Sign in to follow this  
Followers 0
~Zehra~

pro 7 zionistisch?

41 posts in this topic

Jeder wahrheitsliebende Mensch muss die Meinung teilen, dass Israel ein unrechtmäßiger Staat ist. Natürlich kann man keinen dazu zwingen.

#bismillah#

#salam#

USA sind auch unrechtmäßige Staaten! Schwester wir leben in einem Dschungel mit Gesetzen von Dschungel: USA und Israel haben die Macht, also existieren sie ohne eine Berechtigung dazu zu haben

 

 

Es ist auf jedenfall eine Unterstützung des Zionismus

 

Da muss ich dir rechtgeben! Aber Arbeiten und Steuerzahlen in und für Deutschland ist auch eine Unterstützung des Zionismus: wo gehen die Steuern hin? Teilweise nach Israel!

 

Nun was tun?

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

also wenn einige menschen sich so sehr daran aufhängen, dass auch deutschland den zionismus fördert, bzw. unterstützt, dann möchten sie doch bitte ihre sachen packen und gehen...

 

naklar ist es nicht leicht hier zu leben, man muss aufpassen was man essen darf und was nicht, man hat es als frau nicht leicht kleidung zu finden, man muss zusehen dass man sein geld nicht den zionisten in den rachen wirft etc. pp...

ja das ist schwer, aber wenn man erstmal den durchblick hat, kann man sich damit auch arrangieren. und vergesst nicht, dass alles eine prüfung ist. wir geschwister hier in deutschland werden für unser durchhaltevermögen, für unsere geduld und die strapazen die wir hier auf uns nehmen müssen, mit sicherheit reichlich belohnt. und wir können unser bestmöglichstes tun, um eben diese belohnung auch zu erhalten und zu verdienen.

 

ja und jetzt zahlt deutschland halt noch geld nach israel das können wir nicht ändern. aber bruder mohammed

 

Da muss ich dir rechtgeben! Aber Arbeiten und Steuerzahlen in und für Deutschland ist auch eine Unterstützung des Zionismus: wo gehen die Steuern hin? Teilweise nach Israel!

 

Nun was tun?

das ist nicht der erste beitrag, in dem du auf diesen missstand hinweist

 

wenn du es so siehst, dann bleib doch zuhause und kassiere hartz4 oder sozialhilfe dann musst du auch keine steuern zahlen. und wenn es dir so sehr gegen den strich geht, dann frage ich mich wirklich was du hier noch zu suchen hast. dann geh halt nach iran, da wirste mit sicherheit nicht mit solchen problemen konfrontiert....

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

 

ja und jetzt zahlt deutschland halt noch geld nach israel das können wir nicht ändern. aber bruder mohammed

 

 

das ist nicht der erste beitrag, in dem du auf diesen missstand hinweist

 

Scharfsinnig beobachtet liebe Schwester!

McDonalds zahlt doch auch Zahlungen an Israel!

Gibst du dein Fatwa dazu, dass die Geschwester ab Morgen bei McDonalds essen sollen, Schwester Marja?

 

 

wenn du es so siehst, dann bleib doch zuhause und kassiere hartz4 oder sozialhilfe dann musst du auch keine steuern zahlen. und wenn es dir so sehr gegen den strich geht, dann frage ich mich wirklich was du hier noch zu suchen hast. dann geh halt nach iran, da wirste mit sicherheit nicht mit solchen problemen konfrontiert....

Hartz4 Sind doch Almosen! Ich weiß nicht ob es besser ist Almosen zu bekommen von Kuffar!

Ich bin hier damit die letzte Kuffar sich bekehren lassen!

Einige haben das ja schon!

Ich wußte gar nicht ob man dir Rechenschaft abgeben musste!?

Liebe Schwester! Habe ich dich um Ratschlag gebeten oder schreibst du überall alles was dir auf die Seele lastet?

Woher weiß du eigentlich wo ich bin und was ich vorhabe?

Vielleicht gehe ich demnächst nach Iran?!

Bist du hier jetzt der Abräumer der Regierung oder muss du zu jeden Beitrag irgendetwas sagen?!

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

ich denke ein forum ist dazu da, dass man seine meinung zu themen sagen kann... und solange man den thread nicht durch sinnlose, im sinne von ja nein vielleicht beiträge in die länge zieht, sonder was zu sagen hat, ist es doch ok oder nicht ?

 

und ich will hier niemandem sagen was er zu tun und zu lassen hat. es geht einfach nur darum, dass sich viele immer beklagen, aber nie was machen, und das in sehr vielen situationen...das ist der punkt. man kann viel reden, aber reden alleine hilft nicht, es sind die taten, die die absichten eines menschen erkennen lassen....

