Sign in to follow this  
Followers 0
Sogato

Schlüpfrich

44 posts in this topic

Eine etwas heikle Frage die ich aber auch durchaus berechtigt finde.

 

1. Dürfte ich mit meiner Frau schlafen ohne den Grund kinder kriegen ?

 

2. Wenn ich verheiratet waere dürfte ich dann auch mit meiner Frau dinge ausprobieren ? :schock:

 

3. Darf man verhüten wenn man schon Kinder hat ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

huwal ahad

 

 

as-salamu aleykum,

 

#salam##salam# bruder stellst du fragen. :D#salam#

 

ich beantworte die zweite frage. also im quran steht eure frauen sind euch ein ackerfeld,geht zu wannen ihr wollt. du kannst schon einiges ausprobieren,aber halte dich von der analvekehr fern,denn das ist ein grosses freveltat. der prophet nannte diesen tat auch die kleine homosexualität.

 

was-salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Alykum und Frieden sei mir euch!

 

Zwei Anmerkungen meinerseits:

1. Finde ich die Überschrift "schlüpfrig" unpassend, denn es sind Fragen, die jeder Mensch stellen sollte, so denn er nicht die Antwort weiß!

2. Es gibt keine Scham in religösen Fragen, auch wenn es sexuelle sind.

 

1. Dürfte ich mit meiner Frau schlafen ohne den Grund kinder kriegen ?

 

Ja, der Islam sieht die Ausübung der Sexualität im Halalen-legalen Rahmen als etwas gutes an und befürwortet sie. Gott hat uns mit unseren Bedürfnissen erschaffen und wer hat behauptet, sie seien nur da, um den Nachwuchs zu sichern?

 

2. Wenn ich verheiratet waere dürfte ich dann auch mit meiner Frau dinge ausprobieren ?

 

Du darfst eigentlich alles ausprobieren, was euch beiden gefällt. Bruder Ansar schrieb zwar das Analverkehr eine Sünde sei, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht Haram-verboten ist.

 

 

3. Darf man verhüten wenn man schon Kinder hat ?

 

Man darf sogar verhüten, wenn amn noch keine Kinder hat! #salam# Laut Sistanie darf die Faru auch ohne die Einwilligung ihres Mannes verhüten.

 

 

Hoffe konnte dir weiterhelfen...Gott beschütze euch!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam ...

 

was ist an ehelicher Liebe "schlüpfrich"? Ich finde diesen Titel ziemlich irreführend.

 

Also, Verhütung ist erlaubt, sexuelle Freuden jeder Art sind erlaubt, allerdings ist es vorgesehen, dass die Frau dabei auf alle Fälle auch auf irgend einem Weg Erfüllung finden soll. Analverkehr ist haram.

 

Und die Entscheidungen von Imam Khamene'i zu Verhütung findest du hier (erster Abschnitt):

http://islam-pure.de/risala2/medizinische_...haftsverhuetung

 

Wassalam

Rajaa

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

danke @ Bruder Hezbollah #salam#

 

Die sexuelle Beziehung innerhalb der Ehe ist in jeder Art erlaubt, es sei denn, sie wurde ausdrücklich verboten.

" Die Frauen sind euch ein Saatfeld. Geht zu (diesem) eurem Saatfeld, wo immer (annaa) ihr wollt! Und legt euch (im Diesseits) einen Vorrat (an guten Werken) an! Und fürchtet Allah! Ihr müßt wissen, daß ihr ihm (dereinst) begegnen werdet. Und bring den Gläubigen gute Nachricht (von der Seligkeit, die sie im Jenseits erwartet!) "Qur'an(2:223)

 

Ausdrücklich verboten wurde der Geschlechtsverkehr während der Menstruation und Analverkehr:

"Und man fragt dich nach der Menstruation. Sag: Sie ist eine Plage. Darum haltet euch während der Menstruation von den Frauen fern, und kommt ihnen nicht nahe, bis sie (wieder) rein sind! Wenn sie sich dann gereinigt haben, dann geht zu ihnen, so wie (min haithu) Allah es euch befohlen hat! Allah liebt die Bußfertigen. Und er liebt die, die sich reinigen. "Qur'an(2:222)

 

 

Nach Ahmad, Tirmidhi, Nasai, Ibn Madscha hat der Prophet (Friede sei auf ihm) gesagt: "Nähert euch den Frauen nicht anal.". Er bezeichnete den Analverkehr als "kleine Homosexualität".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu 3aleikum,

 

jetzt habe ich mal eine frage. Kann ein Mann seine Frau dazu zwingen mit ihm zu schlafen? Also wenn sie zb keine lust hat. Das habe ich auf einer sunnitischen Seite, ich glaube www.islam.de und eine sunni freundin hat mir das mal gesagt.

Weil das wäre nur zur sicherheit der Frau, damit ihr Mann ihr nicht fremdgeht oder irgendwie anders begnügt.

