Zum Inhalt springen

Zeitehe


Habibi
 Teilen

Empfohlene Beiträge

#applaus#

#essen#

 

Wer sagt denn, dass man überhaupt das Recht hat gegen ein Gesetz Allahs zu sein?

 

Ein Gesetz Allahs nicht zu akzeptieren ist Kufr. Man kann für sich selbst entscheiden, ob man erlaubte Dinge praktizieren möchte, oder nicht. Aber persönlich dagegen zu sein, also seine Abgeneigtheit gegenüber ein Gesetz Allahs kundzugeben, bedeutet die Weisheit Allahs in Frage zu stellen.

Allah würde niemals Dinge erlauben, die schlecht sind.

 

#rofl#

 

:D

 

Genau so ist es Schwester, man muss nicht Muta machen, aber es nicht zu akzeptieren als Allahs's Gesetz, das ist dann Blasphemie!

 

#heul#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 122
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

  • al-mualim

    10

  • Karbala2

    21

  • Kukuscha

    20

  • Vegapunk

    10

Top-Benutzer in diesem Thema

salam aleikum,

 

mashallah, an die schwester ihr fällt wirklich alles auf #applaus# ,

sowas ist nicht in ordnung, ich denk mal keiner hat was gegen dich^^.

Ich finde es erstaunlich wie man mit einen Seil versucht zwischen zwei bäumen durchzulaufen?!

Wer die wahrheit sucht findet Sie, wer nach der falschheit sucht, ja gewiss der wird sie auch finden, du musst dich entscheiden schwester.

Du musst keine Zeitehe machen astarfullah, das verlangt keiner jeder solltest du das gesetzt akzeptieren

 

wasalam

 

Salam..

 

Akhi ich finde es nicht in ordnung das man mir etwas unterstellt..

wenn man einen tehadt hinzufügt dann sollte man weiter runter scrollen das ich schrieb das es die aya bestätigt.

Daran siehe ich das man versucht bzw.. etwas sucht um mich bloss zustellen.

Ich weiss was ich schreibe und was nicht.

Man sieht das es nicht nur eine Persond der meinung vertritt sondern jetzt zwei das man mich beeinflussen lasse.

Und ja.. ich fühle mich gedrängt und fühle mich auch sehr verletzt.

 

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam..

 

Akhi ich finde es nicht in ordnung das man mir etwas unterstellt..

wenn man einen tehadt hinzufügt dann sollte man weiter runter scrollen das ich schrieb das es die aya bestätigt.

Daran siehe ich das man versucht bzw.. etwas sucht um mich bloss zustellen.

Ich weiss was ich schreibe und was nicht.

Man sieht das es nicht nur eine Persond der meinung vertritt sondern jetzt zwei das man mich beeinflussen lasse.

Und ja.. ich fühle mich gedrängt und fühle mich auch sehr verletzt.

 

wa salam

 

#applaus#

 

Aber Schwester um ehrlich zu sein, liest man aus deiner Antwort das du sie akzeptiert hast und hier dass du sie verworfen hast.

:S

 

Und falls es nicht so sein sollte, dann ist es sicherlich ein Missverständnis.

Keiner hat etwas gegen dich.

 

Salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#applaus#

#essen#

 

Ich habe beide Beiträge in dem anderen Thread gelesen und du sagtest, dass der Quran die Zeitehe bestätigt. D.h. da hast du die Zeitehe als Eheform noch akzeptiert, oder?

 

Hier im Thread sagst du aber, dass du von dieser Zeitehe nichts hälst. Jetzt fühlst du dich verletzt, aber wie meinst du ist es, wenn jmd., der in einer Zeitehe lebt, deine scharfe Kritik liest ("bin doch kein Genussweib"), denkst du dass würde ihn nicht verletzen? Das klingt schon beleidigend.

 

Wenn jmd. deine Ansicht kritisiert, dann solltest du das nicht sofort persönlich nehmen. Ich habe kein Problem mit dir als Person, Schwester, sondern mit dieser Ansicht, die du hast, und ich wollte dich auch nicht verletzen und entschuldige mich dafür.