 

ich frage mich, wie du jetzt auf mcdonalds zu sprechen kommst...

und nein, ich würde nie jemandem sagen, er möge bitte zu mcdoof gehen und da essen. erstens weil es haram ist dort zu essen, zweitens weil ich selber den zionismus nicht unterstütze. da hast du wohl was falsch verstanden. ich bin nicht dafür, dass unsere geschwister in palästina abgeschlachtet werden, und wir dabei auch noch unterstützend mitwirken....deswegen meide ich produkte wo ich weiß, das sie israel unterstützen und tue auch sonst mein bestes um meinen unmut darüber zu zeigen, und sei es dass man auf demonstrationen geht...

aber leider lebt man nun mal hier in deutschland, und wenn man sich hundert pro davon lossprechen möchte, den zionisten unter die arme zu greifen, dass muss man eben irgendwo leben, wo keine zahlungen an israel gehen, wo nestle nicht überall in den regalen steht etc.pp

 

aber wenn man sich dafür entscheidet hier in deutschland zu leben, dann muss man sich damit abfinden dass man an einigen sachen nichts ändern kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

und ich will hier niemandem sagen was er zu tun und zu lassen hat.

 

dann bleib doch zuhause und kassiere hartz4 oder sozialhilfe dann musst du auch keine steuern zahlen. und wenn es dir so sehr gegen den strich geht, dann frage ich mich wirklich was du hier noch zu suchen hast.

Komisch, oder wie widersprüchlich Aussagen sein können?!

ich frage mich, wie du jetzt auf mcdonalds zu sprechen kommst...

und nein, ich würde nie jemandem sagen, er möge bitte zu mcdoof gehen und da essen. erstens weil es haram ist dort zu essen, zweitens weil ich selber den zionismus nicht unterstütze.

Und genau das habe ich vorher gesagt... Aber du liebe Schwester, sagst keiner kann was dafür, dass Deutschland die Zionisten unterstützt. Genau das gleiche kann jeder, der bei McDonals einkauft auch sagen! Was kann ich denn dafür, dass sie die zionisten unterstützen?! Dies hast du aber vorher gesagt...

 

 

da hast du wohl was falsch verstanden. ich bin nicht dafür, dass unsere geschwister in israel abgeschlachtet werden, und wir dabei auch noch unterstützend mitwirken....deswegen meide ich produkte wo ich weiß, das sie israel unterstützen und tue auch sonst mein bestes um meinen unmut darüber zu zeigen, und sei es dass man auf demonstrationen geht...

Aber hilft Deutschland mehr den Zionisten oder McDonalds?

Was würdest du sagen?

Den Rest beantwortest du hoffentlich selbst OHNE mich anzugreifen! Ich bin ja nur der Überbringer der schlechten Nachricht!

 

aber leider lebt man nun mal hier in deutschland, und wenn man sich hundert pro davon lossprechen möchte, den zionisten unter die arme zu greifen, dass muss man eben irgendwo leben, wo keine zahlungen an israel gehen, wo nestle nicht überall in den regalen steht etc.pp

 

aber wenn man sich dafür entscheidet hier in deutschland zu leben, dann muss man sich damit abfinden dass man an einigen sachen nichts ändern kann.

So ist es!

Die Frage ist nur muss man das?

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

erstens war es ein rat, und kein befehl, aber darüber will ich nicht streiten, denn das ist eigentlich nicht thema des threads gewesen.

 

und meine aussage, dass wir nichts dafür können dass deutschland noch immer israel unterstützt, bezog sich auf die zahlungen die deutschland so oder so zu leisten hat. daran können wir nichts ändern. wir können nur einschränken, dass sie mehr geld bekommen, als sie es ohnehin schon tun, aber wir können nicht der regierung vorschreiben, dass sie die zahlungen einstellen sollen.

ich denke, da haben wir einfach aneinander vorbeigeredet.

 

und wie gesagt, wir können demonstrieren und boykottieren und alles was uns spaß macht. aber wir haben nicht die macht, der regierung vorzuschreiben wie sie sich zu verhalten hat. also ja, man muss einige sachen hinnehmen, sachen die man NICHT ändern kann...

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

#salam#

 

 

 

 

Komisch, oder wie widersprüchlich Aussagen sein können?!

 

Und genau das habe ich vorher gesagt... Aber du liebe Schwester, sagst keiner kann was dafür, dass Deutschland die Zionisten unterstützt. Genau das gleiche kann jeder, der bei McDonals einkauft auch sagen! Was kann ich denn dafür, dass sie die zionisten unterstützen?! Dies hast du aber vorher gesagt...

 

 

 

Aber hilft Deutschland mehr den Zionisten oder McDonalds?

Was würdest du sagen?

Den Rest beantwortest du hoffentlich selbst OHNE mich anzugreifen! Ich bin ja nur der Überbringer der schlechten Nachricht!

