Sign in to follow this  
Followers 0
MufaddhalibnOmar

Tijani lobt Mustafa Kemal?

64 posts in this topic

#bismillah#

 

 

 

Ich hab ein Video gefunden wo Dr. Tijani in der Türkei anlässlich der Feierlichkeiten von Eid al Ghadeer ist, und zwar ist er da in der Stadt Antakya.

Da gab es eine stelle in dem Video wo er Mustafa Kemal sehr lobt und behauptet das er ein wunderbares Reich mit Demokratie und Freiheit geschaffen hat, und sieht das das Bild von Mustafa Kemal neben dem Bild von Imam Ali a.s. ist und sagt das Mustafa Kemal so eine Ehre verdient. Ich bin zutiefst schockiert über diese aussagen, das man einen Tahgut Kafir schon in die höhe stellt mit Ameer ul Mumeenen Imam Ali a.s.

 

Das Video ist auf Türkisch und Arabisch bitte um eure Meinungen aber das Video hat mich sehr sehr abgeneigt von Dr. Tijani.

 

http://www.maktabalevi.com/tr/Video/1/tijani.htm

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

slm ich wusste gar nicht dasss es in antakya shia gibt

Share this post


Link to post
Share on other sites
slm ich wusste gar nicht dasss es in antakya shia gibt

 

#salam#

 

Das sind vermutlich auch keine Schiiten, sondern Aleviten!

Wer diesen Kafir Atatürk mit Hz. Ali (a.s) vergleicht, der ist nicht dicht im Kopf! #bismillah#

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

 

 

 

Ich hab ein Video gefunden wo Dr. Tijani in der Türkei anlässlich der Feierlichkeiten von Eid al Ghadeer ist, und zwar ist er da in der Stadt Antakya.

Da gab es eine stelle in dem Video wo er Mustafa Kemal sehr lobt und behauptet das er ein wunderbares Reich mit Demokratie und Freiheit geschaffen hat, und sieht das das Bild von Mustafa Kemal neben dem Bild von Imam Ali a.s. ist und sagt das Mustafa Kemal so eine Ehre verdient. Ich bin zutiefst schockiert über diese aussagen, das man einen Tahgut Kafir schon in die höhe stellt mit Ameer ul Mumeenen Imam Ali a.s.

 

Das Video ist auf Türkisch und Arabisch bitte um eure Meinungen aber das Video hat mich sehr sehr abgeneigt von Dr. Tijani.

 

http://www.maktabalevi.com/tr/Video/1/tijani.htm

 

#salam#

 

 

#bismillah#

 

Dr.Tijani hat schon in einigen Videos umschrittene Aussagen gefält.

Aber möge Allah (s.w.t) ihn belohnen,weil er zum richtigen fand.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

 

Das sind vermutlich auch keine Schiiten, sondern Aleviten!

Wer diesen Kafir Atatürk mit Hz. Ali (a.s) vergleicht, der ist nicht dicht im Kopf! #bismillah#

 

#salam#

 

 

Salam alaikum,

 

Nartürlich sind das Alevitensondern Aleviten und darüber gibt es keine Zweifel.

Ihr müsst nurmal die Überschrift der Seite ansehen,dann sieht ihr das es Aleviten sind und keine Schiiten.

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

 

Dr.Tijani hat schon in einigen Videos umschrittene Aussagen gefält.

Aber möge Allah (s.w.t) ihn belohnen,weil er zum richtigen fand.

 

#salam#

 

Assalamu 3laikum

 

ich wollte dir eine Frage stellen. Ist jemand ein Ahlulbayt-Anhänger weil er sich so nennt? Ist jemand ein Muslim, weil er sich als Muslim bezeichnet? Kemal Pascha "Atatürk" hat sogar Khutbas gehalten, ist er deswegen Muslim? Seine Frau hat Hidschab getragen, ist er deswegen Muslim? Ist jemand ein Muslim der den Taaghuut lobt? Kannst du mir bitte einen Beweis dafür geben, dass irgendein Imam (as) einen Taaghuut gelobt hat? Hat uns Allah (swt) nicht den Kufr-bit-Taaghuut befohlen?

