Zum Inhalt springen

Schon die zweite Hälfte gefunden?


alkarrar1984
 Teilen

Die zweite Hälfte  

228 Benutzer abgestimmt

  1. 1. Ich möchte gerne heiraten

    • trifft zu
      127
    • trifft nicht zu
      49
    • ich bin verheiratet
      61


Empfohlene Beiträge

salam.gif

 

 

 

Denn ich wollte immer einen Mann, der im Herzen Moslem ist, und nicht nur auf der Zunge.

 

 

wasalam.gif

 

 

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Sehr schön.

Das ist das wichtige das man selbst den Islam im Herzen trägt und den Islam in alle Bereiche seines Lebens einfließen lässt.

Es bringt nichts wenn man selbst sehr aktiv ist im glauben und dann einen Partner nimmt der "nur" wie du sagst den Islam auf der Zunge trägt.

 

wasalam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Antworten 224
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

  • Dhuljannah

    10

  • Ya Abu Saleh

    8

  • Musa Reza

    12

  • belkis

    10

Salam meine Lieben,

 

ich würde auch gerne bald heiraten,aber auch ich warte noch ein paar Jahre. Zumindestens bis ich ein wenig mehr in meinem Leben erreicht habe.

Bin aber auch nicht mehr zu haben happy.png

 

Möge Allah(.s.wt) uns allen den richtigen Ehepartner geben/ gegeben (haben).

 

wasalam rose.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

ich würde auch gerne bald heiraten,aber auch ich warte noch ein paar Jahre. Zumindestens bis ich ein wenig mehr in meinem Leben erreicht habe.

Bin aber auch nicht mehr zu haben happy.png

 

 

Auf was wartest du denn liebe Schwester? Und was heißt mehr in meinem Leben erreichen? Natürlich soll man sich Ziele setzen, aber wer gibt uns die Garnatie dass wir noch so lange leben werden, bis wir dies oder jenes Ziel erreicht haben? Und warum soll man noch solange warten, wenn man den richitgen Partner gefunden hat?

 

Du sagst du willst gerne heiraten, du bist nicht mehr zu haben, hast also schon den richitgen Partner gefunden, willst aber erstmal paar Jahre warten, um was in deinem Leben zu erreichen....???? Habe ich das so richtig verstanden? Irgendwie widersprichst du dir grade selber!

 

Ist unser Ziel nicht Allahs Liebe zu erreichen? Wie kann man es denn sonst besser erreichen als durch die Heirat mit einem gesegneten Partner. Ich merke immer wieder den Ansatz dass man sich vornimmmt, dies will ich noch machen und jenes, dann erst heirate ich. Es gibt nichts was man nicht auch verheiratet machen kann, wen man die Nötige Unterstützung des Partners hat. Wir sollten unser Leben nciht nach westlichen Zielen orientieren, die uns vorgeben dass wir nur aus unserem Leben was machen können wenn wir single sind, und durch die Heirat geht alles zu Ende.

 

NEIN! Durch die Heirat fängt das wahre Leben an. Das Leben das miteinander, zueinander und durcheinander zu Gott führt. Jede Sekunde die ihr mit eurem Partner hättet zusammen verbringen können, aber alleine verbracht habt sind verlorene Sekunden! ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam liebe Geschwister,

 

Auf was wartest du denn liebe Schwester? Und was heißt mehr in meinem Leben erreichen? Natürlich soll man sich Ziele setzen, aber wer gibt uns die Garnatie dass wir noch so lange leben werden, bis wir dies oder jenes Ziel erreicht haben? Und warum soll man noch solange warten, wenn man den richitgen Partner gefunden hat?

 

Du sagst du willst gerne heiraten, du bist nicht mehr zu haben, hast also schon den richitgen Partner gefunden, willst aber erstmal paar Jahre warten, um was in deinem Leben zu erreichen....???? Habe ich das so richtig verstanden? Irgendwie widersprichst du dir grade selber!

 

Ist unser Ziel nicht Allahs Liebe zu erreichen? Wie kann man es denn sonst besser erreichen als durch die Heirat mit einem gesegneten Partner. Ich merke immer wieder den Ansatz dass man sich vornimmmt, dies will ich noch machen und jenes, dann erst heirate ich. Es gibt nichts was man nicht auch verheiratet machen kann, wen man die Nötige Unterstützung des Partners hat. Wir sollten unser Leben nciht nach westlichen Zielen orientieren, die uns vorgeben dass wir nur aus unserem Leben was machen können wenn wir single sind, und durch die Heirat geht alles zu Ende.

