celine

Frage wegen Nachholgebete

40 posts in this topic

salam

 

ich hole seit 11.monaten meine versäumten gebete nach.meine mutter sagte eben zu mir das ihre freundin gesagt hat das ich nach dem pflichtgebet das maghrib und ischaa (qada)nur mit den pflichtgebet maghrib und ischaa beten soll.stimmt das??

 

ich mache das so.morgens bete ich subuh dann qada subuh und duhur und assir.ich versuche halt so viel ich kann die qada gebete nach zuholen.jetzt bin ich wegen meiner mutter ein bisschen verwirrt.

 

meisstens schaffe ich am tage 10 gebete nachzuholen.

 

 

 

 

bitte um aufklärung

 

salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

As Salamu 3aleikum,

 

du kannst sie beten, wann du dazu in der Lage bist. Du musst nur darauf achten, dass du die Reihenfolge beachtest, also dass du nicht bspw. das isha- Nachhol-Gebet vor dem mighrib-Nachhol-Gebet betest.

 

Wenn du das Subh-Gebet verschlafen hast, dann musst du es auch sofort beten, wenn du aufstehst, auch wenn es schon Zeit zum Dhuhr Gebet wäre. :D

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
salam

 

ich hole seit 11.monaten meine versäumten gebete nach.meine mutter sagte eben zu mir das ihre freundin gesagt hat das ich nach dem pflichtgebet das maghrib und ischaa (qada)nur mit den pflichtgebet maghrib und ischaa beten soll.stimmt das??

 

ich mache das so.morgens bete ich subuh dann qada subuh und duhur und assir.ich versuche halt so viel ich kann die qada gebete nach zuholen.jetzt bin ich wegen meiner mutter ein bisschen verwirrt.

 

meisstens schaffe ich am tage 10 gebete nachzuholen.

 

 

 

 

bitte um aufklärung

 

salam

 

 

:D

 

Also es ist nur wichtig das du die Reihenfolge einhälst.

 

Hier ist nochmal ein Link : http

://www.shia-forum.de/index.php?showtop...p;hl=nachholen

Ansonsten schau nochmal in der Suchfunktion,da habe ich eben ganz viel gesehen #salam#

 

Und MaschaAllah habibte mach weiter so.Möge Allah swt deine Gebete und deine Mühe annehmen.

 

ws yaamira #unsicher#

Share this post


Link to post
Share on other sites
As Salamu 3aleikum,

 

du kannst sie beten, wann du dazu in der Lage bist. Du musst nur darauf achten, dass du die Reihenfolge beachtest, also dass du nicht bspw. das isha- Nachhol-Gebet vor dem mighrib-Nachhol-Gebet betest.

 

Wenn du das Subh-Gebet verschlafen hast, dann musst du es auch sofort beten, wenn du aufstehst, auch wenn es schon Zeit zum Dhuhr Gebet wäre. #salam#

 

wassalam

 

 

:D

 

eine Schwester schrieb das man das so machen kann:

 

du kannst es so nachholen... Also 1.monat alles nur subu7 und dan nächsten duhr usw.

 

Heißt das, man kann z.B. im dezember jeden Tag z.b. 20 salat il subu7 nachholen und Januar 20mal Salat il Du7ur u.s.w.?

 

Kann man das so machen ?

 

und muss man als Frau die Gebete ab dem 9. Lebensjahr rechnen oder ab der Zeit der Bulugh?

Ach ja dafür baruche ich die Meinung von Sayed fadllah

#unsicher#

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D

 

die nachholgebete nach der reinfolge beten ist kein muss , man kann sie so nachholen wie man es möchte....wichtig ist das man zu erst die pflichtgebete betet....

 

#unsicher#

Share this post


Link to post
Share on other sites
:D

 

eine Schwester schrieb das man das so machen kann:

 

 

 

Heißt das, man kann z.B. im dezember jeden Tag z.b. 20 salat il subu7 nachholen und Januar 20mal Salat il Du7ur u.s.w.?

 

Kann man das so machen ?

 

und muss man als Frau die Gebete ab dem 9. Lebensjahr rechnen oder ab der Zeit der Bulugh?

Ach ja dafür baruche ich die Meinung von Sayed fadllah

#unsicher#

 

 

As Salamu 3aleikum,

 

ja du kannst es inshallah so machen.