 

Aber ich wollte zeigen, dass der Gedanke nicht fern ist, dass auch die schärfsten sunnitischen und salafitischen Zeitehe-Kritiker, die Zeitehe akzeptieren würden, wenn bei ihnen keine Überlieferungen existieren würden, die sie ablehnen.

 

#rofl#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam..

 

gelesen hast du??

Habe ich nicht in dem anderen Theardt auch gelsen das ich auch da schrieb das ich davon nichts halte??

Ja ich Akzeptiere es.. aber es wurde vom Propheten(saw) später aufgehoben.

der in einer Zeitehe lebt, deine scharfe Kritik liest ("bin doch kein Genussweib"),

Ukhti.. ich schrieb "es könnte sein das ich da etwas missverstanden habe" richtig?

Das heisst was genau??

Aber ich wollte zeigen, dass der Gedanke nicht fern ist, dass auch die schärfsten sunnitischen und salafitischen Zeitehe-Kritiker, die Zeitehe akzeptieren würden, wenn bei ihnen keine Überlieferungen existieren würden, die sie ablehnen.

Nunja.. aber bei euch heisst es ja auch.. das wer 4 mal Mutah ehe eingeht ist indem rang des Prophet(saw) .. also wenn da mal keine zweifeln ensteht, dann Allahu wa a3lam.

Verletzt habe ich mich gefühlt da ich so das gefühl hatte das du mich blosstellen möchtes, indem ich sage ich akzeptiere es aber in einem anderen tehardt mich widerspreche das diese aya es nicht bestätigt.

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#essen#

 

 

Ja ich Akzeptiere es.. aber es wurde vom Propheten(saw) später aufgehoben

 

Bei Alla, ich kann nicht verstehen wie man auch solchen Schwachsinn kommt. Alla swt. hat diesen Vers dem Propheten :D offenbart und der Prophet #heul# soll es später aufgehoben haben !!!! Der Prophet :) hat sich also nicht an allas Gesetze gehalten haben ????? #applaus#

Istaghfiru allah

 

 

#rofl#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#applaus#

Nunja.. aber bei euch heisst es ja auch.. das wer 4 mal Mutah ehe eingeht ist indem rang des Prophet(saw) .. also wenn da mal keine zweifeln ensteht, dann Allahu wa a3lam.

 

Woher hast du das ? Und wo steht das.

 

 

Salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam aleikum,

ich hoffe es haben sich alle Erhitzte Gemüter berühigt!

es kann passieren, das man fehler macht oder man noch nicht soviel kentnisse hat, aber immer sachlich bleiben, bitte!

wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#applaus#

#essen#

 

Ukhti.. ich schrieb "es könnte sein das ich da etwas missverstanden habe" richtig?

Das heisst was genau??

 

Das heißt, dass du dennoch nicht das Recht hast, soetwas zu sagen. Wenn du etwas an der Zeitehe nicht verstehst, dann lass es uns wissen, damit wir sie dir besser erklären können :D

 

Ich würde niemals auf den Gedanken kommen eine Person bloßzustellen. Jmd. der im Diesseits eine Person bloßstellt, den tut Allah im Jenseits bloßstellen.

 

Es geht mir einfach darum, dass ich denke, dass alle Muslime die Zeitehe so wie sie ist akzeptieren würden, wenn keine Hadithe existieren würden, welche sie aufheben. Siehst du, wo das Problem liegt? Das Problem bei der Sache ist, dass kein Hadith ein Gesetz im Quran aufheben kann, weil er ihm so widersprechen würde. Und alle Hadithe, die dem Quran widersprechen, müssen verworfen werden.

 

Nunja.. aber bei euch heisst es ja auch.. das wer 4 mal Mutah ehe eingeht ist indem rang des Prophet(saw) .. also wenn da mal keine zweifeln ensteht, dann Allahu wa a3lam.

