Sign in to follow this  
Followers 0
Guest

Hochzeit

22 posts in this topic

#zwinker#

 

Ich suche Hadith über die Ehe, nicht nur über ihren Vorzug, sondern auch praktische Ratschläge? Kann mir jemand helfen?

Auch um Tipps, wei man eine islamische Hochzeit gestalten kann, wäre ich dankbar.

Fie Amnilllah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum

 

man könnte sich z.B. ein Beispiel an die Ehe schließung von Fatima Zahra a.s. und Imam Ali nehmen.

 

Bescheiden und ohne große Ansprüche

 

Was mich nervt z.B. sind immer diese hohen finanziellen ANforderungen. Da sind dann die Eheleute hoch verschuldet (bzw der Mann) bevor die Ehe beginnt.

 

Es gibt z .B. ein schönes Buch auf Deutsch über die Ehe von Ibrahim Amini .Es heisst" Auf dass Liebe und Freundschaft zwischen euch sei"

 

 

 

PS Hadith habe ich leider nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam alaikum

ya sajjidah saman

ich kann nur aus meiner eigenen erfahrung sprechen.

wir hatten ca 30 personen eingeladen und die ganze zeremonie zu hause durchgeführt.

wir hatten uns vertrauensvoll n den scheich gewandt und er und seine frau hatten dann dua´s gesprochen und auch ein wenig auf der trommel musiziert.

zu essen gab es bei uns eine suppe und dann hatten wir couscous sowie salt, dannach baklava und kaffee. alles in allem ca 200,--€ für ie feierlichkeit.

 

bei weiteren fragen mail mich einfach an. wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Alykum,

habt dank für eure Antworten. Ich seh das mit der Bescheidenen Hochzeit ganz genauso und als ich heiratete (vor 12 jahren #zwinker# ) hab ich auch in kleinem Rahmen geheiratet ohne riesen Brautkleid und son Kram.

Am ANfang las ein Scheich Quran und dann gab es von anderen Schuyuch (pl. von scheich) Madieh und Anaschied. Einige fragten, ob das eine Beerdigung sei (wegen dem Quran lesen), aber das war mir egal. Das alles fand in Ägypten statt.

Es gibt aber ein Punkt, den man nicht übersehen sollte. WAs ist, wenn die Familie und Bekanntschaft der Braut und des Bräutigam so groß ist?

Hier kann man nicht so einfach draußen feiern, das bedeutet man muss einen Raum mieten, der ist natürlich teuer.

Für so viele Leute brauch man viel Essen und Trinken, was auch wieder viel kostet.

Wenn jetzt noch Eltern hinzukommen, die ganz ander Ansprüche, als man selbst hat und man es ihnen Recht machen möchte, um sie Inscha Alah dem Islam gegenüber ein bisschen mehr zu versöhnen, dann wird es wirklich schwierig.

Lange Rede kurzer Sinn ich wolllte nur sagen, dass schlich und einfach, nicht immer so einfach ist.

was Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

As-salamu alaikum,

 

man heiratet schließlich nur einmal, im Idealfall jedenfalls, und daher sollte man meiner Ansicht nach soviele Geschwister wie möglich teilhaben lassen. Man muss ja nicht zig verschiedene Essen anbieten, und die Braut muss auch kein allzu teures Kleid tragen. Bei mir ging alles so husch husch, dass wir gar keine Zeit hatten. Einerseits war das gut, wel wir nicht länger warten wollten, aber andererseits hätte ich mir schon eine "ordentliche" Hochzeit gewünscht. Aber die sah nach Ansicht der Tante meines Mannes (die die Hochzeit gern ausgerichtet hätte) so aus, mit Musik, Bauchtänzerin und Tanz und natürlich Alkohol. #zwinker# Dann lieber nicht #salam# Ansonsten finde ich das, wie du es gemacht hast, prima. Meine Schwägerin hat in der Türkei ähnlich geheiratet, auch nicht mit weißem Kleid und so, stattdessen wurden Anasheed und Gedichte gelesen.