 

Es gibt keinen Zwang zum DIN. (Der Weg der) Besonnenheit ist nunmehr klar unterschieden von (dem der) Verirrung. Wer also den Taaghuut verleugnet und den Imaan an ALLAH verwirklicht, der hält sich an der festesten Handhabe, bei der es kein Zerreißen gibt. Und Allah ist Allhörend und Allwissend. (Sura Al-Baqarah, Ayah 256)

 

Wir sehen also, dass es einem nicht beschützt, wenn man sich als Anhänger der Ahlulbayt bezeichhnet. Nein, ein wahrer Anhänger der Schia gehorcht den Gesetzen ALLAH (swt)s und folgt der wahren Sunnah des Gesandten, die uns die unfehlbaren Imame (as) überliefert haben. Um dies jedoch vorauszusetzen, muss jemand ersteinmal den Kufr kennen und ablehnen. Ansonsten sind all ihre Taten umsonst.

 

...doch sie sprachen bereits die Kufr-Worte und fielen in den Unglauben zurück, nachdem sie den Islam angenommen hatte...(Surah At-Taubah, Ayah 74)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salam alaikum,

 

Nartürlich sind das Alevitensondern Aleviten und darüber gibt es keine Zweifel.

Ihr müsst nurmal die Überschrift der Seite ansehen,dann sieht ihr das es Aleviten sind und keine Schiiten.

 

Wa Salam

#bismillah#

 

Sieht für mich eher nach einer Shiitischen Seite aus sowie Alevisesi.com, hast du schon mal in die Seite reingeschaut was die für ein Inhalt haben.

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salam alaikum,

 

Nartürlich sind das Alevitensondern Aleviten und darüber gibt es keine Zweifel.

Ihr müsst nurmal die Überschrift der Seite ansehen,dann sieht ihr das es Aleviten sind und keine Schiiten.

 

Wa Salam

 

:O

 

Ohh man ist mir das peinlich, sorry Bruder! #bismillah#

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Aleikum

 

Nachdem Ich sein Buch "Wie ich rechtgeleitet wurde" gelesen

habe, wundert mich solch eine Aussage von ihm auch sehr.

 

Hat er das wirklich gesagt, oder ist dass vielleicht ein Fake.

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salam alaikum,

 

Nartürlich sind das Alevitensondern Aleviten und darüber gibt es keine Zweifel.

Ihr müsst nurmal die Überschrift der Seite ansehen,dann sieht ihr das es Aleviten sind und keine Schiiten.

 

Wa Salam

#bismillah#

 

Das ist Definitiv kein Fake!!

 

:O

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Aleikum

 

Dann kann ich mir solche Aussagen von Ihm auch nicht

erklären.

Ich gehe mal davon aus, dass er sich mit Geschichte

auskennt.

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

:O

 

Stimmt das, das die Bektaschiten die Aleviten in die Irre führen lassen und das leider nur eine kleine Minderheit der Aleviten sich Alevi Caferi nennen und auf keinen Fall Alevi Bektaschi? #bismillah#

 

Es sind nämlich solche Aussagen eines Bruders, was mich auf die Frage gebracht hat:

 

Wie wir schon sagten die Bektaschiten haben mit dem Aleviten nichts zu tun !

Natürlich gibt es unwissende Aleviten die in schwarzen Händen des Bektaschiten Klauen kontrolliert werden, jeder unwissende Alevite wird sagen das er Alevi Bektaschi ist anstatt zu sagen Alevi Caferi Schia aber diese unwissende Aleviten sollte man nicht in Händen der Ausbeuter des Bektaschiten überlassen und tatenlos zusehen, Augen zu drücken und verurteilen!

Die unwissende Aleviten sind Opfer des kranken Bektaschi Traditionen geworden ,wenn wir über Ahlulbayt etwas wissen und über wahren Alevismus wissen , sollte mann seine Wissen nicht verbergen sondern verkünden!

Wir wissen das es nicht leicht ist ,seit Jahren wurden die Aleviten durch Bektaschiten ins Enge getrieben mit Lügen, Traditionen, falscher Informationen torpediert!