 

 

So ist es!

Die Frage ist nur muss man das?

Wasalam

 

 

salam aleykum bruder. ich denke du verstehst die schwester falsch. wir leben in deutschland. dieses land unterstütz israel in jeder weise. mit den steuern die wir hier zahlen. also muß klar sen das jeder von uns mit seinem geld indirekt israel unterstütz. dazu muß ich nicht ins mc donalds gehen,es reicht schon wenn ich steuern zahle hier. und damit meine ich auch die mehrwert steuer ,bei ALLEN produkten die ich kaufe.

 

die schwester wollte nur sagen das wir daran nix ändenr können. außer wir wandern aus. wenn du also selber nicht damit klar komms,das du mit deinem geld israel unterstützt muß du deutschland verlassen. im iran geht dein geld sicher nicht an israel. mehr wollte sie wohl nicht sagen

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

ich danke dir bruder al-mualim...das hast du sehr schön gesagt, und genau das meine ich....manchmal drückt man sich halt n bisschen umständlich aus

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
aber wir haben nicht die macht, der regierung vorzuschreiben wie sie sich zu verhalten hat. also ja, man muss einige sachen hinnehmen, sachen die man NICHT ändern kann...

#bismillah#

#salam#

Entschuldige bitte meine einfache Antwort, aber genau diese Argumentation verwenden alle Muslime, die bei McDonalds und sonstwo (will ja keine Antiwerbung machen) Sachen kaufen. Genau die gleiche Argumentation: wir haben nicht die Macht McDonalds vorzuschreiben was sie mit dem Geld machen!

 

Komisch, oder?

 

Genau wie du, wollen sie es nicht akzeptieren, dass sie (nur indirekt) den Zionismus unterstützen.

Ja dein Ratschlag war vielleicht nicht erst gemeint, aber genau das ist vielleicht die Lösung; Auszug; Exodoz; Inshalah werde ich das machen!

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

#salam#

Entschuldige bitte meine einfache Antwort, aber genau diese Argumentation verwenden alle Muslime, die bei McDonalds und sonstwo (will ja keine Antiwerbung machen) Sachen kaufen. Genau die gleiche Argumentation: wir haben nicht die Macht McDonalds vorzuschreiben was sie mit dem Geld machen!

 

Komisch, oder?

 

Genau wie du, wollen sie es nicht akzeptieren, dass sie (nur indirekt) den Zionismus unterstützen.

Ja dein Ratschlag war vielleicht nicht erst gemeint, aber genau das ist vielleicht die Lösung; Auszug; Exodoz; Inshalah werde ich das machen!

Wasalam

 

bruder es gibt hier einen unterschied. ich muß nicht zu mcdoof gehen ich kann es vermeiden. aber ich muß in diesem land steuer zahlen,das kann ich nicht vermeiden. und wir können der regierung nicht vorschreiben das sie damit israel icht uterstützen.

 

ich finde mein bruder du agrumentierst grad in trotz, statt versuchen zu verstehen was die schwester meint

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

du musst aber mich nicht dafür zur verantwortung ziehen, dass es muslime gibt die zu mcdoof gehen, coca cola trinken etc. das ist nicht mein fehler...

 

alhamdulillah gibt es welche unter uns, die die machenschaften von mcdoof, starbucks und so weiter durchschaut haben, und denen das geld nicht hinterhertragen, sondern auf andere produkte umsteigen. und diese menschen haben einen anteil daran, dass die werkeleien von israel wenigstens ein bisschen eingedämmt werden.

 

das ist alles, was wir finanziell tun können, um unsere geschwister in palästina zu schützen.

 

ja du hast recht, ich wei0 nicht wer du bist und wo du herkommst.

aber ich bin deutsche, habe hier meine familie und meine freunde, und mir fällt es nicht so leicht, wie zugewanderten mitbürgern, deutschland einfach mal den rücken zu kehren, denn hier ist mein ursprung. ich habe kein anderes heimatland wo ich einfach mal hingehen kann, weil ich meine steuern nicht nach israel schicken will....

 

und weißt du was ich für einen vorteil habe, meinem gewissen gegenüber? ich tue nichts, was ich selbst verhindern könnte, um israel zu helfen...das sollen mal alle muslime oder menschen von sich behaupten.

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

Es gibt eine wunderbare Geschichte von einer unserer Imame (zu 90% ist es Imam Ridha (AS)) in der Zeit von Harun al Rashid (inshalah werde ich den genauen Text hier posten, wenn ich es Online finde) Ich erzähle es nur ungefähr und nicht genau, weil es schon einige Jahre ist wie ich es gelesen habe (ich finde es passt genau in einer Situation unter der Regierung von Kuffar):

 

Jemand, der seine Kamele an Harun al-Rashid vermietet hat (oder vor hat zu vermieten) besucht Imam Ridha (AS) und fragt ob das eine gute Tat ist, weil er (Harun al-Rashid) die Kamele braucht um etwas gutes zu tun (nämlich zum Hajj zu gehen).

