3aliy

Das Nachtgebet

35 posts in this topic

bismillah.gif
Das Nachtgebet
Eine ausführliche Beschreibung






Übersichtsverzeichnis:



1. Die Vorzüge des Nachtgebets:



  • Zusammenfassung
    Wisse, dass die berühmten Überlieferungen der Unfehlbaren (a.s) über die Vorzüge des Aufstehens in der Nacht (zum Gebet) zahlreich sind. Es wird überliefert, dass es die Würde des Gläubigen ist, zu einem gesunden Körper führ, eine Sühne der Sünden des Tages ist, die Einsamkeit im Grab vernichtet, s das Gesicht erhellt, den Geschmack verschönert, die Versorgung vermehrt und so, wie die Kinder und der Besitz der Schmuck des diesseitigen Lebens sind, so sind die acht Gebetseinheiten in der Nacht und Rak'at Al-Witr der Schmuck des Jenseits. Es wird sogar überliefert, dass Allah bestimmte Menschen diese beiden Schmuckarten schenkt und dass man die Unwahrheit sagt, wenn man behauptet, dass man hungert, obwohl man das Nachgebet verrichtet, denn das Nachtgebet sichert den Lebensunterhalt am Tag.
  • Überlieferungen

    Über Imam As-Sadiq (a.s), dass er sagte: Der Prophet (s.a.a.s) sagte in seinem Auftrag (kurz vor dem Abschied) zu Ali (auf ihnen und ihre Familien sei der Friede):
    "O Ali, ich empfehle dir bei dir selbst mehrere Sachen zu beachten, und dann nannte er mehrere Sachen bis er sagte: Und halte dich an das Nachtgebet, und halte dich an das Nachtgebet, und halte dich an das Nachtgebet und halte dich an das Mittagsgebet und halte dich an das Mittagsgebet und halte dich an das Mittagsgebet."

    Und über Anas dass er sagte: Ich hörte den Propheten (s.a.a.s) sagen:
    Zwei Gebetseinheiten im Herzen der Nacht sind mir lieber als das Diesseits und alles, was in ihm ist.

    Und es wurde überliefert, dass Imam Zeinul-Abidin (a.s) gefragt wurde:
    Warum haben diejenigen, die ihren Schlaf in der Nacht unterbrechen und zu Allah beten, die schönsten Gesichter?
    Er sagte:
    Weil sie sich zu ihrem Herrn zurückgezogen haben, und so hat Allah sie mit seinem Licht bekleidet.
    Es gibt viele Überlieferungen diesbezüglich und es ist verpönt, das Aufstehen in der Nacht zu unterlassen.

    Und über Abi Jumhur (As-Saduq) über den Propheten (s.a.a.s) dass eines Tages zu seinen Gefährten sagte:
    Der Satan bindet an den Hinterkopf von jedem von euch drei Knoten, wenn er schläft. Auf jedem Knoten wird abgestempelt: „Dich erwartet eine lange Nacht". Wenn einer von euch aufwacht und dann Allah gedenkt, wird ein Knoten gelöst. Wenn er den Wudu vollzieht, so wird ein weiterer Knoten gelöst, und wenn er betet, so wird der letzte Knoten gelöst, und so beginnt er seinen Morgen fit und fröhlich, anstatt ihn boshaft und faul zu beginnen. Und dieser Hadith wird auch in den Büchern der Ahlul-Sunnah überliefert.

    Und Al-Qutb Ar-Rawandi überliefert über den Fürsten der Gläubigen (a.s), dass er sagte:
    Du sollst nicht hoffen, drei Dinge zu erhalten, wenn du drei Dinge behältst: In der Nacht aufzustehen, wenn du zu viel isst, Licht im Gesicht zu besitzen, wenn du in der Nacht schläfst. Sicher zu sein, wenn du dich mit den Frevlerm befreundest.

    Und Al-Qutb Ar-Rawandi überliefert auch dass Jesus (a.s) seine Mutter nach ihrem Tod gerufen hat und sagte:
    Sprich mit mir, o Mutter: Willst du zurück zum Diesseits?
    Sie sagte:
    Ja, damit ich zu Allah im Herzen der kalten Nacht beten kann und an einem sehr heissen Tag fasten kann. O Mein Sohn, der Weg ist furchterregend.

2. Die Vorgebete: (Werden von den meisten ausgelassen)

Im folgenden wird das Nachtgebet auf einer einfachen Art und Weise beschrieben, die jeder verrichten kann:


  • Nach dem Aufwachen

    Nach dem Aufwachen wirft man sich zu Allah(s.t) nieder. Und es wäre gut, wenn du während des Niederwurfs oder nachdem du deinen Kopf wieder hebst, sagst:

     

    Deutsche Übersetzung

    Alles Lob gebührt Allah, der mich zum Leben gerufen hat, nachdem er mich sterben ließ, und zu Ihm ist die Rückkehr.