 

wassalam,

Fatima

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum

 

ich habe aber zur Hochzeit mal eine Frage.

Bei meiner Hochzeit wurde keine Mehr festgelegt. Wir hatten bei einem Türkischen Hodscha geheiratet weil es keinen Shiiten dort wo wir lebten gab.

Muss man das jetzt nachholen?

 

Wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam alaikum ya sajidah zahra

 

aus meiner erfahrung weiß ich nur, das zur hochzeit die mahr dazugehöhrt, zur ehehschließung bekam meine frau den gegenwert eines golddinars. und im falle der scheidung legte meine frau die höhe der mahr selber fest, was sie ja auch getan hat. nach aussage des schechs der und getraut hat, ist in deutschland auf grund der gasamten situation es ausreichend wenn die symbolische mahr gezahlt wird. inscha´allah wendest du dich einmal an abdullah hlis effendi über www.mevlevi.de wa salam, inscha´allah konnte ich dir weiterhelfen

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

was ist mahr? was ist symbolische mahr und was ist das ncith symolische mahr?

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

 

Ich suche Hadith über die Ehe, nicht nur über ihren Vorzug, sondern auch praktische Ratschläge? Kann mir jemand helfen?

Auch um Tipps, wei man eine islamische Hochzeit gestalten kann, wäre ich dankbar.

Fie Amnilllah

 

#salam#

 

ich kenne eine super Shiah-Seite auf englisch zu diesem Thema, hier wird das Thema "Heirat" sehr ausführlich behandelt, mit Tipps & Überlieferungen und die Seite ist ganz toll.

 

http://www.dartabligh.org/

 

Da musst Du weiter unten auf "Marriage in Islam" klicken.

 

#as#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Alykum und vielen Dank

 

al Hamdulillah, meine Freundin ist jetzt schon lange verheiratet und hat sogar Nachwuchs, Mascha Allah.

 

 

Aber fürs nächste mal weiß ich dann, wo ich zu suchen habe...

 

Fie Amanillah was Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Hab mir mal ein paar Sachen durchgelesen. Es hat mich etwas gestört, dass der Verfasser "ich" sagt, wer schreibt da überhaupt? Irgendwie ist es komisch, wenn man nicht weiß, mit wem man es zu tun hat.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

wovon redest du eigentlich?

#salam#

von der von Inqelaab verlinkten Seite

Share this post


Link to post
Share on other sites
salam

 

was ist mahr? was ist symbolische mahr und was ist das ncith symolische mahr?

 

 

keine antowrt dazu, ich habs wirklich nicht verstanden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Alykum liebe Lima,

 

Mahr= Brautgabe oder wie könnte man es noch übersetzen?? #salam#

 

Das ist ein von der Braut festgelegter Betrag, den der Mann zahlen muss.

Mit symbolisch ist wahrscheinlich ein geringer Betrag gemeint, z.b. 1 Euro?

und Nicht-Symbolisch sind dann wahrscheinlich 10.000 Euro.. #salam# .

 

Nee, nee, Spaß beiseite, ich empfehle die Mahr von Sayyidah Fatima a.s., mehr würde ich gar nicht nehmen wollen, denn sie ist ja unser Vorbild. Leider weiß ich aus dem Kopf jetzt nicht wieviel das ist.

 

Fie Amanillah was Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Nee, nee, Spaß beiseite, ich empfehle die Mahr von Sayyidah Fatima a.s., mehr würde ich gar nicht nehmen wollen, denn sie ist ja unser Vorbild. Leider weiß ich aus dem Kopf jetzt nicht wieviel das ist.

 

Du bist also ziemlisch bescheiden.

Ali #as# verkaufte sein Kettenhemd nach kurzer Beratung mit seinem zukünftigen Schwiegervater, dem Propheten #as# und bekam dafür ich glaube 8 Dirrham (ich weiss es nicht sicher).

Gekauft wurde davon der Hausstand. Was natürlich auch wiederum bedeutede "Für die ganuze Familie".