 

Warum zweifelst du nicht an diesem Gerücht, was shiafeindliche Menschen verbreiten? Wenn du soetwas liest, dann frag uns bitte, ob das stimmt, denn es werden viele Lügen verbreitet, um die Schia bloßzustellen.

 

#rofl#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#essen#

 

 

 

 

Bei Alla, ich kann nicht verstehen wie man auch solchen Schwachsinn kommt. Alla swt. hat diesen Vers dem Propheten :D offenbart und der Prophet #heul# soll es später aufgehoben haben !!!! Der Prophet :) hat sich also nicht an allas Gesetze gehalten haben ????? #applaus#

Istaghfiru allah

 

 

#rofl#

 

 

salam..

 

Ukhti.. Zur Anfangszeit des Islam, war die Zeitehe erlaubt, aber der Gesandte Allahs(saw)hat diese dann verboten, mehr hier zu: http://tafsir.com/default.asp?sid=4&tid=10829. so ist der sicht der sunniten.

wa salam.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam..

 

weisst du Ukhti ich habe gefragt aber dann heisst es lass doch reden JA WIR SIND RAFIDA ja was jetzt.

Ich bin unwissen Ukhti, deshalb bin ich hier, aber zu dieser aussage

Warum zweifelst du nicht an diesem Gerücht, was shiafeindliche Menschen verbreiten? Wenn du soetwas liest, dann frag uns bitte, ob das stimmt, denn es werden viele Lügen verbreitet, um die Schia bloßzustellen.
Hast du recht. Aber eins sage ich dir.. wenn ich an euch zweifeln würde, wallahi dann wäre ich nicht hier um meine eigene meinung zu bilden, denn ich habe sehr viele gerüchte gehört und wenn ich wirklich blind folgen würde, dann wäre ich nicht hier.

Ich ENTSCHULDIGE MICH und werde in der Zukunft fragen stellen um mich besser zu informieren.

 

 

wa salam.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#applaus#

 

Schwester Maghrabia es ist leider so das die Salafiten viele Lügen über uns verbreiten, deswegen musst du dich immer recherchieren. #rofl#

Wir decken die Lügen von dennen immer auf, denn sie wollen jedesmal Fitna stiften zwischen den Moslems!

Sei dir sicher, hier ist keiner gegen wem, wir sind nur gegen die Salafiten und allen anderen die Fitna stiften.

 

#essen#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

 

 

 

Bei Alla, ich kann nicht verstehen wie man auch solchen Schwachsinn kommt. Alla swt. hat diesen Vers dem Propheten #salam# offenbart und der Prophet #rose# soll es später aufgehoben haben !!!! Der Prophet :) hat sich also nicht an allas Gesetze gehalten haben ????? #bismillah#

Istaghfiru allah

 

 

#salam#

 

 

sabr schwester. die sunniten haben überlieferungen das die muta abgeschafft wurde. ähnliches existiert auch in shia büchern. greif bitte nicht an sondenr respektiere die meinung anderer. man kann sachlich reden und beweise bringen das muta halal ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sabr schwester. die sunniten haben überlieferungen das die muta abgeschafft wurde. ähnliches existiert auch in shia büchern. greif bitte nicht an sondenr respektiere die meinung anderer. man kann sachlich reden und beweise bringen das muta halal ist.

 

#bismillah#

 

 

ich soll respektieren das man den Propheten unterstellt sich nicht Allas Worte gehalten zu haben ? Die Schwester meinte sogar indirekt das der Prophet nicht fehlerfrei sei. Sie schrieb nur Alla ist fehlerfrei doch sie hat es wieder umgeändert weiß nicht wieso. Jedenfalls haben wir doch Anhand des Qurans bewiesen das es erlaubt ist und das sollte als Beweis reichen, aber dem Propheten unterstellen, die Worte Allas nicht akzeptiert zu haben und diese umgeändert haben ist unakzeptabel egal ob es ein sunnite oder ein shitiite sagt denn das heißt nichts anderes als , dass der Prophet #salam# einen fehler gemacht hat einen sehr großen sogar indem er Allas Worte umgeändert hat und der Prophet #salam# ist höher als sowas zu machen. Reicht es nicht das man den Imamen (a.) unterstellt nicht ma3sumin zu sein, jetzt wollen die auch den Propheten (saas. dieses unterstellen ? Bruder bei Alla soviel Verständnis habe ich nicht, denn somit hat man alle Grenzen überschritten und das kann ich so nicht stehen lassen.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

