Zum Inhalt springen

Zeitehe


Habibi
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Asalamualaikum liebe Schwester Maghrabia

 

JA.. Nur Allah(swt) ist Fehlerfrei und dabei bleibe ich auch und das hat weder was mit shia oder sunnis zutun.

Es hat zwar durchaus etwas damit zu tun, aber das sollten alle, wie auch die Problematik der "Zeitehe" mit der gebotenen Ruhe und Sachlichkeit diskutieren.

 

Darf ich fragen woher aus Maghrib du stammst, respektive deine Vorfahren,

und welcher Mathahab ihr folgt, du und dein Ehemann?

 

wasalam.

Mustafa

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 122
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

  • al-mualim

    10

  • Karbala2

    21

  • Kukuscha

    20

  • Vegapunk

    10

Top-Benutzer in diesem Thema

salam..

 

 

Verstehe jetzt nicht wohinaus damit willst, aber Khair InschAllah..

JA.. Nur Allah(swt) ist Fehlerfrei und dabei bleibe ich auch und das hat weder was mit shia oder sunnis zutun.

Kann Allah(swt) sterben?? und das sollte schon jemanden zum nachdenken brinken.

 

Barakalaufik!

 

Ähem.. habe ich jemals gesagt im koran würde es nicht stehen? Habe ich jemals geschrieben das der Prophet(saw) die worte Allahs(swt) nicht akzeptiert?? Danke ukhti.. vielen vielen dank!

 

Was ist ma3smumin?

 

Dies würde aber den Koran widersprechen, denn sich selber zu töten ist haram und dies hat der Prophet(saw) nicht nur einmal gesagt!

Ukhti Karbela2..

Ich lkann viel sagen und schreiben, aber ich belasse es mal so wie es jetzt ist. ich bin nicht hier fitna zu stiften a3udubillahi

 

wenn ich falsch liegen sollte möge Allah(swt) mich rechtleiten AMIN!

 

 

 

Hadith aus dem Al-Kafi:

 


  1. "Derjenige der einmal eine Mutah-Ehe eingeht, erreicht zu seinen Lebzeiten den Rang von Imam Hussein(as). Derjenige der zweimal eine Mutah-Ehe eingeht, erreicht den Rang von Imam Hassan(as). Derjenige der dreimal eine Mutah-Ehe eingeht, erreicht den Rang von Imam Ali(as) und derjenige der viermal die Mutah-Ehe eingeht, erreicht den Rang des Propheten Muhammad(saw)
     
     
    WA SALAM

 

 

salam aleykum. al kafi ist kein sahih werk schwester. es enhtählt auch viele schwache und falsche ahadith. das de rprophet sich töten wollte steht im sahih al buchari. ein grund warum dieses werk nicht sahih sein kann

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

#salam#

 

meine Suche war nicht erfolgreich (oder ich hab nicht richtig gesucht #schock# )

Jedenfalls habe ich ein paar Fragen zur Zeitehe:

 

1.) Wenn zwei eine Zeitehe abschließen aber mit der Bestimmung das ganze ohne GV zu machen, muss die Frau trotzdem nach der Scheidung diese 3 Monate abwarten ? ( teoretisch muss sie das nicht aber einigen sagten, dass sie es trotzdem machen sollte)

 

2.) Wenn die zwei die Zeitehe z.B. für 2 Monate festgelegt haben, die Frau aber nach einen Monat die Scheidung haben möchte, muss sie das Einverständnis des Mannes haben oder kann sie sich Scheiden lassen ohne seine Einverständnis?

 

3.) Gilt bei der Zeitehe auch, das wenn die Frau 3 mal den selben Mann geheiratet hat und dreimal geschieden ( Zeitehe abgelaufen ) , sie erst einen anderen heiraten muss bevor sie diesen ersten Mann heiraten darf ? Gilt diese Regel auch für die Zeitehe ?

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

salam,

 

ich habe einige speziellere fragen zur zeitehe, sie wurden ev. schon irgendwo im forum behandelt, aber die anzahl der beiträge und themen hierzu ist so groß, dass ich unmöglich alles durchlesen kann, und die suchfunktion hilft nur bedingt weiter...

 

1.) wurde die zeitehe vom propheten (s) und/oder den imamen selbst praktiziert? gibt es belege dazu?

 

2.) wird/wurde die zeitehe von großen schiitischen gelehrten/persönlichkeiten dieser zeit praktiziert (z. b. khamenei, khomeini, sistani, khatami, fadlallah, nasrallah ...)

 

3.) ist die zeitehe unter schiiten ein häufiges phänomen oder eher theoretischer natur bzw. kaum praktiziert?