    Transliteration

    Alhamdulillah Allazi Ahiani ba'dama amatani wa ilaihi an-nuschur, Alhamdulillah Allazi radda 'alayya ruhi li ahmadahu wa a'budah.

    Arabische Schrift

    الحمد الله الذي احياني بعدما اماتني وإليه النشور, الحمدلله الذي رد علي روحي لأحمده واعبده

  • Nach dem Aufstehen vom Niederwurf

     

    Deutsche Übersetzung

    O mein Herr, helfe mir von der Furcht des Vorfeldes und erweitere mir mein Totenbett und versorge mich mit dem Guten, das nach dem Tod kommt.

    Transliteration

    Allahumma A'inni 'ala Hauli-l-Muttala' wa wassi' 'alayya Al-Madscha' war-zukni Chaira ma ba'dal Mauti.

    Arabische Schrift


    فإذا قمت ووقفت فقل: اللهم أعني على هول المطلع ووسع علي المضجع وارزقني خير ما بعد الموت

  • Bittgebet nachdem man das Krähen des Hahns hört:

     

    Deutsche Übersetzung


    Gepriesen und Heilig der Herr der Engel und des Geistes... Deine Gnade hat deinen Zorn überholt, es gibt keinen Gott außer Dir. Ich habe Schlechtes getan und habe gegen mich Unrecht begangen, so vergibt mir keine vergibt die Sünden außer Dir, so nimm meine Reue an, du bist derjenige, der die Reue annimmt und gnädig ist.

    Transliteration


    Subbuhun Quddusun Rabbu-l Mala'ikati war-Ruhi sabaqat rahmatuka ghadabaka la ilaha illa anta 'amiltu-s su'a wa thalamtu nafsi faghfir li innahu la yaghfiruz Zunuba illa anta fa tub 'alayya innaka anta-t tawwabur rahim.

    Arabische Schrift


    سبوح قدوس رب الملائكة والروح سبقت رحمتك غضبك لا اله إلا أنت عملت السوء و ظلمت نفسي فاغفر لي إنه لا يغفر الذنوب إلا أنت فتب علي إنك انت التواب الرحيم

  • Bittgebet beim Anschauen des Himmels:

     

    Deutsche Übersetzung


    O Allah, weder die dunkle Nacht kann etwas vor Dir verstecken noch der Himmel mit seinen vielen Himmelskörpern noch die Erde mit ihren vielen Feldern noch Dunkelheiten über Dunkelheiten noch ein tiefes Meer. Du gibst Deinem Diener schon bevor er Dich fragt und Du sendest Gnade auf wem auch immer Du willst von Deinen Geschöpfen herab. Du kennst die trügerischen Blicke und was die Herzen verbergen. Die Sterne sind verschwunden und die Augen haben geschlafen und du bist der Lebendige und der Beständige, Dem keine Müdigkeit und kein Schlaf überkommen können. Gespriesen sei Allah, der Herr aller Welten, und der Gott der Gesandten, und alles Lob gebührt Allah, dem Herrn aller Welten.

    Transliteration


    Allahumma Innahu La Juwari minka lailun Sadschin wa la Sama'un Satu Abraj Wa La Ardhun Satu Mihad Wa La Sulumahtun Ba|dhuha Fauqa Ba'd Wa La Bahrun Ludschiyyun, tudlidschu baina yadai almudlidsch min Chalqika tudlidschu Ar-Rahmata 'ala man tascha' min Chalqika ta'lamu cha'inata Al-A'yun wa Tuchfi As-Suduru, Gharatin Nudschumu Wa Namatil 'Uyunu Wa Anta Al-Hayyu Al-Qayyumu La Ta'chusuka Sinatun Wa La Naumun Subhan Allah Rabbil 'alamin wa Ilahil Murssalin wal Hamdu Lillahi Rabbil 'Alamin.