 

NEIN! Durch die Heirat fängt das wahre Leben an. Das Leben das miteinander, zueinander und durcheinander zu Gott führt. Jede Sekunde die ihr mit eurem Partner hättet zusammen verbringen können, aber alleine verbracht habt sind verlorene Sekunden! zwinker.gif

 

Liebe Schwester nur weil man meint, man habe den richtigen Partner gefunden,heißt das doch nicht,dass man so schnell wie möglich heiraten muss. Manchmal wünscht man sich,dass es schnell geht,aber oft stehen einem ein paar Dinge im Weg, die eine Heirat zurzeit nicht ermöglichen und dann wartet man auch ein bisschen.

 

Natürlich möchte ich Allahs (s.w.t) Liebe erreichen.Ich denke,dass wir alle dies anstreben. Ich zum Beispiel bin mitten im Abi und möchte nchallah noch dieses Jahr(wenn es klappt) mit einem Studium beginnen. Klar jetzt werden viele sagen,dass man auch verheiratet studieren kann,aber leider erlebe ich immer nur,dass es nicht wirklich klappt. Nehmen wir mal an, das Mädchen hat gerade mit dem Studium begonnen und heiratet. Meistens ist es dann ja so,dass man nach einem Jahr Ehe gerne ein Kind haben möchte. Dafür müsste man das Studium nun abrechen. Man denkt sich,dass man das Studium forsetzen kann, wenn das Kind in den Kindergarten kommt und schwupps ist schon das zweite auf dem Weg. Ich höre oft von jungen Mädchen,die geheiratet haben,dass sie garnicht so glücklich sind. Sie haben geheiratet und vllt. 2 Jahre später ein Kind bekommen. Viele dieser Mädchen sagen dann auch immer,dass es besser ist,wenn man erst einmal etwas in der Hand hat, sprich einen Schulabschluss oder ein Studium/eine Ausbildung und dann heiratet und eine Familie gründet,damit man später vllt. auch einen guten Beruf ausüben kann.

 

Ich bin noch jung und kann mir einfach nicht vorstellen,dass ich in ein paar jahren vllt. schon 2 Kinder habe und mich nur um Haus,Mann und Kind kümmern soll. Ich möchte damit nicht sagen,dass das schlimm ist aber so stelle ich mir mein Leben nicht vor. Ich möchte heiraten und Kinder bekommen. Was gibt es schöneres als einen lieben,religiösen Mann und süße Kinder um die man sich liebevoll kümmern kann, aber ich weiß nicht.Ich möchte schon noch mein Studium beenden. Man kann ja auch wärhenddessen heiraten,aber Kinder würde ich dann erst danach haben wollen und ob ein Mann dann wirklich solange warten will bezweifel ich.

 

Einige werden meine Meinung nicht verstehen können, aber ich möchte meinen Zukünftigen auch unterstützen können. Dann denke ich mir auch immer ja was ist denn,wenn iwann der Tag kommt,an dem der Mann aus gesundheitlichen Gründen seine Familie nicht mehr versorgen kann. Ist es dann nicht gut,wenn die Frau etwas in der Hand hat und ihn unterstüzen kann?

 

 

wasalam rose.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam liebe Geschwister,

 

 

 

Liebe Schwester nur weil man meint, man habe den richtigen Partner gefunden,heißt das doch nicht,dass man so schnell wie möglich heiraten muss. Manchmal wünscht man sich,dass es schnell geht,aber oft stehen einem ein paar Dinge im Weg, die eine Heirat zurzeit nicht ermöglichen und dann wartet man auch ein bisschen.

