Ruffy

wie viele töchter hatte hz.muhammed und mit wem verheiratet ?

30 posts in this topic

Salam

 

 

 

 

 

Wieder falsch!

Im Bezug auf Zaid war die Frage nach der Erlaubnis der Heirat mit der ehemaligen Ehefrau Zaids.

Die damalige falsche Gesetzgebung verbat die Heirat und dieses falsche Gesetz wurde korrigiert!

 

Wenn du demnächst zu einem (Glaubens-)-Bruder "Bruder" sagst, wärest du also ein Lügner?????????

 

 

Wa aleikum salam

*smile*

Nicht viel Philosophieren!

 

Ayat sind einfach zu verstehen.

 

Der Prophet hat 4Töchtern leibliche.

 

Ansonsten lese die oben genannten Bücher

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

*smile*
Nicht viel Philosophieren!

Ayat sind einfach zu verstehen.

Der Prophet hat 4Töchtern leibliche.

Ansonsten lese die oben genannten Bücher

 

 

Wieder falsch!!!!

 

Es gibt Ayats, die einen Kontext haben. Andere Ayats sind allgemein.

Die Zaid-Ayat ist kontextbezogen und die Hijab-Ayat ist allgemein.

 

Wenn do in dieser Art Tafsier machst, kommst du schnell auf Widersprüche im Koran,

 

denn einige Ayats besagen, dass die Fürsprache ausschließlich Allah swt vorbehalten ist und andere besagen, dass Allah swt bestimmten Personen erlaubt Fürsprache einzulegen.

Was ist richtig????

 

Übrigens selbst Sunni (nicht alle) sagen, dass der Prophet sas nur eine einzige leibliche Tochter hatte und die anderen durch Khadija (die die Töchter ihrer verstorbenen Schwester hütete) in die Ehe mit einbrachte!

 

Wa aleikum salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

 

 

 

Wieder falsch!!!!

 

Es gibt Ayats, die einen Kontext haben. Andere Ayats sind allgemein.

Die Zaid-Ayat ist kontextbezogen und die Hijab-Ayat ist allgemein.

 

Wenn do in dieser Art Tafsier machst, kommst du schnell auf Widersprüche im Koran,

 

denn einige Ayats besagen, dass die Fürsprache ausschließlich Allah swt vorbehalten ist und andere besagen, dass Allah swt bestimmten Personen erlaubt Fürsprache einzulegen.

Was ist richtig????

 

Übrigens selbst Sunni (nicht alle) sagen, dass der Prophet sas nur eine einzige leibliche Tochter hatte und die anderen durch Khadija (die die Töchter ihrer verstorbenen Schwester hütete) in die Ehe mit einbrachte!

 

Wa aleikum salam

 

 

 

*lach*

 

Lese diese

 

 

 

In diesen Bücher sind Bestätigungen dass der Prophet sas 4 Töchter hat

 

Attabrassi: Al isstibssar Vol.1 S.

Aalam Al War Vol.1 S

Taj alwalied S. 8-9

Attabtabai : Al Mizan Vol. 19 S. 244

Al Kuleini : Alkafi Vol. 1 S. 439-440

Al Amili: wassail Ashia Vol. 2 S. 921

Vol. 3 S. 279

Al Qomi: Bayt Al Ahzan S. 160

Al Yaakobi: Tarikh Vol. 2 S. 41

Assaduk : Alkhissal S. 404

Atussi : Almabssout Vol. 4 S. 158-159

Mohamed Jawad Maghnia: Ashia fi Almiezan S. 210

Share this post


Link to post
Share on other sites

@abdullah

 

 

Jetzt nochmal ganz langsam.

 

Wenn du sagst in dieser Ayat:

 

daß „Die Töchter nur „ZiehTöchter“ und keine leibliche Töchter sind.

 

Dann widersprichst du was Allah hier sagt:

 

Allah sagt in Surat Alahzab:

„Und Er hat eure angenommenen Söhne nicht (wirklich) zu euren Söhnen gemacht. Das sind eure Worte aus eurem (eigenen) Mund. Aber Allah sagt die Wahrheit, und Er leitet den (rechten) Weg. Nennt sie nach ihren Vätern; das ist gerechter vor Allah. Wenn ihr ihre Väter nicht kennt, dann sind sie eure Brüder in der Religion und eure Schützlinge

 

 

Eindeutige Aya. die Töchter sind leibliche Töchter des Propheten Mohamed sas.

Begreif das

 

Die Frage hast du nicht beantwortet und zwar wann diese Ayat

„O Prophet, sag deinen Gattinnen und deinen Töchtern und den Frauen der Gläubigen“

herabgesandt ?

 

Nicht schlimm, ich sage es dir 5. nach Hijra.

Zur Info.

2. Hijra ist Rokayya (rd) gestorben

8. Hijra ist Zainab (rd) gestorben

9. Hijra ist Oum Kalthoum (rd) gestorben

11. Hijra ist Fatema gestorben (rd)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@All

 

lies, das ist auch die erste Aya, die herabgesandt istsmile2.gif

 

 

أبواب التاريخ .. باب مولد النبي صلى الله عليه وآله ووفاته

 

ولد النبي صلى الله عليه وآله لاثنتي عشر ليلة مضت من شهر ربيع الاول في عام الفيل يوم الجمعة مع الزوال، وروي أيضا عند طلوع الفجر قبل أن يبعث باربعين سنة.

وحملت به امه في أيام التشريق عند الجمرة الوسطى وكانت في منزل عبدالله بن عبد المطلب وولدته في شعب أبي طالب في دار محمد بن يوسف في الزاوية القصوى عن يسارك وأنت داخل الدار، وقد أخرجت الخيزران ذلك البيت فصيرته مسجدا، يصلي الناس فيه.

وبقي بمكة بعد مبعثه ثلاثة عشر سنة، ثم هاجر إلى المدينة ومكث بها عشر سنين، ثم قبض عليه السلام لاثنتي عشر ليلة مضت من ربيع الاول يوم الاثنين وهو ابن ثلاث وستين سنة وتوفي أبوه عبدالله بن عبدالمطلب بالمدينة عند أخواله وهو ابن شهرين، وماتت امه آمنة بنت وهب بن عبد مناف بن زهرة بن كلاب بن مرة بن كعب بن لؤي بن غالب وهو عليه السلام ابن أربع سنين(2) ومات عبدالمطلب وللنبي صلى الله عليه وآله نحو ثمان سنين وتزوج خديجة وهو ابن بضع وعشرين سنة، فولد له منها قبل مبعثه عليه السلام القاسم، ورقية، وزينب، وام كلثوم، وولد له بعد المبعث الطيب والطاهر وفاطمة عليها السلام وروي أيضا أنه لم يولد بعد المبعث إلا فاطمة عليها السلام وأن الطيب

 

Der Text stammt aus dem Buch Alkafi von Alkuleini:

 

http://www.alseraj.net/maktaba/kotob/hadith/kafi1/html/ara/books/al-kafi-1/174.html

 

das ist der Link dafür

 

In diesem Buch, wie oben erwähnt ist, bestätigt Alkuleini dass der Prophet Mohamed #sas# leibliche Töchter hat mit Khadija (rd)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 8 Posts
    • 418 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 3 Posts
    • 179 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 1 Posts
    • 427 Views
    • Muhammad al Hadi
    • Muhammad al Hadi
    • 4 Posts
    • 561 Views
    • alimuhammed76
    • alimuhammed76
    • 4 Posts
    • 515 Views
    • ismael_nbg
    • ismael_nbg

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.