 

MA3 Salame

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Auch wenn ich das schon so oft gehört habe und jetzt auch gelesen habe, wo steht geschrieben, dass Analverkehr haram ist? @azhar: Aus den von dir zitierent Quranversen kann ich das nicht ersehen, aber vielleicht hab ich das auch nur "überlesen" :D

Was den Ausspruch des Propheten angeht, wie sicher ist dieser Hadith denn? Denn ich habe auch schon mal gelesen, dass es nicht haram sein soll, allerdings makruh...was dem ja zwar ziemlich nahe kommt, aber für makruh wird man ja nicht zur Rechenschaft gezogen...

 

Liebe Grüße

 

#salam#

 

Batul

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Wenn der Mann die Frau zum Geschlechtsverkehr zwingen würde, wäre es doch Vergewaltigung. Auch ich habe das mal bei islam.de gelesen, aber dem will ich nicht glauben.

 

Hat jemand mehr Infos darüber?

 

Vielen Dank im Vorraus

 

Va Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam ...

 

so wie ich es weiß, hat der Mann ein Recht auf Sexualität, außer wenn die Frau krank ist und es ihr schadet.

 

Wenn die Frauen sich bewusst wären, um wie viel besser ihre Beziehungen sind, wenn der Mann sich jederzeit willkommen und geliebt fühlt, würden sie darin keine Diskriminierung sehen.

 

Aber auch die Frau hat ein Recht auf sexuelle Befriedigung! Wenn der Mann ihr das verweigert, kann es sogar ein Scheidungsgrund sein.

 

Wassalam

Rajaa

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

@Rajaa

 

Was ist aber wenn die Frau es in dem Zeitpunkt nicht will? Darf der Mann Gewalt ausüben und die Frau dann vergewaltigen??

 

Va Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam ...

 

na, das darf er wohl nicht. Gewalt ist an sich verboten, auch in der Ehe und erst recht auf diesem Gebiet. (Weiß jemand Genaueres?)

 

Aber es ist wohl ein Trennungsgrund, wenn die Frau sich ohne Grund nur aus "nicht wollen" verweigert.

 

Wassalam

Rajaa

Share this post


Link to post
Share on other sites
so wie ich es weiß, hat der Mann ein Recht auf Sexualität, außer wenn die Frau krank ist und es ihr schadet.

 

Wenn die Frauen sich bewusst wären, um wie viel besser ihre Beziehungen sind, wenn der Mann sich jederzeit willkommen und geliebt fühlt, würden sie darin keine Diskriminierung sehen.

 

Rajaa

 

salam

und wenn die Frau einfach keine lust hat, nicht krank ist und es ihr auch nicht schadet, dann ist sie troztdem gezwungen, als tüchtige,nette ehefrau ihre ehelichen pflichten zu erfüllen???

 

ich finde, es wirkt schon ziemlich diskriminierend..

Mariam

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich denke da brauchen wir einige Quellen! So kann man nicht diskutieren...

 

Ob Analverkehr haram oder makruh ist weiß ich nicht genau. Aber wenn es schon makruh ist, kann man ja davon abraten...

 

Irgendwie finde ich unsere Diskussion langsam zu pervers Leute #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
salam

und wenn die Frau einfach keine lust hat, nicht krank ist und es ihr auch nicht schadet, dann ist sie troztdem gezwungen, als tüchtige,nette ehefrau ihre ehelichen pflichten zu erfüllen???

 

ich finde, es wirkt schon ziemlich diskriminierend..

Mariam

 

 

#salam#

 

Ich kann dich zwar in dieser Hinsicht verstehen, aber auf der anderen Seite ist es ja auch so, dass dein Mann verpflichtet die Wünsche seiner Frau zu erfüllen...aber abgesehen davon, ob man den Ehepartner zum Geschlechtsverkehr zwingen darf oder nicht, finde ich es nicht besonders gut, dass man grundlos sich (regelmäßig" verweigert, denn das kann eben dazu führen, was eine Ehe ja verhüten soll, eben, das man zum außerehlichen Geschlechtsverkehr greift! Auch auf die Gefahr hin, dass ich hier auf Unverständnis stoße, aber ich denke einfach, sollte dies oft passieren, dass sich der Ehepartner grundlos verweigert, so trägt dieser auch dann eine gewisse Mitschuld wenn der andere fremdgeht...:D

 

#salam#

 

Batul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam ...

 

hm, vielleicht ist es eine Sache der Liebe. Nur so zum Beispiel mal was Persönliches: Mein Mann macht für mich sehr viele Dinge, zu denen er ganz gewiss keine Lust hat, einfach weil er mich liebt und eine große Verantwortung für mich empfindet.