 

Natürlich möchte ich Allahs (s.w.t) Liebe erreichen.Ich denke,dass wir alle dies anstreben. Ich zum Beispiel bin mitten im Abi und möchte nchallah noch dieses Jahr(wenn es klappt) mit einem Studium beginnen. Klar jetzt werden viele sagen,dass man auch verheiratet studieren kann,aber leider erlebe ich immer nur,dass es nicht wirklich klappt. Nehmen wir mal an, das Mädchen hat gerade mit dem Studium begonnen und heiratet. Meistens ist es dann ja so,dass man nach einem Jahr Ehe gerne ein Kind haben möchte. Dafür müsste man das Studium nun abrechen. Man denkt sich,dass man das Studium forsetzen kann, wenn das Kind in den Kindergarten kommt und schwupps ist schon das zweite auf dem Weg. Ich höre oft von jungen Mädchen,die geheiratet haben,dass sie garnicht so glücklich sind. Sie haben geheiratet und vllt. 2 Jahre später ein Kind bekommen. Viele dieser Mädchen sagen dann auch immer,dass es besser ist,wenn man erst einmal etwas in der Hand hat, sprich einen Schulabschluss oder ein Studium/eine Ausbildung und dann heiratet und eine Familie gründet,damit man später vllt. auch einen guten Beruf ausüben kann.

 

Ich bin noch jung und kann mir einfach nicht vorstellen,dass ich in ein paar jahren vllt. schon 2 Kinder habe und mich nur um Haus,Mann und Kind kümmern soll. Ich möchte damit nicht sagen,dass das schlimm ist aber so stelle ich mir mein Leben nicht vor. Ich möchte heiraten und Kinder bekommen. Was gibt es schöneres als einen lieben,religiösen Mann und süße Kinder um die man sich liebevoll kümmern kann, aber ich weiß nicht.Ich möchte schon noch mein Studium beenden. Man kann ja auch wärhenddessen heiraten,aber Kinder würde ich dann erst danach haben wollen und ob ein Mann dann wirklich solange warten will bezweifel ich.

 

Einige werden meine Meinung nicht verstehen können, aber ich möchte meinen Zukünftigen auch unterstützen können. Dann denke ich mir auch immer ja was ist denn,wenn iwann der Tag kommt,an dem der Mann aus gesundheitlichen Gründen seine Familie nicht mehr versorgen kann. Ist es dann nicht gut,wenn die Frau etwas in der Hand hat und ihn unterstüzen kann?

 

 

wasalam rose.gif

 

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Ich respektiere deine Meinung Schwester und jeder sollte das tun was er persönlich für sich am besten erachtet.

 

Allerdings frage ich dich was dir ein super Studium und ein Dr-Titel bringen wird wenn du zurück blicken wirst und mit 35 Jahren(ich übertreibe jetztsmile2.gif) noch keine Richtiges Leben gehabt hast?

Ich denke auch dass gerade diese schwierigen Phasen in denen junge Ehepaare sich oft am Anfang befinden sie sehr stärken und enger zusammen schweißen werden.

Und zu denken das man etwas verliert bzw. verloren hat wenn man Heiratet und Kinder hat ist denke ich sehr falsch.

Denn was gibt es was schöner ist als mit seiner Zweiten Seelenhälfte immer weiter in Richtung Allah swt zu schreiten?

Und ein so großes Wunder wie ein Kind großzuziehen?

 

Das sind wahren Schönheiten und Glückseligkeiten im Leben denke ich!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

@ Musa Reza du hast schon Recht Bruder. Ich werde jetzt auch nicht zu lange damit warten. Aber ich denke wenn ich in 2-3 Jahren heiraten dann hab ich erstens nchalah mein Studium fast beendet und auch noch genug Zeit um Kinder zu bekommen. In 2 Jahren bin ich 20 und da bin ich dann ja auch nicht zu alt um zu heiraten und wenn ich dann vllt. ein wenig warte mit der Familienplanung ist das ja auch noch in Ordnung. Ich hatte nicht vor noch 10 Jahre zu warten ;) das wäre mir dann doch deutlich zu lange.

 

Ich liebe Kinder wirklich über alles und möchte nchalah auch viele haben. Eine Ehe ist etwas wunderbares und daran zweifel ich auch nicht und nchallah werde ich von Allah (s.w.t) die Möglichkeit bekommen das Ehe- und Familienleben zu erleben.

 

Nchalah passiert das was gut ist und zwar für uns alle. Danke das du meine Meinung aktzeptierst. Wer weiß schon wie ich da vllt. in einem Jahr drüber denke. Kann ja sein das ich dann doch nicht länger warten will und so schnell wie möglich verheiratet sein will. Allah bye3lam!