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selam Aleykum,

 

vay be, Mashallah Bruder, weise Worte ! Leider kenne ich mich mit der Thematik nicht ganz so gut aus, Bektaschi etc...

 

a.s

Share this post


Link to post
Share on other sites

sa

 

Was habt ihr bitteschön für ein Problem damit, dass Atatürk den sunnitischen Faschismus abgeschafft hat und die Menschen ohne Zwang und ohne Verfolgung ihren Glauben ausüben können? Schiiten im Osten und der grösste Teil der Aleviten mögen Atatürk, weil er ihnen ihre Freiheit gab, die sie fast ein Jahrtausend lang nicht hatten. Er war vielleicht ein Säufer und ich mag ihn auch nicht, weil die Aleviten dank ihm so richtig verblödet sind und seitdem nur noch von Humanismus etc reden.

 

Aber warum bitte mischt ihr euch in die Glaubensangelegenheiten anderer an? Er hat das Land FREI gemacht und das ist das wichtigste. Ihr könnt euch garnicht vorstellen, wie schlimm das ist unter sunnitischer Herrschaft zu leben. Von daher bin ich mit dem Laizismus zu Frieden. Wenn es den Laizismus nicht gäbe, dann würden in der Türkei nur Massacker passieren. Türken sind nicht so wie Iraner. Iraner haben die Liebe zu Ahlu Bayt im Herzen, aber Sunniten sind da nicht so barmherzig.

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites
Selam Aleykum,

 

vay be, Mashallah Bruder, weise Worte ! Leider kenne ich mich mit der Thematik nicht ganz so gut aus, Bektaschi etc...

 

a.s

 

#bismillah#

 

Kein Problem Bruder, ich glaube da ist was dran, aber da ich es nicht beweißen kann, wollte ich wissen ob es hier vielleicht welche gibt die sich da wirklich auskennen! Ich kenne mich mit Bektaschismus wenig aus und hab eigentlich immer gedacht es gehört zum Alevilik dazu, aber nach dieser Aussage eines Bruders, bin ich etwas verwirrt und würde gerne zu dem Thema Quellen sehen, die seine Aussagen beweißen! #salam#

 

:O

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

salam,

 

mein Problem ist eher mit den Leuten, die ihr vergöttern (sie sagen "ULU Atatürk" das sagt man auch für ALLAH "Ulu ALLAH" "Ulu" heißt Erhaben)

 

Er hat das Land FREI gemacht und das ist das wichtigste.

 

Und das andere Problem ist, dass er nicht das Land frei gemacht hat. Er hat Kopftuch in Schulen verboten, Tschador verboten, die arabische Schrift abgeschafft, in Dörflichen Gebieten wurde der Koran verbrannt, er hat den Koranunterricht verboten...

 

Er hat im Land den Islam verboten und somit hat er das Land freigemacht?

 

Der dritte Punkt wäre: Hat denn Atatürk jemals selber eine Waffe in die Hand genommen und gegen den Feind gekämpft? War er der einzige, der gekämpft hat? Sagen wir jetzt, Nasrallah hat Libanon gerettet? Ne, wir sagen, die HizbALLAH hat Libanon befreit mit ALLAHs Hilfe. Aber die ganzen Erfolge werden nur einem Menschen zugeschrieben und das ist unfair. Es haben so viele Menschen gekämpft und so viele sind gestorben, aber nein, es war Atatürks Efolg ??

 

Zu der Seite: Es ist auf jeden Fall eine Bektaschitische Seite. Wenn ihr drauf achtet, sitzen Männer und Frauen zusammen und es gibt kaum hijabtragende Frauen. Es kann auf jeden Fall keine schiitische Feier sein. Auch die türkischen Schiiten kennen den Hijab :O

 

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Assalamu 3laikum

 

ich wollte dir eine Frage stellen. Ist jemand ein Ahlulbayt-Anhänger weil er sich so nennt? Ist jemand ein Muslim, weil er sich als Muslim bezeichnet? Kemal Pascha "Atatürk" hat sogar Khutbas gehalten, ist er deswegen Muslim? Seine Frau hat Hidschab getragen, ist er deswegen Muslim? Ist jemand ein Muslim der den Taaghuut lobt? Kannst du mir bitte einen Beweis dafür geben, dass irgendein Imam (as) einen Taaghuut gelobt hat? Hat uns Allah (swt) nicht den Kufr-bit-Taaghuut befohlen?