    Arabische Schrift


    اللهم إنه لا يواري منك ليل ساج ولا سماء ذات أبراج ولا أرض ذات مهاد ولا ظلمات بعضها فوق بعض ولا بحر لجي تدلج بين يدي الملج من خلقك تدلج الرحمة على من تشاء من خلقك تعلم خائنة الأعين وما تخفي الصدور غارت النجوم ونامت العيون وانت الحي القيوم لا تأخذك سنة ولا نوم سبحان الله رب العالمين وإله المرسلين والحمد لله رب العالمين

  • Rezitieren der 5 Verse aus Sure Al-Imran (Sure 3:190-194):

     

    Deutsch

    [3:190] In der Erschaffung von Himmel und Erde und im Aufeinanderfolgen von Tag und Nacht liegen Zeichen für diejenigen, die Verstand haben,
    [3:191] "(Leute) die im Stehen, Sitzen oder Liegen Allahs gedenken und über die Erschaffung von Himmel und Erde nachsinnen (und sagen): ""Herr! Du hast das (alles) nicht umsonst geschaffen. Gepriesen seist du! Bewahre uns vor der Strafe des Höllenfeuers!"
    [3:192] Herr! Wen du in das Höllenfeuer eingehen läßt, den machst du (damit endgültig) zuschanden. Und die Frevler haben (dereinst) keine Helfer.
    [3:193] "Herr! Wir haben einen zum Glauben rufen hören (mit den Worten): ""Glaubt an euren Herrn!"" Und da glaubten wir. Herr! Vergib uns unsere Schuld und tilg uns unsere schlechten Taten! Und beruf uns (dereinst) ab (daß wir) mit den Frommen (ins Paradies kommen)!"
    [3:194] "Und gib uns, Herr, was du uns durch deine Gesandten versprochen hast! Und laß uns am Tag der Auferstehung nicht zuschanden werden! Du brichst nicht, was du versprochen hast."""

    Transliteration


    'Inna Fī Khalqi As-Samāwāti Wa Al-'Arđi Wa Akhtilāfi Al-Layli Wa An-Nahāri La'āyātin Li'wlī Al-'Albābi
    Al-Ladhīna Yadhkurūna Allāha Qiyāmāan Wa Qu`ūdāan Wa `Alá Junūbihim Wa Yatafakkarūna Fī Khalqi As-Samāwāti Wa Al-'Arđi Rabbanā Mā Khalaqta Hādhā Bāţilāan Subĥānaka Faqinā `Adhāba An-Nāri
    Rabbanā 'Innaka Man Tudkhili An-Nāra Faqad 'Akhzaytahu Wa Mā Lilžžālimīna Min 'Anşārin
    ٍRabbanā 'Innanā Sami`nā Munādīāan Yunādī Lil'īmāni 'An 'Āminū Birabbikum Fa'āmannā Rabbanā Fāghfir Lanā Dhunūbanā Wa Kaffir `Annā Sayyi'ātinā Wa Tawaffanā Ma`a Al-'Abrāri
    Rabbanā Wa 'Ātinā Mā Wa`adtanā `Alá Rusulika Wa Lā Tukhzinā Yawma Al-Qiyāmati 'Innaka Lā Tukhlifu Al-Mī`āda

    Arabische Schrift


    إِنَّ فِي خَلْقِ السَّمَاوَاتِ وَالأَرْضِ وَاخْتِلافِ اللَّيْلِ وَالنَّهَارِ لَآيَاتٍ لِّأُولِي الأَلْبَابِ
    الَّذِينَ يَذْكُرُونَ اللَّهَ قِيَامًا وَقُعُودًا وَعَلَىَ جُنُوبِهِمْ وَيَتَفَكَّرُونَ فِي خَلْقِ السَّمَاوَاتِ وَالأَرْضِ رَبَّنَا مَا خَلَقْتَ هَذَا بَاطِلاً سُبْحَانَكَ فَقِنَا عَذَابَ النَّارِ
    رَبَّنَا إِنَّكَ مَن تُدْخِلِ النَّارَ فَقَدْ أَخْزَيْتَهُ وَمَا لِلظَّالِمِينَ مِنْ أَنصَارٍ
    رَّبَّنَا إِنَّنَا سَمِعْنَا مُنَادِيًا يُنَادِي لِلإِيمَانِ أَنْ آمِنُواْ بِرَبِّكُمْ فَآمَنَّا رَبَّنَا فَاغْفِرْ لَنَا ذُنُوبَنَا وَكَفِّرْ عَنَّا سَيِّئَاتِنَا وَتَوَفَّنَا مَعَ الأَبْرَارِ
    رَبَّنَا وَآتِنَا مَا وَعَدتَّنَا عَلَى رُسُلِكَ وَلاَ تُخْزِنَا يَوْمَ الْقِيَامَةِ إِنَّكَ لاَ تُخْلِفُ الْمِيعَادَ


3. Letzte Vorbereitungen

Bevor man sich auf dem Weg macht das Gebet zu verrichten, geht man zuerst eventuell auf die Toilette, dann putzt man die Zähne (Siwak) und verrichtet den Wudu vollständig. Dann parfümiert man sich und kann so in bester Verfassung zum Verrichten des Nachgebets gehen.