 

wasalam

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

 

Man kann es ja auch von der Perspektive sehen, dass eine Person durch die Heirat erfolgreicher werden kann,

weil man sich dann sagt ich bin jetzt verheiratet und werde bald Kinder haben, man kann sich so der Verantwortung

mehr bewusst sein.

Ein Freund hat mal einen Artzt kennengelernt, der 37 ist, 13 Jahre studiert hat, verheiratet ist, eine 17 jährige Tochter hat

und 5000 Euro Netto im Monat verdient und seine Frau arbeitet auch. Dabei ist er erst mit 15 nach Deutschland gekommen.

Es stimmt, dass das nicht überall der Fall ist, aber man kann daran schon sehn, dass man auch verheiratet sehr erfolgreich sein kann

 

wasalam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Bin 26, nicht verheiratet und werde wohl als Junggeselle von dieser Welt gehen. Ich weiß auch garnicht, wie ich eine Frau finden soll. Meine gesamte Familie ist in der türkei, nur meine Eltern sind aus meiner Familie nach Deutschland ausgewandert und ich habe echt garkeine Ahnung wie ich an die Sache rangehen soll. Bin total verzweifelt, was die Heirat angeht, aber selbst wenn ich keine Frau finden sollte, dann ist das wohl Schicksal.

 

Früher war es viel leichter, was die heirat angeht. heute lernen sich die Leute in Diskos oder übers Internet kennen. Wenn man sich mal anschaut, wieviel Millionen leute bei Singlebörsen angemeldet sind. Aber Internet ist für mich auch keine wirkliche Alternative, eher ein letzter verzweifelter Versuch.

Das andere Problem ist ja auch, das keiner gut genug ist für Babas tochter. Erst mit Diplom und einem Jahreseinkommen von 50.000 € willigt Papa ein.

Naja, inshallah wirds klappen und ich will auch heiraten, aber wenns nicht klappt, dann eben nicht. Ich mach mich deswegen nicht verrückt. Allah hat für uns alle etwas vorher bestimmt. Die einen leben in bitterster Armut, die anderen im Saus und Braus und manche Sterben halt als Junggeselle, Muss man sich mit abfinden denke ich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

ich kann mir nicht vorstellen, dass es in ganz Deutschland keine Frau für dich gibt. Frag doch in einer Moschee nach. Auch wenn du mehrere km fahren musst. Ich würde aber nicht gleich beim ersten Besuch nach einer Frau fragen.

 

Ausserdem denke ich, dass es an deiner negativen Einstellung liegt, dass du keine Frau findest.

 

Stell dir selbst die Frage: Habe ich alles versucht um eine Frau zu finden?

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bin 26, nicht verheiratet und werde wohl als Junggeselle von dieser Welt gehen. Ich weiß auch garnicht, wie ich eine Frau finden soll. Meine gesamte Familie ist in der türkei, nur meine Eltern sind aus meiner Familie nach Deutschland ausgewandert und ich habe echt garkeine Ahnung wie ich an die Sache rangehen soll. Bin total verzweifelt, was die Heirat angeht, aber selbst wenn ich keine Frau finden sollte, dann ist das wohl Schicksal.

 

Früher war es viel leichter, was die heirat angeht. heute lernen sich die Leute in Diskos oder übers Internet kennen. Wenn man sich mal anschaut, wieviel Millionen leute bei Singlebörsen angemeldet sind. Aber Internet ist für mich auch keine wirkliche Alternative, eher ein letzter verzweifelter Versuch.

Das andere Problem ist ja auch, das keiner gut genug ist für Babas tochter. Erst mit Diplom und einem Jahreseinkommen von 50.000 € willigt Papa ein.

Naja, inshallah wirds klappen und ich will auch heiraten, aber wenns nicht klappt, dann eben nicht. Ich mach mich deswegen nicht verrückt. Allah hat für uns alle etwas vorher bestimmt. Die einen leben in bitterster Armut, die anderen im Saus und Braus und manche Sterben halt als Junggeselle, Muss man sich mit abfinden denke ich.

 

 

bismillah.gif

 

salam.gif

 

 

Allah swt. ändert die Lage eines Menschen erst oftmals dann wenn ER sieht das dieser Mensch auch etwas dafür tut aus dieser Lage zu kommen.

Ohne Taten wirst du auch wie du sagst als Single von dieser Welt gehen.