Imam Ridha (AS) stellt zwei Fragen:

1) Ist Harun al Rashid der rechmäßige Kalif oder gehört er zu Zalemin (Unterdrucker)!

Der Mann antwortet: er ist ein Zalim

2) Hofst du, dass er nach Mekka geht und lebendig zurückkommt, damit er dir die Kamele und deine Vermietung bezahlt? Also hofst du, dass ein Zalim die Hajj überlebt?

Der Mann antwortet: ja

 

Dann unterstützt du den Zalim und bist an seine Taten beteiligt!

 

Nun sollte jeder Muslim sich die gleichen Fragen stellen!

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

#salam#

Es gibt eine wunderbare Geschichte von einer unserer Imame (zu 90% ist es Imam Ridha (AS)) in der Zeit von Harun al Rashid (inshalah werde ich den genauen Text hier posten, wenn ich es Online finde) Ich erzähle es nur ungefähr und nicht genau, weil es schon einige Jahre ist wie ich es gelesen habe (ich finde es passt genau in einer Situation unter der Regierung von Kuffar):

 

Jemand, der seine Kamele an Harun al-Rashid vermietet hat (oder vor hat zu vermieten) besucht Imam Ridha (AS) und fragt ob das eine gute Tat ist, weil er (Harun al-Rashid) die Kamele braucht um etwas gutes zu tun (nämlich zum Hajj zu gehen).

Imam Ridha (AS) stellt zwei Fragen:

1) Ist Harun al Rashid der rechmäßige Kalif oder gehört er zu Zalemin (Unterdrucker)!

Der Mann antwortet: er ist ein Zalim

2) Hofst du, dass er nach Mekka geht und lebendig zurückkommt, damit er dir die Kamele und deine Vermietung bezahlt? Also hofst du, dass ein Zalim die Hajj überlebt?

Der Mann antwortet: ja

 

Dann unterstützt du den Zalim und bist an seine Taten beteiligt!

 

Nun sollte jeder Muslim sich die gleichen Fragen stellen!

Wasalam

 

 

meine frage an dich ist ob du hierzulande steuern zahls? wenn ja trifft dich dieser hadith mit dem du andere angreifen möchte leider selber bruder..

 

wer im glashaus sitzt solle nicht mit steinen werfen

Share this post


Link to post
Share on other sites
meine frage an dich ist ob du hierzulande steuern zahls? wenn ja trifft dich dieser hadith mit dem du andere angreifen möchte leider selber bruder..

 

wer im glashaus sitzt solle nicht mit steinen werfen

#bismillah#

#salam#

1) ich will niemanden Treffen lieber Bruder! Es gibt Sachen, die man diskutiert ohne eine Böse Absicht zu haben. Dann ist es auch nicht OK, dass du mir das unterstellst.

2) In der Not wird einem alles verziehen!

3) Inshalah finde ich in Iran einen Job und muss hier weder Steuern zahlen noch Almosen (HartzIV) bekommen.

Ich greife niemanden an, sondern rege an nachzudenken!

Dass Verläumdung eine große Sünde ist, sollten wir doch schon mittlerweile begriffen haben, oder?

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
#bismillah#

#salam#

1) ich will niemanden Treffen lieber Bruder! Es gibt Sachen, die man diskutiert ohne eine Böse Absicht zu haben. Dann ist es auch nicht OK, dass du mir das unterstellst.

2) In der Not wird einem alles verziehen!

3) Inshalah finde ich in Iran einen Job und muss hier weder Steuern zahlen noch Almosen (HartzIV) bekommen.

Ich greife niemanden an, sondern rege an nachzudenken!

Dass Verläumdung eine große Sünde ist, sollten wir doch schon mittlerweile begriffen haben, oder?

Wasalam

 

insaallah wirst du das..

 

 

manche haben das glück aber nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
insaallah wirst du das..

 

 

manche haben das glück aber nicht

#bismillah##salam#

Dann gilt Nummer 2) mein Bruder!

Nur keine Sorgen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 30 Posts
    • 2798 Views
    • mahdi_mohajjer
    • mahdi_mohajjer
    • 31 Posts
    • 3869 Views
    • Ruffy
    • Ruffy
    • 1 Posts
    • 566 Views
    • Kervan93
    • Kervan93
    • 1 Posts
    • 407 Views
    • JabalAmel
    • JabalAmel
    • 24 Posts
    • 12281 Views
    • mahdi_mohajjer
    • mahdi_mohajjer

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.