4. Der Aufbau von Salat-ul-Lail

Erstmal definieren wir im Folgenden einige Begriffe.


  • Das Nachtgebet (Salat-ul-Lail):

    Das Nachtgebet besteht aus 8 Gebetseinheiten, die man mit der Absicht, das Nachgebet zu verrichten, betet. Das Gebet wird auf vier 2er Gebete verteilt, die man genauso verrichtet wie das Morgengebet (Fajr-Gebet).
  • In den ersten zwei Gebetseinheiten ist es erwünscht, dass man nach Al-Fatiha, At-Tauhid (Sure 112) jeweils 30 Mal verliest. In Mafatihul-Jinan steht, dass man dann das Gebet ohne jegliche Sünden auf den Schultern verläßt.
  • Oder man liest in der ersten Gebetseinheit nach Al-Fatiha At-Tauhid 1 Mal und in der zweiten Gebetseinheit Al-Kafirun (Das ist die berühmte Version).
  • In den restlichen 6 Gebetseinheiten dieses Gebets darf man die zweite Sure frei auswählen, wobei es genügt, jedes Mal nach Al-Fatiha At-Tauhid zu verlesen, doch es ist erlaubt, sich auf Al-Fatiha zu beschränken.
  • Nach dem Verlesen in jeder zweiten Gebetseinheit ist es erwünscht, den Dua des Qunut zu verlesen, sowie dies bei den verpflichtenden Gebeten der Fall ist. Dabei stehen u.a. folgende Alternativen zur Auswahl:

     

  • Subhanallah 3 Mal oder
  • O Allah, vergib uns und begnadige uns und heile uns und verzeihe uns im Diesseits sowie im Jenseits, du bist allem mächtig oder
  • Mein Herr, vergib und begnadige und ignoriere was du weisst, du bist der Allmächtige, der Majestätsvolle und der Großzügigste oder
  • Der 50.te Dua des Sahifa Al-Kamila (Wird inschallah irgendwann zur Verfügung gestellt, soweit es Nachfrage gibt) oder
  • Man kann auch eigene Duas beim Qunut rezitieren.

*******


[*]Das Gebet des Schaf'i (gerade) (Salat-ul-Schaf'i):

Salat-ul-Schaf'i besteht aus zwei Gebetseinheiten, die man genauso verrichtet wie das Morgengebet.

  • In jeder Gebetseinheit liest man nach Al-Fatiha die Sure At-Tauhid (Sure 112)
  • Oder aber liest man in der ersten Gebetseinheit nach Sure Al-Fatiha die Sure An-Nas (Sure 114) und in der zweiten Gebetseinheit nach Sure Al-Fatiha die Sure Al-Falaq (Sure 113) (Das ist die bekannte Version)
  • Es ist erwünscht im Anschluss zu Salat-ul-Schaf'i, den Dua „Ilahi ta'arada Laka fi Haza Al-Laili Al-Muta'aridun" zu rezitieren (Übersetzung dieses Duas folgt inschallah wenn die Zeit es erlaubt) (Wird normalerweise weggelassen)
  • Im Gegensatz zur verbreiteten Meinung aus Mafatih-ul-Jinan, sagt Imam Khomeini (ra), dass es auch in diesem Gebet erwünscht ist, das Qunut zu verrichten. Er fügt hinzu: "Es ist aber besser, wenn man es mit der Hoffnung, dass es erwünscht ist, verrichtet". Die Absicht sollte also auf Hoffnung basieren.

*******


[*]Das Gebet des Witr (ungerade) (Salat-ul-Witri):

Salat-ul-Witr besteht aus einer Gebetseinheit mit Taschahud und Salam nach dem zweiten Niederwurf und ist ein Gebet für sich.

  • Nach Al-Fatiha verliest man die Sure At-Tauhid (Sure 112)
  • Oder aber 3 Mal At-Tauhid, 1 Mal An-Nas (Sure 114) und 1 Mal Al-Falaq (Sure 113) (Das ist die bekannte Version)
  • Nach dem Verlesen beginnt dann der Qunut, wobei folgendes erwünscht ist:

     

