Sign in to follow this  
Followers 0
Yamin Naqvi

Gedichte von Inqelaab

5 posts in this topic

#salam#

 

vor längerem schrieb ich auch mal ein paar Gedichte, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Schreibt mal Eure Meinungen dazu (die Gedichte wurden schonmal im MM-Forum veröffentlicht #as# )

 

#salam#

 

 

72 Licher

 

Der Himmel ist voller Wolken

es regnet in strömen Blut

es ist dunkel, die Erde zitter und bebt

als sei sie in wilder Wut

 

Heute wurden 72 Lichter gelöscht

um Allahs Licht zu entzünden

um ein Haar wär es ausgegangen

doch 72 wussten es anzuzünden

 

Gottes Licht brennt jetzt immer und ewig

mit dem Licht Gottes lebt die Trauer fort

die Trauer um die zweiundsiebzig.

 

 

Wieso kommst Du nicht zurück?

 

Wie lange wart ich am Zelteingang

mit Tränen die Augen gefüllt

mein Wunsch ist, komm zurück Asghar,

wieso kommst Du nicht zurück?

 

"Bei Allah, erlaub mir zu kämpfen"

sagte mir Dein kindlicher Blick

"siegen werde ich, liebe Mutter!"

wieso kommst Du nicht zurück?

 

Der Pfeil traf deinen zarten Hals

zur Mutter sahst Du nicht zurück

was hinderte Dich daran, Asghar?

wieso kommst Du nicht zurück?

 

Jene die in Kerbala fielen

zu den Zelten trug der Schah sie zurück

Schah Hussain kommt einsam wieder

wieso kommst Du nicht zurück?

 

Nach Dir geschah nun dies Asghar:

der Zalim des Schahs Kehle durschnitt

die Zelte verbrannt, der Hijaab geraubt

wieso kommst Du nicht zurück?

 

Diese Prüfung voller Trauer und Schmerz

Asghar, bei Allah, komm bitte zurück

so weinte eine Mutter und rief ihr Kind:

wieso kommst Du nicht zurück?

 

zu Ehren der Schuheda von Kerbala (a.s.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

AS

 

Mashallah. Das erste Gedicht gefällt mir wirklich sehr gut. Ich habe leider keine Gedichte aufzuzeigen, aber in meiner "Schatzkammer" fand ich dies Gedicht:

 

O Gott, dein Licht ist vollkommen,

darum hast du rechtgeleitet - dein ist das Lob.

Deine Milde ist gewaltig,

darum hast du vergeben - dein ist das Lob.

Du hast deine Hand ausgestreckt

und gegeben - dein ist das Lob.

Herr, Dein Antlitz ist das edelste Antlitz,

und dein Rang ist der beste Rang,

und deine Gabe ist die nützlichste Gabe -

dein ist das Lob.

Dir wird gehorcht, o Herr, und du dankst.

Dir wird zuwidergehandelt, o Herr, und du vergibst.

Du antwortest dem, der in Not ist,

und deckst das Übel auf;

du heilst die Wunde und rettest vor Kummer:

du nimmst die Reue an und vergibst die Sünden.

Niemand kann deine Wohltaten vergelten,

und keiner kann deine Gnaden zählen,

und kein Redebegabter kann

dein Lob genügend singen!

 

von Imam Ali (as)

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Danke für den Gänsehaut effeckt!

 

Mascha Allah

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

 

vor längerem schrieb ich auch mal ein paar Gedichte, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Schreibt mal Eure Meinungen dazu (die Gedichte wurden schonmal im MM-Forum veröffentlicht #as# )

 

#salam#

 

 

72 Licher

 

Der Himmel ist voller Wolken

es regnet in strömen Blut

es ist dunkel, die Erde zitter und bebt

als sei sie in wilder Wut

 

Heute wurden 72 Lichter gelöscht

um Allahs Licht zu entzünden

um ein Haar wär es ausgegangen

doch 72 wussten es anzuzünden

 

Gottes Licht brennt jetzt immer und ewig

mit dem Licht Gottes lebt die Trauer fort

die Trauer um die zweiundsiebzig.

 

 

Wieso kommst Du nicht zurück?

 

Wie lange wart ich am Zelteingang

mit Tränen die Augen gefüllt

mein Wunsch ist, komm zurück Asghar,

wieso kommst Du nicht zurück?

 

"Bei Allah, erlaub mir zu kämpfen"

sagte mir Dein kindlicher Blick

"siegen werde ich, liebe Mutter!"

wieso kommst Du nicht zurück?

 

Der Pfeil traf deinen zarten Hals

zur Mutter sahst Du nicht zurück

was hinderte Dich daran, Asghar?

wieso kommst Du nicht zurück?

 

Jene die in Kerbala fielen

zu den Zelten trug der Schah sie zurück

Schah Hussain kommt einsam wieder

wieso kommst Du nicht zurück?

 

Nach Dir geschah nun dies Asghar:

der Zalim des Schahs Kehle durschnitt

die Zelte verbrannt, der Hijaab geraubt

wieso kommst Du nicht zurück?

 

Diese Prüfung voller Trauer und Schmerz

Asghar, bei Allah, komm bitte zurück

so weinte eine Mutter und rief ihr Kind:

wieso kommst Du nicht zurück?

 

zu Ehren der Schuheda von Kerbala (a.s.)

 

 

#as#

 

Ich kannte das Gedicht ja schon aus dem MM - Forum, aber es ist nicht schlecht, wenn es hier noch mal erscheint.

Das ist wirklich wunderschön, mashsa´allah...

 

#as##as##as##as##as##as##as#

 

#as#

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 3 Posts
    • 571 Views
    • vivi
    • vivi
    • 1 Posts
    • 329 Views
    • ismael_nbg
    • ismael_nbg
    • 30 Posts
    • 12351 Views
    • Shia-Forum
    • Shia-Forum
    • 2 Posts
    • 413 Views
    • Guest_Nauar
    • Guest_Nauar
    • 1 Posts
    • 465 Views
    • yazaineb
    • yazaineb

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.