 

Bei Sayyed Fadlallah musst man die Gebete ab da nachholen, an dem man die erste Regelblutungen hatte. Aber spätestens ab dem 13. Lebensjahr.

 

@hüseyin87

 

Du darfst das Dhuhr Gebet eines Tages nicht dem Asr-Gebet vorziehen. Das ist mit Reihenfolge gemeint.

 

Wenn ich in einem Monat 20 mal Subh- Gebet bete, dann muss ich im nächsten Monat mit dem dhuhr-Gebet weitermachen, ich dürfte nicht mit Asr-Gebet weitermachen.

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
As Salamu 3aleikum,

 

ja du kannst es inshallah so machen.

 

Bei Sayyed Fadlallah musst man die Gebete ab da nachholen, an dem man die erste Regelblutungen hatte. Aber spätestens ab dem 13. Lebensjahr.

 

@hüseyin87

 

Du darfst das Dhuhr Gebet eines Tages nicht dem Asr-Gebet vorziehen. Das ist mit Reihenfolge gemeint.

 

Wenn ich in einem Monat 20 mal Subh- Gebet bete, dann muss ich im nächsten Monat mit dem dhuhr-Gebet weitermachen, ich dürfte nicht mit Asr-Gebet weitermachen.

 

wassalam

 

 

salam schwester

meine freundin meinte zu mir das es nicht stimmt mit sayed fadllallah,das man ab 13 beten soll.sondern ab den 9.lebensjahr.

dann muss ich ja nach sayed fadllallah meine versäumten gebete ab 13 nachholen.wie ist das denn mit dem fasten?

 

ich danke dir schwester

 

salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D

#unsicher#

 

Nach Sayyed Fadlallah (H) müssen Mädchen ab der ersten Blutung anfangen zu beten, zu fasten Hijab zu tragen etc. Wenn die erste Blutung mit 13 Jahren immernoch nicht stattfindet, müssen sie ab 13 anfangen zu beten, etc.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#unsicher#

 

die nachholgebete nach der reinfolge beten ist kein muss , man kann sie so nachholen wie man es möchte....wichtig ist das man zu erst die pflichtgebete betet....

 

#salam#

 

 

salam bruder

 

ohhh da bin ich erleichtert das ich das nicht in der reihenfolge beten muss.na klar bete ich erst die pflichtgebete. #salam# ich mache das immer so wenn ich meine serien kucke und werbung beginnt,dann mache ich sofort qada gebete #salam# wenn ich bei freunde bin bete ich auch :D das nervt den verdammt.ich will unbedingt meine schulden begleichen bei allah #salam#

 

salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

As Salamu 3aleikum,

 

 

nein das, was hüseyin87 geschrieben hat, stimmt nicht. #bismillah# Ich habe auf seinen Beitrag geantwortet, und gesagt, dass man es nach der Reihenfolge beten soll. Du kannst nicht das Isha-Nachholgebet eines Tages vor dem Mighreb-Nachholgebet beten.

 

Ansonsten kannst du auch beruhigt glauben, dass Seyyed Fadlallah entweder ab der ersten Regelblutung das Mädchen religionsrechtlich reif ansieht, oder wenn sie es bis zum 13. Jahr immer noch nicht hatte, dann ab den 13. #salam#

 

Seyyed Fadlallah:

Frage: Ist es wahr, dass der Sayyed eine Fatwa ausgestellt hat, in Bezug darauf, dass das Alter des Bulugh (Geschlechtsreife) eines Mädchen 13 Jahre beträgt, während er ebenfalls 9 Jahre als vorbeugend empfehlenswert ansieht? Was ist ihre vorherige Ansicht?

 

Antwort: Ja, das ist richtig. Wir betrachten, dass das Mädchen ein Mukallaf wird, wenn sie ihre Menstruation bekommt. Wenn sie vor den 13 Mondjahren immer noch nicht ihre Menstruation bekommen hat, wird sie im 13. Jahr ein Mukallaf; und es ist für sie vorbeugend empfehlenswert, wenn sie die religiösen Pflichten aufnimmt, wenn sie 9 Mondjahre alt wird.