    • Es ist erwünscht, dass der Qunut in die Länge gezogen wird.
    • Zu weinen oder das Weinen vorzutäuschen, wenn man nicht weinen kann.
    • Für seine Geschwister Dua zu machen, dabei kann er selbst festlegen, wie das Dua aussieht, aber berühmt ist die folgende Fassung: O Allah vergib xxx, O Allah vergib xxx usw. usf, (Auf arabisch: Allahumma Ighfir li xxx), bis man 40 Gläubige erwähnt hat und wenn man keine 40 Gläubige erwähnen kann, dann so viel man kann.
    • 70 Mal Astaghifirullaha Rabbi wa Atubu Ilaih zu sagen, dabei sollte man die linke Hand heben und mit der rechten Hand zählen (Ich bitte meinen Herrn um Vergebung und kehre reumütig zu Ihm zurück)
    • 7 Mal Haza Maqamu Al-'a'izi Bika Minan-Nar... Die ist die Stellung desjenigen, der Zuflucht vor dem Feuer bei Dir sucht.
    • 300 Mal Al-Afw (w wie wow auf Deutsch: Die Vergebung) sagen.
    • Rabbi Ighfir Li warhamni wa tub 'alayya innaka anta at-tawwabu al-ghafur ar-rahim. (Auf deutsch: O Allah, vergibt mir und begnadige mich und nimm meine Reue an, du bist der, der die Reue annimmt und verzeiht, du bist der Allgnädige)
  • Nachdem man mit diesem gesegneten Gebet fertig ist, macht man Tasbih-ul-Zahraa (a.s) [d.h. 34 Allahu Akbar, 33 Alhamdulillah und 33 Mal Subhanallah]
  • Anschließend sagt man: Subhana Rabbiya Al-Maliku Al-Quddusu Al-'Azizu Al-Hakim (Auf deutsch: Gepriesen sei mein Herr, der König, der Heilige, der Allmächtige, der Allweise) 3 Mal. (Wird normalerweise weggelassen)
  • Dann sagt er: Ya Hayyu Ya Qayyumu Ya Birru Ya Rahimu Ya Ghaniyyu Ya Karimu Irzikni minat-Tijarati A'zamuha Fadhlan wa Aussa'aha Rizqan wa Chairaha Li 'Aqibatan Fa Innahu La Chaira fi Man La 'aqibata lah. (Auf Deutsch: O Lebendiger, O Beständiger, O Gütiger, O Allgnädiger, O Reicher, O Großzügiger, versorge mich mit dem mächtigsten, größten und weitesten Handel, der für mich zum besten Ende führt, denn es ist nichts gutes in einem, dessen Ende schlecht ist.) (Wird normalerweise weggelassen)
  • Und danach rezitiert man den bekannten Dua des Traurigen (Dua Al-Hazeen): (Unajika Ya Maujudun fi Kulli Makan)
  • Dann wirft man sich nieder und sagt 5 Mal: Subbuh, Quddus Rabbu Al-Mala'ikati war-Ruh (Wird normalerweise weggelassen)
  • Gespriesen, Heilig der Herr der Engel und der Herr des Geistes. (Wird normalerweise weggelassen)
  • Dann setzt man sich und verliest Ayat-ul-Kurssi (Der Vers 2:256) dann wirft mann sich nieder und geht zu Punkt 8 und das wiederholt man 5 Mal. (Wird normalerweise weggelassen)

*******


[*]Nafilatul-Fajri (Das Fajr-Zusatzgebet):

Das Zusatzgebet des Fajr oder Nafilatul-Fajr besteht auch aus zwei Gebetseinheiten und wird genauso wie das Fajr-Gebet verrichtet, allerdings ist es erwünscht, folgendes zu machen:

  • Nach Al-Fatiha die Sure Al-Kafirun verlesen.
  • Nach Al-Fatiha die Sure At-Tauhid (Sure 112) verlesen.
  • Nachdem man fertig ist, legt man sich auf seine rechte Seite und tut so, als ob man im Grab wäre und legt seine rechte Wange auf seine rechte Hand und sagt: Ich halte mich fest and die feste Handhabe, die nicht kaputt geht, und ich nehme Zuflucht beim festen Seil Allahs und ich nehme Zuflucht bei Allah sowohl vor dem Übel der Frevler der Araber als auch der Nichtaraber und ich nehme Zuflucht bei Allah vor dem Übel der frevelhaften Menschen und Dschinn.
  • Dann sagt man 3 Mal: Subahana Rabbis Sabah Faliqi Al-Issbah und verliest die bereits oben erwähnten 5 Verse aus Al-Imran.
  • Dann setzt man sich und man verliest den Tasbih von Az-Zahra [d.h. 34 Allahu Akbar, 33 Mal Alhamdulillah, 33 Mal subhanallah]

*******


[*]Nafilat-ul-Lail (Das Nachtzusatzgebet):

Nafilat-ul-Lail besteht aus Salat-ul-Lail, Salat-ul-Schaf' und Salat'ul Witr, dann würde das Gebet aus 11 Gebetseinheiten (Das ist die normale Version) bestehen. Es ist aber auch erlaubt Nafilat-ul-Fajri zu Nafilat-ul-Lail hinzuzufügen, dann hätte man insgesamt 13 Gebetseinheiten.