 

4.) ist es erlaubt, zeitehe neben der "normalen" ehe zu haben?

 

5.) was ist der sinn der zeitehe? also was man den quellen entnehmen kann, ist da oft von kriegszeiten usw. die rede... wie sieht es unter normalen umständen aus?

 

6.) braucht man für die zeitehe auch zwei zeugen und den waliyy usw.? also in zumindest einer der vielen überlieferungen hier im forum ist davon die rede, dass die leute einfach zu einer gewissen frau (also ohne waliyy usw.) gegangen sind...

 

7.) wie würdet ihr zeitehe in euerer familie sehen, also wenn geschwister/kinder/eltern von euch eine zeitehe eingehen wollen? ist das eine "ganz normale sache" oder eher etwas, was nicht gern gesehen ist, oder eher etwas, was als sehr gut angesehen wird?

 

[editiert]

 

wassalam, muslim76

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

selam

1-4 JA

5. sinn wie normale ehe, es brngt vorteile mitsich, beispielsweise, eine frau ist im ausland und möchte weg, darf sie aber nicht da se ncht vereisen darf, sie muss also heiraten. stellt sich heraus das der ein betrüger ist und sich danach nicht scheiden lässt, ist sie iernoch verheiratet, jedoch bei zeitehe läuft das ab. verstanden?

6. zeugen sind nicht nötig

7normal

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

As Salamu 3aleikum,

 

 

warum ist es dir unmöglich alles durchzulesen? Naja, ich verweise gerne auf diese Seite hin: http://www.al-shia.de/artikel/mutah.htm

 

Und die Mutah ladet ganz sicher nicht zur Prostutition ein. Imam Ali sagte: "Die Mut'ah ist eine Gnade von Allah an seine Diener. Wäre es nicht aufgrund des Verbotes durch Umar, würde niemand die Sünde der Zina begehen außer den Shaqi/Shafa"(eine Art "Playboy)

 

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam,

 

danke für die antworten.

 

noch einige nachfragen: es wurde mir geantwortet, dass für die mu3a keine zeugen nötig sind.

 

1.) stimmen die gelehrten darin überein?

 

2.) kann jemand bitte einen beleg liefern?

 

3.) wie sieht es mit dem einverständnis der eltern bzw. zumindest des vaters bei der frau aus?

 

4.) warum darf ein schiit eine ahlul-kitab-frau nur mti zeitehe heiraten?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Shi´aForLife
salam,

 

danke für die antworten.

 

noch einige nachfragen: es wurde mir geantwortet, dass für die mu3a keine zeugen nötig sind.

 

1.) stimmen die gelehrten darin überein?

 

2.) kann jemand bitte einen beleg liefern?

 

3.) wie sieht es mit dem einverständnis der eltern bzw. zumindest des vaters bei der frau aus?

 

4.) warum darf ein schiit eine ahlul-kitab-frau nur mti zeitehe heiraten?

 

#bismillah#

#salam#

 

zu 1. Ja

 

zu 3. Das mädchen braucht einverständnis des Vaters wenn sie eine Jungfrau ist oder wenn sie durch Zina keine mehr ist.Egal ob sie alleine lebt oder nicht.

 

Wenn sie geschieden ist dann braucht sie Einverständnis des Vaters nicht mehr.

 

zu 2 und 4 können dir inshallah andere Geschwister die antwort geben.

 

Wobei ich zu 4. eine eigene Meinung hätte.

 

Die Zeitehe ist nur auf das DIESSEITS begrenz und die Dauerehe darüber hinaus bis ins JENSEITS.

 

Eine aus Ahlul-Kitab ist höchstwahrscheinlich kein Paradisbewohner (allahu A3lam), daher sollte man mit ihr keine Dauerehe vollziehen.

Aber auch weil die erziehung der Kinder eine rolle spielt...Die Ehefrau muss die Gebote ALLAHS(swt) an die Kinder weitergeben.

Wie soll das eine z.B überzeugte Christin machen?Sie kann ja nichts lehren an was sie selbst nicht glaubt.

 

Bei den Sunnitischen Geschwistern ist es als sicher das der Prophet(saw) eine Christen geheiratet hat ohne das sie an seine Offenbarung geglaubt hat und somit keine MUSLIME wurde.Somit hat der Prophet(swt) es nicht Geschafft seine eigene Ehefrau zu überzeugen.

 

Wir Schiiten sagen das der Prophet(saw) keine Frau geheiratet hätte die nicht an seine Risala glaubte...somit wurde Maria die Koptin eine Muslima(nach schiitischer sicht).