 

 

 

Q: Is it right that the Sayyed issued a Fatwa considering that the age of bulugh for the girl is thirteen years, while he also considers it nine years as a precautionary recommendable? What was your previous point of view? 10/16/2007 10:40:10 AM

 

A: Yes, that is true, considering that the girl becomes a Mukallaf when she experience haydh, so if she does not experience haydh before thirteen lunar years, she becomes a Mukallaf in the thirteen years and it is precautionary recommendable for her to start observing the religious obligations when she reaches nine lunar years.

 

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
As Salamu 3aleikum,

 

 

nein das, was hüseyin87 geschrieben hat, stimmt nicht. #bismillah# Ich habe auf seinen Beitrag geantwortet, und gesagt, dass man es nach der Reihenfolge beten soll. Du kannst nicht das Isha-Nachholgebet eines Tages vor dem Mighreb-Nachholgebet beten.

 

Ansonsten kannst du auch beruhigt glauben, dass Seyyed Fadlallah entweder ab der ersten Regelblutung das Mädchen religionsrechtlich reif ansieht, oder wenn sie es bis zum 13. Jahr immer noch nicht hatte, dann ab den 13. #salam#

 

Seyyed Fadlallah:

Frage: Ist es wahr, dass der Sayyed eine Fatwa ausgestellt hat, in Bezug darauf, dass das Alter des Bulugh (Geschlechtsreife) eines Mädchen 13 Jahre beträgt, während er ebenfalls 9 Jahre als vorbeugend empfehlenswert ansieht? Was ist ihre vorherige Ansicht?

 

Antwort: Ja, das ist richtig. Wir betrachten, dass das Mädchen ein Mukallaf wird, wenn sie ihre Menstruation bekommt. Wenn sie vor den 13 Mondjahren immer noch nicht ihre Menstruation bekommen hat, wird sie im 13. Jahr ein Mukallaf; und es ist für sie vorbeugend empfehlenswert, wenn sie die religiösen Pflichten aufnimmt, wenn sie 9 Mondjahre alt wird.

 

 

 

Q: Is it right that the Sayyed issued a Fatwa considering that the age of bulugh for the girl is thirteen years, while he also considers it nine years as a precautionary recommendable? What was your previous point of view? 10/16/2007 10:40:10 AM

 

A: Yes, that is true, considering that the girl becomes a Mukallaf when she experience haydh, so if she does not experience haydh before thirteen lunar years, she becomes a Mukallaf in the thirteen years and it is precautionary recommendable for her to start observing the religious obligations when she reaches nine lunar years.

 

 

wassalam

 

 

salam schwester

ich bin jetzt durcheinander....also ich sage dir wie ich meine qada gebete nachhole.

erst bete ich subuh (pflichtgebet)dann subuh qada und danach duhur und asir.(das mache ich immer wenn ich morgens aufstehe)mache ich das jetzt richtig?????und nachmittag mache ich qada maghrib und ischaa.oder muss ich wenn ich meine pflichtgebete mache zb.subuh subuh,duhuhr duhur u.s.w.nach der reihenfolge????tut mir leid wenn ich viel frage.

 

salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
salam schwester

ich bin jetzt durcheinander....also ich sage dir wie ich meine qada gebete nachhole.

erst bete ich subuh (pflichtgebet)dann subuh qada und danach duhur und asir.(das mache ich immer wenn ich morgens aufstehe)mache ich das jetzt richtig?????und nachmittag mache ich qada maghrib und ischaa.oder muss ich wenn ich meine pflichtgebete mache zb.subuh subuh,duhuhr duhur u.s.w.nach der reihenfolge????tut mir leid wenn ich viel frage.

 

salam

 

 

As Salamu 3aleikum,

 

 

ja so machst du es richtig.

 

Guck mal ein Beispiel: Angenommen du hast den Montag und den Dienstag nicht gebetet, und willst die am Mittwoch nachholen. Dann kannst du sie zur welcher Uhrzeit auch immer, nachholen, aber du musst drauf achten, dass du Subh, Dhuhr, Asr, Mighrib und Isha nacheinander betest. Du kannst ruhig 2 Mal Subh, dann 2 Mal Dhuhr usw. beten, aber nicht erst Dhuhr und dann Subh beten. Dann würde das mit der Reihenfolge nicht mehr stimmen.