  • Nafilat-ul-Lail nennt man auch Salat-ul-Lail in einem weiteren Sinne als die obige, diese Benennung werden wir von nun an benutzen, weil es verbreiteter ist.
  • Obwohl Nafilat-ul-Fajr normal erst kurz vor der Morgendämmerung verrichtet wird, aber es ist erlaubt, wie oben erwähnt, es zum Nafilatul-Lail hinzuzufügen.
  • Nafilatul-Fajri hat den größten Lohn unter all diesen Teil-Gebeten, dann kommt Salat-ul-Witri, dann Salatul Schaf'.
  • Die bekannteste Version ist die Version mit den 11 Gebetseinheiten, die beste ist die mit den 13 Gebetseinheiten und es ist erlaubt, Salat-ul-Lail (Die ersten 8 Gebetseinheiten) auszulassen und sich auf die anderen Gebete zu beschränken, egal welche der beiden Versionen man gewählt hat (11 oder 13). Man kann sogar nur Al-Witr (bzw. Nafilatul fajr auch) beten, wenn die Zeit knapp ist.

5. Die Zeit der Verrichtung

Die Zeit des Nachtgebets (Salat-ul-Lail bzw. Nafilat-ul-Lail) tritt erst zu Mitternacht ein, doch besser ist es, wenn man das Nachgebet im letzten Drittel der Nacht verrichtet und je näher zum Morgengebet, desto besser. Die beste Art und Weise ist aber die Gebete getrennt zu beten, so wie der Prophet (s.a.a.s) es gemacht hatte (laut den Überlieferungen), d.h. dass man zwischen den einzelnen Gebeten Pausen einlegt.

6. Nachholen von Salat-ul-Lail

Salat-ul-Lail hat eine sehr große Stellung wie ihr bereits wisst, deswegen ist es erwünscht dieses Gebet nachzuholen, wenn man es verpasst hat. Es wurde über den Propheten (S.a.a.s) überliefert:
Dass Allah vor seinen Engeln stolz auf seinen Diener ist, der das Gebet der Nacht am Tag nachholt. Er (s.t): O Meine Engel. Schaut auf meinen Diener. Er holt das nach, wozu ich ihn nicht verpflichtet habe, ich lasse euch bezeugen, dass ich ihm vergeben habe.

3abdallah, anNur, TaHa and 2 others like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismillahirrahmanirrahim.

 

Eine sehr schöne Beschreibung, Bruder. Möge Allah Dich dafür belohnen.

Maryam97 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu 3alaikum #bismillah##salam#:P

 

Danke erstmal Bruder, möge Allah (swt) dich für die mühe belohnen.

 

Ich hätte hier aber eine Frage:

Was meinst du genau mit den Pausen bei den Gebeten? Soll man also schlafen gehen und dann das nächste Gebet verrichten (also z.B.nach Nafila-Gebet das Schafa’a Gebet machen) ?

 

Wa 3alaikum salam #irrit# #!# #pfeif#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Assalam Alaikoum,

 

Und euch ebenfalls inschallah. Nichts zu danken.

 

Es ist erwünscht, dass man das Nachtgebet wie folgt aufteilt 4/4/3

Man betet die ersten 4 um Mitternacht, dann die nächsten 4 im letzten Drittel der Nacht und dann Schaf' und Witr unmittelbar vor dem Morgengebet. Das hatte (laut einigen Überlieferungen) der Prophet(s.a.a.s) gemacht und er schlief (nicht unbedingt immer) bzw. legte sich hin zwischen den einzelnen Teilen.

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam!!!

 

Ich weiß es gibt keine dumme Fragen, aber ich bin jetzt einbisschen verwirrt.

 

Wann verrichte ich denn das Nachtgebet?

Meint ihr das Nachtgebet, das ich unmittelbar nach meinem Abendgebet verrichte???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salam!!!

 

Ich weiß es gibt keine dumme Fragen, aber ich bin jetzt einbisschen verwirrt.

 

Wann verrichte ich denn das Nachtgebet?

Meint ihr das Nachtgebet, das ich unmittelbar nach meinem Abendgebet verrichte???