Zu warten das deine "Prinzessin" an der Tür klingelt und sagt hier bin ich mein Schatz ist denke ich mal doch sehr naiv. (nicht auf dich persönlich bezogen)

Niemand hat außerdem gesagt dass es leicht wird. Und gerade in der Schwere steckt oft die Süße. Zu wissen was man alles getan hat lässt einen den wahren Wert doch erst einmal richtig erkennen.

 

Du solltest den Kopf nicht hängen lassen es gibt wirklich sehr viele Schwestern die heiraten wollen und die auch durchaus sehr gute Eltern haben die nicht nur auf Materielle Dinge Wert legen.

Du kannst in einer Moschee z.B. den Imam fragen und um Rat bitten.

Nur ohne eine Tat wird sich auch sicherlich nichts ändern an deiner Situation.

wasalam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

mal ne Frage.

Wie sieht es aus mit jemandem der die Absicht hat zu heiraten aber keine Kinder haben will aus welchen Gründen auch immer?

Hat dieser noch das Recht zu heiraten und wie soll er eine Frau finden?

(Abgesehen von finanziellen Mitteln oder Karrieregeilheit)

 

wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

 

 

wenn ein junger Mann den Wunsch trägt zu heiraten, so soll er laut Überlieferungen 7 Tage lang ohne Unterbrechung nach dem Asr-Gebet 7 Mal Sure Yassin rezitieren.

Sollte ein Mann der arabischen Sprache nicht mächtig sein, so kann er die Sure anhören und versuchen die Wörter nachzusprechen.

Und inschaallah wird Allah (swt) ihm das Heiraten erleichtern.

 

Das gleiche gilt auch für Frauen: Sollte eine junge Frau sich wünschen zu heiraten, findet den richtigen allerdings nicht, so kann diese ebenfalls 7 Tage lang ohne Unterbrechung nach dem Asr-Gebet 3 Mal Sure Ta-Ha rezitieren und inschaallah wird Allah auch ihr Allah helfen möglichst schnell den geeigneten Partner zu finde

 

Inschaallah finden alle reifen Männer und Frauen ihre zweite Hälfte.

Möge Allah (Swt) ihnen allen helfen. Amin!

 

 

wasalam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

mal ne Frage.

Wie sieht es aus mit jemandem der die Absicht hat zu heiraten aber keine Kinder haben will aus welchen Gründen auch immer?

Hat dieser noch das Recht zu heiraten und wie soll er eine Frau finden?

(Abgesehen von finanziellen Mitteln oder Karrieregeilheit)

 

wasalam

 

 

salam.gif

 

 

Natürlich kann dieser Mann auch heiraten, aber er sollte dann seine Auserwählte schon im Vornherein darüber informieren, dass der Mann eventuell keine Kinder haben möchte.

Es wäre nämlich ein großer Schock und in vielen Fällen auch ein Scheidungsgrund, wenn die Frau erst nach der Heirat von der Unstimmigkeit bezüglich des Kinderkriegens erfährt.

Alle Frauen wünschen sich nämlich, dass sie irgendwann mal die Chance bekommen ein Kind in ihrem Bauch zu tragen.

 

 

wasalam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Da muss ich Schwester Esma ul husna zustimmen. Ehrlichkeit ist sehr wichtig. Man sollte bei solchen Dingen mit offenen Karten spielen. Natürlich macht es die Sache für dich schwieriger. Ich denke da musst du (oder wen es auch betreffen mag) geduldig sein und sich mehr anstrengen.

 

Mal abgesehen davon gibt es auch sicherlich einige (wenige vllt) Frauen, die sich ebenfalls keine Kinder wünschen ODER vielleicht gar nicht dazu in der Lage sind welche zu bekommen (also gesundheitlich). Die haben es schließlich auch schwer jemanden zu finden. So etwas wäre dann sicherlich eine Option. Nshallah helfen Duas dabei seinem Ziel näher zu kommen

 

Salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Schwester du bist erst 17 Jahre alt, warum die Eile? zwinker.gif

 

ich weiß es nicht schwesterherz, man muss sich doch iwie auch eine bestimmte zeit lang "kennenlernen", was iwie auch nicht ohne sünden geht, weil ja chatten schon eine sünde ist. ach keine ahnung :-\. Eines der größten probleme isr, man kann auch nicht einfach ijemandem trauen..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.


×
×
  • Neu erstellen...