Für Montag musst du die alle nacheinander gebetet haben, und für DI natürlich auch. Du kannst aber wenn du Montag nachholst bspw. nach Dhuhr Nachholgebt, den Subh von Dienstag nach holen. Aber da würde man wahrscheinlich durcheinander kommen hehe. Aber wenn du wieder mit Montag anfängst, musst du mit Asr weitermachen. Aber am besten machst du einfach, wenn du 10 Gebet am Tag nachholst, 10 Mal Subh , dann 10 Mal Dhuhr usw. Da kann man wenigstens nicht durcheiander kommen.

 

Ich hoffe, es ist dir etwas verständlich geworden, inshallah. Ansonsten fragst du nocheinmal #bismillah#

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Und ab welchen alter muss ein Mann dann seine gebete nachholen?

 

hab gehört 15?

 

#salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

schwester jasmina darf ich erfahren woher du die ausage hast das man nicht nach der reinfolge beten musst ???

 

unser sheikh hat vor einigen monaten dies bezuglüch eine rede gehalten er meinte wenn man beispiel 5 jahre sein gebet versäumt hat kann er sie so nachholen wie er sie möchte....die reinfolge ist unwichtig die absicht (niyet) zählt hier....

 

ich werde vorsichts halber noch mal unser sheikh fragen insallah.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

 

schwester jasmina darf ich erfahren woher du die ausage hast das man nicht nach der reinfolge beten musst ???

 

unser sheikh hat vor einigen monaten dies bezuglüch eine rede gehalten er meinte wenn man beispiel 5 jahre sein gebet versäumt hat kann er sie so nachholen wie er sie möchte....die reinfolge ist unwichtig die absicht (niyet) zählt hier....

 

ich werde vorsichts halber noch mal unser sheikh fragen insallah.

 

#salam#

 

#salam#

 

Hier ist eine Fatwa von Sajjid Khamenei (möge er uns noch lange erhalten bleiben)

 

InschaAllah hilft sie hier etwas weiter.

 

#rose# F. 540: Wie muß jemand, der die rituellen Gebete von einem (ganzen) Jahr nachholen möchte, diese ausführen?

 

A: Man kann mit einem der rituellen Gebete anfangen und betet (danach) in der Art, wie man die täglichen fünf rituellen Gebete betet.

 

F. 541 - F. 543: ...

 

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

wie sieht es mit aser Gebeten aus, wenn ich mich an die Tage erinnere an der ich eigentlich Aser beten sollte, darf ich sie als Aser nachholen oder muss ich die normal nachholen weil die schon einige Jahre her sind.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
As Salamu 3aleikum,

 

 

ja so machst du es richtig.

 

Guck mal ein Beispiel: Angenommen du hast den Montag und den Dienstag nicht gebetet, und willst die am Mittwoch nachholen. Dann kannst du sie zur welcher Uhrzeit auch immer, nachholen, aber du musst drauf achten, dass du Subh, Dhuhr, Asr, Mighrib und Isha nacheinander betest. Du kannst ruhig 2 Mal Subh, dann 2 Mal Dhuhr usw. beten, aber nicht erst Dhuhr und dann Subh beten. Dann würde das mit der Reihenfolge nicht mehr stimmen.

Für Montag musst du die alle nacheinander gebetet haben, und für DI natürlich auch. Du kannst aber wenn du Montag nachholst bspw. nach Dhuhr Nachholgebt, den Subh von Dienstag nach holen. Aber da würde man wahrscheinlich durcheinander kommen hehe. Aber wenn du wieder mit Montag anfängst, musst du mit Asr weitermachen. Aber am besten machst du einfach, wenn du 10 Gebet am Tag nachholst, 10 Mal Subh , dann 10 Mal Dhuhr usw. Da kann man wenigstens nicht durcheiander kommen.

 

Ich hoffe, es ist dir etwas verständlich geworden, inshallah. Ansonsten fragst du nocheinmal #bismillah#

 

wassalam

 

 

salam schwester

also ich lasse kein tag aus.bevor ich schlafen gehe bete ich auch qada subuh und duhur+asir.darf ich das auch machen??manchmal schaffe ich 3xmal am tag.ich habe mir die nachhol gebete mit einem kalender notiert.

salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

 

Hier ist eine Fatwa von Sajjid Khamenei (möge er uns noch lange erhalten bleiben)

 

InschaAllah hilft sie hier etwas weiter.

 

#rose# F. 540: Wie muß jemand, der die rituellen Gebete von einem (ganzen) Jahr nachholen möchte, diese ausführen?