 

 

As Salamu 3alekum,

 

 

nein nicht das 'Isha Gebet. Es heißt Salatul Leyl. Das verrichtet man, wenn die Zeit von Isha zu Ende geht, also Mitternachts.

 

 

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

#salam#

 

5. Die Zeit der Verrichtung

 

Die Zeit des Nachtgebets(Salat-ul-Lail bzw. Nafilat-ul-Lail) tritt erst am Mitternacht ein, doch besser ist wenn man das Nachgebet im letzten Drittel der Nacht verrichtet und je näher zum Morgengebet desto besser. Die beste Art und Weise ist aber die Gebete getrennt zu beten, sowie der Prophet(s.a.a.s) gemacht hatte (laut den Überlieferungen) d.h. Dass man zwischen den einzelnen Gebeten Pausen einlegt.

 

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites
In den ersten zwei Gebetseinheiten ist es erwünscht, dass man nach Al-Fatiha, At-Tauhid (Sure 112) jeweils 30 Mal verliest.

 

#bismillah#

 

Was ist die beste Art, um die Sure 30 mal zu verlesen, ohne das man dabei durcheinander kommt, wie oft man das schon rezitiert hat? Was für "Hilfsmittel" habt ihr da?

 

wa #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Entweder mit den Fingern mitzählen, oder man nimmt sich eine Gebetskette und zählt 30 Perlen ab und markiert sie irgendwie #rose#

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
oder man nimmt sich eine Gebetskette und zählt 30 Perlen ab und markiert sie irgendwie #salam#

 

#bismillah#

 

Danke Bruder. Das ist wohl doch besser, als mit den Fingern abzuzählen. Baraka Allahu fik.

 

Also ist es erlaubt, während des Betens etwas in der Hand zu halten oder ist die Gebetskette eine Ausnahme? Könnte z. B. jemand, der sich einfach die Qunut-Bittgebete nicht merken kann, es aber gern machen möchte, einen Zettel in der Hand halten, um es dann abzulesen?

 

wa #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Klar, geht auch. Solange der Blick nicht nach links oder rechts schweift, ist das kein Problem #rose#

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

 

Maschallah #salam##bismillah#

 

Allah behlohne dich #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Zitat: "Für seine Geschwister Dua zu machen, dabei kann er selbst festlegen, wie das Dua aussieht, aber berühmt ist die folgende Fassung: O Allah vergib xxx, O Allah vergib xxx usw. usf, (Auf arabisch: Allahumma Ighfir li xxx), bis man 40 Gläubige erwähnt hat und wenn man keine 40 Gläubige erwähnen kann, dann so viel man kann."

 

Dazu habe ich auch nochmal eine Frage:

 

Ist mit "40 Gläubigen" wirklich nur jemand gemeint, von dem ich weiß, dass er den Islam praktiziert oder gilt das generell für alle Muslime (also auch wenn sie z. B. nicht beten/fasten, Schwestern keinen Hijab tragen usw.)?

 

EDIT Dann noch eine andere Frage: Stimmt es, dass man das Nachtgebet nicht beten DARF, wenn man noch Pflichtgebete nachzuholen hat? Gibt es da unterschiedliche Meinungen bei den Gelehrten?

 

wa :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

Zitat: "Für seine Geschwister Dua zu machen, dabei kann er selbst festlegen, wie das Dua aussieht, aber berühmt ist die folgende Fassung: O Allah vergib xxx, O Allah vergib xxx usw. usf, (Auf arabisch: Allahumma Ighfir li xxx), bis man 40 Gläubige erwähnt hat und wenn man keine 40 Gläubige erwähnen kann, dann so viel man kann."

 

Dazu habe ich auch nochmal eine Frage:

 

Ist mit "40 Gläubigen" wirklich nur jemand gemeint, von dem ich weiß, dass er den Islam praktiziert oder gilt das generell für alle Muslime (also auch wenn sie z. B. nicht beten/fasten, Schwestern keinen Hijab tragen usw.)?

 

EDIT Dann noch eine andere Frage: Stimmt es, dass man das Nachtgebet nicht beten DARF, wenn man noch Pflichtgebete nachzuholen hat? Gibt es da unterschiedliche Meinungen bei den Gelehrten?

 

wa :)

 

 

#rose#

 

Meines Wissens nach, darf man Mustahab-Gebete beten, auch wenn man noch Nachholgebete hat. Nur beim Fasten ist das anders. Also wenn man noch Fastentage hat, muss man die erst nachholen, und dann kann man Mustahab-Tage fasten.

 

 

Man kann nur um Vergebung bitten, wenn man es auch will und auch etwas dafür tut. Ob es nun nicht-praktizierende wollen, sei außen vorgestellt.

