Zum Inhalt springen

Muharram und Silvester


Empfohlene Beiträge

#bismillah#

#salam#

 

Es gibt keinen Grund zur Aufregung, meine lieben Geschwister. Die Fatwa ist ganz logisch. Muharram ist ein Trauermonat und die wahren Shiiten trauern in diesem Monat und haben kein Lächeln auf dem Gesicht wie die Imame (a.). Jedoch muss man beachten, dass unsere Gelehrten nicht einfach alles in diesem Monat verbieten können. Sie können uns auch nicht dazu verpflichten vom 1-9 Muharram zu fasten, auch wenn es sehr empfohlen ist. Allah swt hat uns das Fasten aber nur in Ramadan verpflichtend gemacht.

 

Das man an Muharram nicht feiern sollte das ist ja wohl jedem klar. Diese Fatwa von Sayyed Sistani ist auch kein Aufruf an Muharram Partys zu machen. Die Fatwa besagt ganz schlicht und einfach: solange man nicht den Tod Imam Husseins (a.) feiert, wie seine Feinde (la), liegt darin kein Problem. Das heißt es kommt auf die Absicht an.

 

Auch wenn etwas erlaubt ist, heißt es nicht, dass man es unbedingt machen muss. Unsere Groß-Gelehrten werden schon wissen was sie sagen, meine lieben Geschwister. Ihre Fatwas sind nicht einfach aus den Ärmeln gezogen, sondern basieren auf den Quran und die Sunnah.

 

Diese Fatwa besagt nicht, dass ihr an Muharram nicht trauern dürft oder ähnliches. Die Fatwa besagt ganz einfach wie schon oben erwähnt, dass es an sich kein Problem ist ein Fest zu feiern, wenn man keine schlechte Absicht hat. Von daher halte ich die Fatwa für sehr logisch.

 

Bitte beachtet, dass es uns nicht zu steht Fatwas zu kritisieren oder sie als falsch einzustufen, jedoch inshaAllah kommt es nicht so weit. #rose#

 

#rose#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

 

Für mich ist es nicht Logisch und musst es ja auch nicht sein. Ich wollte nur mal die Quelle dieser Fatwa haben. Ich kann diese Aussage(Fatwa) von DIR kritisieren weil ich nicht davon überzeugt bin dass, dieses Fatwa wirklich von Groß Ayatollah Syed Ali Sistani stammt. Wenn ja auch gut, aber ich möchte mich davon einfach nur mal überzeugen, dass diese Fatwa wirklich von ihm Stammt.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#bismillah#

 

Für mich ist es nicht Logisch und musst es ja auch nicht sein. Ich wollte nur mal die Quelle dieser Fatwa haben. Ich kann diese Aussage(Fatwa) von DIR kritisieren weil ich nicht davon überzeugt bin dass, dieses Fatwa wirklich von Groß Ayatollah Syed Ali Sistani stammt. Wenn ja auch gut, aber ich möchte mich davon einfach nur mal überzeugen, dass diese Fatwa wirklich von ihm Stammt.

 

#salam#

 

#rose#

 

 

Du kannst gerne eine Nachfrage abgeben.

 

#rose#:D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

selamun aleykum

 

 

ISt meine Meinung nicht falsch verstehen insallah

 

Mal so gesehen

sagen wir mal Silvester wäre nicht im Monat Muharram..

Trotzdem gibt es eigentlich keinen Grund groß zu feiern oder?

Es ist das Jahresende des Westlichen Kalenders

und nicht des Islamischen Kalenders..

Wenn mir jemand ein Hadith zeigen kann in dem gesagt wird feiert Silvester

gebe ich 1000 € für eine Party #bismillah#

 

wa salam Geschwister

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Meine Meinung

 

Wartet 2 Jahre und knallt nicht am Silvester.

Tut es einfach zur Liebe an Allah (swt) Muhammad (saws) und der Ahlul Bayt (as)

Gedenkt an Imam Hussein (as). Spendet an Aschura Geld was ihr eigentlich für die Knallköprer ausgeben wolltet.

 

Wasalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

salam. mich würd mal interessieren in wie fern wir die feste der nichtmuslime feiern dürfen. silverster ist eine christliche sache und hat rein gar nix mit dem islam oder unserer zeitrechnung zu tun..

 

die sunnitischen gelehrten verbieten das nachahmen der kuffar feste. und das ist auch logisch für mich..

 

imam khamenei verbietet zb das aufstellen eines weihnachtsbaumes weil es nichtislamisch ist

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

:)

 

#salam#

 

Weihnachten: Dies ist der Tag, an dem der Geburtstage von Hz. Issa dem Messias begangen wird. Innerhalb der allgemeinen Kultur hat es mehr eine kommerzielle und säkulare Botschaft des Teilens und den Armen zu helfen, als dass es eine religiöse Bedeutung hätte im Sinne der Dreieinigkeit und Allah Partner (beizugesellen). Es ist auch zu beachten, dass dass der Tag, an dem es gefeiert wird und einige seiner Rituale direkt auf dem heidnischen, römischen Fest des des Sonnengottes basieren. Ist es einem Muslim erlaubt:

 

a) Die Christen zu beglückwünschen und ihren eine Grußkarte zukommen zu lassen?

b) Praktizieren der nicht-religiösen Praktiken wie einen kleinen Baum mit Lichtern und Dekoration im Haus aufzustellen?

c) in die Kirche zu gehen zwecks Da´wah oder aus Neugier?

 

Antwort:

a) es gibt kein Hindernis, ihnen eine Grußkarte zu schicken z udieser Gelegenheit. Doch es sollte so getan werden, dass Sie sie ermutigen, an den wahren Lehren des Propheten Jesus (a.s.) festzuhalten wie den Bedürftigen zu helfen, ein rechtschaffenes Leben zu führen usw.

b) Es gibt kein Hindernis , den Geburtstag des Propheten Jesus (a.s.) zu feiern. Aber einen Weihnachtsbaum aufzustellen und zu schmücken, würde eine falsche Ideologie fördern und darin resultieren, dass man ihre Kultur nachahmt.

c) An sich gibt es keine Bedenken dabei, solange es nicht zu Verderbnis führt.

 

Quelle

 

#sas#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...