 

ich soll respektieren das man den Propheten unterstellt sich nicht Allas Worte gehalten zu haben ? Die Schwester meinte sogar indirekt das der Prophet nicht fehlerfrei sei. Sie schrieb nur Alla ist fehlerfrei doch sie hat es wieder umgeändert weiß nicht wieso. Jedenfalls haben wir doch Anhand des Qurans bewiesen das es erlaubt ist und das sollte als Beweis reichen, aber dem Propheten unterstellen, die Worte Allas nicht akzeptiert zu haben und diese umgeändert haben ist unakzeptabel egal ob es ein sunnite oder ein shitiite sagt denn das heißt nichts anderes als , dass der Prophet #salam# einen fehler gemacht hat einen sehr großen sogar indem er Allas Worte umgeändert hat und der Prophet #salam# ist höher als sowas zu machen. Reicht es nicht das man den Imamen (a.) unterstellt nicht ma3sumin zu sein, jetzt wollen die auch den Propheten (saas. dieses unterstellen ? Bruder bei Alla soviel Verständnis habe ich nicht, denn somit hat man alle Grenzen überschritten und das kann ich so nicht stehen lassen.

 

#salam#

 

 

ich rede nicht von dieser person,sondenr meine es allgemein. wenn sunniten meinen die imame sind nicht fehlerfrei ist das deren meinung. dir muß klar sein das sunniten nach deren hadithwerken itjihad betreiben nicht nach unseren.. und ihre werke besagen das muta vom propheten verboten wurde. du kannst eine andere meinung haben und darüber debattieren. aber dennoch sollte an die gegenmeinung respektieren, da sie ( nach sunni) ansicht nicht an den haaren herbeigezogen ist.man kann sachlich darüber reden und beweise bringen.

 

 

 

"Rufe zum Weg deines Herrn mit Weisheit und schöner Ermahnung auf, und streite mit ihnen auf die beste Art. " 16:125

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich rede nicht von dieser person,sondenr meine es allgemein. wenn sunniten meinen die imame sind nicht fehlerfrei ist das deren meinung. dir muß klar sein das sunniten nach deren hadithwerken itjihad betreiben nicht nach unseren.. und ihre werke besagen das muta vom propheten verboten wurde. du kannst eine andere meinung haben und darüber debattieren. aber dennoch sollte an die gegenmeinung respektieren, da sie ( nach sunni) ansicht nicht an den haaren herbeigezogen ist.man kann sachlich darüber reden und beweise bringen.

 

"Rufe zum Weg deines Herrn mit Weisheit und schöner Ermahnung auf, und streite mit ihnen auf die beste Art. " 16:125

 

#bismillah#

 

wir gehen nicht drauf ein wenn sie meinen das die Imame nicht fehlerfrei sind, es ist denen überlassen welche Ansichten sie diesbezüglich haben, nur hier geht es ums Propheten #salam# was uns mit den Ahlul Sunna verbindet ist Alla swt der Quran und der Prophet (saas)

 

Sie meinen, dass sie den Prophet folgen, dann bitte richtig und nicht den Propheten unterstellen das er große Fehler gemacht zu haben, Alla swt. hat uns etwas geschenkt was sich Gehirn nennt, diesen sollten wir ab und zu einschalten und selber nachdenken und nicht alles aufnehmen was man uns erzählt oder was wir lesen, wir können nur von Quran 100% alles einnehmen was drin steht. Die Ahlul Sunna unterstellen dem Propheten (saas) viele unakzeptable Sachen das sieht man Anhand der Hadithe, da sollte der mensch in der Lage sein, seinen gehirn mit ins Spiel zu setzen und sich mal fragen ob diese stimmen könnten.