 

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

:)

 

Ist mit "40 Gläubigen" wirklich nur jemand gemeint, von dem ich weiß, dass er den Islam praktiziert oder gilt das generell für alle Muslime (also auch wenn sie z. B. nicht beten/fasten, Schwestern keinen Hijab tragen usw.)?

Man kann auch um Rechtleitung für sie beten. Im Qunut Gebet des Salat ul Witr, kann man im Prinzip alles mögliche sagen. dieses "40 Gläubigen um Vergebung bitten" soll nur eine Richtlinie sein. #rose#

 

EDIT Dann noch eine andere Frage: Stimmt es, dass man das Nachtgebet nicht beten DARF, wenn man noch Pflichtgebete nachzuholen hat? Gibt es da unterschiedliche Meinungen bei den Gelehrten?

 

Imam Khamenei (H) sagt dies bezüglich:

 

Fatwa Nr.: 48090e

Frage: Stimmt es, dass man keine mustahab Gebete, Duas und Ziyarat lesen darf, wenn man noch Pflichtgebete qadha' beten muss?

Antwort: Dies ist nicht wahr. Mustahabb Gebete zu beten, Duas und Ziyarat zu lesen ist (in diesem Fall) nicht haraam.

 

#rose#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

Vielen Dank für eure Antworten. Baraka Allahu fikun jami3an. Ihr seid die Besten #salam#

 

wa #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

Assalam Alaikoum,

 

Und euch ebenfalls inschallah. Nichts zu danken.

 

Es ist erwünscht, dass man das Nachtgebet wie folgt aufteilt 4/4/3

Man betet die ersten 4 um Mitternacht, dann die nächsten 4 im letzten Drittel der Nacht und dann Schaf' und Witr unmittelbar vor dem Morgengebet. Das hatte (laut einigen Überlieferungen) der Prophet(s.a.a.s) gemacht und er schlief (nicht unbedingt immer) bzw. legte sich hin zwischen den einzelnen Teilen.

 

Wassalam

 

 

 

#salam#

 

Salam Alaikum,

 

was ist eigentlich mit dem letzten Drittel der Nacht gemeint, wie kann ich mir das zeitlich vorstellen?? Und noch ne Frage #salam#, darf man beim Salat ul Lail nicht die 8 Gebetseinheiten hintereinander beten und Salat ul Schaf' und Witr kurz vor dem Fajr-Gebet beten??

 

Danke im voraus.

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Assalam Alaikum,

 

was ist eigentlich mit dem letzten Drittel der Nacht gemeint, wie kann ich mir das zeitlich vorstellen??

Die islamische Nacht ist die ganze Zeit zwischen Maghreb und Fajr. Wäre diese Zeit 12 Stunden zum Beispiel, dann würde das letzte Drittel der Nacht 4 Stunden vor dem Fajr anfangen.

 

Und noch ne Frage #salam# , darf man beim Salat ul Lail nicht die 8 Gebetseinheiten hintereinander beten und Salat ul Schaf' und Witr kurz vor dem Fajr-Gebet beten??

Doch das darf man, solange alle Gebetseinheiten nach Mitternacht und vor dem Fajr statt finden.

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#wasalam#

 

 

Wird eine Person bestraft,wenn sie zwar in der Zeit von Salat ul Layl aufwacht,aber nicht die Absicht hatte zu beten?

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#wasalam#

 

 

Wird eine Person bestraft,wenn sie zwar in der Zeit von Salat ul Layl aufwacht,aber nicht die Absicht hatte zu beten?

 

#wasalam#

 

#salam#

 

Salaat al-Layl ist ein empfohlenes Gebet und somit nicht verpflichtend. Dementsprechend wird man für die Nicht-Verrichtung auch nicht bestraft.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salaam Alaikum

 

Könnte z. B. jemand, der sich einfach die Qunut-Bittgebete nicht merken kann, es aber gern machen möchte, einen Zettel in der Hand halten, um es dann abzulesen?

 

Geht es auch nur die Dinge im qunut zu rezitieren, die man beherrscht? Ich meine wenn man sich kein zettel als Hilfsmittel nehmen möchte, oder gerade nicht dabei hat, kann man sich auf die Sachen beschränkten die man auswendig kann?

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 1 Posts
    • 213 Views
    • Die Standhaften
    • Die Standhaften
    • 59 Posts
    • 10428 Views
    • Naynawa
    • Naynawa
    • 4 Posts
    • 1075 Views
    • Ali89
    • Ali89
    • 1 Posts
    • 1083 Views
    • 3abbas
    • 3abbas

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.