Sign in to follow this  
Followers 0
Guest

Gedicht Mohammed, unser Prophet

4 posts in this topic

Mohammed, unser Prophet

 

Mohammed ist unser Prophet,

erwähne ihn in deinem Gebet.

Schenke ihm deine Treue,

und zeige stets deine Reue.

 

Sein Kommen war ein Segen,

die Welt war ihm erlegen.

Er brachte ihr die Wahrheit,

und lehrte sie Gerechtigkeit.

 

Er ist das hellste Licht,

und unser Fürsprecher vor Gericht.

Allah wird ihm das erlauben,

für die, die an ihn glauben.

 

Mein Herz hat sich ihm ergeben,

seine Worte lassen mich leben.

Meine Augen sind voller Tränen,

wenn sie seinen Namen erwähnen.

 

Nach seiner Nähe sehne ich mich,

seine Worte machen mich glücklich.

Wer ihm folgt, ist zum Sieger erkoren,

seine guten Taten gehen nicht verloren.

 

Er war Gnade auf zwei Füßen.

Wer ihn leugnet, wird büssen.

Er ist der Mond, der die Nacht erhellt.

Er hat Allahs Gesetz wiederhergestellt.

 

Er ist der Führer der Menschheit,

er brachte ihr die Freiheit.

Er lehrte sie, Allah zu ehren,

und sich gegen Unrecht zu wehren.

 

Er hat für Allah alles gegeben,

Ihm schenkte er sein Leben.

Den Qur’an trug er tief in sich,

seine Taten bezeugen es deutlich.

 

Alle sind Sünder, ihn ausgenommen,

denn sein Wesen war vollkommen.

Er strebte stets nach Vergebung.

Er ist für die Seele eine Belebung.

 

Ich möchte sterben, um Allah zu sehen,

deshalb werde ich Mohammeds Weg gehen.

Allah möge mir diesen Wunsch erfüllen,

und mein Herz mit Iman füllen.

 

Aasim Bouzalmat

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich möchte sterben, um Allah zu sehen,

deshalb werde ich Mohammeds Weg gehen.

Allah möge mir diesen Wunsch erfüllen,

und mein Herz mit Iman füllen.

 

Aasim Bouzalmat

 

 

Ich habe mal gehört das unsere Sunnitischen Geschwister meinen , dass man allah sehen kann..

ich glaube im gedicht ist auch das gemeint..

aber ist das nicht falsch?

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe mal gehört das unsere Sunnitischen Geschwister meinen , dass man allah sehen kann..

ich glaube im gedicht ist auch das gemeint..

aber ist das nicht falsch?

 

wa salam

 

 

 

As Salamu 3aleikum,

 

 

es gab mal eine Begebenheit, da fragt jemand Imam Ali (as) ob man Allah swt sehen kann und er sagte, dass er nichts anbeten würde, was er nicht sehen kann. Damit meinte er aber nicht das optische Auge, sondern das Herz.

 

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe mal gehört das unsere Sunnitischen Geschwister meinen , dass man allah sehen kann..

ich glaube im gedicht ist auch das gemeint..

aber ist das nicht falsch?

 

wa salam

 

Salam

wenn man etwas sehen kann und z.b man meint etwas hat Hände (einen Körper)...

so ist derjenige endlich...

ALLAH jedoch ist unendlich...

Wie Schwester Jasmina erwähnt hat kannst du das hier lesen

 

http://www.shia-forum.de/index.php?showtopic=23205&hl

 

W'Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 1 Posts
    • 460 Views
    • yazaineb
    • yazaineb
    • 1 Posts
    • 379 Views
    • MiniMuslima
    • MiniMuslima
    • 1 Posts
    • 448 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 1 Posts
    • 549 Views
    • NurunnisaFatima
    • NurunnisaFatima
    • 1 Posts
    • 550 Views
    • Offenkundiges
    • Offenkundiges

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.