Daher heiraten wir auch keine Christin oder Jüdin ohne das sie Konvertieren.Sie müssen Muslime werden um sie dauerhaft zu ehelischen.

 

Wie gesagt...DAS WAR MEINE EIGENE MEINUNG #salam##shifty#

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam,

 

djazakumullahu khairan für die antworten.

 

noch ne nachfrage:

 

es wurde mehrmals von einer wartezeit von zwei monaten nach einer zeitehe geredet. also für die normale ehe kenne ich andere zeiten, die sich eher auf blutungs-perioden beziehen (bzw. drei monate, falls die frau keine blutung (mehr) hat)... ???

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam aleikum

 

also bei einer "normalen" zeitehe beträgt die wartezeit drei monatsblutungen, und bei einer zeitehe zwei monatsblutungen. eine witwe muss vier monate und zehn tage warten

 

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 6 Monate später...

Man braucht gar keine Beweise für Zeit ehe, denn es kann nicht erlaubt sein.

 

Verstand benutzen hilft auch.

 

Der Mensch macht Zeitehe, damit er sein NEFS befriediegen kann.

 

Zeitehe ist den Scharia austricksten oder genauer gesagt sie denken wohl dass sie ALLAH austricksen können.

ALLAH teala weiss alles was in ihren HErzen vorgeht. Man kann ALLAH nicht austricksen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Man braucht gar keine Beweise für Zeit ehe, denn es kann nicht erlaubt sein.

 

Verstand benutzen hilft auch.

 

Der Mensch macht Zeitehe, damit er sein NEFS befriediegen kann.

 

Zeitehe ist den Scharia austricksten oder genauer gesagt sie denken wohl dass sie ALLAH austricksen können.

ALLAH teala weiss alles was in ihren HErzen vorgeht. Man kann ALLAH nicht austricksen!

 

#bismillah#

 

Gegen Zeitehe ? - In manchen, sogar vielen Fällen sind wir es ebenfalls. Und a'udhubillah, wir tricksen Allah ta3ala nicht aus. Allah will das beste für seine Geschöpfe und sie nicht peinigen. Keiner sagt, man solle nicht Ausschau halten nach einer Dauerehe, also wäre es mal sinnvoller, auch Argumente der Schiiten in Betracht zu ziehen. Es gibt viele Menschen, die diese Art der Ehe gnadenlos, ohne Wissen und böse ausnutzen/ "benutzen", aber für das Verhalten einiger Leute muss nicht ein Grundstein des Islam weg.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Man braucht gar keine Beweise für Zeit ehe, denn es kann nicht erlaubt sein.

 

Verstand benutzen hilft auch.

 

Der Mensch macht Zeitehe, damit er sein NEFS befriediegen kann.

 

Zeitehe ist den Scharia austricksten oder genauer gesagt sie denken wohl dass sie ALLAH austricksen können.

ALLAH teala weiss alles was in ihren HErzen vorgeht. Man kann ALLAH nicht austricksen!

 

Na das ist ja mal interessant..

 

Aber Bruder du hast dein Verstand nicht benutzt, leider.

 

Was sagt denn der Vers 4:24 aus??

 

 

w #bismillah#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Man braucht gar keine Beweise für Zeit ehe, denn es kann nicht erlaubt sein.

 

Verstand benutzen hilft auch.

 

Der Mensch macht Zeitehe, damit er sein NEFS befriediegen kann.

 

Zeitehe ist den Scharia austricksten oder genauer gesagt sie denken wohl dass sie ALLAH austricksen können.

ALLAH teala weiss alles was in ihren HErzen vorgeht. Man kann ALLAH nicht austricksen!

 

 

#bismillah#

 

#salam#

 

Dann sag mir mal, mein sunnitischer Freund, was daran so verwerflich ist? Es wird im Kuran erlaubt 4:24.

Was ist besser? Zeitehe eingehen mit einer Witwe die in der Zeitehe finanziell versorgt wird, [edit] Denkst du Allah (swt) kennt seine Geschöpfe nicht? Einige Männer haben stärkeres Libido als andere und können sich nicht beherrschen. Allah will uns doch nicht foltern indem er Zeitehen verbietet. Allah tut alles im Islam um uns diese Religion einfach zu gestalten.

Zu guter Letzt sei gesagt, das Zeitehe freiwillig ist und jeder der darauf verzichten will, soll es tun.

Omar hat ein Gesetz Allahs ausser Kraft gesetzt, natürlich nur für die Sunnis.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

Dann sag mir mal, mein sunnitischer Freund, was daran so verwerflich ist? Es wird im Kuran erlaubt 4:24.