Was beweise angeht, wir können der Ahlul Sunna nur Beweise aus dem Quran vorlegen, wenn wir aus unsren Hadith Bücher was zeigen, dann kommt der satz: "Alles gelogen" raus, deshalb können wir nur den Quran als beweis zeigen, schlimm ist es nur, das einige selbst den Quran nicht akzeptieren und doch lieber die hadith Bücher als Quelle nehmen.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

wir gehen nicht drauf ein wenn sie meinen das die Imame nicht fehlerfrei sind, es ist denen überlassen welche Ansichten sie diesbezüglich haben, nur hier geht es ums Propheten #salam# was uns mit den Ahlul Sunna verbindet ist Alla swt der Quran und der Prophet (saas)

 

Sie meinen, dass sie den Prophet folgen, dann bitte richtig und nicht den Propheten unterstellen das er große Fehler gemacht zu haben, Alla swt. hat uns etwas geschenkt was sich Gehirnt nennt, diesen sollten wir ab und zu einschalten und selber nachdenken und nicht alles aufnehmen was man uns erzählt oder was wir lesen, wir können nur von Quran 100% alles einnehmen was drin steht. Die Ahlul Sunna unterstellen dem Propheten (saas) viele unakzeptable Sachen das sieht man Anhand der Hadithe, da sollte der mensch in der Lage sein, seinen gehirn mit ins Spiel zu setzen und sich mal fragen ob diese stimmen könnten.

Was beweise angeht, wir können der Ahlul Sunna nur Beweise aus dem Quran vorlegen, wenn wir aus unsren Hadith Bücher was zeigen, dann kommt der satz: "Alles gelogen" raus, deshalb können wir nur den Quran als beweis zeigen, schlimm ist es nur, das einige selbst den Quran nicht akzeptieren und doch lieber die hadith Bücher als Quelle nehmen.

 

#salam#

 

naja schwester. es gibt ahadiht das der prophet fehler im gebet machte oder sich sogar vom berg stürtzen wollte in sunni büchern. deine kritik ist richtig,da ich schon als sunni solche dinge nicht glaubte. wobei es auch sunniten gibt die solche gedanken ablegen.

 

überlieferungen die für die muta sprechen findet man allerdings auch in sunni büchern..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

 

Die Sunniten sehen leider den Propheten (s.) und seine Familie (a.s.) nicht als fehlerfrei, das müssen wir respektieren. Uns bleibt nichts anderes übrig.

 

 

#salam##salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Sunniten sehen leider den Propheten (s.) und seine Familie (a.s.) nicht als fehlerfrei, das müssen wir respektieren. Uns bleibt nichts anderes übrig.

 

 

#bismillah#

 

Imam Ali (a.) sagt:Wer den Mund zu macht wenn es um die Wahrheit geht ist ein stummer Teufel!

 

ich kann und will diese Meinung nicht akzeptieren, ich wäre nicht besser wenn ich höre, das sowas über die Ahlulbeit gesprochen wird und dabei still bin. Es ist unsere Aufgabe den Propheten (saas) und seine Ahlul Beit zu verteidigen.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Imam Ali (a.) sagt:Wer den Mund zu macht wenn es um die Wahrheit geht ist ein stummer Teufel!

 

ich kann und will diese Meinung nicht akzeptieren, ich wäre nicht besser wenn ich höre, das sowas über die Ahlulbeit gesprochen wird und dabei still bin. Es ist unsere Aufgabe den Propheten (saas) und seine Ahlul Beit zu verteidigen.