 

Es gibt keinen Zwang zum DIN. (Der Weg der) Besonnenheit ist nunmehr klar unterschieden von (dem der) Verirrung. Wer also den Taaghuut verleugnet und den Imaan an ALLAH verwirklicht, der hält sich an der festesten Handhabe, bei der es kein Zerreißen gibt. Und Allah ist Allhörend und Allwissend. (Sura Al-Baqarah, Ayah 256)

 

Wir sehen also, dass es einem nicht beschützt, wenn man sich als Anhänger der Ahlulbayt bezeichhnet. Nein, ein wahrer Anhänger der Schia gehorcht den Gesetzen ALLAH (swt)s und folgt der wahren Sunnah des Gesandten, die uns die unfehlbaren Imame (as) überliefert haben. Um dies jedoch vorauszusetzen, muss jemand ersteinmal den Kufr kennen und ablehnen. Ansonsten sind all ihre Taten umsonst.

 

...doch sie sprachen bereits die Kufr-Worte und fielen in den Unglauben zurück, nachdem sie den Islam angenommen hatte...(Surah At-Taubah, Ayah 74)

 

Salam alaikum,

 

Vllt. ließt du mal richtig nach,was ich geschrieben habe. #bismillah#

Ich habe lediglich geschrieben,dass er zu dem richtigen Weg fand.

Und jetzt liegt es an ihm diesen Weg zu nützen.

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

ataturk hat den islam vernichtet er ist der grund warum heute in der turkei die muslimischen mit bürger nicht voran kommen und unterdrückt werden.....das osmanische reisch hat mehr als 600 jahre islamisch regiert , wo rauf ich auch stolz bin auf das osmanische reisch.

 

warum die aleviten ataturk lieben und froh sind das dass osmanische reisch (islamisch) nicht mehr regiert ist einfach damit sie ihre ireegeleitet glauben weiter ausleben können.

 

:O

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

Inshallah wird Atatürk eines Tages in Vergessenheit geraten, ich kenne die Geschichte über Canakkale und das die tapferen Soldaten gegen die Westmächte gekämpft haben wurde vergessen, weil das ja ''einfache Leute'' waren und Atatürk ja ein General war und er sozusagen die Soldaten als Oberbefehlshaber zum Sieg geführt hat, aber das ganze gibt noch immer keinem das Recht ihn so dermaßen zu verehren und von ihm Statuen zubauen wo das Geld doch besser in Bildung und Armenvierteln investiert werden sollte!

Das er nicht Islam Freund war, das ist jeden mittlerweile bewusst, aber ich bete zu Allah das Türkei eines Tages eine islamische Revolution nach dem Vorbild Iran erleben wird! #salam#

 

:O

Share this post


Link to post
Share on other sites
:O

 

Inshallah wird Atatürk eines Tages in Vergessenheit geraten, aber ich bete zu Allah das Türkei eines Tages eine islamische Revolution nach dem Vorbild Iran erleben wird! #salam#

 

#salam#

 

 

#bismillah#

 

AMIN INSALLAH !!!

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

As Salam alaikum,

 

Mustafa Kemal Atatürk ist der abschaffer des Islams und der Einbringer der westlichen Regeln.

Er hat fast immer zuwider des Islams gehandelt.

Ich verstehe,wenn Leute Gamal Nasser der frühere Präsident Äqyptens verehren,aber nicht wenn sie Atatürk verehren.

 

Ich wünschte mir die Aleviten lassen von den gerede Humanismus ab und bereiten sich für einen Aufstand oder einer Revolution vor für mehr Rechte.

Sie sind doch mehr als 35 % mit den Schiiten und deshalb ist es eher an der Zeit ein aktiven Wiederstand gegen das türkische Regime durchzuführen.

 

Wa Salam alaikum

Share this post


Link to post
Share on other sites
As Salam alaikum,

 

Ich wünschte mir die Aleviten lassen von den gerede Humanismus ab und bereiten sich für einen Aufstand oder einer Revolution vor für mehr Rechte.