 

Da kann ich ja vielleicht auch - ohne mich diskriminiert zu fühlen! - ihm meine Liebe zeigen, wenn er sie braucht? Liebe und Geborgenheit schenken kann man doch freiwillig und ohne Zwang. Ich freue mich jedenfalls über alles, was ich ihm Liebes tun kann. Und welche Frau freut sich nicht auch darüber, dass sie für den eigenen Mann (immer noch) begehrenswert ist?

 

Wassalam

Rajaa

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

@Batul und Rajaa: Ich finde, dass ihr Recht habt. Gerade die Sexualität wird sehr oft von den Frauen unterschätzt, und es ist nicht umsonst, dass es die Regelung gibt, dass die Frau immer den Wünschen ihres Mannes diesbezüglich nachzukommen hat. Natürlich sollte der Mann auch Rücksicht auf sie nehmen ,wenn sie krank ist oder sich nicht wohlfühlt. ES gibt ja mit schöner Regelmäßigkeit heiße Diskussionen über die Mehrehe, in allen islamischen Foren, und da macht unseres hier keine Ausnahme #salam#

Bei den meisten, um nicht zu sagen bei allen, deren Männer eine 2. Frau heiraten wollten, lag es hauptsächlich daran, dass die Frauen wohl in gewisser Hinsicht zu wenig "entgegenkommend " waren.

 

:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

huwal ahad

 

 

as-salamu aleykum,

 

geschwister analverkehr ist haram. der prophet hat klar und deutlich für haram erklärt. er sagte:" haltet euch von der analverkehr fern,denn sie ist ein grosses unheil" und ferner sagte er: " der analverkehr ist die kleine homosexualität".

also wir haben den gesandten verstanden.

 

was-salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
huwal ahad

 

 

as-salamu aleykum,

 

geschwister analverkehr ist haram. der prophet hat klar und deutlich für haram erklärt. er sagte:" haltet euch von der analverkehr fern,denn sie ist ein grosses unheil" und ferner sagte er: " der analverkehr ist die kleine homosexualität".

also wir haben den gesandten verstanden.

 

was-salam

 

#salam#

 

abgesehen d avon, dass die Gelehrten da auch nicht so ganz einig sind, aber was hat das mit dem Thema zu tun?

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam ...

 

vielleicht mit der Eingangsfrage, ob und was man mit der Ehefrau "ausprobieren" darf?

 

Wassalam

Rajaa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Alykum

 

@ Ansar: Hatu Burahanakum...Wo sind die Quellen ?

 

Fie Amanillah was salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salam ...

 

vielleicht mit der Eingangsfrage, ob und was man mit der Ehefrau "ausprobieren" darf?

 

Wassalam

Rajaa

 

#salam#

 

Ja, ich hatte es wohl übersehen.

 

 

Ich bin auch ehrlich gesagt der Meinung, dass man diese intimen Dinge zwischen Ehemann und Ehefrau belässt und nicht weiter zerredet.Es sollte ihnen überlassen bleiben, was sie miteinander tun, solange niemandem Schmerzen zugefügt werden.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam ...

 

Zustimmung! Man kann sich ja die jeweiligen Stellen selbst raussuchen.

Und wer dann in Bezug auf den aktuellen Diskussionsgegenstand beschließt, etwas vorsichtshalber zu unterlassen, ja, dann geht es eigentlich auch niemand anderen was an. (Man kann sich ja aufgrund der Diskussion dazu selbst Gedanken machen.)

 

Hmm ... eigentlich sind wir mit dem Thema ja jetzt durch, oder? #salam#

 

Wassalam

Rajaa

Share this post


Link to post
Share on other sites
@ Ansar: Hatu Burahanakum...Wo sind die Quellen ?

Frag ich mich auch. Ich kenne diese Aussagen nur aus sunnitischen Hadithsammlungen. Außerdem habe ich mit meinen eigenen Augen schon Fatwas von Marjas gesehen, die Analverkehr als halal klassifizieren, was auch erstmal dem Wortlaut des Qur'ans in 2:223 zu entsprechen scheint.

 

Wa Salaam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu alaikum liebe Geschwister, also bitte versteht mich nicht falsch, ich frage nicht wegen Neugier, aber ichmöchte schon eine klare Antwort diesbezüglich also Analverkehr aus der Sicht der Schia erfahren, ob es halal oder makruh oder haram ist, denn aus meiner sunnitischen Zeit wéiss ich, dass´es 100 % haram ist, bin etwas jetzt verwirrt, hm

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salamu alaikum liebe Geschwister, also bitte versteht mich nicht falsch, ich frage nicht wegen Neugier, aber ichmöchte schon eine klare Antwort diesbezüglich also Analverkehr aus der Sicht der Schia erfahren, ob es halal oder makruh oder haram ist, denn aus meiner sunnitischen Zeit wéiss ich, dass´es 100 % haram ist, bin etwas jetzt verwirrt, hm

Leitung zu Imam Mahdi #salam# im Aufbau ... #salam#:D:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.