 

#salam#

 

 

#bismillah#

#salam#

 

Wir können unseren Standpunkt gerne vertiefen, was die Ahlulbayt (a.) und den Propheten (s.) angeht, aber wenn einer meint, was unserem Denken nicht entspricht, dürfen wir ihm nicht widersprechen. Jeder soll das mit seinem Verstand klarmachen. Es ist logisch, dass Sie (a.s.) alle fehlerfrei waren, aber das ist nicht allen klar, selbst wenn du weiter und weiter erklärst. Seine Meinung kundtun ist natürlich ok, aber so wie die Wahabiten reagieren und sagen: "Ich habe recht und du nicht", nein Danke. Die Ahlulbayt (a.) würde mit Verstand reagieren und nicht mit "Schlagargumenten". Ich vergleiche jetzt keinen mit Wahabiten, nicht missverstehen. Ich will nur nicht, dass wir auf deren Niveau niederfallen.

 

 

#rose#:)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wir können unseren Standpunkt gerne vertiefen, was die Ahlulbayt (a.) und den Propheten (s.) angeht, aber wenn einer meint, was unserem Denken nicht entspricht, dürfen wir ihm nicht widersprechen. Jeder soll das mit seinem Verstand klarmachen. Es ist logisch, dass Sie (a.s.) alle fehlerfrei waren, aber das ist nicht allen klar, selbst wenn du weiter und weiter erklärst. Seine Meinung kundtun ist natürlich ok, aber so wie die Wahabiten reagieren und sagen "Ich habe recht und du nicht", nein Danke. Die Ahlulbayt (a.) würde mit Verstand reagieren und nicht mit Schlagargumenten.

 

 

#bismillah#

 

und mit Verstand heißt, sich dazu nicht zu äußern oder diese Meinung akzeptieren oder heißt es, mit Verstand und Wissen das Gegenteil beweisen?

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

und mit Verstand heißt, sich dazu nicht zu äußern oder diese Meinung akzeptieren oder heißt es, mit Verstand und Wissen das Gegenteil beweisen?

 

#salam#

 

#bismillah#

#salam#

 

Doch, natürlich. Aber wie willst du es beweisen, wenn dein Gegenüber sturr ist und fanatisch ? Na ja, ich bin dafür, dass jeder Mensch Anregungen gibt und das jeder Mensch individuell darauf kommen muss, sonst hat es in meinen Augen keinen Sinn. Denn sonst "erleuchtet" man ihn, und er wird wieder radikal und sturr in seinen Meinungen, und lässt andere ggf. nicht sprechen. Das soll man ja verhindern.

 

Ist ja nur meine Meinung :)

 

#rose#:)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam..

 

Die Schwester meinte sogar indirekt das der Prophet nicht fehlerfrei sei. Sie schrieb nur Alla ist fehlerfrei doch sie hat es wieder umgeändert weiß nicht wieso.

Verstehe jetzt nicht wohinaus damit willst, aber Khair InschAllah..

JA.. Nur Allah(swt) ist Fehlerfrei und dabei bleibe ich auch und das hat weder was mit shia oder sunnis zutun.

Kann Allah(swt) sterben?? und das sollte schon jemanden zum nachdenken brinken.

sabr schwester. die sunniten haben überlieferungen das die muta abgeschafft wurde. ähnliches existiert auch in shia büchern.

Barakalaufik!

Jedenfalls haben wir doch Anhand des Qurans bewiesen das es erlaubt ist und das sollte als Beweis reichen, aber dem Propheten unterstellen, die Worte Allas nicht akzeptiert zu haben und diese umgeändert haben

Ähem.. habe ich jemals gesagt im koran würde es nicht stehen? Habe ich jemals geschrieben das der Prophet(saw) die worte Allahs(swt) nicht akzeptiert?? Danke ukhti.. vielen vielen dank!

Reicht es nicht das man den Imamen (a.) unterstellt nicht ma3sumin zu sein

Was ist ma3smumin?

naja schwester. es gibt ahadiht das der prophet fehler im gebet machte oder sich sogar vom berg stürtzen wollte in sunni büchern. deine kritik ist richtig

Dies würde aber den Koran widersprechen, denn sich selber zu töten ist haram und dies hat der Prophet(saw) nicht nur einmal gesagt!

Ukhti Karbela2..