Sie sind doch mehr als 35 % mit den Schiiten und deshalb ist es eher an der Zeit ein aktiven Wiederstand gegen das türkische Regime durchzuführen.

 

Wa Salam alaikum

 

#bismillah#

 

Akhi deine Aussage ist ziemlich gewagt, denn nicht die jetzige türkische Regierung ist schuld daran, sondern das Militär, weil jedesmal wenn ein Regierungschef und seine Partei sich mehr islamische Einflüsse und Gesetze durchsetzen will schon kommt das Militär und putscht die Regierung!

Das Volk muss gegen diese Militärdiktatur vorgehen, nur so könnte es eine islamische Revolution geben! #salam#

 

:O

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

 

Akhi deine Aussage ist ziemlich gewagt, denn nicht die jetzige türkische Regierung ist schuld daran, sondern das Militär, weil jedesmal wenn ein Regierungschef und seine Partei sich mehr islamische Einflüsse und Gesetze durchsetzen will schon kommt das Militär und putscht die Regierung!

Das Volk muss gegen diese Militärdiktatur vorgehen, nur so könnte es eine islamische Revolution geben! :O

 

Salam alaikum,

 

Ich meine ja auch das Militär-Regime.Sorry hab mich nicht so genau ausgedrückt.

 

Eine Frage:

 

-Wie steht die AKP von Erdogan zu den Aleviten oder den Schiiten?

 

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salam alaikum,

 

Ich meine ja auch das Militär-Regime.Sorry hab mich nicht so genau ausgedrückt.

 

Eine Frage:

 

-Wie steht die AKP von Erdogan zu den Aleviten oder den Schiiten?

 

Wa Salam

 

#bismillah#

 

Kein Problem akhi! #salam#

Zu den Schiiten steht Erdogan gut und derzeit habe ich nichts gehört von ihm wo er Schia verunglimpft oder so!

Er und Abdullah Gül haben gute Beziehung zu Iran, aber was Aleviten angeht, da weiß ich leider nicht genau, das wissen sicher unsere sunnitischen Geschwister aus der Türkei besser und vielleicht manche ''richtige gläubige Aleviten.''

 

:O

Share this post


Link to post
Share on other sites

sa

 

Also Kopftuch hat Atatürk nicht verboten, das Verbot ist ca. 20 Jahre alt. Den Schleier hat er verboten. Das Atatürk Bektasi war kann gut möglich sein, aber ich bezweifle es. Er war westlich orientiert, weil er eine Zeit lang in Frankreich gelebt hat und sich deren Lebensstil angeeignet hat. Und das Atatürk der Vernichter des Islams ist... Nun, er hat Staat und Religion getrennt, jedoch hat doch jeder einen eigenen Willen, jeder kann in der Türkei in eine Moschee gehen und beten. Wenn die Menschen sich westlich orientieren, dann ist das ihre Schuld. Ich als Kizilbash-Alevite bin und war nie Stolz auf das Osmanische Reich. Meine Vorfahren haben sehr unter dem Osmanischen Reich gelitten und wir waren immer an der Seite Persiens (Saffawi Reich).

 

Das Osmanische Reich nutzte die Religion aus, um die Menschen zu vergeiseln. Und ihr müsst es euch mal so vorstellen. Ahmet Celebi, einem Wissenschaftler, gelang es im 15. Jahrhundert zu fliegen. Die islamischen Gelehrten zwangen den Sultan diesen Mann zu verbannen, weil das fliegen vom Sheytan wäre. Sorry aber, lieber lebe ich im Vatikan als in so einem Staat.

 

Meint ihr die Menschen in Jordanien zB, leben die einen besseren Islam als Türken? Die Ausübung der Religion hat nichts mit dem Staat zu tun, in den man lebt.

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 6 Posts
    • 656 Views
    • Ali al Murtadha
    • Ali al Murtadha
    • 2 Posts
    • 270 Views
    • Sirajj Allah
    • Sirajj Allah
    • 8 Posts
    • 2818 Views
    • Al-Sadiq
    • Al-Sadiq
    • 3 Posts
    • 407 Views
    • Al Shahida
    • Al Shahida

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.