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

 

Nee, nee, Spaß beiseite, ich empfehle die Mahr von Sayyidah Fatima a.s., mehr würde ich gar nicht nehmen wollen, denn sie ist ja unser Vorbild. Leider weiß ich aus dem Kopf jetzt nicht wieviel das ist.

 

Du bist also ziemlisch bescheiden.

Ali #as# verkaufte sein Kettenhemd nach kurzer Beratung mit seinem zukünftigen Schwiegervater, dem Propheten #as# und bekam dafür ich glaube 8 Dirrham (ich weiss es nicht sicher).

Gekauft wurde davon der Hausstand. Was natürlich auch wiederum bedeutede "Für die ganuze Familie".

 

#salam#

 

bismillah

 

naja, die mahr von Fatima zahra war weitaus mehr! sie hat einen Fluss..(Euphrat), Salz, und die shafaat (begnadigung) der Sünder... als mahr bekommen... da war aber mehr, ich erinnere mich aber nicht mehr...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Alykum

 

@ Abdullah: Bescheiden? Ich schäme mich einfach mehr zu nehmen, als die Fürstin aller Frauen.

 

@ abdo_zahra:Die Überlieferung kenne ich gar nicht! Könntest du mal nachforschen, wie sie genau lautet?

 

Fie Amanillah was Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

naja, die mahr von Fatima zahra war weitaus mehr! sie hat einen Fluss..(Euphrat), Salz, und die shafaat (begnadigung) der Sünder... als mahr bekommen... da war aber mehr, ich erinnere mich aber nicht mehr...

 

Ich kenne diese Überlieferung auch!

aber

leider kenne ich die Quelle auch nicht ich habe es mal aus irgenteinem Bittgebet raus gehört (weiß leider auch nicht welches Bittgebet)

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

 

Nee, nee, Spaß beiseite, ich empfehle die Mahr von Sayyidah Fatima a.s., mehr würde ich gar nicht nehmen wollen, denn sie ist ja unser Vorbild. Leider weiß ich aus dem Kopf jetzt nicht wieviel das ist.

 

Du bist also ziemlisch bescheiden.

Ali #as# verkaufte sein Kettenhemd nach kurzer Beratung mit seinem zukünftigen Schwiegervater, dem Propheten #sas# und bekam dafür ich glaube 8 Dirrham (ich weiss es nicht sicher).

Gekauft wurde davon der Hausstand. Was natürlich auch wiederum bedeutede "Für die ganuze Familie".

 

#salam#

 

:D

 

naja der wert des geldes verändert sich ja auch noch mit der zeit, würden wir 8 dirrham in euro umrechnen, wie viel würde es ungefähr sein?

 

und danke für die antworten

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

 

Hab mir mal ein paar Sachen durchgelesen. Es hat mich etwas gestört, dass der Verfasser "ich" sagt, wer schreibt da überhaupt? Irgendwie ist es komisch, wenn man nicht weiß, mit wem man es zu tun hat.

 

#salam#

 

:D

 

in welchen Abschnitten schreibt er denn mit "ich"? Habe nicht so darauf geachtet....

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

 

Hab mir mal ein paar Sachen durchgelesen. Es hat mich etwas gestört, dass der Verfasser "ich" sagt, wer schreibt da überhaupt? Irgendwie ist es komisch, wenn man nicht weiß, mit wem man es zu tun hat.

 

#salam#

 

:D

 

in welchen Abschnitten schreibt er denn mit "ich"? Habe nicht so darauf geachtet....

 

#salam#

 

ähm...in einem etwas sensiblen Bereich #sas#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 3 Posts
    • 660 Views
    • Sonah
    • Sonah
    • 7 Posts
    • 1121 Views
    • Guest Fatma92
    • Guest Fatma92
    • 18 Posts
    • 2366 Views
    • Fatuum4
    • Fatuum4
    • 12 Posts
    • 877 Views
    • Cat
    • Cat
    • 15 Posts
    • 888 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.