Ich lkann viel sagen und schreiben, aber ich belasse es mal so wie es jetzt ist. ich bin nicht hier fitna zu stiften a3udubillahi

 

wenn ich falsch liegen sollte möge Allah(swt) mich rechtleiten AMIN!

 

Woher hast du das ? Und wo steht das.

Hadith aus dem Al-Kafi:

 


  1. "Derjenige der einmal eine Mutah-Ehe eingeht, erreicht zu seinen Lebzeiten den Rang von Imam Hussein(as). Derjenige der zweimal eine Mutah-Ehe eingeht, erreicht den Rang von Imam Hassan(as). Derjenige der dreimal eine Mutah-Ehe eingeht, erreicht den Rang von Imam Ali(as) und derjenige der viermal die Mutah-Ehe eingeht, erreicht den Rang des Propheten Muhammad(saw)
     
     
    WA SALAM

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

Doch, natürlich. Aber wie willst du es beweisen, wenn dein Gegenüber sturr ist und fanatisch ? Na ja, ich bin dafür, dass jeder Mensch Anregungen gibt und das jeder Mensch individuell darauf kommen muss, sonst hat es in meinen Augen keinen Sinn. Denn sonst "erleuchtet" man ihn, und er wird wieder radikal und sturr in seinen Meinungen, und lässt andere ggf. nicht sprechen. Das soll man ja verhindern.

 

Ist ja nur meine Meinung :)

 

#salam#:)

 

#salam#

 

Möge Alla swt. diesen Leute den wahren Weg zeigen ya rab und wenn die sich nicht rechtleiten lassen, wird Alla swt. ihnen schon die gerechte Strafe erteilen inshalla.

 

#rose#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

Verstehe jetzt nicht wohinaus damit willst, aber Khair InschAllah..

JA.. Nur Allah(swt) ist Fehlerfrei und dabei bleibe ich auch und das hat weder was mit shia oder sunnis zutun.

Kann Allah(swt) sterben?? und das sollte schon jemanden zum nachdenken brinken.

 

ٍSchwester da verwechselst du was, fehlerfrei hat absolut nichts mit sterben zu tun, Der Prophet und die Imame sind fehlerfrei aber nicht unsterblich, unsterblich ist nur Alla swt. das ist der Beweis das er Gott der Allmächtige ist und keinen außer ihn gibt. Fehlerfrei heißt keine Fehler zu machen, absolut gar keine fehler, hier Frage ich dich, was für fehler soll der Prophet gemacht haben ? Würde Alla swt ihn als Rasul auserwählen, wenn der Rasul fehler machen würde oder sich gegen die Worte Alla swiedersetzt ? Er hat den Prophet auserwählt, weil er fehlerfrei ist und dieses niemals machen würde.

 

 

Ähem.. habe ich jemals gesagt im koran würde es nicht stehen? Habe ich jemals geschrieben das der Prophet(saw) die worte Allahs(swt) nicht akzeptiert?? Danke ukhti.. vielen vielen dank!

 

Dies bezog sich nicht auf dich, aber zwar hast du bestätigt das dieses im quran vorhanden ist, nur wiederum sagst du, das der Prophet dies wieder verboten hätte, sprich der Prophet hat die Worte Allas nicht akzeptiert und hat diese umgeändert, wenn man sowas denkt, dann würde man auch davon ausgehen, das der Propheten vieles im Quran verboten oder erlaubt hätte, bald kommt das der Prophet Schweinefleisch erlaubt hätte oder wie ?? (staghfiru alla) Der Prophet das hat wiedergegeben was im quran steht, er hat nichts daran geändert, was erlaubt ist bleibt es erlaubt was verboten ist bleibt verboten, er ist der sprechende Quran auf Erden Alla gab hat ihn den Quran offenbart weil der Prophet saas. von Alla am meisten geliebt ist und dann wollt ihr mir erzählen er habe Alla worte geändert, Schwester überleg bitte nocheinmal und erkenn erstmal wer der Prophet war und was alles über ihm im Quran steht und dann wirst du merken, das der Prophet sowas niemals machen würde.

