschaft zu studieren. Er begann mit 9 Jahren schon die Ajroumiah zu lesen und dann lass er Qatr al-nada wa Bal Al-Sada (Ibn Hisham). Sein erster Lehrer war sein Vater Sayyid Abdulraouf Fadlallah. Er studierte die Arabische Sprache, Logik und Rechtssprechung und benötigte keinen anderen Lehrer, bis er den zweiten Teil des Kurses Kifayat at Usul studierte, welches er mit einem iranischen Lehrer namens Sheikh Mujtaba Al-Liknarani durchnahm. Er nahm an so genannten Bath Al-Kharij teil, bei denen die Lehrer sich nicht auf ein bestimmtes Buch beziehen, sondern mehr oder weniger freien Unterricht halten. Diese Lehrer sind meistens hohe religiöse Autoritäten (marja), oder sind kurz davor welche zu werden.

 

Bei dieser Stufe, wurde er von großartigen religiösen Autoritäten der Zeit unterrichtet, wie Sayyid Abdulkassim Khui, Sayyid Muhsin al-Hakim, Sayyid Mahmoud Asshahroudi, und Sheikh Hussein Al-Hilli. Zusätzlich studierte der Sayyid ein wenig Philosophie und nahm bei dem Unterricht eines der hauptsächlichen philosophischen Lehrer der Zeit, Mulla Sadra Al-Badikoubi teil, welcher das bekannte Mulla Sadra Al-Shirazi Buch (Al-Asfa Al-Arba't) lehrte. Märtyrer Sayyid Muhammad Baqir al-Sadr studierte mit demselben Lehrer für fünf Jahre, dem Rat von Sayyid Khui folgend.

 

Seine akademischen und literarischen Aktivitäten

 

Es sei gesagt, dass der Sayyid schon in einem jungen Alter anfing Gedichte zu schreiben, jedoch seit dem solche Aktivitäten als Ablenkung vom Lernen erachtet wurden, ging der Sayyid zu seinem Onkel Sayyid Muhammad und bat ihn um Rat. Der ältere Sayyid ermutigte ihn dazu weiter zu machen, basierend darauf, dass eine religiöse Autorität zu sein, ein exzellentes Verständnis der Arabischen Sprache und seiner Literatur benötigt. Um den Quran zu verstehen ist es notwendig beide Bedeutungen zu verstehen, sowie die Bedeutung der Worte in ihrem Kontext.

 

Seine Bücher und Schreiben über die Rechtssprechung

 

Der Sayyid hat viele Bücher geschrieben, welche über alle Probleme, welche uns in unserer momentanen Welt begegnen handeln und schlug islamische Lösungen vor, ob in der Theorie oder auch praktisch. Er schrieb außerdem häufig Artikel in den verschiedenen kulturell, islamischen Magazinen. Die Bücher des Sayyids können in zwei Kategorien eingeteilt werden: Die allgemeinen Arbeiten und die Speziellen, welche sich mit juristischen Angelegenheiten auseinandersetzen.

 

Allgemeine Arbeiten:

 

* Islam und die Logik des Zwangs

 

* Über Imam Musa al-Kazim (ع)

 

* Über das Bittgebet von Kumail (Dua Kumail)

 

* Der Aufruf zum Islam, wie im Quran beschrieben etc..

 

Spezielle Arbeiten:

 

* Das Buch über den Jihad von Sayyid Ali Fadlallah

 

* Der Wille

 

* Über Essen und Trinken

 

* Über die Judikative etc..

 

Quelle: al-Shia.de

_________________________________________________

 

Büro von Sayyed Fadlallah: www.bayynat.org

_________________________________________________

Deutsche Seite: www.fadlallah.de

_________________________________________________

 

Auf Englisch eine Frage stellen:

http://english.bayynat.org.lb/QA/sendq.htm

 

Auf Arabisch eine Frage stellen:

http://arabic.bayynat.org.lb/marjaa/send.htm

 

:P

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 2 Posts
    • 842 Views
    • Abd´Allah
    • Abd´Allah
    • 1 Posts
    • 372 Views
    • Abd´Allah
    • Abd´Allah
    • 1 Posts
    • 705 Views
    • Naynawa
    • Naynawa
    • 2 Posts
    • 849 Views
    • Abd´Allah
    • Abd´Allah
    • 1 Posts
    • 532 Views
    • Abd´Allah
    • Abd´Allah

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.