Was ist besser? Zeitehe eingehen mit einer Witwe die in der Zeitehe finanziell versorgt wird, [edit] Denkst du Allah (swt) kennt seine Geschöpfe nicht? Einige Männer haben stärkeres Libido als andere und können sich nicht beherrschen. Allah will uns doch nicht foltern indem er Zeitehen verbietet. Allah tut alles im Islam um uns diese Religion einfach zu gestalten.

Zu guter Letzt sei gesagt, das Zeitehe freiwillig ist und jeder der darauf verzichten will, soll es tun.

Omar hat ein Gesetz Allahs ausser Kraft gesetzt, natürlich nur für die Sunnis.

 

#salam#

 

#salam#

 

Man muss wirklich nicht so bissig sein: Die Männer und Frauen können auch ihre ganze Kraft dafür verwendet, um eine Dauerehe einzugehen. Lohnt sich mehr und es finden sich zwei, die zusammen alt werden möchten.

 

Allah ta3ala ist mit den Geduldigen inshaAllah.

 

#rose#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Muhsin ibn Batul

#salam#

#salam#

 

Wenn ein Moderator etwas editiert, heißt es nicht, dass man es einfach wieder reinschreiben kann. #bismillah#

 

Verallgemeinerungen sind nicht gut, vor allem wenn sie mit Verleumdungen in Verbindung stehen. Wer eine Zeitehe schließt, schließt eine Zeitehe und wer nicht will, dem ist es selbst überlassen. Im Endeffekt muss sich jeder selbst für seine Taten vor Allah swt rechtfertigen.

 

#rose#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

wut_059.gif

......

 

das thema wird echt langsam unangenehm....

 

.... da kann ich nur zustimmen.

Die Zeitehe ist nunmal erlaubt, daran können wir auch nichts ändern und ich denke davor wird sich jeder hüten.

Es gibt Dinge, die findet man nicht gut, aber man muss sich sozusagen damit abfinden, dass es solche Dinge gibt.

Natürlich gibt es auch Nachteile in einer Zeitehe aber ich sehe auch sehr viele Vorteile darin.

Mein Mann und ich waren auch fast ein halbes Jahr in Zeitehe verheiratet bevor wir die Dauerehe eingegangen sind...bei der Zeitehe kann man nämlich zum Beispiel vereinbaren, dass man noch nichts miteinander macht außer zB sich unterhalten.

Und ausgenutzt werden oder betrogen werden kann man auch in einer Dauerehe.

 

Es ist jedem seine Sache, wenn man dagegen ist ..ok..aber man muss hier nicht die ganze Zeit das Thema wieder von vorne aufrollen.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam aleykum,

 

dieses Thema ist ein sensibles Thema und jeder hat eben seinen Standpunkt...ich wollte nur eines ansprechen weil sehr oft davon die Rede ist wenn man über Zeitehe redet..wieso wird sehr oft von verwitweten Frauen geredet? als ob nur diese weniger wert wären und man sie gerne öfter zur zeitehefrau nehmen kann..kann ich aber durchaus verstehen, die die am lautesten schreien wenn es um die Zeitehe geht , gerade diese würden es ihren Schwester und Töchtern sowas nicht erlauben aber selber machen sie Anspruch davon..darin sind mehr Nachteile als Vorteile..soll mir keiner sagen bitte dass stimme nicht und ob es stimmt

 

ob erlaubt oder unerlaubt , meine Tochter dürfte sowas nicht..manche Frauen muss man auch ehrlich sagen übertereiben extrem mit ihren wünschen, ob Gold oder Geld, dass was heute verlangt wird ist auch schon nichtmehr normal..aber dann sollte man auch an ihrem iman und ihrer liebe zweifeln wenn man schon soviel verlangt was eine normale Ehe beinahe unmöglich macht...und Allah swt liebt seine geduldigen diener und mehr hassanat bekommt man auch wenn man geduldig auf die richtige wartet

wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

#salam#

 

wieso wird sehr oft von verwitweten Frauen geredet? als ob nur diese weniger wert wären und man sie gerne öfter zur zeitehefrau nehmen kann..

 

Eine Zeitehefrau ist nicht minderwertiger als eine Dauerehefrau. Beides sind bei Allah (swt) anerkannte Eheformen.

 

Das Thema Zeitehe wurde schon zu genüge im Forum besprochen. Man findet (zu) viele Threads, wenn man die Suchfunktion verwendet. Zudem ist es ermüdend, wenn man sich immer bei sunnitischen Geschwistern dafür rechtfertigen muss, wieso die Zeitehe von Allah (swt) erlaubt wurde. Es lohnt sich die Texte darüber zu lesen...

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.


×
×
  • Neu erstellen...