 

Was ist ma3smumin?

 

Ma3sum heißt fehlerfrei, überhaupt keine Fehler zu machen sowie der Prophet(saas) und die Imame (a.)

 

Dies würde aber den Koran widersprechen, denn sich selber zu töten ist haram und dies hat der Prophet(saw) nicht nur einmal gesagt!

 

Un ddas der Prophet saas nicht Fehlerrei ist wiederspricht das nicht dem quran ? Das der Prophet der gesandte Alla ist und später die Sachen verbieten welches Alla erlaubt hat, wiederspricht das nicht dem Quran ?Das die Ahlulbei nicht fehlerfrei waren, wiederspricht das nicht dem quran. Das Imam Ali (a.) der auserwählte von Alla swt. als den eizigen und wahren Nachfolger vom Propheten ist, wiederspricht das nicht dem Quran?

 

 

Ukhti Karbela2..

Ich lkann viel sagen und schreiben, aber ich belasse es mal so wie es jetzt ist. ich bin nicht hier fitna zu stiften a3udubillahi

 

Schwester ich weiß, das du keine bösen absichten hast, die hat hier keiner, wir sind in einem vernünftigen Forum, wir klären uns hier gegenseitig auf das ist alles :D

 

wenn ich falsch liegen sollte möge Allah(swt) mich rechtleiten AMIN!

 

Möge Alla swt. uns alle rechtsleiten ya rab.

 

 

Hadith aus dem Al-Kafi:

 

"Derjenige der einmal eine Mutah-Ehe eingeht, erreicht zu seinen Lebzeiten den Rang von Imam Hussein(as). Derjenige der zweimal eine Mutah-Ehe eingeht, erreicht den Rang von Imam Hassan(as). Derjenige der dreimal eine Mutah-Ehe eingeht, erreicht den Rang von Imam Ali(as) und derjenige der viermal die Mutah-Ehe eingeht, erreicht den Rang des Propheten Muhammad(saw)

 

Dieser Hadith stamm von Sheikh Kulani selbst, es ist kein Hadith welches der Prophet oder einer der Imame sagte haben sollen, du solltest dir alles durchlesen und dann weißt du worauf sich das bezieht, es ging darum, das die Muta-Ehe zu 100% halel sei, Sheikh Kulani hatte erstmal Hadithe über den Propheten und Imame geschrieben und auch den quran Vers erklärt und am Ende hat er seine EIGENE Meinung darunter geschrieben, indem er nichts anderes sagen möchte,als das die Muta-Ehe 100% halel ist.


  1.  

Hier sind einige Hadithe auch Bukhari welche der Prophett selbst gesagt haben soll und diese sind als 100% sahih ( bei den ahlul Sunna )

 

"Muhammad ordnete die Hinrichtung vierhundert Männer von Bin Qurayza, einem Jüdischen Stamm. Nachdem sie alle mit dem Schwert geschlachtet wurden, wurden ihre Kinder und Frauen unter den Muslimen verteilt." (Bukhari, Muslim, Abu Dawud)

 

"Verhext von einem Juden aus Medina, schlenderte Mohammed in der Stadt vier Tage lang, ohne zu wissen, was er tat." (Bukhari; Hanbal)

 

Bukhary Volume 4, Book 53, Number 400: Aisha berichtete: Einmal war der Prophet verhext, sodass er begann sich einzubilden etwas zu tun, welches er in Wahrheit nicht getan hat.

 

Bukhary Volume 1, Buch 9, Nummer 490: "Wenn ein Affe, ein schwarzer Hund oder eine Frau vor einer betenden Person vorbeigehen, dann ist sein Gebet ungültig."

 

"Der Prophet sagte:Müsste sich irgendjemand vor etwas anderem als Gott niederwerfen, dann sollten sich Frauen vor ihren Ehemännern niederwerfen." (Bukhari)

 

"Es gibt schlechtes Glück nur in drei Sachen: Frauen, Heim und Tieren." (Bukhari)

 

Was hälst du von diesen hadithen ?

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...