 

A: Man kann mit einem der rituellen Gebete anfangen und betet (danach) in der Art, wie man die täglichen fünf rituellen Gebete betet.

 

F. 541 - F. 543: ...

 

#salam#

 

#bismillah#

#rose#

 

In der Fatwa steht "kann" und nicht "muss". Also ich hätte lieber eine genauere Fatwa, denn ich kenne es auch so wie Br. hüseyin, dass man die Reihenfolge nicht einhalten muss.

 

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites

As Salamu 3aleikum,

 

 

also nach Seyyed Fadlallah ist es aufjedenfall so:

 

 

Accordingly, if, for example, there was a backlog of prayers for one year or one month, the worshippers can say qadha prayer, starting with this order:Subh, dhuhr, asr, maghrib, and isha. They may opt for another way, in that they could start with any outstanding prayer, say subh, till it is done with, i.e. for the whole period, then with dhuhr and so on.

 

Demzufolge, wenn bspw. ein Nachholbedarf an Gebeten von einem Jahr oder einem Monat besteht, dann können die Betroffenen (Anbeter) die Nachholgebet sprechen, (angefangen) in dieser Reihenfolge: Subh, Dhuhr, Asr, maghrib und Isha. Sie können sich auch für einen anderen Weg entscheiden, mit welchen sie irgendein ausstehendes Gebet anfangen, zb. die Subh-Gebete bis sie alle gebetet worden sind, zb. für den ganzen Zeitraum, dann mit den Dhur-Gebeten weiter, usw.

 

 

Wir können Br. 3aliy diesbzgl. fragen, da er mir das so gesagt hat. Wenn ich es falsch verstanden habe, dann tut es mir Leid Bruder hehe #salam#

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#rose#

 

Aber wieso schreibt Sayyid Fadlallah auch nur "kann" und nicht "muss" #salam#

 

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

#rose#

 

Aber wieso schreibt Sayyid Fadlallah auch nur "kann" und nicht "muss" #salam#

 

#rose#

 

As Salamu 3aleikum,

 

 

weil man sie auch so beten kann, dass man zb 10 mal Subh erst betet, und dann 10 Dhuhr usw.

Dies hat er ja als Alternative gegeben.

 

So erkläre ich mir das hehe.

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#schaem#

Assalam Alaikoum,

 

die nachholgebete nach der reinfolge beten ist kein muss , man kann sie so nachholen wie man es möchte....wichtig ist das man zu erst die pflichtgebete betet....

 

Man darf nur nicht das Assr eines bestimmten Tages nachholen bevor man das Duhr dieses Tages nachgeholt hat. Man darf nicht das Ischa eines bestimmten Tages nachholen, bevor man das Maghreb dieses Tages nachgeholt hat. Ansonsten gibt es keine Einschränkungen in dieser Hinsicht.

 

Quelle: Tahrir Al-Wasila

 

Wassalam!

Share this post


Link to post
Share on other sites

#schaem#

#salam#

 

Das heißt: Ich dürfte die Maghreb&Isha-Gebete eines Tages nachholen bevor ich die Dhuhr&Asr-Gebete desselben Tages nachhole?

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#schaem#

Assalam Alaikoum,

 

Ja gemäß dem was in der Risalah von Imam Khomeini(ra) steht aber es ist als Vorsichtsmaßnahme erwünscht, das in der richtigen Reihenfolge zu beten. D.h. immer die früheren Gebete vor den späteren verrichten.

 

Ich konnte in den Fatwas von Imam Khamenei bisher nichts dazu finden. Ich werde gleich eine ausführliche Frage diesbezüglich an das Büro schicken inschallah.

 

Wassalam!

Share this post


Link to post
Share on other sites

#schaem#

 

Man redet hier andauernd von "Gebete Nachholen" aber wo bleiben die Quellen? Wo steht das? Koran, Hadise?

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 7 Posts
    • 194 Views
    • muslimashia6
    • muslimashia6
    • 1 Posts
    • 337 Views
    • Die Feder
    • Die Feder
    • 5 Posts
    • 439 Views
    • Lehrling
    • Lehrling
    • 4 Posts
    • 731 Views
    • islamflower
    • islamflower
    • 3 Posts
    • 683 Views
    • Kervan93
    • Kervan93

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.